Motorschaden - völlig unerwartet mit knapp 6 Jahren

Diskutiere Motorschaden - völlig unerwartet mit knapp 6 Jahren im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, wir sind schockiert und sprachlos, wir haben einen B-Max, der knapp 6 Jahre alt ist - Laufleistung 75.000 km. Auto ist...

  1. #1 hommler, 18.10.2019
    hommler

    hommler Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max
    Hallo zusammen, wir sind schockiert und sprachlos,

    wir haben einen B-Max, der knapp 6 Jahre alt ist - Laufleistung 75.000 km. Auto ist scheckheftgepflegt, letzter Kundendienst im August.

    Nun hat das Auto plötzlich von heute auf morgen einen Motorschaden. Es hat sich wohl ein Teil gelöst, das dann den Motor zerstört hat, was aber im Kundendienst nicht festgestellt werden konnte. Dies kommt wohl auch nie vor, sei Pech und in 1 von 1 Mio. Autos...

    Die erste Aussage des Händlers war, dass es sich um wirtschaftlichen Totalschaden handle mit fast 8.000 € Reparaturkosten bei Restwert von 8.500 €. (Was?!?). Nach dieser Aussage wurde natürlich sehr zuvorkommend und rücksichtsvoll gleich ein Gebrauchtwagen zum Kauf angeboten...

    Eine weitere Prüfung hat dann ergeben, dass ein neuer Motor fällig ist und dies gut 5.000 € kosten würde (*Schock*).

    Nun denkt jeder normale Mensch, dass sich Ford an den Kosten beteiligt. Doch was macht der gute Konzern, lehnt eine Kulanzanfrage des Händlers ab. Nach Aussage der Werkstatt gibt es nach 5 Jahren oder über 150.000 km keine weitere Garantiemöglichkeit.

    HALLO! WHAT? - kann es das wirklich sein? Läuft das nicht unter Mobilitätsgarantie oder sollte sich Ford nicht für dieses minderwertige Produkt finanziell beteiligen am Motor? Es kann doch nicht sein, dass eine Schlamperei vom Kunden getragen werden muss? Ist die Vertragswerkstatt wirklich machtlos gegen das Ford-Imperium und hat keine weiteren Möglichkeiten hier eine Kostenbeteiligung zu erreichen?

    Hat irgendjemand Tipps oder einen Rat, was wir noch machen können?

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  2. #2 MucCowboy, 19.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.796
    Zustimmungen:
    1.447
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    ich kann den Schreck durchaus nachvollziehen, aber versuche mal, es nüchtern zu betrachten.

    Nach dem Gesetz steht der Hersteller oder Händler eines Produktes (nahezu egal welches) 2 Jahre lang in der Gewährleistung, um Schäden zu beseitigen, die nicht vom Käufer zu verantworten sind. Diese Zeit ist längst abgelaufen. Nachdem ein Auto eine teure Anschaffung ist, kann man eine Anschlussgarantie vereinbaren, die auch nach einer gewissen Zeit an Jahres abläuft. Danach gibt es keine Pflicht mehr für den Hersteller, irgendetwas für den Kunden zu tun. So ist die Lage.

    Kulanz steht auf einem ganz anderen Blatt. Das ist eine rein freillige Leistung des Herstellers. Es gibt keinerlei Anspruch darauf. Und der Hersteller hat das durchkalkuliert, ab welchem Alter oder welchem Gebrauchszustand (Laufleistung) keine Kulanz mehr infrage kommt. Da liegst Du nun drüber, nicht viel, aber doch klar und deutlich.

    Der Motor ist das "Herz" des ganzen Fahrzeugs. Dass dieser einen guten Teil des Neupreises - und ebenso viel bei Tausch gegen ein Neuteil - ausmacht, dürfte nicht verwundern. Du gibst keine Information, um welchen Motor es sich überhaupt handelt. Von daher sehe ich 5000 EUR zzgl. Einbau als garnicht mal so viel an.

    Und was den Restwert betrifft, bist Du Dir anscheinend auch nicht bewusst, dass ein Ford-Auto als Faustregel alle 2 Jahre die Hälfte seines Wertes verliert. Wenn Dir jetzt nach 6 Jahren 8500 EUR genannt werden, ist das nicht wenig, weil er nach dieser Rechnung neu so um die 35.000 gekostet haben müsste.

    Zusammengefasst: so blöd das für Dich jetzt ist, Du kannst nach 6 Jahren nichts mehr erwarten. Und die genannten Preise sind garnicht so daneben wie es Dir im Moment vielleicht erscheint.
     
  3. #3 Caprisonne, 19.10.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    271
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    3 Zylinder ecoboost ?
    Service immer beim ffh ?
     
  4. #4 Adenauer, 20.10.2019
    Adenauer

    Adenauer Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wohnmobil BJ 2017 2,0l
    Jaja.... Das ist Ford, für Dich tuts mir echt leid, bin selbst ein Opfer dieser Marke...
    2 Jahre 2 Monate 19.000 km, Motor Schrott, musste 2500€ blechen.. Wer bietet weniger? Das beste ist: 1Jahr Garantie... Kunden welche nur wenige Monate später das gleiche Wohnmobil kauften bekommen 5 Jahre Garantie und bzw 80.000 km... Wenn das mal kein Geschaftsmodell ist, ein Schelm der sowas denkt
     
  5. #5 connyman, 23.10.2019
    connyman

    connyman Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium, Bj.2014, 1,6 Automatik
    Alternativ würde ich mich nach Angeboten von überholten Motoren (inkl.Einbau) umschauen.
    Oder:
    Auf eBay Kleinanzeigen gibt es massenhaft gebrauchte Motoren von Autoverwertern.
    Vielleicht lässt sich der Schäden dadurch minimieren ...
     
  6. #6 Meikel_K, 23.10.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.022
    Zustimmungen:
    1.055
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Woher willst du das denn wissen? Er hat ja immer noch nicht verraten, welcher Motor überhaupt drin ist. Und den Einbau würde ich mir auch nicht so einfach vorstellen, besonders dann, falls es sich um einen 1.0 handeln sollte.

    Es kann sein, dass man das unreparierte Auto selbst zu einen höheren Preis verkaufen kann als den vom Händler gebotenen. Dann hat man natürlich auch bei der Auswahl des Ersatzfahrzeuges alle Optionen offen. Oder man findet einen Händler, der unterm Strich ein besseres Angebot macht. Viel mehr Gestaltungsspielraum sehe ich realistischerweise nicht.
     
  7. Maxal

    Maxal Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Easy, Bj. 2014, 1.0L EcoBoost 100PS
    Was ist beim 1.0 so besonders Deiner Ansicht nach?
     
  8. #8 Meikel_K, 23.10.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.022
    Zustimmungen:
    1.055
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Peripherie, insbesondere die Zuleitungen. Beim Decking im Werk gut zu handhaben, aber im Service nicht ohne. So viele Hände, wie man gleichzeitig gebrauchen könnte, passen leider nicht rein.
     
    Maxal gefällt das.
  9. #9 Caprisonne, 23.10.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    271
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    So kompliziert ist so ein 1,0 3 zyl. motortausch nun auch wieder nicht .
    Guter Tag Arbeit .
     
Thema:

Motorschaden - völlig unerwartet mit knapp 6 Jahren

Die Seite wird geladen...

Motorschaden - völlig unerwartet mit knapp 6 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden 1.0 EcoBoost 125Ps

    Motorschaden 1.0 EcoBoost 125Ps: Guten Abend. Ich heiße Thomas und komme aus dem Kreis Reutlingen Ich habe aktuell das Problem dass mein C-Max wohl einen Motorschaden hat. Laut...
  2. Mondeo-Kauf trotz Motoröl 6 Jahre drin?

    Mondeo-Kauf trotz Motoröl 6 Jahre drin?: War heute beim Händler und habe mir einen Mondeo Mk4 Kombi Bj 2009 angesehen. Er ist erst 40 TKM gelaufen. HU-Nachweise mit Kilometerstand sind...
  3. Ford Fiesta 6 ruckelt

    Ford Fiesta 6 ruckelt: Hallo bin neu hier im Forum Punkt ich habe mir einen Ford Fiesta Baujahr 2003 gekauft mit 60 PS Duratec Motor. Leider ruckelt das Auto bei...
  4. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kühlwasser verflüchtigt sich - Motorschaden

    Kühlwasser verflüchtigt sich - Motorschaden: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wende mich mit meinem Problem hilfesuchend an Euch in der Hoffnung, dass jemand diese Problematik kennt und...
  5. Ford Transit 2,0 170 PS Motorschaden

    Ford Transit 2,0 170 PS Motorschaden: Ford Transit 2017 170 PS Hier schreibt ein Geschädigte durch Ford. Haben ein neues Womo mit Ford 2.0 170 PS im Jahr 2017 gekauft, 19000km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden