Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Motorüberhitzung??? 2,5 TD Bjr 1998

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von Kaffeeschlunz, 10.02.2009.

  1. #1 Kaffeeschlunz, 10.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2009
    Kaffeeschlunz

    Kaffeeschlunz Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,5 TD autom. 98
    Der liebe ADAC hat mich gerade Huckepack nach Hause gefahren. Ich habe einen Scorpio Bjr 1998 Autom. 2,5 TD mit 125 PS. Den fahre ich seit August 2008 und 18000 KM ohne nennenswerte größere Probleme. Nur heute wollte er nicht. Nach 25 KM Stopp and Go auf der Autobahn verweigerte er das Gas annehmen, blieb aber an. Bei tritt aufs Gas leuchte immer kurz die rote Temperaturwarnanzeige und er stotterte vor sich hin. Die Normale analoge Anzeige fürs Kühlwasser war allerdings ok. Ich stelle ihn 20 Min ab und konnte dann nochmal 20 KM fahren bis das gleiche Problem auftrat. Als er nach gut 40 Min. immer noch muckte, rief ich den ADAC. 90 Min später huckepack wieder zu Hause keine Mucken mehr. Mich wundert, dass die Temepraturanzeige vom Kühlwasser ok ist, aber die Warnlampe beim Gasgeben kurz aufflackert und er kein Gas annimmt. Wo soll ich suchen, die Werkstatt hat wieder mal mit den Schultern gezuckt und erstmal einen Thermostat bestellt. Ausserdem fragte man mich ob ich zum Abwracken gekommen sei.....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FordScorpioFahrer89, 10.02.2009
    FordScorpioFahrer89

    FordScorpioFahrer89 Scorpio ist Luxus³

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Bei 18000 km dürfte soetwas nochnicht passieren^^
    Thermostat wird teuer ca 450-500 eus...
    Mh....:gruebel:
     
  4. #3 Kaffeeschlunz, 10.02.2009
    Kaffeeschlunz

    Kaffeeschlunz Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,5 TD autom. 98
    nee nee, bei 124 tkm gekauft und jetzt 142 tkm. Für einen Thermostat so viel Geld???.
     
  5. #4 Alm Gust'l, 10.02.2009
    Alm Gust'l

    Alm Gust'l Guest

    Was kostet ein Thermostat ??? :nene2::nene2:
    Da irrst du dich wohl gewaltig.Für meinen habe ich 19.95 € bezahlt.

    Gruß Reini
     
  6. #5 Kaffeeschlunz, 10.02.2009
    Kaffeeschlunz

    Kaffeeschlunz Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,5 TD autom. 98
    Bin heute mal von Werkstatt zu Werkstatt gefahren und habe versucht die Fehlercodes auslesen zu lassen. Ford: keine Verbindung zum (teuren) Diagnose-Gerät. ADAC: Keine Verbindung zum Laptop

    Ein Bekannter holte dann so ein Handapparat (angeblich 90 Euro bei eBay) raus, steckt in an und liesst folgende fehler aus

    P1227
    P1503

    Er konnte sogar den Fehlerspeicher löschen.

    Nur was die Fehler bedeuten wusste er nicht.
     
  7. #6 FordScorpioFahrer89, 10.02.2009
    FordScorpioFahrer89

    FordScorpioFahrer89 Scorpio ist Luxus³

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Oh soory , ich habe kurz vorher einen anderen Beitrag über Thermostatgehäuse durchgelesen, und da was verwechselt, da ich noch an ihn dachte. Beachtet mich einfach nicht ;-)...
     
  8. #7 Christian24V, 10.02.2009
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo,

    schau bitte einmal hier nach den OBD2 Fehlercodes.
    http://www.obd2-software.de/index.php?pg=obd2DTClist

    P 1227 - Abgasklappe fehlerhaft geschlossen (Überdruck)

    möglicherweise ein Unterdruckdose gerissen/undicht, oder ein Unterdruckschlauch, welcher lose ist. Würde auch durchaus zu Deinen Probleme passen.


    P 1503 - Hilfs- Geschwindigkeitssensor Fehler

    kann ein einmalig augetretener Fehler sein, möglicherweise auch eine Folgeerscheinung der eigentlichen Problems. Könnte man ja im Auge behalten.


    Also mal die gesamten Unterdruckschläuche und - dosen Überprüfen, soweit möglich/Literatur vorhanden, wo zu finden. Danach nochmal den Fehlerspeicher löschen zur Sicherheit.

    Gruß

    Christian
     
  9. #8 Scorpio-Nici, 10.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    den hätte ich aber was erzählt das kannst wissen
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kaffeeschlunz, 11.02.2009
    Kaffeeschlunz

    Kaffeeschlunz Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,5 TD autom. 98
    Gut, Schläuche tauschen kein Problem, nur welche und wie viele fehlerrelevante Unterdruckdosen sind da und wo sitzen die?
    Ich habe da eine direkt am Turbollader gesehen, und da der auch gelegentlich mal seinen Dienst verweigert (auf 18TKM 3x bisher für ne Stunde bis zur Abkühlung)werde ich diese erstmal tauschen. Welche kommen noch in Frage für das Problem?
     
  12. #10 Kaffeeschlunz, 22.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2009
    Kaffeeschlunz

    Kaffeeschlunz Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,5 TD autom. 98
    Neuste Info, wer kann Tipps geben:

    Es ist definitiv kein Temperaturproblem, da es auch morgen nach dem Starten aufgetaucht ist.
    Die Werkstatt hat inzwischen für 350 Euronen 2 Abgasrückführungssensoren ausgetauscht, Fehler besteht weiter.

    Was ich jetzt sicher weiß: das Problem tritt immer dann auf, wenn ich bei Regen und nasser Fahrbahn auf der Autobahn unterwegs war.

    Dann nimmt er kein Gas mehr an, Standgas normal. Stelle ich den Motor eine Zeit ab, läuft er meistens wieder wieder ganz normal (Ausnahme siehe oben). Manchmal muss man mehrmals gas geben, die Drehzahl geht dann weiter bis ca. 3000 bevor er ruckelt, manchmal ist es ganz weg. So als ob Spritzwasser in den Motorraum gelangt ist und erstmal abfliessen muss. Aber wo kann das zu solchen Problemen führen?
     
Thema:

Motorüberhitzung??? 2,5 TD Bjr 1998

Die Seite wird geladen...

Motorüberhitzung??? 2,5 TD Bjr 1998 - Ähnliche Themen

  1. kraftstofffilter mit gehäuse vom 2,5 td 100ps von 94-2000

    kraftstofffilter mit gehäuse vom 2,5 td 100ps von 94-2000: wo bekomme ich einen gebrauchten oder neuen kraftstofffilter mit gehäuse her oder gibt es irgend einen ersatz für diesen der mit dem motor...
  2. Suche Stoßstangen Escort MK7 (Bj. 1998) 5-Türer

    Stoßstangen Escort MK7 (Bj. 1998) 5-Türer: Moin, ich suche für meinen Escort MK7 Stoßstangen für vorne und hinten. Die Farbe ist mir grundsätzlich egal, wobei dunkel oder grundiert gut...
  3. Transit IV (Bj. 86-00) 2,5 TD 101PS keine Leistung und qualmt

    2,5 TD 101PS keine Leistung und qualmt: Hallo, ich bin neu hier im Forum weil ich mir neulich ein Ford Transit 2,5TD 101Ps Wohnmobil aus 1999 mit 168Tkm gekauft habe und gleich das...
  4. Biete Ford Cugar, BJ 99, 2,5 V6

    Ford Cugar, BJ 99, 2,5 V6: Biete einen fahrtüchtigen Cugar (TÜV vor 2 Wochen abgelaufen) entweder zum schrauben oder zum komplett zerlegen .Gebrauchsspuren vorhanden. Habe...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) Lima Transit 2.5 TD 100PS, BJ 96 plötzlich ohne Funktion

    Lima Transit 2.5 TD 100PS, BJ 96 plötzlich ohne Funktion: Hallo, bei meiner letzten Fahrt mit dem Wohnmobil, ging plötzlich die Ladekontrolllampe an. Dies war auch berechtigt, da die Lima seit dem...