Ranger '12 (Bj. 12-**) Motorruckeln zw. 1500 und 2000 U/min

Diskutiere Motorruckeln zw. 1500 und 2000 U/min im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Moin, Ich habe den neuen Ford Ranger Limited mit dem 3,2 Liter Motor und Schaltgetriebe. Habe nun festgestellt, dass der Wagen beim langsamen...

  1. Hampfi

    Hampfi Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom 2013, Kuga Individual 2014
    Moin,
    Ich habe den neuen Ford Ranger Limited mit dem 3,2 Liter Motor und Schaltgetriebe. Habe nun festgestellt, dass der Wagen beim langsamen beschleunigen zw 1500 und 2000 U/min ruckelt.
    Hat noch jemand dieses Problem?
    Bin ansonsten sehr zufrieden mit dem Wagen.

    Gruß aus dem Norden
     
  2. #2 p.rauch, 08.01.2013
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
    Hallo,
    habe den gleichen Ranger, aber da ruckelt nichts. Mußt Du wohl mal zum FH fahren, lass hören, wenn Du weißt was da Sache ist.
     
  3. #3 stuesser, 19.01.2013
    stuesser

    stuesser Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2012
    Fahrer den 2.2TDCI. Da die Übersetzungen identisch sind, wundert mich das "Ruckeln" von Deinem Wagen. Ich würde mich meinem Vorredner anschließen und Dich zu "Freundlichen" schicken wollen.

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=cf5INTygwq8"]Ford Ranger Limited 2 2TDCI 6MT - YouTube[/ame]
     
  4. Hampfi

    Hampfi Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom 2013, Kuga Individual 2014
    Moin. Das Ruckeln ist im Moment weg. Vielleicht musste der Wagen ja erst eingefahren werden ?!:mellow:
    Hoffe das es so bleibt und danke für Eure Antworten.

    Schönen Gruss aus dem Norden
     
  5. #5 orcaviezel, 29.07.2013
    orcaviezel

    orcaviezel Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited
    2013 3.2 TDCI
    Ford Ranger 3.2 Limited

    Hallo
    Ich habe einen Ford Ranger 3.2 Limited Jahrgang 2013.Habe das gleiche Problem wie Hampfi mit dem Ruckeln ziemlich lästig tritt nicht immer auf.Die Garage hat schon eine Einspritzdüse gewechselt,hat nichts gebracht.Habt Ihr neue Erkenntnisse ?
     
  6. Hampfi

    Hampfi Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom 2013, Kuga Individual 2014
    Moin,
    das Ruckeln ist leider doch nicht komplett weg. War erneut beim Freundlichen, der bis dato aber noch Nichts gefunden hat. Da ich aber demnächst alle Chromteile wegen Rostbefall ersetzt bekomme, soll der Wagen dann noch an ein Messgerät angeschlossen werden, da der Meister ein "Mager-Ruckeln" vermutet.
    Ich werde dann weiter berichten.

    Gruß
    Hampfi
     
  7. #7 orcaviezel, 29.07.2013
    orcaviezel

    orcaviezel Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited
    2013 3.2 TDCI
    Salü
    Währe froh für deine Infos auch ich habe demnächst einen Termin, jetzt sind ja alle in den Ferien.Halte dich auf dem laufenden, so wie es aussieht stören uns ja die gleichen Probleme.
    Was mir aufgefallen ist, wenn die Klima eigeschaltet ist,ist es nicht ganz so schlimm.
    Gruass Orlando.
     
  8. arson

    arson Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford ranger limited 2012
    gleiches Problem

    Hallo!
    Ich habe bei meinem Limited 2.2 Liter aus dem 2012 das gleiche Ruckeln. Genau wie oben Beschrieben taucht es nicht immer auf und meistens im 2. oder 3. Gang.
    Hat schon jemand news. Werde wohl in die Werkstatt gehen, aber wäre super wenn ich schon Tips hätte, denn sonnst suchen die und finden eh nichts...
    Grüsse
    Arson
     
  9. #9 orcaviezel, 09.08.2013
    orcaviezel

    orcaviezel Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited
    2013 3.2 TDCI
    Motorenruckeln


    Moin
    Habe im Moment leider keine Neuigkeiten aber am 26.08.13 einen Termin in der Garage,halte euch auf dem laufen.Hoffe die finden was aber wird schwierig .
     
  10. #10 Fronticzek, 13.08.2013
    Fronticzek

    Fronticzek Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger XLT Extra Cap, EZ.04.13, 150 PS
    Hat Meiner auch.............

    Meiner macht das Selbe. Ich war beim FH. Der Meister sagte nach Probefahrt, das wäre halt so normal. Beim Transit auch. Ich habe im 4. Gang noch ein bollern, welches beim auskuppeln weg ist, das käme wohl von den Reifen? Was nun?:rasend:
     
  11. Hampfi

    Hampfi Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom 2013, Kuga Individual 2014
    Moin,
    ich warte immer noch auf einen Termin beim "Freundlichen", da ja gleichzeitig meine Chromteile ersetzt werden sollen. Leider ist der Überrollbügel momentan nicht lieferbar (wurde übrigens im Januar bestellt!!).
    Die Aussage, dass das Ruckeln normal sei würde ich mir nicht bieten lassen. Ich kaufe doch keinen Neuwagen, der nicht richtig läuft. Wenn es normal wäre müsste der Verkäufer einen auch daraufhin weisen. Also immer wieder zur Werkstatt und auf Behebung des Mangels bestehen.
    Viel Glück und sobald ich Neuigkeiten habe melde ich mich!

    Gruß aus dem Norden
     
  12. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    3
    Unter welchen Bedingungen ruckelt es denn ?

    WOT und untertourig ?
     
  13. #13 orcaviezel, 15.08.2013
    orcaviezel

    orcaviezel Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited
    2013 3.2 TDCI
    Normal ist das bestimmt nicht,ist natürlich die einfachste Lösung.Ich sage nur dranbleiben.Habe demnächst ein Ersatzfahrzeug für zirka 3 - 4 Tage vom FH.dan wird getestet und gemessen ich werde dann berichten.Übrigens ist jemandem aufgefallen ob es Wetterbedingt ist( Nass oder Trocken) wegen der Luftfeuchtigkeit ist ja beim Diesel ein wenig heikel.
     
  14. #14 Oelprinz, 29.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2013
    Oelprinz

    Oelprinz Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, 2012, 2.2l
    Ich habe ähnliche "Probleme" auch beim 2.2L.

    -Beim Schalten 1 zum 2ten Gang genehmigt er sich manchmal eine halbe Gedenksekunde, das führt dann zu einem unharmonischen Beschleunigungsvorgang. Für mich sieht das nach schlechter Applikationsarbeit aus. Liesse sich mit einem neuen Datensatz sicher optimieren.

    -Bei Vollast 2000-2500/min hört er sich manchmal rauh bis unrund an. Das habe ich reklamiert, weil es auch Hardware-Gründe haben könnte (ungleiche Zylinderfüllung durch ungleiche Injektoren?). Solo fällt das nicht auf, im Anhängerbetrieb aber deutlich und unangenehm hörbar!

    Sieht etwas so aus, als ob die Ford-Ingenieure da nicht fertig geworden sind. VTG, Abgasnachbehandlung und Strom-Management bieten reichlich Platz für unsauberes Mapping. ;-)

    Gruß
    Volker
     
  15. Diki

    Diki Neuling

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST 220 Bj 2005
    Ranger XLT Limited 2012
    Hallo zusammen ,

    Jaa das kenn ich , ich hab den neuen Ranger jetzt schon ca 1,5 Jahre . Diesen mangel hab ich auch . Es wurde schon ausgelesen usw . Das Problem ( ich habs mir mal notiert ) kommt ca alle 500 km . Gehst du vom Gas runter läuft der Motor noch kurz ruhig und dann ruckt er , und das wiederholt sich immer bei ca alle 500 Umdrehungen wenn du ihn laufen lässt ... Problem ist gelöste wenn du anhälst ( zB. zu Hause ankommst ) dann hast du erstmal wieder für weitere 500 km ruhe :) .... Der Meister aus der werkstatt hatte auch schon mit dem Kölner werk gesprochen . Die Aussage von Köln war : Das ist das erste Mal das es jemand auffällt !!! Toll - oder ? Tatsache ist das man den Fehler nicht beheben könne , was ich persönlich als schwachsinnig verurteile . Ich denke mir das es einfach nur ein Softwarefehler ist . Also die Sache läuft noch .

    Was ich bis jetzt auch noch an Mängel feststellte :
    Starke Pfeifgeräusche ab Tempo 150 ( je nachdem wie der Wind geht ) auch das wurde damit abgespeist das es Luftverwirbelungen sind ....hahahaha

    Und heute ist er wieder in der Werkstatt weil der Kompressor der Klimaanlage , nach der 1. Inspektion , ein pfeifendes Geräusch von sich gibt , was bei höheren Drehzahlen so nervt das man , entweder Klima ausschaltet ( was total mist ist , denn dann geht kein Gebläse und so nicht mehr ) oder man öffnet das Fenster ein stück um den kompressor zu überhören oder macht eben die Musik lauter ......

    Wegen dem Kompressor bin ich heute zum 2. mal in der Werkstatt .....

    Ach ja , beobachtet mal die Chromteile am Kotflügel und den Spiegeln , dieser Chrombezug ( Folie oder so ) wirft blasen nach einer gewissen zeit , ich hab schon 3 Chromplastikscheissdinger austauschen gelassen .....


    Ansonsten ist es ein Superauto .... Außen Huiiiii , Innen Pfuiiii :) :) ..... aber man gewöhnt sich ja an alles

    Gruß
    Pierre
     
  16. #16 Fleischi, 16.09.2013
    Fleischi

    Fleischi Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited 2.2automatik
    habe auch das Problem mit dem Ruckeln bei dieser Drehzahl laut Ford ein Problem mit Turbolader (kalibrierungsproblem ) man arbeitet daran warte aber schon einige Monate auf weitere Infos hierzu.
    Liebe Grüße.
     
  17. #17 Oelprinz, 16.09.2013
    Oelprinz

    Oelprinz Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, 2012, 2.2l
    von irgendwelchem Ruckeln, hab ich beim 2.2L nix. Etwas was alle 500km auftritt hab ich auch nicht.

    Die Gedenksekunde beim 2ten Gang und der rauhe Motorlauf ist mittlerweile mit einem neuen Datensatz erfolglos therapiert worden...keine Änderung. Die Aussage meines Ford-Spezis "...jezt ist es besser..." hab ich jedenfalls nicht wahrnehmen können.

    Gruß
    Volker
     
  18. Maro

    Maro Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger
    Limited
    Baujahr 2012
    2,2 Liter,
    Hallo,
    ich fahre einen 2,2 Liter, Limited, Automatik und habe die gleichen Probleme wie Ihr sie beschreibt auch hier. Langsames Beschleunigen, 2. und 3. Gang danach passiert nichts ungewöhnliches mehr. Es tritt hauptsächlich bei kalten Wetter- und Motorbedingungen auf. Was ich noch ergänzen möchte ist ein gleichzeitig auftretendes Strömungsgeräusch beim Ruckeln. Hört sich für mich an als wäre es etwas "hydraulisches".

    Grüße aus Bayern
     
  19. #19 dietmar, 27.05.2015
    dietmar

    dietmar Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2,2 Automatik Limited Double Cab
    Hallo arson ich habe dasselbe problem und habe auch einen 2,2 aus 2012 und weiss nicht weiter,was war es denn bei dir?

    - - - Aktualisiert - - -

    hallo Maro hast du schon was neues auch ich habe einen 2,2 limited automatik aus 2012 und der ruckelt mit einem leichten pftpft ton bis zu 40 Km/h danach nicht mehr,es sei denn man gibt direkt viel gas dann macht er das nicht.wuerde mich ueber eine antwort freuen
     
  20. Maro

    Maro Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger
    Limited
    Baujahr 2012
    2,2 Liter,
    Hallo Dietmar, es ist bei mir genau so wie Du beschrieben hast. Beschleunigt man stärker, ist praktisch "NIE" was.
    Das Problem wurde in der Werkstatt auch nicht gelöst.
    Habe schon vor längerer Zeit gelesen, dass es mit der Abgasrückführung zu tun haben könnte. Bin kein Fachmann, darum versuch ich es mal als Laie zu beschreiben.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, müßte man die Abgasrückführung eigentlich konkret unterbrechen. Man baut in die Leitung der Rückführung eine Platte ein, die im Gegenzug zum Originalteil kein "Loch" hat. Dementsprechend unterbricht man die Rückleitung. Das Ruckeln soll dann weg sein. Hab es aber nicht probiert.
     
Thema: Motorruckeln zw. 1500 und 2000 U/min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford ranger 3.2 probleme

    ,
  2. Ford 3.2 tdci Motor Erfahrungen

    ,
  3. ford ranger ruckelt

    ,
  4. ford ranger ruckeln bei 1500 umdrehungen 2 2 www.ford-forum.de,
  5. ford ranger 2014 mängel,
  6. ford ranger probleme,
  7. ford ranger 2. gang,
  8. ford ranger 3 2 motorsteuerSoftware
Die Seite wird geladen...

Motorruckeln zw. 1500 und 2000 U/min - Ähnliche Themen

  1. RS 2000 Abgaskrümmer

    RS 2000 Abgaskrümmer: Hallo liebe Leute, da ich meinen Escort ein wenig umbaue und einen RS2000 Abgaskrümmer gefunden habe, wollte ich mal fragen ob dieser in mein...
  2. MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen

    MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen: Wir haben Heute das gesamte Antriebsagregat, 1,6 L 100PS, Motor, Getriebe und Antriebswellen von einem Focus MK1 Limosine Bj. 1998 in einen Focus...
  3. Ford Fiesta Bj 2000

    Ford Fiesta Bj 2000: Moin, ich bin neu hier und hoffe, dies ist die richtige Stelle um eine Frage zu stellen. Ich besitze u.a einen Ford Fiesta Bj 2000. Seit gestern...
  4. Sicherungskasten u. Dauerstrom

    Sicherungskasten u. Dauerstrom: Hallo zusammen, auf der Suche nach Dauerstrom wollte ich den Sicherungskasten im Innenraum mit einem Besuch beglücken. Im Handbuch steht .......
  5. ranger Steuer u. Dachtrager

    ranger Steuer u. Dachtrager: Hallo und gruss an alle !! Ich bin neu hier und heiße Bernd ! Überlege mir einen ranger zu holen für Arbeit und Baustelle !! Wird extra Kabine...