Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motorumbau

Diskutiere Motorumbau im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo wollte mal wissen ob jemand schonmal mit dem Umbau eines St220 Aggregats in die St200 Karosse Erfahrungen gesammelt hat ? Oder sich...

  1. St0rm

    St0rm Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 ST200
    Honda Fireblade 900 RR
    Mondeo
    Hallo wollte mal wissen ob jemand schonmal mit dem Umbau eines St220 Aggregats in die St200 Karosse Erfahrungen gesammelt hat ?

    Oder sich zumindest gedanken darüber gemacht hat ^^

    wenn ja bitte mal posten oder per pn

    ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 18.10.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    ST220 = MK3 Mondeo ?
    ST200 = MK2 Mondeo ?

    Interessanter Ansatzpunkt aber technisch wohl kaum durchführbar da 2 verschiedene Fahrzeuge. Ich denke, für den Umbau müsste einfach zuviel getauscht bzw angepaßt werden.
     
  4. #3 MucCowboy, 18.10.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.819
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich kenne einen MK2 mit ST220-Motor. ;)
    Nein, nicht meiner.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 frankstrand, 19.10.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Wo ist der "Gefällt mir" Buttom???
     
  6. #5 MucCowboy, 19.10.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.819
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich bin Facebook-Verweigerer, aus gutem Grund.

    Nein, ich wollte lediglich sagen, dass ein solcher Umbau durchaus mit vertretbarem Aufwand möglich ist. Der Grundblock ist derselbe. Vielleicht meldet sich der Besitzer noch, er ist hier registriert.

    Grüße
    Uli
     
  7. St0rm

    St0rm Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 ST200
    Honda Fireblade 900 RR
    Mondeo
    das wäre ja schonmal gar nicht verkehrt wenn er sich mal melden würde ^^

    wäre interessant zu wissen wie das ganze aufgebaut wurde oder je nachdem auch abgebaut
     
  8. #7 dridders, 22.10.2012
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Ja, ich kenn den Typ wohl auch, aber der hat keinen Bock anderen das vorzukauen und sagt darum vermutlich nix ;-) Also erstmal selbst Gedanken drueber machen, am besten konkrete Fragen vorbereiten oder zumindest die eigenen Erkenntnisse zusammenfassen, dann koennen wir weiter schauen ;-)

    Uli:
    ob der Aufwand vertretbar ist kann man sicher drueber streiten ;-) Wie auch bei Umbau auf Klimaautomatik oder Maeusekino, etc...
     
  9. St0rm

    St0rm Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 ST200
    Honda Fireblade 900 RR
    Mondeo
    Ich würde erstmal gerne wissen ob sich der Aufwand lohnt ?
    und ob es ein Riesending ist den Motor zu tauschen
     
  10. #9 MucCowboy, 24.10.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.819
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wie sollen wir Dir das denn beantworten können?

    Keiner weiß, was Du persönlich unter "Aufwand lohnt" und "Riesending" verstehst, also was Du an Werkstattausrüstung und Fachkenntnisse hast, welche technischen Unterlagen Dir vorliegen, wieviel Zeit für Dich "vertretbar" ist, und noch vieles mehr. Der Eine will "Plug & Play", für den ist das ein "Riesending". Der Andere ist wirklich fit in der Materie, hat den ganzen Winter Zeit und eine Bühne zur Verfügung, der könnte schon eher mit einem solchen Gedanken spielen. Du hast bisher nicht den Hauch einer Ahnung abgegeben, wo in dieser Spannweite Du Dich selber siehst.

    Wie dridders oben schon sagte: auf konkrete Fragen kann es konkrete Antworten geben. Auf subjektive Einschätzungsfagen nicht.

    Grüße
    Uli
     
  11. #10 Nosferatu, 25.10.2012
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    Also wegen ´nem halben Liter Hubraum und 20 PS mehr, finde ich persönlich den Aufwand zu groß! Wenn ich so eine Großbaustelle eröffnen würde, dann um einen 2,5er Turbo einzupflanzen. Da hat man auch Leistungsmäßig die besseren Karten.
     
  12. #11 dridders, 25.10.2012
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    mit dem machste die Baustelle dann natuerlich noch ein deutliches Stueck groesser, da dort schon rein mechanisch gar nichts mehr passt, du kein passendes Getriebe mehr hast, etc. Da geht ohne Anfertigung von Befestigungen nichts.
    Obs sich lohnt? Fuer mich hats sich gelohnt, fuer viele andere wird es sich sicherlich nicht lohnen... wann lohnt sich Tuning eigentlich ueberhaupt jemals? Ist fuer gewoehnlich immer rausgeworfenes Geld, den 200er verkaufen und einen 220er kaufen wird immer die guenstigere Loesung sein.
    Aufwand: wie Uli schon sagte: fuer jemanden mit einer gut ausgestatteten Werkstatt (Buehne, Motorkran, etc.), Erfahrung mit dem Duratec, Erfahrungen im Bereich Elektrik und so weiter... ist es immer noch Aufwand. Selbst wenn ich den Umbau erneut durchfuehren wuerde haette ich mehrere Tage damit zu tun bis der Karren laeuft, obwohl der eigentliche Motortausch keinen Tag dauert.
     
  13. St0rm

    St0rm Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 ST200
    Honda Fireblade 900 RR
    Mondeo
    nun sagen wir mal so ich habe Werkzeug zur Verfügung
    Hebebühne ist vorhanden
    Leute die Ahnung von der Materie haben sind auch als solche mehrfach vorhanden

    Mir persönlich hat der 2.5l aus dem St200 einfach zu wenig Leistung unten rum und es wird auch nicht unbedingt viel zur Leistungssteigerung angeboten ! zumindest nichts was nicht schon von werk ab verbaut wurde !

    Ich bin kein Turbofreund Nosferatu ... wäre platztechnisch wahrscheinlich ein noch grösserer aufwand als einen "Normalen V6 " unterzubringen

    und wenn ich die Wahl habe einen 3L v6 unterzukriegen der eigentlich von der grösse her nicht grösser sein kann als der 2.5L dann greife ich doch eher zu dem 3L

    Mein Interesse liegt nunmehr darin
    Wie ist der Motor befestigt ? Original Haltzepunkte oder sind neue Halter einzuschweissen
    Getriebe 5 Gang oder 6 Gang
    Getriebetunnel muss umgebaut ( vergrössert) werden
    Schaltung aus dem St200 übernehmen oder aus dem ST220 nehmen
    Bremsanlage aus ST200 ausreichend oder muss vergrössert werden
    Motorkühlung mit St200 Kühler oder Kühler aus dem St220
    wenn mir noch mehr einfällt dann werde ich das nacheditieren

    ,mfg
     
  14. St0rm

    St0rm Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 ST200
    Honda Fireblade 900 RR
    Mondeo
    Also mir persönlich gefällt der St200 von der Karosserieform doch schon deutlich besser als der 220er

    der Grund meiner Frage ist das ich einen Motor mit Getriebe mit einer Laufleistung von knapp 60000 km für 1500 ,- bekommen könnte nur be3vor ich mich zu so einem Kauf hinreissen lasse muss ich ja wissen ob ich danach nochmal 5-6000 ,- reinstecken muss oder ob es doch günstiger geht

    ich bin Schlosser das heisst einige Sachen kann ich selber anfertigen
    Dreh und Fräsmaschinen sind auch vorhanden
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 dridders, 25.10.2012
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Ok, du selbst hast also zumindest mal absolut null Ahnung :-( Wo gibt es denn bei einem Fronttriebler einen Getriebetunnel?
    Haltepunkte: der Duratec hat genau einen Haltepunkt, den man auch jederzeit leicht sehen kann, da er oben an der Maschine ist. Ja, ist identisch bei beiden.
    Getriebe: wie du willst. Wuerde jedoch empfehlen dir da dann ueber die Halterungen Gedanken zu machen ;-) Das einfachste waere wohl das vorhandene zu behalten... noch Fragen zur Schaltung?
    Bremsanlage: sogar die von einem kleinen Fiesta reicht, wenn es dir darum geht irgendwie und irgendwann zum Stehen zu kommen. Anderen reicht die ST200-Bremse schon beim ST200 nicht annaehernd. Oder geht es dir um den TUeV? Dann ist die Bremse dein allerkleinstes Problem. Legal kostet dich alleine das Abgasgutachten ueber 1000 Euronen.

    Dir gehts also um die Leistung... dann bist du damit sicherlich falsch beraten. Bekanntermassen sind die ST220-Maschinen nicht wirklich standfest wenn man von ihnen Leistung fordert, erstrecht die erste Generation. Und gerade untenrum hat der 3l auch noch Einbusse da er keine Schaltsaugrohre hat. Mehr Leistung? Anderes Auto!
     
  17. St0rm

    St0rm Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 ST200
    Honda Fireblade 900 RR
    Mondeo
    ok das hört sich ja schonmal nicht ganz so berauschend an
    dann werde ich das vorhaben wohl doch eher in den wind schiessen
    Danke für die Antworten

    Und ich habe ja hier die Fragen gestellt um mein Unwissen zu beheben

    mfg
     
Thema:

Motorumbau

Die Seite wird geladen...

Motorumbau - Ähnliche Themen

  1. Ford courier motorumbau

    Ford courier motorumbau: Hallo, ich möchte bzw ich muss meinen ford courier bj00 umbauen ... Hatte ein paar Mängel am Motor und an der Karosserie ( Motorschaden/rost) und...
  2. Motorumbau: Focus St 170 Motor in Fiesta 1.4 16v

    Motorumbau: Focus St 170 Motor in Fiesta 1.4 16v: Halli Hallo Liebe Leute, bin neu hier und hab nichts über die SuFu gefunden, hab also mal ein neues Thema eröffnet, in der Hoffnung dass mir...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motorumbau

    Motorumbau: Hallo, Ich habe seid 4jahren meinen Focus MKII mit nem 1.6 (Baujahr 2006)Benziner und habe jetzt schon so gut wie alles an dem Auto fertig.....
  4. Fiesta 1 (Bj. 76-83) FBD/FBDP motorumbau

    motorumbau: Hallo zusammen Habe mir überlegt in meinen mk1 die 1,8 l Maschine vom xr2i einzubauen habe dazu auch schon einen in Aussicht den ich dafür...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Motorumbau

    Motorumbau: Hallo, ich fahre einen Sierra 2.0 DOHC Automatik. Der Motor geht wohl langsam dem Ende entgegen (ca.400000 km). Ich könnte günstig einen...