Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motorschaden? 1.6 74kW '99 - Neuer Motor ?

Diskutiere Motorschaden? 1.6 74kW '99 - Neuer Motor ? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute. Ich hab seit ner Woche nen Problem... 1596 cm³ 74 kW (101 PS) 225.000 km Und zwar klackert mein Motor beim Fahren. Im Standgas ist...

  1. #1 B1u3W01f, 03.11.2011
    B1u3W01f

    B1u3W01f damals FoFi - nun FoFo

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute.

    Ich hab seit ner Woche nen Problem...

    1596 cm³
    74 kW (101 PS)
    225.000 km

    Und zwar klackert mein Motor beim Fahren. Im Standgas ist nichts zu hören.

    Meist kommt das "Geräusch" wenn ich nur leicht Gas gebe, sobald man fester aufs Pedal tritt, ist nichts zu hören.
    Meine Vermutung war nen Kolben der sich irgendwie gefressen hatte...

    War dann bei Ford, die meinten auch, dass es wohl auf nen Motorschaden hinauslaufen würde.

    Denn zudem Verbraucht mein Wagen derzeit etwa 1,5 Liter Öl auf 500km - und da er nicht tropft, muss er es halt wohl verbrennen...


    Ich wollt also mal fragen, ob er mir zu nem "neuen" gebrauchten Motor raten würdet, oder doch lieber zu nem komplett neuen Auto...

    Und wenn ich nen neuen Motor einbauen würde, würde dann auch der 1.8 passen ? Oder was müsste dann auch noch gemacht werden?
    Das würde die Suche halt nicht nur auf den 1.6 beschränken...

    Einbau würden wir halt selbst machen, kosten von ner Werkstatt würden somit nicht anfallen...

    Wenn möchte ich ja keinen neuen haben, der schon 200.000km gelaufen hat...


    Habt ihr da vielleicht ne Idee oder Tipps ?


    gruß
    dave
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 03.11.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    Günstige motoren bekommst in GB. mit fracht halt schauen..

    Beim 1.8 brauchst abgasanlage, ansauganlage, steuergerät, kabelbaum unf kupplung. grob gesagt..

    Ich würde bei guter substanz des restlichen autos nen 1,6er tauschmotor reinmachen.
     
  4. #3 Jonny-joker, 03.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    Jonny-joker

    Jonny-joker netter Folienonkel ;-)

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    2.990
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK-1, 1,4L 1,6L und 2L mit Software
    Wenn de wirklich überlegst nen größeren motor zunehmen, kauf dir entweder nen gebrauchten kost aber etwas mehr...ausstattung is ja egal^^
    Oder nen unfaller mit heckschaden...dann kannst alles umbauen...und mit glück wirst den wo de den motor raus nimmst noch für recht gutes geld los ;)

    auf die art und weise geh ich auch immer vor:top1:

    Edit: Hast vor kurzem ölwechsel machen lassen und wurde eventuell anderes öl eingefüllt?
    Habs auch ma in der werkstatt machen lassen und die dachten die tun mir was gutes und haben 5w30 reingemacht weils ja auch von ford vorgegeben ist...naja hatte zuvor gesagt 5w40. Aber hatte die net interessiert. Danach hat er sich auch gute 5l im monat genehmigt, waren rund 1500km >.< nach 2 monaten hatt ich dann die schnauze voll und nochma selbst ölwechsel gemacht und wieder 5w40 rein. Seitdem wieder alles perfekt :)
     
  5. #4 Ford-ler, 04.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Schau mal bei

    http://www.fordgebrauchtteile.de

    Dort bekommt alle gebrauchten Teile mit Rechnung und 1 Jahr Garantie.

    Wenn man auf der Homepage nicht fündig wird, einfach mal anrufen oder eine eMail schicken.

    Grüße Andreas
     
  6. #5 B1u3W01f, 05.11.2011
    B1u3W01f

    B1u3W01f damals FoFi - nun FoFo

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    den wagen habe ich erst seit anfang september... anfangs verbrauchte er kaum öl... ich sag mal 1 liter auf 2000km...


    seitdem ich den habe, bin ich nun etwa 7000 km gefahren...

    ölwechsel habe ich noch keinen gemacht, wollte ich eigentlich die nächsten wochen gemacht haben...

    soweit ich vom vorgänger weiss, war dort immer 5W30 drin... habe ich dann natürlich auch weiterhin gemacht, meine mutter fährt den selben motor, und dann ergab es sich immer von selbst...

    habe heute öl kontrolliert... er steht nun wieder bei minimal, vor 600km stand er noch bei maximal...

    einen zweiten anschaffen ist für mich derzeit nicht drin, habe da weder platz, noch ausreichend zeit für so ne große aktion zu starten...

    wäre auch nur auf 1.8 gegangen, wenn der aufwand nicht so groß wär... aber bei der grundlage lass ich es und schau nach nem 1.6

    ich werd mir mal die Homepage antun und dann mal schauen was sich finden lässt :)
     
Thema:

Motorschaden? 1.6 74kW '99 - Neuer Motor ?

Die Seite wird geladen...

Motorschaden? 1.6 74kW '99 - Neuer Motor ? - Ähnliche Themen

  1. Der neue Fiesta ST

    Der neue Fiesta ST: Ich glaub, der wird gut: Weltpremiere: Neuer Ford Fiesta ST mit 200 PS starkem EcoBoost-Dreizylinder und Fahrprogramm-Auswahl
  2. Neuer Fiesta

    Neuer Fiesta: Servus, wir haben seit gestern einen Fiesta Trend EcoBoost 1.0 (Bj. 2013/14). Ich wollte mal fragen was man daran ohne großen Aufwand machen...
  3. Biete Focus II Scheinwerfer mit Motor

    Focus II Scheinwerfer mit Motor: Scheinwerfer weiß li+re inkl. Höhenverstellungsmotor Originalteile - waren nur 1 Jahr im Einsatz, also wie neu für beide 60 € gesamt + Versand...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

    Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost: Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...
  5. Motor startet plötzlich ...

    Motor startet plötzlich ...: Hallo, ich bin nach mehr als 30 Jahren wieder bei Ford (C-Max) gelandet. Das waren damals noch Zeiten (Taunus, Capri, Granada). Ich hatte sie...