Motorreparatur erfolglos, keine eindeutige fehlerdiagnose, werkstatt ratlos.

Diskutiere Motorreparatur erfolglos, keine eindeutige fehlerdiagnose, werkstatt ratlos. im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; hallo, ich habe vor gut einem monat meine zylinderkopfdichtung an meinen scorpio neu machen lassen. mittlerweile habe ich den 2....

  1. #1 Heisenberg, 26.11.2013
    Heisenberg

    Heisenberg Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford scorpio mk2, 2,3 liter, automatik in ghia
    hallo,

    ich habe vor gut einem monat meine zylinderkopfdichtung an meinen scorpio
    neu machen lassen.

    mittlerweile habe ich den 2. nachbesserungsversuch (ohne schriftlichen nachweis)
    hinter mir und der fehler besteht weiterhin.

    der wagen hat nach 500-700 km mayonaiseähnlichen schleim
    im kühlwasser und überdruck im kühlkreislauf.

    die werkstatt hat sich die reparatur mit 1133,- euro für die reparatur bezahlen lassen.

    jetzt soll der zylinderkopf defekt sein, obwohl mir bei der reparatur versichert
    wurde das der zylinderkopf in ordnung wäre und keine risse aufweist.

    genau kann mir die werkstatt auch nicht sagen ob das so ist, der kopf müsste
    ausgebaut werden, bei einer spezialfirma getestet und geröngt werden usw. und ich müsste die kosten dafür tragen.

    im falle eines zylinderkopftausches müsste ich die dazu benötigte arbeitszeiten selbst tragen,
    obwohl mir versichert wurde das der kopf in ordnung sei und ich mir das geld für einen neuen
    kopf sparen sollte (ich hatte bei der reparatur gefragt ob ein neuer kopf besser wäre).

    mittlerweile bin ich am überlegen ob es nicht besser wäre für 400 euro einen gebrauchtmotor
    mit garantie zu kaufen und ihn einbauen zu lassen, nur dann wären die reparaturkosten in den
    wind geschossen.

    müsste die werkstatt in so einem fall die reparaturkosten im nachhinein zum teil zurückerstatten?
    sehe ich das falsch?

    ich habe morgen vormittag ein gespräch mit der werkstatt was man am besten macht...
    was rät ihr mir? welche möglichkeiten bleiben mir?
     
  2. #2 Pommi, 26.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2013
    Pommi

    Pommi Guest

    Zuerst eine Frage: Was war dein Reparaturauftrag?

    2 Möglichkeiten:

    1. Zylinderkopfdichtung wechseln

    2. Undichtigkeit Wasser-/Ölkreislauf beseitigen

    Bei 1 hast du ein Problem, da diese Arbeit nach dem 1. Ausbesserungsversuch wohl ordnungsgemäß abgeschlossen war. Das der Fehler jetzt woanders liegt, ist nicht mehr das Problem der Werkstatt.

    Bei 2 hat die Werkstatt ein Problem, denn sie hat die Undichtigkeit nicht beseitigt. Ob es aus deren Dummheit passiert ist oder deshalb, weil sie den Fehler nicht gefunden haben/nicht finden konnten, hat dich im Grunde nicht zu interessieren.

    Bei 2 würde ich mir einen geprüften Gebrauchtmotor besorgen und den von der Werkstatt auf deren Kosten einbauen lassen.

    Bei 1 das gleiche, nur wirst du dann wohl alles bezahlen müssen. AUSNAHME: Du kannst beweisen, dass der Zylinderkopfschaden durch die erste nicht fachgemäße Reparatur entstanden ist. Und ich glaube, das würdest du nicht schaffen. Denn dann müssten die dir einen geprüften Gebrauchtmotor auf Ihre Kosten besorgen und einbauen.

    Gerade noch eingefallen: Da du bei 2 ja ein Recht auf Wandlung hast und der Motoreinbau Arbeitsmäßig weniger kostet, könntest du evtl. sogar noch Geld für den Motor rausschlagen. Aber das müsste dann einer Abklären, der sich darauf versteht. Also am besten an die Schiedsstelle der Innung wenden, wenn die Werkstatt Mitglied da ist.
     
  3. #3 dridders, 27.11.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Der Kopf muss nicht geröntgt sondern abgedrückt werden. Dafür brauchts auch keine Spezialfirma, sondern den normalen Motorinstandsetzer, der den Kopf wohl eh zum Planen haben musste. Aber klar, ausgebaut werden muss er dafür.
    Spätestens bei der ersten Reklamation und dem neu machen der Kopfdichtung hätte man den Kopf zur Sicherheit abdrücken müssen, auch wenn optisch nichts zu erkennen ist. Die Kosten für das Abdrücken hättest du dann ggf. noch tragen müssen, mehr aber auch nicht. Im Falle eines Kopfschadens dann entweder neuen Kopf zahlen oder Geld zurück. Alles aber natürlich vorausgesetzt das du überhaupt irgendwas beweisen kannst, insbesondere das man dir vorher versichert hat das der Kopf heil ist etc.

    400 Euro für den gebrauchten Motor? Mit niedriger Laufleistung wirst du da keinen bekommen, und mit hoher Laufleistung ist zweifelhaft wie lange der noch hält. In der Preisklasse einen mit Garantie zu bekommen dürfte eh schwer werden, und wenn natürlich nur mit Einbau in Fachwerkstatt.
     
  4. #4 peto1, 27.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2013
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Hier liegt eindeutig Betrug vor Vorsätzliche Täuschung....aber andererseits haben sie den defekten Kühler repariert...
    also sein lassen, aber Definitiv eine andere Werkstatt suchen

    könnte öl sein

    https://www.google.de/search?q=ford...firefox-a&gws_rd=cr&ei=eSaWUvzTOo6IyAPJ3oHoBA
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Wieso liegt da Betrug vor? Ich habe für meinen Zylinderkopfdichtungswechsel knapp 700 Euro bezahlt. Und das war vor 8 Jahren und ein Freundschaftspreis. Und dass sie einen defekten Zylinderkopf nicht entdeckt haben gleich als Betrug hinzustellen, ist wohl etwas weit hergeholt.

    Das wurde im anderen Tread doch wohl schon geklärt.
     
  6. #6 peto1, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2013
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Hallo Pommi
    Zitat:...."die werkstatt hat sich die reparatur mit 1133,- euro für die reparatur bezahlen lassen.
    jetzt soll der zylinderkopf defekt sein, obwohl mir bei der reparatur versichert
    wurde das der zylinderkopf in ordnung wäre und keine risse aufweist."


    Das ist Vorsätzliche Täuschung der Werkstatt. Vortäuschung Falscher Tatsachen Dadurch hat sich die Werkstatt 1133,- euro Erschlichen,ist gleichzusetzen mit Diebstahl.

    P.S: Bin Kein Anwalt ist nur meine Meinung.
     
  7. #7 dridders, 28.11.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Leider eine, die rechtlich nicht um geringsten zu verwerten ist. Welches Motiv möchtest du denn bitte vorwerfen? Immerhin wurde die "Reparatur" bereits ein 2. Mal kostenfrei durchgeführt, womit bereits jeglicher Gewinn aufgefressen ist und die Werkstatt jetzt bereits draufgezahlt hat. Sie hat also mit ihrer falschen Aussage bereits jetzt verloren. Und da meinst du die hätte sie vorsätzlich getätigt? Wäre ja schön bescheuert. Fahrlässig mag es gewesen sein, hilft aber rein gar nichts weiter. Und Unfähigkeit ist keine Straftat. Also vergiss es einfach der Werkstatt irgendeinen Straftatbestand vorwerfen zu wollen, der Schuss kann nur nach hinten losgehen.
     
  8. #8 Heisenberg, 28.11.2013
    Heisenberg

    Heisenberg Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford scorpio mk2, 2,3 liter, automatik in ghia
    juuuungs, nicht streiten! ;)

    ich habe einen austauschmotor für 350 euro mit 12 monate garantie und 100.000 km laufleistung aus hamburg bestellt,
    den wollen sie mir einbauen und mit mir nochmal zusammensetzen das man irgendwie auf
    einen nenner kommt. preislich wollen die mir was von der reparatur zurückgeben, bzw.
    mit den motorwechsel verrechnen. ich werde noch die tage reinschreiben auf was
    für einen nenner man gekommen ist.

    betrug oder täuschung möchte ich bei der werkstatt ausschließen.
     
  9. #9 peto1, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2013
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Darauf wollte ich (weiter oben) hinaus....Das ist ein sehr gutes Ergebnis ;), Glückwunsch zum neuem Motor...:top:
    ....Ein gutes Happyend :lol:

    P.S: Vergiss nicht musst deiner Versicherung und Zulassungsstelle unbedingt Papiere wegen neuem Motor vorlegen, am besten anrufen und fragen welche Papiere benötigt wird
     
  10. Pommi

    Pommi Guest

    Schon wieder Blödsinn. Das ist nur notwendig, wenn sich die Motordaten an sich ändern. Wenn er also einen nicht baugleichen Motor einbaut.

    Ich hatte das schon 3 mal. In allen 3 Fällen kam die Frage: Der gleiche Motor? Brauch nicht gemeldet werden.
     
  11. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    Nein, muss er nicht! Definitiv nicht! Ganz bestimmt nicht! Überhaupt nicht! Niemals nicht! Neee!
    Werner
     
  12. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    So ihr Hirnies ihr zwei Genies.....Pommi und Nobel...Sorry aber das musste jetzt sein so wie ihr euch hier her gibt...
    Habe mit der Zulassung stelle Telefoniert.

    Alle Technischen Änderungen an dem Fahrzeug muss zuerst zum Tüv und dann zur Zulassungsstelle und zur Versicherung angemeldet werden.

    Wenn das nicht gemacht wird Erlicht Automatisch die Zulassung und Versicherungsschutz.

    Das heist die Hirnies Pommi und Nobel haben hier schriftlich die Verantwortung und die Vogelkosten übernommen falls Zulassung und Versicherungsschutz erlischt.

    Zitat Nobel:
    Zitat Pommi:
    Beweisführung Abgeschlossen

    Punkt aus Ende.....Ich Kam...Ich Sah....Ich Siegte. :zunge2:
     
  13. #13 Fordbergkamen, 28.11.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    29
    Du erzählst hier einen Quark.
    Wie du schreibst, bei ÄNDERUNGEN, aber nicht bei Austausch. Oder trägt dein TÜV Prüfer bei dir jedesmal die neuen Bremsbeläge in die Papiere ein????:rofl:
     
  14. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Hi Fordbergkamen....nein ich habe natürlich auch speziell als Beispiel nach Motortausch gefragt, und sie sagten auch dann muss da Fahrzeug zuerst zum Tüv dann zur Zulassungsstelle und bei der Versicherung angemeldet werden.

    Wegen der Bremsbelege...Das weiss ich auch nicht genau mü+sstest mal selber recherchieren wie das Geregelt ist...:)
     
  15. #15 peto1, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2013
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Hes jungs...Pommi und Nobbel....das war nur Spass man.....ihr braucht nicht weg rennen oder Flugticket nach Mexiko.....:lol: :rofl:

    Aber die info von der Zulassungsstelle stimmt....also am besten bei der eigenen Zulassungsstelle anrufen und selber informieren;):top:
     
  16. #16 scorpio kombinator, 28.11.2013
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    selten so einen Blödsinn gelesen,
    erst das mit dem Betrug und jetzt mit dem Motor.

    Aber genauso wie Du hier auftrittst... :)
    wirst Du wohl auch bei der Zulassungsstelle nachgefragt haben...
    Dass die bestimmt nicht kapiert haben....
    worum es geht... ;)
     
  17. Pommi

    Pommi Guest

    1. Beleidigungen kopiere ich grundsätzlich nicht mit.

    2. Einen baugleichen Motor einbauen ist keine technische Änderung am Fahrzeug. Das wäre bei einem stärkeren oder schwächeren Motor. Von Front- auf Heckantrieb, von Schaltung auf Automatik oder umgekehrt usw. Sonst müsstest du bei jedem Lampenwechsel die Zulassungsstelle und/oder Versicherung anschreiben. Soviel zum Thema Heini und Dummschwafeln.
     
  18. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Es sac cara Koj sack ntsej muag آپ کا چہرہ بورے Zsák arc Koj sack ntsej muag 顔を袋します。Мешок лицо

    hast du das verstanden? nein? dann gut.
     
  19. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    @ scorpio kombinator: wir sollten es mal wieder mit Einstein und seinen Ansichten u.a. zur Unendlichkeit des Weltalls halten.
    @ peto1: bei allen Meinungsverschiedenheiten, die gerade auch in einem Forum auftreten können, sollte man schon die mindesten Umgangsformen vorweisen. Das ist einfach so. Sonst rennt man eben gegen die Wand, wie Du richtig geschrieben hast. Beschimpfungen jeglicher Art haben in einem Forum nichts verloren, auch wenn Du hinterher behauptest, es sei ja nur Spaß gewesen. Du solltest vermeiden, Dich hier zur Lachnummer zu machen.
    Werner
     
  20. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    ....wer weis...vielleicht war es doch kein Spass :pfeifen:
     
Thema:

Motorreparatur erfolglos, keine eindeutige fehlerdiagnose, werkstatt ratlos.

Die Seite wird geladen...

Motorreparatur erfolglos, keine eindeutige fehlerdiagnose, werkstatt ratlos. - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Linker Lautsprecher Kabelbruch / Werkstatt Preis

    Linker Lautsprecher Kabelbruch / Werkstatt Preis: Guten Tag zusammen, gestern morgen funktionierte noch alles super, gestern Abend durfte ich dann schon beim los fahren merken, dass Links der Ton...
  2. Ich bin Ratlos

    Ich bin Ratlos: Hallo Liebe Mitglieder, Mitgliederinnen und intersexuelle Mitoderohneglieder, Vielleicht kann mir jemand von Euch einen Rat oder einen Tip geben,...
  3. Transit IV (Bj. 86-00) Epic Pumpe Werkstatt gesucht

    Epic Pumpe Werkstatt gesucht: Hallo liebe Leute, kennt jemand von euch eine Werkstatt die noch die alten Epic Pumpen repariert? Lucas DSA... Für Hinweise bin ich mehr als dankbar !
  4. Klima leer - Drucktest erfolglos - was kann´s sein?

    Klima leer - Drucktest erfolglos - was kann´s sein?: Hi zusammen, super wenn das im Sommer passiert (aber wann auch sonst?), meine Klimaanlage hat erneut den Geist aufgegeben. Ende Mai war ich...
  5. Suche Werkstatt im Grossraum München

    Suche Werkstatt im Grossraum München: Suche eine kompetente vertrauenswürdige Werkstatt im Großraum München. Will mein F-150 in gute Hände wissen. Und nein ich meine nicht ,,Geiger" ,...