Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Motorschaden ! Falscher Motor ?

Diskutiere Motorschaden ! Falscher Motor ? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen ! Ich fahre einen Mondeo MK3 Bj.2002 2.0l 107KW laut Fahrzeugschein (!). Bei ca. 150TKM hatte ich einen Motorschaden auf der...

  1. #1 Fritz Lackritz, 01.12.2015
    Fritz Lackritz

    Fritz Lackritz Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,
    Bj. 2002,
    2.0l
    Hallo zusammen !

    Ich fahre einen Mondeo MK3 Bj.2002 2.0l 107KW laut Fahrzeugschein (!).
    Bei ca. 150TKM hatte ich einen Motorschaden auf der Autobahn (Pleuellagerschaden).
    Bei einem Gutachten meines Wagens hat sich herausgestellt, das in meinem Auto kein 2.0l sondern ein 1.8l Motor verbaut ist (gut für mich, da Gewährleistung).
    Laut Recherche hat angeblich keiner der Vorbesitzer, weder der Händler oder Zwischenhändler den Motor ausgetauscht.
    Die Sache ist jetzt beim Rechtsanwalt und der Händler, bei dem ich den Wagen gekauft habe, will natürlich den Kopf aus der Schlinge ziehen. Er hat eine Nullserie erwähnt und das manchmal die gleichen Motoren verbaut werden und durch ne andere Kurbelwelle es entweder ein 1.8 oder 2.0 Motor ist.
    Laut eingestanzter Motornummer CHBB 1C20102 ist es eindeutig ein 1.8l Motor. Laut Fahrgestellnr. müßte es ein 2.0l Motor sein.
    Seltsam ist ! das jede Werkstatt sagt, das es total schwachsinnig ist aus einem 2.0l ein 1.8l zu machen, da nicht nur der Motor sondern auch Steuergerät,Kalbelstrang und sowas getauscht werden müßte.

    Muß ich mir jetzt gedanken machen, ob ich vielleicht doch auf den Schaden sitzen bleibe, da der Motorschaden durch Verschleiß zustande kam ?
    Wie kann man genau sagen was für ein Motor es ist ?
    Könnte er mir das Gegenteil beweisen, wenn ja wie ?

    Vielen Dank im vorraus !
    Gruß Fritz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 01.12.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da passt gar nichts ... eine Nullserie gibt es nicht ... und das mit der Kurbelwelle kann auch nicht sein, der 1,8l hat eine Zylinderbohrung von 83mm, der 2,0l von 87,5mm ... und der Motorcode sagt ja auch deutlich aus das es ein (normaler) 1,8l ist!

    was heißt müßte? Wurde die Fahrgestellnummer überprüft? Oder gibt es da Zweifel? Auch mal schauen ob alle Fahrgestellnummern gleich sind! An der Scheibe, auf dem Typenschild (Beifahrertüre), unterm Teppich (Beifahrerfußraum)

    der 1,8l und 2,0l unterscheiden sich hauptsächlich im Hubraum, Theoretisch braucht man nur einen anderen Motor und ein anderes Steuergerät ...
     
  4. #3 Münchner, 01.12.2015
    Münchner

    Münchner Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus DYB 1,6i 125Ps
    schau mal was bei dir als Monat der Herstellung steht,wenn das auf Karneval fällt ist mir alles klar.

    und wenn Du jetzt denkst das war ein Witz von mir,NEIN ich habe bei einer Fordniederlassung gearbeitet und weiß was in der Zeit immer für ein Mist raus kam..

    wenn nicht super Story auf deren Ausgang ich gespannt bin,
    Ps würde direkt an Ford schreiben kunden@ford.com
    da dein Händler dafür mit Sicherheit die Zeit fehlt und er sich u.u. nicht so rein hängt....
     
  5. #4 Fritz Lackritz, 01.12.2015
    Fritz Lackritz

    Fritz Lackritz Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,
    Bj. 2002,
    2.0l
    Schon mal Danke für die schnelle Info!
    Das hilft mir schon mal etwas weiter.


    @FocusZetec
    "Laut Fahrgestellnr. müßte es ein 2.0l Motor sein."
    Gem. Ford wurde das Fahrzeug mit der vorhandenen Fahrgestellnr. mit einem 2.0l Motor als Neuwagen verkauft wurde. Fahrgestellnummer im Brief, an der Tür und in der Scheibe stimmen überein. Ich gehe davon aus der Gutachter wird auch die im Fußraum kontrolliert haben. Ich werde mich aber persönlich nochmal davon überzeugen !


    @Münchener
    Das wäre ja der Hammer und traurig wenn solche Fehler passieren.
    Wenn das orginal ein 1.8l Fahrzeug wäre (auch so produziert wurde) bei dem ein Brief mit dieser Fahrgestellnummer (aus versehen) für ein 2.0l Wagen registriert wurde....ich will gar nicht weiter denken.


    Ich werde Morgen auf jeden Fall mal Ford per Email anschreiben, mal schauen ob ich ne Info bekomme.
    Es muß doch registriert werden welches Auto mit Fahrgestellnummer, mit welchem Motorcode-Nummer verkauft wurde ? Und der Motorcode gibt doch dann die Motoriesierung an !
    Diese Info muß man doch bekommen.


    Naja, jetzt will ich es aber wissen, obwohl das ja gut für mich in dieser Situation ist. :teufel:
    Ich melde mich sobald ich genauere Info´s habe
     
  6. #5 Trinity, 02.12.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    der motor hat doch nicht nur einen motorcode sondern auch noch eine seriennummer
    und in dieser nummer müste sich eigentlich auch die fahrgestellnummer wiederspiegeln .

    stimmt diese mit der VIN überein , dann ist da ein fehler im werk passiert
    stimmt diese nicht , wurde der motor bereits schon mal gewechselt
    fehlt diese wird es schwierig .


    wurde auch mal das motorsteuergerät ausgelesen ?
    denn da kann man auch erkennen welche softwaer drauf ist
    1,8 l oder 2,0 l weil das STG ist in beiden fällen das gleiche
    und bräuchte also auch nicht zwangsläufig getauscht werden
    sondern nur umprogrammiert werden .

    ist da noch die 2,0l softwaer drauf wäre dies evt ein anzeichen dafür das der motor getauscht wurde , fals keine seriennummer vorhanden ist
     
  7. #6 Didiford, 02.12.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
     
  8. #7 Trinity, 02.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    kann sein , wenn dadurch zu viel eingespritzt wird kann es zu ölverdünnung kommen und dann zum lagerschaden oder kolbenklemmer
    was dann wiederum dazu führen kann das ein pleul abreist und den plock durchschlägt .

    aber ich glaub da müste evt die motorkontrolleuche vorher schon eine meldung machen in bezug auf zu fettes gemisch
    aber man weiß ja nie von daher ist alles möglich .

    der motorschaden kann auch andere ursachen haben , zB. wirbelklappen im ansaug defekt und der motor hat dann ein paar trümmerteilchen geschluckt
    ist ja auch ein bekanntes problem genau wie der ölverbrauch diesese motors und dann stirbt er den ölmangeltot
     
  9. #8 Fritz Lackritz, 02.12.2015
    Fritz Lackritz

    Fritz Lackritz Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,
    Bj. 2002,
    2.0l
    Hi,
    super Infos, mehr als man in der Werkstatt bekommt oder vom Gutachter. Top !!!

    Also das Steuergerät wird am Samstag ausgelesen, bin mal gespannt !

    Wo findet man die Seriennummer, wenn eine vorhanden ist ?
    In dem Gutachten das ich habe wird nur der Motorcode erwähnt.
     
  10. #9 frauhansen, 02.12.2015
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    Da wird doch kein Motor getauscht... da ist einfach ein 1.8er vomBand gefallen und ist wohl kurz nach Konfigurationsprozess zum 2.0 geworden. Wie genau auch immer.
    Der Wagen ist ganz richtig und komplett ein 1.8er... nur sagen alle Unterlagen es sein 2.0. Und auf diesen wurde halt auch der Fahrzeugbrief erstellt, und und und...
     
  11. #10 Fritz Lackritz, 02.12.2015
    Fritz Lackritz

    Fritz Lackritz Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,
    Bj. 2002,
    2.0l
    So, aktueller Stand:
    Sehr kurios, aber es wurde tatsächlich der Motor getauscht und in einem 2.0l ein 1.8l eingebaut !
    Nach einem langem Gespräch mit der Ford Kundenhotline, hatte dieser Sachbearbeiter ein "Mc Gyver Einfall" und kam auf die Idee von der Vin Nummer meines Fahrzeugs die letzten 7 Zahlen/Buchstaben durch die auf dem verbauten Motor zu ersetzen ! Und siehe da, dieses war ein registrierter 1.8l Mondeo in silber Bj. 25.09.2001 !
    Namen konnte er mir aus Datenschutzgründen nicht nennen, aber es ist Fakt das irgend ein ***** sich die Mühe gemacht hat und nen 1.8l eingebaut hat !!!
    Gut für mich, da es Betrug ist und ich ein Mondeo 2.0l erworben hatte und dem nicht so ist :top:
     
  12. #11 frauhansen, 02.12.2015
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    Na dann pass mal noch rasch Dein Profil links an :D

    Wie lang hast den Wagen schon? Weil ob nun betrug hin oder her... die Schuldfrage wird schwierig zu kären sein. Weil hättest ja von Dir angefangen nun jeder sein können.
    Und je länger Du ihn schon hast um so unrelistischer erscheint eine sinnvolle Rückgabe an den Händler der ihn Dir verkauft hat.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Trinity, 02.12.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    das ist ja das was ich geschrieben habe ;)
    die serienummer beinhaltet einen teil der VIN
    in diesem fall >> 1C20102 das 1C steht für 09/2001

    kann mich garnicht daran erinnern das wir heute zusammen telefoniert haben :kichern:
     
  15. beuze1

    beuze1 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk3 1.8 Turnier Viva sci
    2004


    Wer weiß wie die Geschichte weiterging :schmollen:
     
Thema:

Motorschaden ! Falscher Motor ?

Die Seite wird geladen...

Motorschaden ! Falscher Motor ? - Ähnliche Themen

  1. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage

    klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage: Bei kaltem Motor ist der 1,3 sehr leise. Wenn warm, klackert es aber gut hörbar. Ist das ein normaler Zustand bei 130.000 km? Und der Riemen, den...
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Alle Lampen an und Motor System Fehler

    Alle Lampen an und Motor System Fehler: Hallo Mein C-Max 1.8 Benziner, 125PS, Bj.07 hat seit ein paar Tagen folgendes Problem: Während der Fahrt gehen im Kombiinstrument alle Lampen an...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen

    Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen: Hallo, frage hier für einen Kumpel.. Erstmal zum Fahrzeug : Ford Fiesta V 1.4 16v Zetec-S Ei DOHC 80 PS Baujahr 2008 Km Stand: 150.000 Zahnriemen...
  5. Motor geht aus und an ABS und Handbremsleuchte geht an!

    Motor geht aus und an ABS und Handbremsleuchte geht an!: Guten Tag zusammen [IMG] Auto: Ford Focus Turnier MK1 2002 1,6l Benzin 100PS Habe seit kurzem das Problem das Häufig nach dem Links Lenken...