Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Motorstart und Drehzahl zu gering

Diskutiere Motorstart und Drehzahl zu gering im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, ganz selten habe ich es, dass ich den Motor starte (muss kein kaltstart sein) und er gar nicht auf Drehzahl kommt. Es klingt dann so als...

  1. #1 woodland, 29.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hallo,
    ganz selten habe ich es, dass ich den Motor starte (muss kein kaltstart sein) und er gar nicht auf Drehzahl kommt. Es klingt dann so als würde er nicht über 500 umdrehungen kommen und nicht richtig anspringen. Wenn ich das merke mach ich ihn sofort aus, warte ein wenig... dann wieder an und dann klappts. Ist aber sehr selten, dieses jahr erst höchstens 2 mal und zuletzt vorhin. Die Zündkerzen sind neu, und auch mit anderen Kerzen war das schon passiert.

    Kann das auch an Tankzusätzen liegen? Oder am sprit? Wenn der Motor läuft, läuft er, da hab ich dann 0 Probleme.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leo Mayer, 29.06.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Das Problem gab es vor laaaanger Zeit, wenn man vergessen hatte den Choque wegzunehmen. Das dürfte heut nicht mehr vorkommen - es sei denn die "Startautomatik" häng tund das Gemisch stimmt dann nicht. Sollte man am Auspuffaustritt sehen können?
     
  4. #3 Ghost-Driver, 29.06.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    warscheinlich hört da einer wieder das gras wachsen ;)
     
  5. #4 woodland, 29.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Ich bilde es mir garantiert nicht ein.
    Das ist wirklich so.

    Ich sag mal so, wenn das ''egal'' ist, dann solls mir recht sein, aber wenn das zu beheben ist, dann wüsste ich gerne wie, ohne das ich gleich nach Ford muss.

    Startautomatik? Lässt sich das einstellen? Am Auspuff seh ich nix und da höre ich auch nichts ungewöhnliches. Es ist keine Fehlzündung.

    Evt doch mal die Drosselklappe checken?
     
  6. #5 Meikel_K, 29.06.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.771
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es kann sein, dass ein Temperaturfühler ein falsches Signal gibt und deshalb bem Starten zu wenig Kraftstoff zugemessen wird. Ebenfalls möglich, dass immer dann, wenn der Motor scheinbar nicht anlaufen will, die Kraftstoffpumpe gar nicht fördert. Deshalb würde ich bei jedem Starten darauf achten, ob man die Kraftstoffpumpe beim Einschalten der Zündung kurz summen hört und den Schlüssel erst weiterdrehen, wenn das Summen aufgehört hat. Falls der Fehler auch dann wieder auftritt, liegt es wahrscheinlich nicht an der Kraftstoffpumpe.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 woodland, 29.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Ok das ist schonmal gut zu wissen, dann werde ich darauf achten :-)
    Da es aber wirklich so selten ist, wundert mich das schon.

    Dürfte so ein Fehler nicht auch aus dem Fehlerspeicher auslesbar sein?
     
  9. #7 Meikel_K, 29.06.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.771
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Kann man nicht wissen. Mein Alfa 33 1.7 IE von 1990 (auch schon Einspritzmotor mit Bosch K-Jetronic) hatte bei Warmstart nach kurzen Stopps und hohen Außentemperaturen manchmal mal das Problem, dass die Kraftstoffpumpe einfach weiterlief und nicht abgeschaltet hat. Wenn man den Motor trotzdem gestartet hat, ist er auch erst mal nur müde angehoppelt. Wenn man aber die Zündung wieder ausgeschaltet hat und nach dem Abschalten der Kraftstoffpumpe nochmal probiert hat, lief alles einwandfrei. Ich bin nie dahintergekommen, was es war.
     
Thema:

Motorstart und Drehzahl zu gering

Die Seite wird geladen...

Motorstart und Drehzahl zu gering - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Drehzahl fällt beim auskuppeln

    Drehzahl fällt beim auskuppeln: Ein fröhliches Hallo und frohe Weihnachten an alle Autoverrückten :bye: Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem fast 21-Jährigen Mondeo MK1...
  2. Drehzahl beim Anlassen

    Drehzahl beim Anlassen: Kann mir jemand weiterhelfen. Ich benötige die Drehzahl beim Anlassen. Eventuell muss ein neuer Anlasser rein. Fahrzeugdaten: Galaxy Bj. 2007...
  3. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme mit Drehzahl

    Probleme mit Drehzahl: Ich haben eine Ford Focus Kombi, EZ 11.02.14, mit einem 103 kw starken Diesel. Seit einiger Zeit bleibt der Drehzahlmesser und das Gas immer bei...
  5. Drehzahl schwankt/Motor geht bei "D" aus

    Drehzahl schwankt/Motor geht bei "D" aus: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe auf ein paar Tipps für meinen kleinen Ford Fiesta. Also, ich habe einen Ford Fiesta 1.2 von 1996,...