Ranger '12 (Bj. 12-**) Motorschaden nach 40.000 km...

Diskutiere Motorschaden nach 40.000 km... im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Mein Ranger (neu, 08/2013) hat in der letzten Woche "den Geist aufgegeben": kapitaler Motorschaden - nach 40.000 km! Zum einen hat es mich doch...

  1. 1956

    1956 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger, 2,2, 2013
    Mein Ranger (neu, 08/2013) hat in der letzten Woche "den Geist aufgegeben": kapitaler Motorschaden - nach 40.000 km!
    Zum einen hat es mich doch sehr erstaunt, da der 2,2 ltr Motor angeblich doch sehr ausgereift und robust sein soll.
    Zum anderen war ich angenehm überrascht über die prompte Hilfe der 'Ford Assistance'.
    Nun warte ich auf einen neuen Motor (soll nächste Woche aus England kommen...)
    Meine Frage. weiss jemand, ob ich bei Ford eine Wertminderung geltend machen kann oder eine Fahrzeugrückgabe resp. ein Neufahrzeug mit Wertausgleich verlangen kann?
    Ich frage deshalb, da bei Verkauf des Rangers der Austauschmotor als wertmindernd angesehen/angerechnet wird.
    Über weiterführende Infos bin ich dankbar

    Viele Grüße

    Axel/1956
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Motorschaden beim 2,2er? Keine Seltenheit, allerdings meist erst 50tkm später. Motorschaden ist aber auch ein weiter Begriff.
    Wertminderung gibt es keine. Der Hersteller begründet das mit einer Wertsteigerung, da der Motor ja neu ist. Rückgabe ist immer möglich, nur ob dir der Preis gefällt...
     
  4. #3 gruftie65, 13.10.2014
    gruftie65

    gruftie65 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wildtrack Orange 3,2l Schaltung BJ 2014
    da war die Investition für die 5 Jahre Garantieerweiterung bis 100.000km bei mir ja wohl sinnvoll !!!
     
  5. MAB

    MAB Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ranger 2014, Extracab 2.2 l Limited 9/2014
    Hi,

    ja die 5-Jahres-Garantieerweiterung bis 100.000km hab ich auch gleich mit abgeschlossen. Da mein FFH echt super gut ist, habe ich auch kein Problem mit der Bindung an Ford.

    MlG
    MAB
     
  6. #5 webdiebcom, 26.10.2014
    webdiebcom

    webdiebcom Neuling

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk3 Turnier
    Ranger 01.2015
    Die Aussage von Ihnen Motorschaden nach 50tkm ist keine Seltenheit, hat mich doch sehr stützig gemacht ?!? Habe nähmlich vor mir nächstes Jahr einen (mit Tageszulassung) neuen Ranger mit 2.2 zu kaufen (als Zugfahrzeug) Aber wie es aussieht haben Sie eine Menge Erfahrung mit den Motoren (2.2 Ranger) gehabt . Das heisst Sie kennen mehrere Fälle bei denen Motorschäden auftraten nach NUR 50tkm und mehr? Was sind den 50tkm für ein Arbeitstier ? irgendwas hab ich wohl nicht verstanden.
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Er meinte nicht mit 50tkm sondern nach 50tkm mehr, also bei 90 - 100tkm.
     
  8. #7 webdiebcom, 27.10.2014
    webdiebcom

    webdiebcom Neuling

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk3 Turnier
    Ranger 01.2015

    das kann doch sein das das die eine antwort auf die fragen gibt - 90 - 100 - für ein motor der wohl aus einem transit stammt ? ist doch gar nichts oder?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pommi

    Pommi Guest

    Es ging darum. Das lies den Eindruck erscheinen, dass du das falsch verstanden hattest. Außerdem ist ein Transit in der Regel leichter als ein Ranger. Zumindest leer. Das Getriebe ist ein anderes (Transit ist z. B. selten ein 4x4) usw. Alles Punkte, die die Belastung des Motors beeinflussen.
     
  11. #9 Ford.Ghia, 30.10.2014
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Dafür ist die Mobilitätsgarantie die ja europaweit gilt da.
     
Thema:

Motorschaden nach 40.000 km...

Die Seite wird geladen...

Motorschaden nach 40.000 km... - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Inspektion 80000 km

    Inspektion 80000 km: Hallo, ich suche einen Wartungsplan. Und zwar möchte ich gerne wissen was bei der 80000km Inspektion gemacht wird. Habe schon bei Etis gschaut,...
  2. Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen

    Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen: Hallo FF CC Fahrer, Mein Problem am FF CC Baujahr 2008 möchte ich wie folgt beschreiben: Auf dem Wagen sind 225/35 19 Zoll Reifen mit...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Vibriert ab ca 60 km?

    Vibriert ab ca 60 km?: Mein Fucos 1.6 SCTi Titanium 150 PS vibriert ab ca. 60 km das ganze Auto. Egal ob Winter oder Sommerreifen, neu Ausgewuchtet und neue Winterreifen!
  4. Fiesta ST / Focus ST - Bis wieviel KM gebraucht

    Fiesta ST / Focus ST - Bis wieviel KM gebraucht: Moin, ich bin ja grad immer noch am grübeln, ob es ein Fiesta ST oder Focus ST werden soll Jetzt stellt sich mir mal rein aus interesse die...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motorschaden?

    Motorschaden?: Hallo, einige haben vielleicht schon gelesen, dass ich leider Opfer eines Betruges geworden bin. Nachzulesen hier: Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3...