Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motorschaden bei meinem ST200

Diskutiere Motorschaden bei meinem ST200 im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin. So wie man im Titel schon lesen kann hat es meinen Motor Freitagnacht zerrissen. :weinen: Leider hat sich das ganze schon frühzeitig durch...

  1. #1 Maverick3, 20.08.2011
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe V6
    Moin.
    So wie man im Titel schon lesen kann hat es meinen Motor Freitagnacht zerrissen. :weinen:

    Leider hat sich das ganze schon frühzeitig durch ein leichtes klackern angekündigt. Aber wir konnten es nicht so richtig zuordnen wo es her kam und er hatte es auch nicht immer. Naja nu wissen wir das es von unten kam. Hab schonmal versucht ein paar Bilder zumachen.
    Das Kurbelgehäuse ist an der Getriebeseite ein 3 stellen aufgerissen und man kann etwas reinschauen.
    Werde wohl die wochen ordentlich was zutun haben. Aber erstmal kommt der alte raus und wird zerlegt. Mal schauen was sich da so alles zerschreddert hat.
    Ich werde hier dann mal ein paar Bilder von der ganzen action reinsestellen.

    P.S. Wer noch einen Motor über hat kann sich gerne mal melden. Auch wenn es der normale V6 Motor ist. Der wird dann umgearbeitet.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CossyRS, 20.08.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    blöde frage vielleicht,aber wie kann sowas passieren? öl?
     
  4. #3 Maverick3, 20.08.2011
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe V6
    Also das Öl war es nicht. Da achte ich immer sehr genau drauf. Ich denke eher altersschwäche. Bei 213000 kann sowas ja mal passieren. Was genau los is sehen wir erst wenn wir den Motor aufmachen.
     
  5. #4 BrownProject, 20.08.2011
    BrownProject

    BrownProject Airrider

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200 , VW Passat CC
    Da hat er es aber lang ausgehalten. Ich hatte das Problem bei 92500 und ein Kollege von mir bei knapp über 80000.

    Ist ein bekanntes Problem, dass die ST200 Maschinen nicht ewig halten
     
  6. #5 Maverick3, 20.08.2011
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe V6
    Ein Bekannter hatte bei 211000 km einen Motorschaden. Der Zylinder 5 hat bei ihm etwas rumrandaliert und den Kopf zerstört. Er hat dann einen normalen V6 Kopf umgearbeitet. Mittlerweile hat er fast die 300t erreicht.
     
  7. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Micha :weinen2:

    Heiliger Misthaufen...
    Aber leider nicht der erste St200 der sich in wohlgefallen
    zerlegt und zu Kernschrott wird.

    Klopfen? Pleullager!?
    (meist oft nur beim Abtouren zu hören)
    Aber bei Vollgas is der nicht hoch gegangen oder?

    Hoffe Du bekommst nen brauchbaren Ersatzmotor
    damit der Wagen wieder rollt.
     
  8. #7 RedCougar, 21.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Och nö ... deinen schönen ST hat´s auch erwischt? Mein echtes Beileid. Ich hoffe, du wirst bald einen geeigneten Motor finden.




    PS. Ich hätt hier noch nen kompletten (normalen) V6-Motor liegen, allerdings auch mit einem leichten (reparablen) Lagerschaden.
    Nen Satz original Pleul- und Hauptlager hätt ich auch noch liegen und sogar ne Kurbelwelle.
     
  9. #8 Maverick3, 21.08.2011
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe V6
    So mal ein kleines update.

    Zylinder 6 hat es voll getroffen. Es liegen im gesamten Ansaugtrakt reste vom Kolben.
    Hab mal ein Bild von der Kerze gemacht. Wird aber noch ein oder zwei wochen dauern bis wir den Motor ausbauen und zerlegen können. Um zu wissen was nu wirklich passiert ist.
    @Shark. Doch es is bei Vollgas auf der Autobahn passiert.
    @Silke: Danke werde das angebot mit in die planung aufnehmen.

    Er wird aber wieder auf die Straße kommen!
     

    Anhänge:

  10. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Uiii.... :verdutzt:
    Die Kerze is aber "Platt"
    Hats ihn in der Aufwärtsbewegung rausgehauen nehm ich mal an.
    Sonst hätts unten herum wohl nen größeres Loch gegeben!?

    Für sowas währe jetzt nen Endoskop toll...
    mal reinschauen ohne die Köpfe runter zu nehmen.

    Welches Öl hast Du eigentlich gefahren?
    (gibt ja einige meinungen, die da Wert drauf legen)
     
  11. #10 OHCTUNER, 21.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    Am Öl kanns nicht gelegen haben , war keins drin !

    Was willst du da noch großartig rausfinden , der Motor ist Schrott , verwende die Zeit lieber einen anderen Motor fit zu machen !
    Das ist ne Sache die man machen kann wenn das Auto wieder läuft !
     
  12. #11 Maverick3, 21.08.2011
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe V6
    Wir wollen die Köpfe ja runter nehmen um zu schauen ob die das massaker überlebt haben. Aber wir haben kein gutes gefühl dabei wenn man sich die Kerze anschaut.

    Öl hab ich das 10W40 von Liqui Moly gefahren. Auch wenn die meinungen weit auseinander gehen und ich hier jetzt keine diskussion starten will sag ich nur dazu das ich es seit über 14 jahren fahre und noch nie probleme damit hatte.
     
  13. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Na dann schraub doch ab die Köpfe...
    Kaputt ist der Motor ja schon.

    10w40 ist wohl nicht Ideal aber ich steite da auch nicht ;)
    Hab nen LM 10w40(Mos²) im Zetec gefahren und
    keine Probleme gehabt. (1.8RDA @ RQB)

    Aber Du könntest Dir dann auch gedanken um nen
    anderes Getriebe machen...
    von wegen im 4 keine 200 ;)
     
  14. #13 OHCTUNER, 21.08.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    10W40 in einem ST200 ist schon sehr mutig !
    Nimm einfach beim nächsten Motor ein gescheites Öl und das mulmige Gefühl bei der 1. Vollgasfahrt damit wird sich minimieren!
    5W40 oder besser 5W50 , beide Vollsynth und fertig !
     
  15. #14 Fordbergkamen, 21.08.2011
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Todesursache:
    Plötzlicher Lichteinfall ins Kurbelwellengehäuse...
    Mein Beileid!
    MfG
    Dirk
     
  16. #15 seppel1, 23.08.2011
    seppel1

    seppel1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo turnier 2.2 tdci
    Schade drum,aber bei einem V 6 erwartet man eigentlich wesentlich höhere KM-Fahrleistungen.mfg:cooool:
     
  17. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Leider nicht bei dem
    und "normale V6" Motoren der Baureihe
    sind auch schon so einen Tot gestorben :(

    Findet man leider genügend zu im Netz...
    ursache sind oft die Pleullager :skeptisch:
     
  18. #17 MucCowboy, 23.08.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Beim V6 schon, aber leider nicht bei der ausgereizten Variante, die unter dem Label ST200 verkauft wurde.
     
  19. #18 Nosferatu, 24.08.2011
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    Als ausgereizt sehe ich 205 PS bei einer 2,5 Liter Maschine nicht an - sehe da eher das Problem in minderwertigen Bauteilen.

    Tut mir aber trotzdem Leid, das es dich nun auch erwischt hat @Maverick3!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BrownProject, 24.08.2011
    BrownProject

    BrownProject Airrider

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200 , VW Passat CC
    der ST200 ist ´99 auf den Markt gekommen, und da waren serienmässige 205 PS schon ne Ansage. Bei anderen Marken war da meistens bei um die 170 PS Schluss. bei nem 2,5 V6. Natürlich gibt es auch Ausnahmen (nicht dass mir jetzt irgendjemand nen Vortrag über das Leistungsspektrum anderer Marken hält) :)
     
  22. #20 Maverick3, 24.09.2011
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe V6
    Mahlzeit euch allen.
    Werde mich erstmal aus der Mondeoecke verabschieden.
    Hab jetzt mal was anderes unterm Hintern und muß mich erstmal darum kümmern.
    Der Mondeo steht erstmal in der Garage und bleibt auch da bis ich alle Teile zusammen habe. Ihn jetzt auf die schnelle fertig zumachen würde meinen Kreditrahmen sprengen.

    Ich werde mich aber hin und wieder mal bei euch blicken lassen und werde erstmal in der Probeecke zu finden sein.

    Naja neues Auto is halt ein Probe V6.

    Mfg Micha.
     
Thema:

Motorschaden bei meinem ST200

Die Seite wird geladen...

Motorschaden bei meinem ST200 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta ST200 - Wertstabilität

    Fiesta ST200 - Wertstabilität: Moin Moin, ich weiß, sicherlich eine seeehr "hypothetische" Frage. Aber was meint ihr wie wertstabil ist der ST200 (im Vergleich zum normalen)....
  2. Pflege -Allgemein Motorschaden - Aufbereiten lassen oder neu?

    Motorschaden - Aufbereiten lassen oder neu?: Hallo, ich habe einen ST150 mit dem 2,0 16V Sauger Motor mit 150tkm.. Auf 2 Zylindern baut der Motor keine Kompression mehr auf und bläßt nach...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motorschaden?

    Motorschaden?: Hallo, einige haben vielleicht schon gelesen, dass ich leider Opfer eines Betruges geworden bin. Nachzulesen hier: Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3...
  4. 1.0 Ecoboost Motorschaden, Kühlwasser im Öl

    1.0 Ecoboost Motorschaden, Kühlwasser im Öl: Hallo ihr lieben, wir haben uns Ende letzten Jahres einen Focus III Turnier EZ 02/2014 mit dem 1.0er 125PS Triebwerk zugelegt. Der Wagen hatte...
  5. Suche Suche Mondeo MK 2 St200 Kombi

    Suche Mondeo MK 2 St200 Kombi: da mir mein ST200 Kombi BJ 2000 unterm Hintern abgefackelt ist suche ich hier nach einem Ersatz. Bitte keine Rostlauben und Fahrzeuge mit...