Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Motorstress

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von willi power, 20.06.2012.

  1. #1 willi power, 20.06.2012
    willi power

    willi power Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1997 1.6
    Hallo mein Escort EZ 03/1997 1,6 65 kw war die ersten 10 Jahre in Spanien.Ich habe das Auto mit nachvollziehbaren 36000 Km gekauft.
    Warscheinlich hat der Motor nicht die richtigen Hydrostössel und irgendetwas muss am Kopf geändert werden.Denn der Motor läuft im Leerlauf unrund.
    Was für eine Lösung würdet ihr mir vorschlagen ? Oder verkauft mir jemand einen
    perfekten Zylinderkopf ? WFONXXGCANTY81370
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Norby-MK7 gefällt das.
  4. #3 Norby-MK7, 20.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
    Norby-MK7

    Norby-MK7 verbrauchter Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier Ghia Bj. 97, 1,8i 16V
    Wahrscheinlich ein Spanier?
    Ich hab ja nach einem 3/4 jahr Escort-fahren auch einiges mitbekommen, und würde in dem Fall erstmal einen Ölwechsel machen, und zwar ausdrücklich mit
    5W30 max 5W40 (halt um die Hydrostößel zu beruhigen..:lol:)

    Und dann das "Schnüffelstück" (Kurbelwellengehäuseluftregulierventil = lt. Ford!) prüfen, dann das LLRV (ggf. reinigen, wenn so wenig Km kann es fest sein?)
    Dann auch noch mal nach dem Luftfilter schauen.

    Wenn jetzt noch keine Besserung eingtreten ist, dann kann man das Teil abarbeiten das MTC anspricht..

    @mtc: wenn das alles nicht hilft (wie bei mir), was dann -> hast ne PN
     
  5. #4 willi power, 20.06.2012
    willi power

    willi power Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1997 1.6
    Ich habe das Auto seit 2009 er hat jetzt 101000 km
    Tatsächlich habe ich, weil ich kostenlos an Castrol 0W30 Öl komme alle 10000 Km das Öl und den Filter gewechselt.
    Die Geschichte mit den Hydrostösseln habe ich von einen Alten KFZ Meister
    Ich würde mir gerne die Anleitung Runterladen aber warscheinlich brauche ich dafür einen Lehrgang.Mal sehen,
     
  6. #5 Norby-MK7, 20.06.2012
    Norby-MK7

    Norby-MK7 verbrauchter Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier Ghia Bj. 97, 1,8i 16V
    Das hättest Du auch im ersten Post mit erwähnen können..

    Nichts desto trotz ist die Anleitung die da erwähnt wurde hilfreich... :top1:
     
  7. #6 MTC, 20.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
    MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    @willi:

    du musst nur auf den kleinen download-button drücken mit dem kleinen grünen pfeil, der schräg nach unten zeigt.

    das 0W30 ist kein problem, dass kann drinne bleiben. problematisch könnte ein 10W- oder 15W-Öl werden, weil die dickflüssiger sind. 0W- ist ja schon das dünnste öl.

    arbeite erstmal die klassiker (siehe anleitung) ab. es ist ein 97er. die modelle aus dem jahr 1996 hatten probleme mit den verwendeten hydros.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorstress