Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Motortemperatur zu niedrig + Heizung nicht wirklich warm

Diskutiere Motortemperatur zu niedrig + Heizung nicht wirklich warm im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Seit geraumer Zeit steigt die Motortemperatur meines Mondis nicht mehr richtig. Der Zeiger bleibt beim N von Normal stehen. Zusätzlich wird die...

  1. #1 Avalon151, 01.10.2014
    Avalon151

    Avalon151 Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1, Bj. 1993, 1.6 90PS
    Seit geraumer Zeit steigt die Motortemperatur meines Mondis nicht mehr richtig. Der Zeiger bleibt beim N von Normal stehen. Zusätzlich wird die Heizung nicht mehr wirklich warm. Habe zuerst an ein defektes Thermostat gedacht und dieses auch getauscht. Leider keine Besserung :(

    Motortemperaturanzeige / Temperaturgeber für die Motortemperaturanzeige -> Würde ich ausschließen wegen der kalten Heizung
    Kühlmitteltemperatursensor defekt-> Würde ich jetzt als nächstes tauschen.

    Aber noch ein seltsame Sache: in beiden Reperaturbüchern die ich habe steht: Füllmenge des Kühlsystems: 7 Liter. Bei mir passen aber ums verrecken nur 5,3 Liter rein. (1.6 Liter Zetec mit 90 PS). Es waren vor dem Wechsel 5,3 Liter drinnen und danach haben auch nur wieder 5,3 Liter reingepasst. An Entlüftungsproblemen sollte es also nicht liegen. Was kann das sein??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_ast, 01.10.2014
    der_ast

    der_ast bekennender Ösi

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK IV Turnier vFL 103kW TDCi
    Kann es sein, dass der Heizkühler verstopft ist?

    ng
    Alex
     
  4. #3 MucCowboy, 01.10.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.836
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das technische Handbuch besagt: 6,6 Liter, und zwar für alle Zetec-Motoren, und nur wenn sie vorher völlig leer sind. So leer bekommst Du ihn aber nur ausgebaut und auf den Kopf gestellt.

    Thermostat?
     
  5. Maik

    Maik Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2,5L 24V, Galaxy 2,3L 16V
    Wasserpumpe?
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 03.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.10.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    eher nicht , dann würde der motor früher oder später kochen
    zwar nicht heizen aber die anzeige wäre voll im roten bereich , fals der sensor noch funktioniert
    und der kühlerlüfter im dauerdauf .

    - termostat
    - verstopfter wärmetauscher
    - luft im system
    - heizungsklappe ohne funktion fals die anzeige nicht richtig funktioniert .

    für diese symtome sind
    häufige fehler:
    termostat ( auch neue können defekt sein )
    und ein defekter tempgeber für die anzeige
     
  7. #6 meier923, 03.10.2014
    meier923

    meier923 Guest

    Falsches oder defektes (neues) Thermostat , wäre für mich die einzige Ursache .
     
  8. #7 Meikel_K, 03.10.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auch mit einem daueroffenen Thermostatventil müsste die Heizung früher oder später warm werden. Ein defekter Temperaturgeber für die Anzeige erklärt den Ausfall der Heizung erst recht nicht. Man kann zwar auch Läuse und Flöhe haben, aber mein Anfangsverdacht fällt ebenfalls auf die Wasserpumpe. Wenn das heiße Wasser erst gar nicht bis zum Sensor kommt, bleibt die Anzeige niedrig. Das gleiche kann für den Sensor gelten, der den Kühlerlüfter steuert.

    Werden beide Kühlerschläuche warm - oben und unten?
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 03.10.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Motortemperatur zu niedrig + Heizung nicht wirklich warm


    beides im zusammenhang schon als separate fehler gesehen .
    bei defekter wasserpumpe glaub ich wär der motor schon lange platt bzw
    man hätte das systom das der motor schnell in den roten temperatur bereich geht und dann die anzeige wieder fällt
    das gleiche betrifft den lüfter , dieser würde relativ früh einschalten und mit fallender anzeige wieder abschalten .
    davon hat der TS aber nichts geschrieben .
     
  10. #9 Avalon151, 04.10.2014
    Avalon151

    Avalon151 Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1, Bj. 1993, 1.6 90PS
    Eine defekte Wasserpumpe vermute ich auch nicht: Der Motor fährt schon seit einem halben Jahr und mindestens 5000 Kilometer mit dem Problem. Dabei wurden auch lange Autobahnfahrten mit höherer Geschwindigkeit gefahren.

    Kühlerschläuche sind auch alle warm. (zumindestens die ich bisher überprüft habe, werde das die Tage aber nochmal genauer checken. Was ich noch nicht geprüft habe, ist die Ableitung vom Wärmetauscher weil ich offengestanden nicht weiß wo sich die befindet.....)

    Ich sollte vielleicht noch dazusagen. Die Heizung funktioniert kurzzeitig: Also ich drehe von kalt auf heiß, dann kommt für circa 5 Sekunden warme Luft aus den Düsen. Danach wieder kalte. Nach circa 10 Minuten kann man das ganze wiederholen.

    Mein Bauchgefühl deutet auf einen verstopften Wärmetauscher hin. (evtl in Kombination mit einer defekten Temperaturanzeige) Da das Auto ja doch schon 21 Jahre alt ist würde ich deswegen demnächst wahrscheinlich mal das Kühlsystem spülen + Wärmetauscher ausbauen und separat spülen. Schaden kanns denke ich nicht und kosten tuts nicht die Welt. Entweder funktionierts danach oder ich muss dann nochmal auf Fehlersuche gehen.
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 04.10.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wärmetauscher brauchst zum spühlen nicht ausbauen , viel zu viel arbeit , einfach die schläuche ab und mit nem wasserschlauch in beide richtungen spülen .
    zum termostat testen , einfach motor kalt starten und den kühlerschlauch welcher vom termostat zum kühler anfassen , wenn dieser sich im gleichen maße erwärmt wie die heizungsschläche , ist das termostat defekt .
    dieser schlauch darf erst heiß werden , wenn die heizungsschläuche bereits richtig weiß sind .
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Avalon151, 08.10.2014
    Avalon151

    Avalon151 Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1, Bj. 1993, 1.6 90PS
    Vielen Dank für den Hinweis mit den Schläuchen. Werde das mal ausprobieren.
     
  14. #12 Avalon151, 12.12.2014
    Avalon151

    Avalon151 Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1, Bj. 1993, 1.6 90PS
    Also..... Habe jetzt endlich mal die Zeit gefunden mich dem Projekt mal wieder zu widmen:

    Bei dem Kabel zum Temperatursensor für den Lüfter war innen die Isolation abgebrochen: Kurzschluss und Lüfter im Dauerbetrieb. Seit ich das Kabel neu Isoliert habe ist die Motortemperatur wieder Normal.

    Heizung ging nur immer noch nicht. Die Zuleitung vom Wärmetauscher ist warm bis heiß, die Ableitung kalt bis lauwarm. Also habe ich den Wärmetauscher versucht zu spülen:

    Großes Problem war nur, dass ich die Schelle von der Ableitung nicht aufbekommen habe. Die liegt aber auch ziemlich sch.... im Motorraum. Nach langem rumprobieren habe ich dann einfach den WT ausgebaut und die Schelle direkt am Wärmetauscher geöffnet.

    Das erste was mir aufgefallen ist: Im Wärmetauscher war grüne Kühlflüsssigkeit?!?!?!?!? Die war im Frühjahr noch drinnen danach haben wir alles abgelassen und auf die neue Ford Original Kühlflüsssigkeit umgestellt und die ist rosa orange rot. Im WT ist also anscheinend so wenig Zirkulation gewesen, dass in einem Jahr nicht einmal da was durchzirkuliert ist.....

    Wärmetauscher wurde also durchgespült und eingebaut und die Heizung war wieder warm wie ein Atomreaktor kurz vorm Durchbrennen. Leider nur für 10 km. Danach wurde es wieder kalt wie vorher. Motortemperatur normal. WÄHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!

    Bin jetzt langsam wirklich am verzweifeln mit dem dummen Ding. Mein letzte Vermutung ist, dass irgendetwas in dem Kühlsystem ist was das System wirklich verstopft. Jedesmal wenn ich die Flüssigkeit ablasse kommen jede Menge kleine Metallpartikel und kleine Metallplättchen mit raus. Rost oder Brauner schlamm kommt eigentlich nicht. Die Partikel sind auch silber farben.

    Wie würdet ihr denn das System am effiktivsten Spülen? Oder was würdet ihr machen?

    Bin für jede Hilfe Dankbar.

    Gruß

    Flo
     
Thema:

Motortemperatur zu niedrig + Heizung nicht wirklich warm

Die Seite wird geladen...

Motortemperatur zu niedrig + Heizung nicht wirklich warm - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Heizung fällt sporadisch aus

    Heizung fällt sporadisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen fällt die Heizung meines Fiesta Mk7 sporadisch aus. Das Gebläse fällt nicht aus. Verbaut ist die Standartheizung mit...
  2. Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum

    Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus II, 115ps, Ottomotor. Es fließt massenweise Kühlwasser weg, hab ich letztenz gemerkt als ide...
  3. Escort läuft im warmen Zustand schlecht

    Escort läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo ,ich habe einen Escort MK4 Cabrio. Motor 1, 6 mit 90PS. Motor Alf. Folgendes Problem, im kalten Zustand läuft er wie ne Biene sowie er warm...
  4. heizung defek

    heizung defek: Hallo Ford- Freunde, ich habe einen Ford Explorer Advance Trac RSC Bj. 02 /2006 bei dem die Heizung nicht mehr funktioniert,( es kommt nur kalte...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage

    klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage: Bei kaltem Motor ist der 1,3 sehr leise. Wenn warm, klackert es aber gut hörbar. Ist das ein normaler Zustand bei 130.000 km? Und der Riemen, den...