Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL mototrtausch

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von zagi1993, 06.05.2012.

  1. #1 zagi1993, 06.05.2012
    zagi1993

    zagi1993 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford escort 1992 xr3i
    Da ich neu hier bin weiß ich noch nicht genau wie alles abläuft aber ich hätte eine dringende frage:
    Ich möchte bei meinem escort 1992 xr3i den motor vom scorpio mit 2,9l, 24v u.d 204 ps einbauen. Aber wir sind uns nicht sicher ob der auch hineinpasst.

    Danke im voraus :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Welches Getriebe soll ran?

    Bedenke: Scorpio hat Heckantrieb, der 1992er Escort Frontantrieb.

    Somit musst du den Motor um 90° drehen (quereinbauen). Getriebe suchen welches ersteinmal an den V6 passt und DANN noch kurzgenug ist um es im Motorraum zwischen beide Räder der Vorderachse reinzuwuchten. Könnte eng werden. Ich würde da eher Richtung V6 aus dem Mondeo blicken...

    Da kannst du gleich Motor und Getriebe nehmen (ist ja auf FWD ausgerichtet) und somit gibt es getriebetechnisch keine Probleme... Ob es passt? Keine Ahnung.

    Bedenke aber bitte:

    Es reicht in 99% der Fälle NICHT aus, einfach den Motor zu tauschen. Selten ist es "Plug and Play". Neue Bremsanlage (größer!). Ggf. sogar noch eine ABS Pflicht. Und wenn du richtig "Glück" hast, gibt es keine Abgasgutachten zu DEM Motor in DEM Wagen, und du hast dann noch mehr Kosten, die auf dich zukommen...

    Überlege dir das gut!
     
  4. #3 zagi1993, 06.05.2012
    zagi1993

    zagi1993 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford escort 1992 xr3i
    Unser plan ist noch nicht ganz ausgereift wegen dem motortausch, es war eher eine apontane idee.
    Oder wäre ein turbo oder kompressor umbau weniger aufwand?
     
  5. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Hängt davon ab, wie Ford den Motor ursprünglich entwickelt hat. Wenn Ventilsitze und Auslassventile eine Turbobefeuerung nicht stand halten, kommst du nicht darum, den Zylinderkopf abzubauen und die Ventilsitze samt Ventile zu tauschen. Zusätzlich brauchst du einen neuen Abgaskrümmer, Ladeluftleitungen, Ladeluftkühler, Anpassung der Motorsteuerung (wenn möglich), usw. usf.

    Am Einfachsten ist es sich den Wagen fertig mit Leistung zu kaufen. Denn einfach einen Turbolader oder Kompressor anflanschen kann sowohl den Motor plätten, wie auch Getriebe und Kupplung. Noch mehr Schwein und selbst die Antriebswellen gehen kaputt. Dazu noch Abgasgutachten (sofern keiner den selben Umbau schon gemacht hat und beim TÜV ein entsprechendes Gutachten anfertigen ließ -> kostet beim ersten Anlauf ohne Bestehgarantie schon knapp 1000€. Ohne trägt man dir das nicht ein bzw. nicht brauchbar ein). Turbolader braucht auch eine andere Schmierung samt Anschluss am Block. Somit müsstest du auch noch da tätig werden. Stärkere Ölpumpe usw.

    Zusätzlich brauchst du auch noch ein Gutachten bzw. ein Festigkeitsgutachten zur Karosserie, dass sie dem Leistungszuwachs auch standhalten kann (manche Karosserien haben Freigaben bis 100 ps, andere bis 500 ps).

    Einfach einbauen und fertig ist leider nicht möglich. Motortuning ist etwas, wofür man Geld und Zeit braucht. Dazu auch etwas Können.

    Bei VW gibt es unendlich viele Gutachten. VR6 in Polo, TSI im Golf I, Commonrail TDI im Vento usw. usf. Alles schon vorhanden. Wie es bei Ford aussieht, kann ich nicht sagen.

    Sinnvoll ist auf jeden Fall deinen TÜV-Prüfer in deine Pläne einzuweihen. Wenn dieser bereits informiert ist, kann er sagen was alles erforderlich ist.

    Wenn du es einfach machen willst um dem XR Leistung zu verschaffen, es gibt Kits von Burtonpower.co.uk bzw. burtonpower.com
     
  6. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Fakt1.
    Der V6 ausm Scorpio wird nicht passen!

    Fakt2.
    Der V6 ausm Mondeo passt mit etwas umbauarbeiten wegen den
    Motorhalterungen, Stirnwand e.t.c.
    (gibt schon einen, glaub nen Cabrio... )
    Der Motor sitzt mit Getriebe schon sehr straff im Mondeo.
    Im Escort wird das ganze noch viel enger zu gehen.

    Fakt3.
    Nix für nen Garagenschrauber.

    Eher nen gescheiten Umbau auf nen 2.3l ausm Galaxy (weil fronttriebler)
    und den bearbeiten.
    Nix geht über Hubraum!
     
  7. #6 zagi1993, 06.05.2012
    zagi1993

    zagi1993 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford escort 1992 xr3i
    Von den kits von burtonpower hab ich noch nix gehört.
    Das problem ist ja dass wir uns beim ford noch nicht so auskennen. Wir haben bis jetzt nur vw's und audis umgebaut.

    Also das mit dem garagenschrauber ist nicht ganz richtig weil unser 1er golf 400 ps aus dem audi tt hat und seit einem jahr gut läuft.
     
  8. #7 zagi1993, 06.05.2012
    zagi1993

    zagi1993 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford escort 1992 xr3i
    Aber mit dem golf waren wir noch nicht beim tüv darum habe ich mir gedacht ich frage hier mal weil ich den xr3 gerne als sommerauto hätte und ich schon extrem viele kontrollen hatte
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 06.05.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    gibt es da iw ein paar bilder vom golf mit TT antrieb zu sehen
    würde mich echt interessieren
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 zagi1993, 07.05.2012
    zagi1993

    zagi1993 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford escort 1992 xr3i
    Die bilder vom golf sind auf meiner seite
     
  12. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Wenn du viele Kontrollen hattest, lautet die erste notwendige Arbeit:

    Ab zum TÜV, die befragen was ALLES beachtet werden soll für deinen Umbau und dann entscheiden, ob es sich lohnt.

    Ich sehe gerade, du kommst aus dem Össiland... Habt ihr irgendwie eine Abnahmepflicht bei Umbauten wie in Deutschland?
     
Thema:

mototrtausch