Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Motorschaden Pleullager bei 71.000 Km

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von cars444, 26.09.2011.

  1. #1 cars444, 26.09.2011
    cars444

    cars444 Neuling

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mondeo III 2.0 TDCI, 130 PS, BJ 02/ 2007, KM 71000, Scheckheft gepflegt.

    Ich war bei einer Freien Werkstatt (Inhaber ist ein Bekannter) um etwas zu erledigen. Als ich vom Hof fahren will, klackert der Motor plötzlich. Auto da gelassen, nächsten Tag Anruf: Späne im Dieselfilter, Späne im Tank – Rücksprache mit einem Einspritzanlagenspezi für Delphi: Die Späne können durch verfälschte Einspritzung Pleullagerschäden verursachen !!

    Motor lief bis dahin ohne irgendwelche Mucken. Ab zum Fordhändler: Diagnose Einspritzung soweit in Ordnung, klappern kommt aus Richtung Zylinderkopf – Ventildeckel runter- nicht festzustellen- Ölwanne runter – Pleullagerschaden !!!

    Laut Ford wurde der Motor wahrscheinlich irgendwann mit Benzin betankt, dadurch frisst die Dieselhochdruckpumpe, erzeugt Späne, die sich in die Injektoren setzen.
    Reparatur mit original Ersatzteilen ist nicht zu bezahlen.
    Jetzt soll ein Austauschmotor rein. Motorcode ist N7BB. Zu finden ist diese Kennung aber nur bei Motoren aus dem Mondeo IV ?????!!!! Ein Motor aus einem 2008 Unfall Mondeo mit der Kennung N7BB habe ich aufgetrieben, der Motor sieht aber anders aus als meiner. zB sitzt die Lima auf der anderen Seite und der Rest sieht auch anders aus. Ein N7BA sieht genauso aus, wie mein Motor.
    Laut Ford ist aber anhand der Fahrgestellnr und der Bezeichnung im Brief und eben auch anhand der eingeschlagenen CodeNr ein N7BB verbaut ???????

    Den Wagen habe ich vor 5 Monaten bei einem freien Händler gekauft, seitdem 12.000 Km gefahren. Nach 2.000 KM wurde die 60.000 Km Inspektion bei Ford durchgeführt.
    Ford selbst sieht sich völlig außen vor. Der Händler auf die Gewährleistung angesprochen: nach 12.000 Km und einer Inspektion ist das kein Schaden, der beim Verkauf vorhanden war er sieht hier keine Gewährleistung. Ich sage, er soll sich das noch mal in Ruhe überlegen.

    Rechtschutzversicherung : Bei den oben genannten Bedingungen weiß man nicht, wie der Prozess ausgeht. Wahrscheinlich 50/50 (ist klar, die wollen ja keine Prozesskosten bezahlen) ich soll mich nach Möglichkeit mit dem Händler einigen – logisch !

    Lt Rechtsprechung: Gewährleistung bis 6 Monate hat der Händler die Beweispflicht, dass der Schaden zum Zeitpunkt der Übergabe nicht vorhanden war !
    Der Schaden kann wie gesagt durch Falschbetankung entstanden sein. Ich habe den Wagen nicht falsch betankt! Ich fahre das Auto Spritsparend , Verbrauch Real 6,2 L /100 Km, laut Bordcomputer 5,7 L /100 Km. Habe vorher einen 2003 TDCI Mondeo 100 000 Km lang gefahren.

    Händler ruft zurück und sagt, er hat einen Motor mit 130000 Km inkl. Umbau für 2600-€ wir sollen halbe halbe machen. Mir ist Laufleistung zuviel einen anderen Motor mit 60000 Km Laufleistung inkl Umbau, Transport usw, kostet 3500,-€ Plus die Kosten vom Fordhändler.
    Der Händler erklärt sich bereit auch hier Halbe /Halbe.

    Lt Gewährleistung kann der Händler (auf seine Kosten natürlich) zwei mal Nachbessern, auch mit gebrauchten Teilen ! Lasse ich das Auto bei Ihm, kann er da im Grunde irgend was reinbauen, was erst einmal läuft – damit ist mir aber auch nicht gedient: Geminderter Wiederverkaufswert und eigentlich wollte ich da Auto ja fahren 25000 Km / Jahr.
    Geht man vor Gericht, bin ich Karre erst mal auf einen unbestimmten Zeitraum los, mit dem damit verbundenem Theater.

    Ich könnt mir in den A… beißen, komme aber nicht dran
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 26.09.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Der Biodieselanteil von mittlerweile bis zu 7% ist auch nicht förderlich für die Schmierung der Hochdruckpumpe. Das ist der Grund, warum manche Zweitaktöl in den Tank schütten.

    Bringt dich aber auch nicht weiter...

    Beileid zu dem Schaden!


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 westerwaelder, 26.09.2011
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hallo,

    130.000 km ist für einen diesel nichts, wenn richtig behandelt.
    vertreter fahren viel und der motor wird selten kalt. da wird auch regelmäßig inspektion gemacht. so einen motor würde ich eher kaufen, wie einen mit 50.000 und nur zum einkaufen und in die kirche genutzt.
    bekommst du garantie auf den anderen motor ist doch alles im lack !

    Arndt
     
  5. #4 Al3xander, 27.09.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Nix halbe-halbe.

    Der Händler ist in der Beweispflicht. Setz ihm klare Fristen, den Mangel zu beseitigen oder ein Gutachten vorzulegen, das deine Schuld nachweist (wird wohl kaum gelingen). Einen Austauschmotor mit der doppelten Laufleistung kannst du lachend ablehnen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorschaden Pleullager bei 71.000 Km

Die Seite wird geladen...

Motorschaden Pleullager bei 71.000 Km - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  2. hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta

    hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta: Hi ich habe ein Fiesta und so wie es ausieht habe ich wohl ein Motorschaden. hat jemand eine Idee was ich jetzt machen kann oder wo man gutes Geld...
  3. Digitale Km/h Anzeige

    Digitale Km/h Anzeige: Juhu, kann man sich dauerhaft die Km/h anzeige im BC anzeigen lassen? Vielleicht gibt es ja ein Geheimmenü wie man das Freitschalten kann... Habe...
  4. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Motorschaden??

    Motorschaden??: Moin Gemeinde Nach längerem Studium div. Verkaufsplatformen ist mir aufgefallen, dass bei den 1,8l Turbodieseln sehr gerne mal Motorschäden...
  5. Motorschaden Ford Ranger Limited 2015

    Motorschaden Ford Ranger Limited 2015: Mein Ranger (2015) hat nun 74000 KM. Nun hatte ich am 19.10.2016 ein Erlebnis, das ich keinem wünsche. Ich war auf der A6 Richtung Heimat...