Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Motorruckeln... Auspuff ? Achsgelenke ?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Gert2230, 20.05.2011.

  1. #1 Gert2230, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
    Gert2230

    Gert2230 Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3 KAT
    Hallo :)


    Ich bin neu in diesem Forum. Ich habe mir letzten Winter einen 93er Ford Fiesta 1.3 KAT mit 44KW/60PS gekauft für 250 Euro der total verrostet war und jetzt habe ich den in mühevolller Arbeit wieder zurecht gebaut. Es ist sooo vieles neu. bremsen, querlenker, dämpfer, schweller, kotfllügel, radkasten, tankdeckel, Tacho, Radlager, Rückleuchten, Schlosssträger, komplette heckwand, Heckklappe.

    Ich habe schon reichlich die Suchfunktion zu diesem Thema genutzt und schon viele Erkenntnisse über mein Problem sammeln können , aber ich habe noch ein paar andere Ideen dazu ..

    Trotz der vielen Neuteile gibt es eins, was ich noch nicht reparieren konnte und ich erhoffe mir nun hier etwas Hilfe da ich mit meinem 18 Jahre alten Fiesta nicht unbedingt zum Autohaus wollt :)

    Beim Fahren (warmer und kalter Betrieb) ergibt sich bei der Beschleunigung ein Problem: Beim Gasgeben wackelt das ganze Auto. Bei konstanter fahrweise oder dem normalen mitschwimmen im Verkehr ist alles in Ordnung. Benzinverbrauch ist im Winter manchmal bei 8,5 l wenn es etwas wärmer ist und ich mir mühe gebe auch mal bei 5,4 l. Manchmal beim Gasgeben habe ich auch das gefühl er bremst erstmal bevor was kommt . Also da ist auch irgendwas mit der Gasannahme nicht in Ordnung...

    Was habe ich bereits untersucht:
    Zündkerzen sind gereingt und nachgestellt
    Filter ist sauber
    luftzufuhr stimmt nichts verstopft o.ä.

    Neulich habe ich festgestellt das mein Auspuffgummi hinten sehr porös ist und mir mein auspuff manchmal in Kurven gegen die Seitenwand schlägt :D Der Auspuff muss eh komplett neu werden,. Kann es sein das diese wackeln meines Autos daher kommt ? Ein bekannter meinte es könnten auch die Achsgelenke sein ?


    Vielen herzlichen Dank schonmal für etwaiger Hinweise :)

    Viele Grüße
    Gert2230
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GOODYEAR, 20.05.2011
    GOODYEAR

    GOODYEAR Forum As

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 Stufe
    Orion Mk2
    schonmal das drosselklappenpoti gecheckt?
     
  4. #3 Gert2230, 20.05.2011
    Gert2230

    Gert2230 Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3 KAT
    Nein bisher nicht. Wo finde ich den. Muss der dann getauscht werden oder ähnliches ?

    Vielen Dank
     
  5. #4 fiMagic, 20.05.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Gert2230,

    das Drosselklappenpotentiometer (schönes Wort, gell? ;)) findest du,
    wenn du das Gehäuse des Luftfilters abschraubst; ist ein kleiner Stecker
    mit zwei Anschlüssen. Manchmal hilft es, den mal abzumachen und von
    Dreckablagerungen zu befreien.

    Wahrscheinlichere Ursache für das Wackeln sind aber wohl entweder die
    Antriebswellengelenke oder die Lagerungen des Motors.
    Wenn du keine Hebebühne oder Grube hast: Montiere mal die Vorderräder
    ab, schlage die Lenkung ein und schaue nach der Gummimanschette, die
    du hinter der Bremsanlage sehen kannst.
    Wenn diese Manschette eingerissen ist, läuft das darin befindliche Fett aus-
    und das darin befindliche Gelenk läuft trocken...
    Das führt zu Geräuschen und manchmal zu "Schüttelattacken" des Autos.

    Motorlagerungen: Mach mal die Motorhaube auf, stelle dich vor den (nicht
    laufenden) Motor und schiebe ihn kräftig nach hinten bzw. nach rechts und
    links.
    Dabei dürfte sich der Motor normalerweise nicht wesentlich bewegen,
    tut er es doch, z.B. indem er nach hinten "kippt", sind die Motorlager verschlissen.
    Dann kippelt der Motor eben beim Anfahren und starkem Gasgeben, das kann
    auch zu einem Schütteln des ganzen Autos führen.

    Weiter gute Fahrt!

    Gruß
    Stefan
     
  6. #5 fordfahrer91, 22.05.2011
    fordfahrer91

    fordfahrer91 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford escort 1998 1,6l
    Wenn du einen vorschalldämpfer für deinen fiesta brauchst habe noch einen neuen original ford auspuff. den du günstig kriegen könntest. hatte ihn nie unters auto gebaut da leider zu viel zum tüv kaputt war.
     
Thema:

Motorruckeln... Auspuff ? Achsgelenke ?

Die Seite wird geladen...

Motorruckeln... Auspuff ? Achsgelenke ? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motorruckeln wenn man mehr Gas gibt

    Motorruckeln wenn man mehr Gas gibt: Hallo, Ich habe leider noch ein Problem mit meinem Mondeo mk2. 1796ccm 116PS Schlüsselnummer: 8566 / 306 Baujahr 07/98, 160.000km Gerade erst...
  2. Auspuff laut

    Auspuff laut: Hallo Beim meinen ford focus 1.6 Bj 04 ist der auspuff laut hört sich an als wäre ein sportauspuff drunter, habe ich aber nicht . Es ist ein...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Auspuff dröhnt

    Auspuff dröhnt: Hallo. Ich hab seit Juni nen Focus 1,6 101 PS . Seit ca 1 Monat dröhnt der Auspuff. Der Freundliche hat mir einen Nachschalldämpfer...
  4. Duplex Auspuff

    Duplex Auspuff: Hallo zusammen, ich habe mir für den anstehenden Winter ein Mondeo MK2 Kombi 1.8 16V gekauft. Nun muss ich nur den Auspuff wechseln. Der Wagen...
  5. Biete Bosi Duplex Auspuff Fiesta

    Bosi Duplex Auspuff Fiesta: Hallo, ich verkaufe einen Bosi Duplex Endschalldämpfer mit vier Endrohren. Der Auspuff war ca 8.000 Kilometer montiert und befindet sich in einem...