MP3-Player an eingebautes Radio anschließen

Diskutiere MP3-Player an eingebautes Radio anschließen im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich fahre einen schon etwas älteren Fiesta (BJ 97) mit dem eingebauten Kassettenradio (so mit Holzoptik, ist ein Fiesta Ghia). Nun...

  1. mumpf

    mumpf Guest

    Hallo,

    ich fahre einen schon etwas älteren Fiesta (BJ 97) mit dem eingebauten Kassettenradio (so mit Holzoptik, ist ein Fiesta Ghia).
    Nun würde ich gerne irgendwie CDs oder MP3s damit hören. Dazu gibt es ja verschiedene Möglichkeiten:

    - ein CD-Radio einbauen (will ich nicht, sieht sicher doof aus mit grauem Blendteil mitten im Holz)
    - meinen MP3-Player nehmen und Adapterkassette ins Kassettenlaufwerk (schon probiert - gibt ganz hässliche Summgeräusche die Kopfweh machen)
    - einen CD-Wechsler einbauen (vermutlich zu teuer?!)

    Man sollte dazu sagen, dass ich eine möglichst günstige Lösung suche, wer weiß wie lang der Fiesta noch fährt, da will ich ungern viel Geld reinstecken...

    Im Berlet hat man mir ein Teil namens "HF-Wechsler" gezeigt, was man irgendwie hinters Radio baut und dann kommt irgendwo anders ein Klinkenkabel raus. Hat jemand mit sowas Erfahrung? Ist das klanglich akzeptabel? Was kostet sowas normalerweise (gehts billiger als 30 Euro im Berlet + 20 Euro fürs Einbauen von denen) ? Und: Wo kommt das Kabel denn dann so raus???

    Ihr seht, ich bin nicht wirklich der HiFi- bzw. Auto-Crack und hoffe deshalb sehr auf Eure fachliche Hilfe.

    Viele Grüße
    mumpfi
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.949
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    die billigste variante mit akzeptabelsten ergebnis ist wohl immer noch die, ein mp3 radio einzubauen, für die erhältlichen blenden gibts auch die super tolle wurzelholz optik aufkleber [​IMG]

    :-s
    meiner hat 158.000km runter und er läuft wie am ersten tag (mit ner selbstverschuldeten ausnahme), hab auch schon MK4's mit über 300.000km auf der uhr gesehen. sprich, wenn der wagen gepflegt wird hält er sich (fast) ewig. nur auf die bekannten rost stellen würd ich acht nehmen.
     
  3. mumpf

    mumpf Guest

    Danke für Die flotte Antwort!!

    hmmmm Mp3 Radio find ich nicht so schön, ich würd schon gern mein Radio eigentlich behalten... Mag keine Wurzelkleber ;)

    Meinste mit sonem Wechsler klingts schlecht? Ist doch eigentlich wie Line-In, oder? Ich dachte das müsst gehen und 50 Euro wären noch verkraftbar (wobei natürlich billiger noch lieber wär).
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    50 Euro für einen wechsler? Also wenn ich mich nicht irrwe, wirst du da net allzu viel finden zumindest nicht von der qualität her gut ist. Und bei sowas würd ich auf quali setzen, denn was nützt es nen großen wechsler zu haben, der bei jedem kleiner Bodenunebenheit das springen anfängt
     
  5. mumpf

    mumpf Guest

    ich meine keinen CD-Wechsler sondern einen HF-Wechsler.
    Soweit ich verstanden habe moduliert das irgendwelche radiofrequenzen ?! und dann kann ich auf einem Radioknopf (zB Speicherknopf 5) dann das hören, was ich an ein Kabel anschliesse was irgendwo rausschaut. Nen schönen MP3 Player für Unterwegs hab ich eh mit vielen GB, den gedachte ich dann als Jukebox da dranzuschließen. Hauptsächlich mag ich zB Hörbücher auf langer Fahrt hören, da reicht ja ein Player den man einmal einstellt und der dann läuft. Nur die bisherige Lösung mit Adapterkassette hat's nicht wirklich gebracht.
    Von daher meine Frage ob es für max 50 euro andere Lösungen gibt bzw. ob jemand Erfahrungen hat mit so einem "HF-Wechsler"
     
  6. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
  7. mumpf

    mumpf Guest

    jaaaaa genau sowas in der Art meine ich!
    DANKE!
    Hat jemand Erfahrungen damit? Ruashct und scheppert das dann auch oder ist das Ertragbar?
    Gibts ja sogar in wireless *staun* (noch ne kleine Frage - wo bau ich denn was ans 12V Bordnetz an? Im kofferaum wär ja doof, dann muss ich immer an den Kofferraum um am Player auf Pause zu machen ;) )
     
  8. #8 Christian, 30.01.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Zigarettenanzünder dürfte da wohl die beliebteste Methode sein...
     
  9. mumpf

    mumpf Guest

  10. #10 Christian, 30.01.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Ich müsste bei mir zu Hause mal nachgucken. Müsste noch irgendwo nen Test von den Dingern rumliegen haben. Da kann ich dir dann evtl. besser weiterhelfen. Weil so muss ich gestehen das ich nicht weiss welches von denen gut oder schlecht ist... :roll:
     
  11. mumpf

    mumpf Guest

    das wär total super!!!!
    ich geb dir auch gern meine mailadresse, falls du nen scanner hast...
     
  12. #12 BlackHazard, 30.01.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Hey... also das mit dem FM Wandler hab ich schonmal live erlebt. Glaub ich zumindest. Ein Freund von mir hatte glaub ich mal so ein ding. War irgendwie ein MP3 Player, bei dem du ne bestimmte Frequenz eingeben konntest, der dann wie ne Radiostation nen signal gesendet hat. Man musste dann nurnoch die richtige Frequenz am radio einstellen und dann lief dat ding schon ... leider kann ich dir net sagen wie das qualitativ so ist, da ich dieses ding nur über die "anlage" meines Bruders gehört habe, die ehrlichgesagt relativ besch.....eiden ist. Jetzt kommt das grosse AAAAAAAAAABER der Freund der das hatte ist so ein richtiger Audio Freak...zwar jetzt nicht bezogen auf CarHiFi aber so generell. Und der hört manchmal sachen, bei denen sich Fragezeichen in meinem Kopf aufbauen. Deshalb glaube ich schon, dass das klanglich was ist ... aber genau kann ich dir das wie gesagt nicht sagen ... sorry. Aber ich denke in der Richtung ist das Preis-Leistungsmässig noch die beste alternative, wenn du nicht ein neues Radio verbauen willst.

    Kleiner Tipp: Wenn du dich entschieden hast so ein Ding zu kaufen, am besten erstmal bei Mediamarkt oder sonstigen Elektroläden Probehören,... Marke und beschreibung merken, wenn es gut war und dann unter eBay gucken, ob dus billiger bekommst. So mach ich das zumindest, da ich meist mit diesen Beschreibungen 22000 kHz,... so und so viel watt blabla sendet auf der und der Frequenz...blabla und anderen aussagen, die die Qualität bei Audiogeräten betreffen, nicht viel anfangen kann.

    Hoffe ich konnte irgendwie helfen.

    Leo

    P.S.: wenn du dir so ein ding besorgst erzähl bitte mal deine Erfahrungen damit, da ich auch schon überlegt hab ob ich mir sowas zulege :wink:
     
  13. mumpf

    mumpf Guest

    hey leo,

    bin für jedes feedback dankbar :ja:
    ich hab gelesen so sender sind wohl eigentlich nicht erlaubt in D. Deshalb die idee mit diesem pearl-teil. ich glaube das sendet nicht sonder überträgt nur ins eigene radio. preislich fände ich 20 euro dafür auch noch okay, jetzt ist nur die frage wie es klingt und wie ich das einbaue bzw. wo dann der eingang für nen mp3player wäre.
    probehören geht glaube ich nicht, zumindest im berlet war das teil verpackt und die können es ja schlecht mal einbauen und ich sag dann "ach nee doch nicht" ;)
     
  14. #14 BlackHazard, 30.01.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Den Spruch "der Kunde ist König" kennen die da wohl net. Da würd ich aber echt mal fragen. Ich meine wer kauft schon gerne die Katze im Sack. Die wollen DIR doch was verkaufen und net andersrum, oder ... ?? Ich glaube da muss man einfach mal dreist fragen ... ich meine 50 € sind 50€. Ich als Student weiss noch wieviel geld das ist ;-) !!!!!

    Wusste allerdings net, dass diese MP3 Player, wie ich sie vorher beschrieben hab verboten sind. Dann nehme ich meine Empfehlung natürlich zurück ;)

    Ohh apropos Uni ... ich sollte mich mal auf den Weg machen :D

    Schönen Tach noch und viel glück mit deinem Problem .... :-)
     
  15. mumpf

    mumpf Guest

    Ich bin selbst Studi, was meinst Du, wieso ich eine Lösung für den schmalen Geldbeutel suche ;)

    MP3 Player sind nicht verboten, ich hab nur hinweise gefunden, dass SENDER evtl. verboten sind, wenn man also selber Radiowellen sendet (damit stört man ja vermutlich auch den Empfang des autos neben einem :roll:

    Deshalb war meine Idee etwas zu nehmen, was nicht sendet sondern direkt ins Radio geht, und das von Pearl scheint mir so eine Lösung zu sein (zumindest in meinen Augen als DAU auf diesem Gebiet ;) ). Nur einbauen lassen und später doch umtauschen bei Nichtgefallen geht dann bei Pearl wohl eher nicht.
     
  16. #16 Chris1975, 30.01.2006
    Chris1975

    Chris1975 Guest

    Hallo........

    FM-Modulator von Dietz ist ganz ok liegt in Preis bei ca 50 €.
    Ganz rauschfrei ist kein von diesen Dingern. Auch teuere Produkte sind nicht viel bsser,hat mal eins von Clarion hat .....glaube 90 € gekostet und war schlechter wie der von Dietz.

    Tschau.....
     
  17. #17 Christian, 30.01.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Chris hat vollkommen Recht... Bin gerade nochmal nen Testbericht durchgegangen.
    Der von Dietz wäre einer der wenigen zu denen ich selber auch raten könnte.
    Kostenpunkt wie beschrieben ca. 50 € aber der isses wert...
     
  18. mumpf

    mumpf Guest

    Hi christian,

    ich tendiere eher zu der 20 Euro Lösung von Pearl, hat ja früher auch mal 60 gekostet... ist der auch da getestet worden?
    könntest du mir den test zukommen lassen?

    Liebe grüße
    mumpfi alias Sandra
     
  19. mumpf

    mumpf Guest

  20. #20 Christian, 01.02.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Also das der früher mal 60 Euro gekostet hat bezweifle ich doch sehr stark ;) Ist halt die Frage wie die Unterschiede sind wenn du beide aufschreibst. Der eine hat Folienkondensatoren zum Beispiel der andere Kohlekondensatoren... Da liegen dann halt zumeist die feinen kleinen Unterschiede.
    Machs doch einfach so. Kauf dir den für 20 Euro. Wenn er dir langt, gut. Wenn nicht haste zwei Wochen Rückgaberecht. Und fertig.
     
Thema:

MP3-Player an eingebautes Radio anschließen

Die Seite wird geladen...

MP3-Player an eingebautes Radio anschließen - Ähnliche Themen

  1. Radio zeigt Sender an, Parksensoren Hinten ohne Funktion

    Radio zeigt Sender an, Parksensoren Hinten ohne Funktion: Hallo Meine Frau und ich haben uns einen gebrauchten (Super zustand) Ford Mondeo Turnier, 2012 BJ. gegönnt. allerdings hat der Vorbesitzer...
  2. Plötzlich spinnt mein Radio

    Plötzlich spinnt mein Radio: Hallo , seit einigen Tagen spinnt mein Radio.( 6000 CD ).Habe das Auto vor einem Jahr gekauft. Ich bin der Zweitbesitzer. Seit meiner Urlaubsfahrt...
  3. Uhr im VFL Tacho stellen geht doch ohne Radio

    Uhr im VFL Tacho stellen geht doch ohne Radio: So, mit ELMconfig habe ich es nun doch geschafft, das Menü für die Einstellung der Uhr ohne das Radio(Sony 6000) aufzuspielen. Hatte mir vor ein...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sitzheizung an original Bedienelement anschließen?

    Sitzheizung an original Bedienelement anschließen?: Hallo, ich möchte bei meinem Focus 3 BJ 7/15 gerne sie Sitzheizung nachrüsten. Bei meinem alten MK2 BJ 09 hatte ich mir auf Ebay diese Matten...
  5. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Was für ein Radio ist da verbaut.

    Was für ein Radio ist da verbaut.: Hallo miteinander! Ich fahre seid kurzem den Ford Transit Custom L2 Baujahr 2017 Leider finde ich absolut nichts über das verbaute Radio.[ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden