Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY MP3 Player für mein MK3

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Iyceman, 23.12.2011.

  1. #1 Iyceman, 23.12.2011
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Hallo,

    habe derzeit das standard CD-Radio 6000 verbaut. Wollte ganz gerne Mp3 Radio mit USB Stick wenn möglich. Ich möchte gern die >Lenkradbedienung weiterhin verwenden.
    Welche MP3 Player kämen da in Frage? Kostenpunkt?
    Oder was würde ein Mp3 Player mit Navi kosten?
    Wie lange dauert der Umbau? Erfahrung?

    Bitte um schnelle Hilfe!


    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 torti1504, 23.12.2011
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Wenn ich MP3 hören will dann stecke ich meinen MP3 Player an die Buchse im Handschuhfach. Ist die kostengünstigste Methode...
     
  4. #3 jörg990, 23.12.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Die gab es 2002 aber noch nicht...


    Gruß

    Jörg
     
  5. #4 torti1504, 23.12.2011
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Mein alter 2001 Mondeo TDDi mit 115 PS hatte aber auch so eine Buchse drin...weiß nur nicht mehr was für ein Radio drin war...
     
  6. #5 mischit, 23.12.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hallo ,

    ich hab mir ein JVC Radio (1-DIN) eingebaut und bin damit auch sehr zufrieden.

    Hat einen USB Ausgang hi. und einen vo. , den hinteren hab ich so verlegt das er aus dem Ablagefach des Einbaurahmens benutzt werden kann .

    Radioempfang ist aber deutlich schlechter als mit dem originalen Sonyradio .

    Radio mit Navi hab ich bei mir nicht eingebaut weil :

    1 sind diese Geräte meist total überteuert für das was sie können .

    2 liegt der tiefe Einbauplatz nicht gerade günstig um damit brauchbar zu Navigieren .

    Wenn Du auch gern Radio hören möchtest dann käme vielleicht auch ein Radio mit DAB+ in frage , die gibt es mittlerweile z.b. auch von JVC sehr günstig .

    Meins hat DAB aber ich hab es nie benutzt da die Antenne dazu sehr teuer war , mittlerweile liegt die bei den neuen Geräten bei und DAB ist eh tot .

    Grüße Michl
     
  7. #6 Iyceman, 25.12.2011
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Danke für eure Tipps.

    Aber ich bräuchte zusätzlich noch Angaben zum Modell, der kompatibel mit der Lenkradsteuerung ist.
    :gruebel:
    MfG
     
  8. #7 mischit, 25.12.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Das bietet fast jeder Hersteller an , also ein bisschen musst schon selbst schauen

    Das nennt sich dann Interface und verbindet das Radio mit der Schnittstelle zum Auto . Allerdings frag ich mich für was Du das brauchst ?

    Das ist rausgeschmissenes Geld für die wenigen Funktionen die man damit steuern kann .

    Aber gut , ich mach mal Vorschläge :

    http://www.redcoon.de/B292110-JVC-KD-R-921_1-DIN?refId=psm

    ich hab den Vorgänger , das 901 . Das hat aber keine Laufzeitkorrektur wie das hier . Der Lenkradadapter steht darunter , 60 € !!!
    Jetzt weiß ich nicht ob Du eine Anlage hast oder verbauen willst , ich hab das gekauft weil es 5 V Vorverstärkerausgänge hat . Für das Geld gibt es eigentlich nichts besseres .

    Oder :

    http://www.redcoon.de/B222679-Kenwood-Electronics-KIV-700_1-DIN

    ist preislich auch Interessant . Aber ob es dafür einen Adapter gibt weiß ich nicht .

    Oder eins mit DAB+ :

    http://www.redcoon.de/B299758-JVC-KD-DB-52E_1-DIN

    Preise kannst nochmal vergleichen bei anderen Händlern . Erst muss mal klar sein was Du möchtest .
     
  9. #8 Iyceman, 25.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Hallo,

    danke für deine Hilfe.
    Eigentlich möchte ich nur MP3 Titel abspielen, ohne Anlage etc.
    Mein Budget dafür beträgt 150€!
    Mehr möchte ich ehrlich gesagt auch nicht ausgeben.
    Also ich muss beim Kauf nur auf Interface-Funktion achten oder?
    Die Adpter mit 60e sind auch nicht gerade günstig.
    Und auf Radio kann ich auch verzichten, ist nicht bitter notwendig..

    DAnke nochmals für deine Unterstützung.

    Was würdest du zu den DoppelDin Radios sagen? Die kann man ja gebraucht für 100-150 EURO erwerben.
    Die Passen ja auf meinen Mk3.

    MfG
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mischit, 25.12.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Du musst darauf achten das dein Modell (Mondeo MK3) unterstützt wird um die Lenkradfernbedienung zu nutzen .

    Die JVC können das . Aber nur mit dem Adapter .

    Mein Tipp : Spar Dir das Geld , das lohnt nicht .

    Nimm das 52 E von JVC , das kann alles was Du möchtest und hat DAB+.

    Und noch was für nächstes mal , schreib den Budget gleich dazu . Das macht es leichter was zu empfehlen .

    Grüße Michl
     
  12. #10 Iyceman, 25.12.2011
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    hi,

    ich hätte jetzt so an das JVC KW-XR611 gedacht. Ist derzeit für etwa 140€ im Angebot.

    Ein Doppel-DIN Rahmen. Müsste wahrscheinlich ein adapter dazu kaufen.


    Erfahrung damit!
     
Thema:

MP3 Player für mein MK3

Die Seite wird geladen...

MP3 Player für mein MK3 - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  2. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  3. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren

    Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren: Moin.. Hab hier was im Netz gefunden bzgl. deaktivieren des SS beim Focus MK3 FL ST Wäre das wirklich sooo einfach? Dachte das wird per Software...
  4. einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3

    einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3: Hallo Focus Fans, wie kann man bei Sync 3 eine einzelne Naviroute aus der Historie löschen. Ich kann zwar alle löschen, habe aber noch keine...
  5. Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi

    Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...