motorsteuerung

Diskutiere motorsteuerung im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; scorpio 93er turnier 2,0ltr masch. also das mit dem abs sensor hat sich erledigt. liegt daran das er leerlaufmäßig in den keller geht. kann...

  1. #1 scorpi93, 04.07.2006
    scorpi93

    scorpi93 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    scorpio 93er turnier 2,0ltr masch.
    also das mit dem abs sensor hat sich erledigt.
    liegt daran das er leerlaufmäßig in den keller geht.
    kann normal gas geben - aber wenn ich es wieder wegnehme z.b. wegen abbremsen geht er soweit runter 300 touren ca. das der abs-.block nicht genügend saft kriegt und kurz darauf geht er wieder auf normale 850touren. dann springt sofort klar das abs an um den speicher zu füllen -- das rattern ist da.
    wenn ich oben einen kl. luftschlauch abziehe geht er drehzahlm. hoch und geht auch beim gas geben nicht in den keller.
    tue ich ihn wieder drauf -- ist es sofort als wenn er abstirbt.
    bin mal zur asu gefahren und die sagten mir der wuerde irgendwo """falschluft""" ziehen - auspuff dicht kein schlauch defekt neuer luftfilter drin
    leerlaufregelvent. gewechselt -- alles das gleiche.
    tja jemand eine ahnung?? sicherungen alle o.k.
     
  2. #2 petomka, 04.07.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    51
    Unterm Krümmer (4. Zylinder) ist die Motorentlüftung, ein Metallrohr ist mit einem Gummischlauch am Motorblock verbunden, dieser Gummischlauch geht gerne mal kaputt, dann zieht der Motor falschluft.
     
  3. #3 scorpi93, 05.07.2006
    scorpi93

    scorpi93 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    geprüft

    hallo, danke für den tip hab natürlich sofort nachgeschaut -- schlauch i.o.
    habe festgestellt das der motor das nur im warmen zustand diese macke hat -- :shock: habe mir mal starter-spray geholt und mal was gesprüht aber nix null nix veränderung.

    KALT nimmt er luft und es klappt auch mit der drehzal -- kann die stromzufuhr nicht ausreichen ?? da dürften ja nicht permanent 12.xx volt anliegen ist doch magnetisch gesteuert müsste doch dann mal mehr mal weniger sein ??

    der wagen MUSS zur ASU sonst kann ich den nicht anmelden -- nur immer kurzkennzeichen ist misst. HILFE!!!! :D
     
  4. #4 OHCTUNER, 05.07.2006
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    97
    Am Leerlaufregelventil liegen weder 12V an , noch ist da was magnetisch , das Ventil bekommt ein Rechtecksignal vom Steuergerät !
     
  5. #5 scorpi93, 06.07.2006
    scorpi93

    scorpi93 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    ja -- toll -- und was nützt mir das jetzt ??? ich brauche kein fundiertes wissen über rechtecksignale ich bräuchte einfach und in natürlichen worten was und wo warum nun ist !!

    bin ja nun kein ""tuner"" oder sonstiger experte/fachmann sonder nur otto-normal.
    jedenfalls wenn mein digitalmesser dranhängt geht der auf 12V. das ist so -- warum auch immer ......

    aber habe mir ja nocheinen geholt und geschaut das der beim einschalten der zuendung sich bewegt das tut der jetzt.
    problem ist aber damit nicht behoben.
     
  6. #6 OHCTUNER, 06.07.2006
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    97
    Das heißt im Klartext , die Leerlaufregulierung wird nicht mit 12V Gleichstrom gemacht , sprich , wenn du weniger Volt machen würdest , arbeitet das Ventil nicht , weil es ein spezielles Signal braucht um zu arbeiten !
    Ich hab davon auch keine Ahnung , weiß nur das es so ist !
    Über Ferndiagnose wird dir wohl keiner helfen können , das könnte mehrere Gründe haben , von Lambdasonde/undichter Abgaskrümmer , Kühlmitteltempsensor , DK-Poti , bis hin zum MAP-Sensor , ne Werkstatt wäre da wohl sinnvoller !
     
Thema:

motorsteuerung

Die Seite wird geladen...

motorsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuerung ändern

    Motorsteuerung ändern: Wir haben ein großes Problem: da es keine Ersatzteile für die Dura-Shift-Automatic gibt, haben wir unser Wohnmobil (LMC 688 ti, Bj. 2007) auf...
  2. Probleme Motorsteuerung

    Probleme Motorsteuerung: Hallo zusammen ! Hab ein Problem mit meinem Galaxy tdci 2.0 140 PS. Baujahr 2012. 2017 gekauft. Lief bisher top ohne Probleme. Bin jetzt vor 2...
  3. Motorsteuerung

    Motorsteuerung: Hallo mein Galaxy 2.3 16v Baujahr 10.2000 macht Probleme geht aus wenn ich ihn nicht ca. 5min laufen lasse bevor ich losfahren und dann blickt die...
  4. Lampe Motorsteuerung leuchtet und surenndes Geräusch beim rechts lenken

    Lampe Motorsteuerung leuchtet und surenndes Geräusch beim rechts lenken: Hallo Gemeinde. Ich habe einen Galaxy 2,3 l 4 Zylinder Bj. 2004 220 000km vor ca 4 Monaten gekauft.Tüv war gerade neu. Seit einiger Zeit leuchtet...
  5. Motorsteuerung

    Motorsteuerung: Habe einen sechs Jahre alten Transit Torneo der mir seit letzten Sommmer nur noch Probleme bereitet. Angefangen hat es mir gerissener Steuerkette....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden