Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motorschaden?

Diskutiere Motorschaden? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Forum, ich habe ein Problem mit meinem Fiesta und anscheinend ein sehr großes. Erstmal erzähle ich etwas zum Auto, denn die ganze Geschichte...

  1. #1 drunkenmasta, 29.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2021
    drunkenmasta

    drunkenmasta Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7.5 1.0 Ecoboost 140PS
    Hallo Forum,
    ich habe ein Problem mit meinem Fiesta und anscheinend ein sehr großes. Erstmal erzähle ich etwas zum Auto, denn die ganze Geschichte ist ganz interessant.

    Gekauft habe ich den Wagen im September bei einem mir gut bekannten Händler, der den Wagen vom Ford Händler bekommen hat. Der Wagen hatte einen Motorschaden laut Ford und wurde auch so von mir gekauft. Das Auto hatte 176.000 gelaufen.

    Mein Vater und ich haben den Zahnriemen getauscht und der Motor lief von dort an ohne Probleme wie ein Uhrenwerk. Jedoch war das Ölsieb voll mit Stücken vom Zahnriemen. Das heißt, dass der Motor eventuell über einen längeren Zeitraum zu wenig Öldruck bzw. Öl bekommen hat. Ab dort fuhr ich ca. 1000km ohne Probleme bis der Turbolader kaputt gegangen ist nachdem ich Peitsche auf der Autobahn gegeben habe. Das Rad auf der Abgasseite war beschädigt und es kam viel Öl in den Auspuff. Natürlich habe ich einen neuen Turbo bestellt den wir verbaut haben und das Auto lief ab dort wieder. Dann bin ich ab dort ca. 2500km gefahren bis ein Geräusch aufgetaucht ist. Dieses Geräusch verlinke ich unter dem Text. Der Motor läuft ohne Probleme, kein Leistungsverlust. Fehler im Fehlerspeicher gibt es nicht. Handelt sich somit um ein mechanisches Problem. Hat jemanden vielleicht eine Idee was es sein kann? Man Vater hat Verdacht auf Kolbenschaden. Für ein Lagerschaden klingt es zu leise. Bevor wir überhaupt den Zahnriemen getauscht haben, haben wir die Ventile überprüft, die sahen auch alle gut aus.

    Nach 5 Minuten Fahrt verschwindet das Geräusch, wenn der Motor richtig warm wird.

    Motorcode: YYJA
    1.0 Ecoboost 140ps
    Bj 12/2014

    Ich bin für jede Beteiligung sehr dankbar.

    Geräusch:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Motorschaden?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Caprisonne, 29.11.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wurde im Zuge des Zahnriemenwechsel bzw Turboschadens auch die Ölpumpe sowie Vacuumpumpe gereinigt bzw gewechselt ?
     
  4. #3 drunkenmasta, 29.11.2021
    drunkenmasta

    drunkenmasta Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7.5 1.0 Ecoboost 140PS
    Wir haben nur das Ölsieb gereinigt. Komisch ist auch das der Turbolader wieder so rasselt. Normalerweise sollte das nicht so sein, wenn er gewechselt wurde. Liegt aber wahrscheinlich an der Vakuumpumpe, weil sie den Unterdruck erzeugt.
     
  5. #4 Ford-ler, 30.11.2021
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    337
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7, Focus Mk1 Turnier+Stufenheck
    Warum macht man sich da selbst dran? Der Händler muss zumindest mal 6 Monate Gewährleistung geben!
     
  6. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
    Billig vom Freund / bekannten gekauft, der ihn schon mit Motorschaden vom Ford Händler erworben hatte, dann nur das nötigste repariert.
     
  7. #6 Caprisonne, 30.11.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Also wissentlich mit Motorschaden gekauft , dann trägt man halt auch selbst das Risiko.
     
  8. #7 westerwaelder, 30.11.2021
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    328
    Fahrzeug:
    KugaMK2,FocusVignale FiestaMK1,MK2, XR2i16V
    Der Motor wurde vermutlich nicht ordnungsgemäß gereinigt als er wieder zum laufen gebracht wurde !
    Auch hört es sich an als ob ein Pleuellager angegriffen ist.
    Besorge dir einen anderen Motor...bei diesem sehe ich keine Hoffnung mehr
     
  9. #8 drunkenmasta, 30.11.2021
    drunkenmasta

    drunkenmasta Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7.5 1.0 Ecoboost 140PS
    Werde das Auto wahrscheinlich in den Export schicken. Ein neuer Motor lohnt sich einfach nicht.
     
  10. #9 vanguardboy, 01.12.2021
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    138
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Warum auch neu? Austausch Motor sind günstiger..
     
  11. #10 drunkenmasta, 01.12.2021
    drunkenmasta

    drunkenmasta Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7.5 1.0 Ecoboost 140PS
    Also was ich so gefunden habe, lag bei über 2000€ und selbst das waren Motoren mit mehreren Zehntausend gelaufen. Und ob das so stimmt mit der Laufleistung, weiß auch keiner. Wenn dann einen überholten Motor und das lohnt sich einfach nicht.
     
  12. trunax

    trunax Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Es klingt relativ hart, aber direkteinspritzer klingen auch härter.
    Für mich klingt das nach Kolben, aber von der Ferne nach Geräuschen zu beurteilen ist immer schwierig,
    Sollte der Kolben so schlagen, müsste was an der Zylinderlaufbahn zu sehen sein , wobei bei schon 176 Tkm bestimmt schon was dran ist.
    Ich würde endoskopieren ( nach Kolben schauen) und ansonsten evtl. nach Pleuellagerschalen schauen und evtl.tauschen als letzte Station, vorausgesetzt, dass Kurbelwelle i.O. ist.
     
  13. #12 MucCowboy, 08.12.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.771
    Fahrzeug:
    .
    Im Bereich vom Kurbeltrieb ist bei diesen Motoren keine Instandhaltung vorgesehen, da ein Wieder-Zusammenbau aufgrund extrem enger Toleranzen selbst in einer Werkstatt nicht machbar ist. Wenn die Diagnose auf solche Schäden hinausläuft, käme ein Austausch-Rumpfmotor infrage. Aber das hatten wir schon.
     
  14. trunax

    trunax Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Ein Versuch wäre es Wert. Entscheiden sollte es aber jeder für sich selbst. Hersteller schreiben viel. Bei VW sollen auch bei einigen Motoren keine Schrauben der Kurbelwellenlagerung gelöst werden und trotzdem werden sie repariert. In diesem Fall hier gibt es aber nichts mehr zu verlieren.
     
  15. #14 westerwaelder, 08.12.2021
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    328
    Fahrzeug:
    KugaMK2,FocusVignale FiestaMK1,MK2, XR2i16V
    Dann käme die nächste Frage ob es überhaupt die benötigten Teile zu kaufen gibt, oder eben nur der gesamte Rumpfmotor
     
  16. #15 MucCowboy, 08.12.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.771
    Fahrzeug:
    .
    Wie an vielen anderen Stellen in unserem Forum berichtet, trifft das genau zu.
     
Thema:

Motorschaden?

Die Seite wird geladen...

Motorschaden? - Ähnliche Themen

  1. Ford Kuga Motorschaden

    Ford Kuga Motorschaden: Hallo zusammen, heute melde ich mich mit der Bitte um “Hilfe”. Ich habe einen Ford Kuga ST bj: 2018 und 27.000KM gelaufen. Am Wochenende war ich...
  2. Wiederholter Motorschaden

    Wiederholter Motorschaden: Hab einen Grand C-Max 1,5l 182 ps bj.2016 ecoboost da hatte ich letztes Jahr im Juni einen Motorschaden 2.Zylinder war da ohne kompression. Jetzt...
  3. Schon wieder Ölverbrauch/verlust? Indiz auf Motorschaden?

    Schon wieder Ölverbrauch/verlust? Indiz auf Motorschaden?: Wir sind nun schon ein paar Wochen mit dem Transit in Kanada unterwegs. Leider haben wir nach wie vor ein paar Problemchen: Es wurde vom Händler...
  4. Capri 2.8 Motorschaden

    Capri 2.8 Motorschaden: Hallo Capri Fans, ich habe ein 2,8 I gekauft rostfrei, aber Motorschaden wer hat solche Motoren noch liegen? Möchte ein H-Kennzeichen machen.
  5. Motorschaden

    Motorschaden: Hallo, habe einen Focus 1.0 125 Ps MK4 Turnier von 2019, er hat jetzt 42000 km gelaufen, jetzt wurde von Ford Werkstatt Motorschaden (Metallspäne...