Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Motortuning beim 1.8. Motor

Diskutiere Motortuning beim 1.8. Motor im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo wollte ma wissen was ich am Motor ändern könnten um mehr PS zubekommen ? Sollte aber kein Umbau von mehreren tausend € sein :) Sollte...

  1. #1 Fiesta-Tuner-DTF, 20.01.2009
    Fiesta-Tuner-DTF

    Fiesta-Tuner-DTF Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1,8
    Hallo wollte ma wissen was ich am Motor ändern könnten um mehr PS zubekommen ? Sollte aber kein Umbau von mehreren tausend € sein :)
    Sollte Günstig sein bzw en gutes Preis leisutngsverhältnis haben.
    Hab an nen neuen Krümmer gedacht oder was meint ihr ?

    Motor ist ein 1.8. mit 105 ps.
     
  2. #2 ShadowHE, 20.01.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    motortuning ist immer teuer!!!!
    vor allem das klassische, also nix chipstuning.

    mfg holger
     
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    möglich wäre der umbau auf die 130PS version, ist ja im endeffekt der gleiche motor. leider weiss ich gerade nicht mehr welche teile dafür geändert wurden, einfach mal die forensuche benutzen. danke.
     
  4. #4 Fiesta-Tuner-DTF, 20.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2009
    Fiesta-Tuner-DTF

    Fiesta-Tuner-DTF Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1,8
    Ich will ja auch keinen Turboumbau für paar tausend euro. ^^ Ich meine ob man eventuell ne ansaugbrücke vom XR2 draufbauen kann und mein motor damit auch mehr leistung bekommt ?
    Hab jetzt nach Fächerkrümmer geschaut und ansaugbrücke. Laut Verköufer bringt ne XR2 Ansaugbrücke etwas und soll damit dann an die 130 ps kommen aber glaub ich irgendwie nicht. :rolleyes:

    Edit. Hab ma etwas die Suche genutzt und bin auf folgende teile gestoßenen die für den Umbau von 105 auf 130 nötig sein sollen.

    nockenwellen
    drosselklappe (High output version)
    ansaugbrücke
    einspritzleiste+düsen
    steuergerät

    Dann die frage: Kann ich da einfach diese teile vom XR2i kaufen oder muss ich bei andren Modellen schauen ?
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Du kannst vom Xr2i die teile nehmen oder die vom Xr3i Escort

    Wichtig wäre noch auf die Bremse zu achten.
     
  6. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also die Nockenwellen wirste schwer bekommen. Das dürfte aber auch mit deinen schon mehr Leistung bringen.
    Ohne Aufwand (also ohne großen) kannste tauschen:
    Steuergerät und die komplette Ansaugbrücke. Die Sachen bekommste auch recht billig bei eBay...
    Die Einspritzventile weiß ich net, ob de die bekommst...
    Du wirst dann zwar net die 130PS haben, aber man sollte schon merken, dass er besser geht. Aber dann auch mehr verbraucht... ;-)
    Der Xr2i 16V Motor hat auch noch eine Kolbenbodenkühlung... Brauchste aber net... (^^,)
    Wegen den Bremsen denk ich net, dass de was machen musst. Der 105PSer wird die gleichen Bremsen drin haben, wie meiner. Außerdem wird er ja net schneller, da das Getriebe ja das gleiche bleibt und somit brauchste auch keine andren Bremsen... Mit wieviel ist denn deiner eingetragen, also Höchstgeschwindigkeit?
     
  7. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Na ja da bin ich mir halt nicht sicher gewesen deswegen hab ich es mal angesprochen.
     
  8. #8 Fiesta-Tuner-DTF, 20.01.2009
    Fiesta-Tuner-DTF

    Fiesta-Tuner-DTF Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1,8
    Laut fahrzeugbrif isser mit 198 kmh eingetragen
     
  9. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Naja, dann kannste die Bremse drinlassen... Meiner ist mit unglaublichen 2 km/h mehr eingetragen... (^^,)
     
  10. #10 OHCTUNER, 06.03.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Jo , umbauen auf 2,0 , das bringt was !
     
  11. #11 RH-Renntechnik, 06.03.2011
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000
    DK bringt sagenhafte 1,4 PS gemessen an einem Serien 16v

    Machen kann man :

    Nockenwellen
    Fächerkrümmer
    Sportkat
    Auspuff(Mongoose etc)
    Chippen


    hatten mal einen 2i 16V als Rallyeauto mit standfesten 173PS der lief recht gut ;-)

    zu den obigen Sachen haben wir noch den Kopf gemacht
     
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich hab bei meinem den Kopf geplant, die Kanäle bearbeitet, Kurbelwelle erleichter und feingewuchtet, nen Fächerkrümmer (4-2-1) und ne Gruppe-A Anlage von Friedrich Motorsport (leider nicht Edelstahl)... Dann noch n Dieselgetriebe dran. Damit lief er ziemlich gut und auch sparsam...
    Ich hab auch auf RS2000 Bremsanlage mit Stahlflexleitungen umgebaut... Fand ich bissl sicherer...
     
  13. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Welches AGR? Also ich kann mich nicht erinnern, dass meiner sowas hatte...
    Der hat ein Impulsluftsystem, das den Kat schneller auf Betriebstemperatur bekommt... Das sind die vier Rohre oben aufm Krümmer. Mehr ist da nicht...
    Kaputte Kats bekommste aufm Schrott, den machste dann noch komplett leer und fertig...
    Das fällt auf, wenn da zu viele Neuteile dran sind... :D
    PS: Illegal bleibt das trotzdem... Also diesen Tip nur ernst nehmen, wenn de damit nicht auf die Straße willst... ;)
    Und das Dieselgetriebe hat bei mir ca. 4 Liter ausgemacht... ;)
     
  14. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich hab fast 4 Liter weniger gebraucht. Außerdem ist er in der Endgeschwindigkeit schneller, da beim originalen Getriebe bei knapp über 200 der Begrenzer kommt. Beim Dieselgetriebe biste da erst bei 5.500 U/min (ungefähr).
    Ich persönlich finde, dass das Dieselgetriebe deutlich besser zur Charakteristik des Motors passt. Das Originalgetriebe ist viel zu kurz übersetzt. Da biste nur am Rühren...

    Siehe: [ame="http://www.youtube.com/watch?v=PPlJOSalsVs"]YouTube - Beschleunigung Fiesta Xr2i 16V mit Originalgetriebe 0-160 km/h[/ame] und [ame="http://www.youtube.com/watch?v=NpfUOveCewI"]YouTube - Beschleunigung Fiesta Xr2i 16V mit Dieselgetriebe 0-160 km/h[/ame]
     
  15. #15 xr2i-tuner, 23.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2011
    xr2i-tuner

    xr2i-tuner Folien-Fritze

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    XR2i 16V
    also ich habe die glocke vom turbo dran. ein kleines stimmchen hat mir geflüstert, dass da der 4. und 5. länger ist wie beim 1.8er....

    damit ging er dann bis 248km/h...

    gut... man muss sagen, dass da vieleicht noch ein paar andere faktoren, wie abgasanlage, kopf, DK vom 2l, etc. ihren senf dazu gegeben haben.

    sobald er wieder läuft werd ich auch mal son video machen :)... das kann aber noch etwas dauern :(

    habe mir auch sagen lassen, dass der RQC das dieselgetriebe nicht schaffen soll... wollte das auch dahmals drunter flanschen...
     
Thema:

Motortuning beim 1.8. Motor

Die Seite wird geladen...

Motortuning beim 1.8. Motor - Ähnliche Themen

  1. Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier

    Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier: Hallo zusammen, ich bin seit Jahren begeisterter Ford Fahrer. Meinen Ford Focus Turnier 74kw Benziner Bj 2004 habe ich nun schon seit 2005 und...
  2. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus

    1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus: Mein Ford-Focus-Turnier II (DA 3) [1,6 TDCi, 109 PS, Ezl: 05.2007, 277 tkm] geht während der Fahrt plötzlich aus. Lässt sich dann wieder starten...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Motor im Stand laut

    Motor im Stand laut: Hallo, Ich habe mir letzte Woche einen Maverick 2,3 16 V gekauft. Läuft soweit ganz gut. Jetzt ist mir heute aufgefallen und zwar Öl Check dass...
  5. Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS

    Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS: Hallo, suche dringend Motor: Ford Transit 1998 2,5 D 85 PS Andere Frage: Kann man auch einen stärkeren Motor einbauen? Grüsse Michael