Mündlicher Reparaturauftrag - Fahrzeug steht seit 2 Monaten

Diskutiere Mündlicher Reparaturauftrag - Fahrzeug steht seit 2 Monaten im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich habe folgendes Problem: Vor etwa 2 Monaten habe ich eine freie Werkstatt MÜNDLICH beauftragt an meinem Fzg die Klima und den Tacho...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Vor etwa 2 Monaten habe ich eine freie Werkstatt MÜNDLICH beauftragt an meinem Fzg die Klima und den Tacho instand zu setzen.
    Ich wurde ständig vertröstet; Fzg noch nicht ganz fertig, Mechaniker ist krank usw.
    Das Auto wird am Wochenende unrepariert abgeholt.
    Meine Frage: Kann ich gegen die Werkstatt rechtlich vorgehen?
    Ich bin wahrlich kein Streithammel, aber ich frage das Forum, ob es Sinn macht, einen Anwalt über die Rechtsschutz einzuschalten. Wie könnte denn meine Forderung aussehen?
    Erbitte Info - danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Hast Du schon was bezahlt? Vermutlich nicht.

    Was gedenkst Du denn rauszuschinden wenn Du sie verklagst wegen einer nichterbrachten Leistung für die die Werkstatt auch noch kein Geld gesehen hat?

    Das dürfte schwierig werden, vor allem aber keinen ernstzunehmenden Anwalt interessieren weil da keine nennenswerten Summen zu holen sind.
     
  4. #3 HeRo11k3, 20.06.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Prinzipiell würde ich erwarten, dass Schadenersatz möglich wäre. Wenn mir jemand zusagt, mein Auto zu reparieren, gehe ich davon aus, dass das in angemessener Zeit passiert, alles weitere ist ein Schaden, den ich habe. Idealerweise natürlich mit schriftlicher Zusage, wann es fertig ist...

    Allerdings müsste man das vermutlich 1) erst einmal mit Fristsetzung anmahnen, bevor man klagen "darf", 2) die mündliche Zusage beweisen und 3) hat Rathi Recht - der Streitwert ist so gering, dass das kein Anwalt übernehmen dürfte.

    Ich würde auch selbst das Risiko nicht eingehen, wegen ein paar hundert Euro Schadenersatz womöglich ein paar hundert Euro Gerichtskosten zahlen zu dürfen - kann ja auch sein, dass ich in der Sache Recht bekomme, aber von der Höhe her 50% zu hohen Schadenersatz angesetzt habe und entsprechend auch an den Gerichtskosten beteiligt werde.

    MfG, HeRo

    edit: Habe gerade einen ähnlichen Fall bei der Arbeit - Lieferung eines Bauteils ca. ein Jahr später als zugesagt, aber unsere Rechtsabteilung sagt "Außer der vereinbarten Verspätungspönale könnten wir zwar prinzipiell Schadenersatz verlangen, aber den der Höhe nach vor Gericht nachzuweisen wird sehr schwierig" - und da geht es eher um ein paar zehntausend Euro als um ein paar hundert.
     
  5. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Hallo Rathi,

    danke für Deine Info.
    Ich will hier kein "Geld" machen, sondern mir geht es darum, dass ein Auto mit Zulassung von 03 - 06 2 Monate in einer Werkstatt steht und die mündliche Zusage nicht eingehalten wird.
    Ich habe Rechtsschutz und werde mal recherchieren
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Schon klar.

    Darf ich mir die Frage erlauben WARUM es 2 Monate dort stand?
    Das will der Anwalt sicher auch wissen.
    Wenn Dir dadurch ein Schaden entstanden wäre hättest Du das Auto ja jederzeit holen können.

    So dumm es klingt, aber erst warten und nix sagen und dann meckern das sieht dann vor Gericht immer ganz doof aus (bitte nicht falsch verstehen).
    Sie werden es nämlich dann so auslegen daß Dir das Fzg. ja sowieso egal ist sonst hättest Du schon viel früher was unternommen.

    Irgendwelche mündlichen oder persönlichen Unterhaltungen sind nur Schall und Rauch...
     
  7. #6 dridders, 21.06.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Wenn kein Termin abgesprochen war und keine Fristsetzung erfolgt ist sind die Karten schonmal verdammt schlecht. Bei muendlichem Auftrag kannst du nichtmals beweisen wann der erfolgt ist.
    Zum Thema Schadensersatz: was habt ihr denn muendlich besprochen was er zahlen muss wenn er den nicht vereinbarten Termin nicht haelt? Nichts? Tja, dann steht dir rechtlich maximal der tatsaechlich entstandene Schaden zu, den du nachzuweisen hast. Welcher waere das denn? Bisher konnte ich keinen entdecken der sich irgendwie beziffern liesse.
     
  8. #7 Kletterbuxe, 21.06.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Deinen wirklich entstandenen Schaden müsstest du beweisen. Einfach nur: "Ich hatte halt mein Auto nicht" reicht nicht für einen Nutzungsausfall. Hier wären Taxiquittungen oder Rechnung über Mietwagen möglich.
    Beim Schadensersatz gibt es verschiedene Konstellationen. Kommt am Ende aber darauf an, was die Werkstatt nun wirklich gemacht hat. Hier würde ich mal auf Schadensersatz wegen verzögerter Leistung tippen (§280 II BGB) und vor diesen Schadensersatz hat der Gesetzgeber den Verzug des Schuldners gesetzt. Das heißt (wie HeRo11k3 schon richtig schrieb): du musst dem Heini eine angemessene Frist setzen, erst wenn die abläuft ist er im Verzug und erst dann wäre ein Anspruch möglich.

    Dann ist aber immernoch die Frage, ob er das zu vertreten hat. Wenn er wirklich nur einen Mechaniker hat und der wirklich krank war, oder er ein Teil nicht bekommen hat, dann ist das weder fahrlässig, noch vorsätzlich, dann hast du einfach Pech gehabt.

    Mit Schadensersatz ist das also nicht so einfach - es gibt viele Hürden und Unabwägbarkeiten.
    Dazu kommt, dass du keinen Vertrag in der Hand hast. Neben der Beweisbarkeit ab wann der Wagen nun konkret da steht kann keiner ganz genau sagen was nun eigentlich repariert werden sollte.
    Von einer streiterei würde ich schon deswegen Abstand nehmen, nicht dass am Ende noch "Kontrolle Ventilspiel" auf der Rechnung steht.

    Und noch was: wenn du den Wagen abholst und ihr euch über eine Vergütung für die bisher erbrachten Leistungen einigt: Brutto ist nicht gleich Netto!
    Du wärst nicht der erste, der nach 2 Wochen beim Eintrudeln der Rechnung ganz erstaunt ist, dass zu dem ausgehandelten Preis plötzlich nochmal 19 % MwSt drauf kommen.

    P.S. Oh, jetzt war dridders auch noch schneller...musste zwischendurch kurz weg...
     
  9. #8 dridders, 22.06.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Wenn es im Vertrag eine Fristsetzung gegeben hätte, dann würde sowas wie Mechaniker krank keine Rolle spielen. Da ist es die Aufgabe vom Chef gegen sowas vorzusorgen und sich ggf. Ersatz zu holen. Das ist nicht höhere Gewalt. Wenn er nachträglich in Verzug gesetzt würde müsste auch zumindest irgendwie eine Meldung kommen und dann von der Werkstatt ein entsprechend einzuhaltender Termin genannt werden... und es kann nicht einfach monatelang auf die Rückkehr vom Mechaniker gewartet werden, sondern dann muss man halt zur Zeitarbeit greifen. Bei Teilen reden wir ja auch nicht von Exoten mit monatelanger Lieferzeit, so das auch sowas nicht zur Überschreitung einer angemessenen Frist rechtfertigt. Eine angemessene Frist ist allerdings gerne mal 3-4 Wochen ab Fristsetzung...

    Ach ja, um Geschäftsverkehr mit Endkunden sind Brutto-Preise zu verwenden, auch wenn Handwerker sowas gerne vergessen. Ist ein Preis ohne Angabe Brutto/Netto angegeben kann der Endkunde von Brutto ausgehen. Normal wäre aber eh den Betrag dann auch direkt vor Ort zu zahlen.
     
  10. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Ich habe bisher nicht von Schadenersatz gesprochen. Wie kommst Du denn darauf?
    Vermutlich von den anderen Kommentaren.
    Ich habe lediglich gefragt, ob ich Forderungen stellen kann - mehr nicht
    Insofern war Dein Kommentar zu meiner Frage wenig hilfreich. Trotzdem danke

    Ich wollte übrigens das Auto gestern abholen und stell Dir vor, der Betrieb ist geschlossen - und nun?
     
  11. Pommi

    Pommi Guest

    Wie geschlossen?

    War er nur gestern zu oder ist der Betrieb selbst komplett dicht?

    Wenn der Betrieb komplett geschlossen ist, würde ich dir empfehlen, einen Anwalt zu nehmen. Besonders, wenn der Betrieb in Konkurs/Insolvenz gegangen ist. Reparaturfahrzeuge gehören nicht zur Konkurs-/Insolvenzmasse.
     
  12. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Hallo,

    danke für Deine Antwort.
    Wie ich schon sagte, ich erwarte keinen Schadenersatz, ich fragte nur ob ich Forderungen stellen kann.
    Belege über Nutzung von Ersatzwagen habe ich nicht, da ich neben einem Dienstwagen noch 4 weitere Autos in meinem Besitz habe.
    Daher auch die Antwort auf die Frage, warum ich nicht früher reagiert habe.
    Bei einer 70-Std-Woche fehlt manchmal die Lust und Motivation, sich nach dem einen Auto zu kümmern, das da in einer Werkstatt steht, die auch noch der Freund meiner Tochter als seriös empfohlen hat.

    Und um nun diejenigen zu informieren, die es vermutlich nicht begriffen haben:
    Ich bin auch in anderen Foren unterwegs und da war die einheitliche Antwort auf meine Frage "Forderung": Frist setzen. Dieser Hinweis ist hier nur einmal gekommen - schade
     
  13. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn die Werkstatt jetzt dicht ist weißt Du wenigstens warum es so lange gedauert hat.
    Der hatte einfach keine Kohle um die Ersatzteile zu bezahlen und hat entsprechend nichts gemacht.
     
  14. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Hallo Pommi,

    ich habe ja immer noch den Nachweis des Eigentums, früher nannte man es KFZ-Brief und ich hoffe das genügt.
     
  15. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    erschlag mich bitte nicht, aber ist das nicht selbstverständlich? :gruebel: das hat ja nichts mit juristenkauderwelsch am hut, sowas würde ich hier in deutschland schon (leider) als alltäglich beschreiben.

    nicht das die leute hier dies schon als grundvorraussetzung (so wie ich) angesehen hatten.
     
  16. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Aber gelesen habe ich das in den Kommentaren bis auf einen Fall nicht.
     
  17. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Es soll ja Leute geben die sowas vorraussetzen.
    Ich hoffe der Kommentar war jetzt nicht wieder gegen Deine Erwartungen. ;)

    Da das Kind scheinbar schon in den Brunnen gefallen ist damit daß der Händler zugesperrt hat solltest Du den Ratschlag mit dem Anwalt befolgen und Dich wenigstens mal informieren.

    Kommt drauf an was das Auto noch für einen echten Restwert bietet, leicht möglich daß der Anwalt mehr kostet als das Auto wert ist. :weinen2:
     
  18. #17 Kletterbuxe, 22.06.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ich würde vor dem Anwalt erst versuchen den Inhaber selber zu erreichen. Was anderes macht der Anwalt auch nicht. Eher weniger.
    Der setzt n Schriftsatz auf und das in 2 Wochen nochmal, das wars, damit ist der erste Monat rum.

    Klar ist das mit 70h/Woche ein bisschen schwer, aber mal ein Anruf hier und da in der mittagspause wird dich wohl weiterbringen...

    Was für Forderungen hast du dir denn vorgestellt?
    Also bei einem Vertrag gibt es erstmal 2 Sachen:
    Heuptleistungspflichten. in deinem Fall: "Junge werd fertig!"
    Und als Nebenleistungspflichten Schadensersatz (statt der Leistung, wegen Verzögerung der Leistung, wegen Pflichtverletzung)


    Ihm eine Frist zu setzen kann jetzt trotzdem noch sinnvoll sein, falls er wirklich insolvent ist und darüber ein Verfahren eröffnet wird kann das unter Umständen dauern...In dem fall würde ich auch gleich die sofortige Herausgabe verlangen...das kann ma ja mit 2-3 Sätzen schnell machen.
     
  19. #18 dridders, 23.06.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Gelesen hat der Themenersteller wohl so manches nicht, aber nicht weil es nicht hier steht. Z.B. die Frage ob die Werkstatt denn jetzt dauerhaft dicht ist, oder nur an dem Tag geschlossen hatte blieb unbeantwortet, oder allerhöchstens in direkt darüber das er meint noch der Besitzer zu sein weil er die Papiere (oder einen Teil davon) hat.
    Lief der Vorgang jetzt etwa so blauäugig ab das du einfach mal ohne jede Vorankündigung hingefahren bist und den Wagen abholen wolltest, dabei dann vor verschlossener Tür standest und nicht weisst warum? Für sowas schnappt man sich ja auch vorher mal den Telefonhörer und kündigt die Aktion an, das sollte selbst für jemanden der meint er müsste für die Arbeit leben machbar sein. Ansonsten steht man ggf. eh blöd da, auch wenn z.B. das Fahrzeug gerade in zig Einzelteilen in der Gegend verstreut ist.

    Gefragt wurde nebenbei ob man gegen die Werkstatt rechtlich vorgehen kann (wurde beantwortet in Antwort 2, wo dann auch Schadensersatz explizit aufkam) und welche Forderungen man stellen könnte. Die Forderung das Fahrzeug zu reparieren kann man aber nicht mehr stellen, dann diese wurde bereits mit dem Auftrag gestellt. Die einzige Forderung die man stellen kann ist nunmal somit der Schadensersatz. Natürlich kann man auch fordern den Wagen zu verschrotten, das ist dann jedoch ein unabhängiger, neuer Auftrag.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Aktueller Stand:
    Die Werkstatt ist wieder geöffnet, das Auto ist unrepariert zurück und während des Aufenthalts ist ein Schaden entstanden ( Spiegelglas defekt.

    Ich bitte dennoch, den Thread zu schliessen weil ich hier keine Hilfe erfahren konnte. Danke.
    Übrigens über den Restwert des Autos müssen wir uns nicht unterhalten
    Das ist der Porsche 944 S 27 Jahre alt und topgepflegt von meinem Titelbild.
    Nur der Tacho funktioniert eben nicht - ein elektronischer Tacho und laut Transaxle-Forum geht es vermutlich um ein Zahnrad in der Tachoeinheit und wenn ich zu Porsche gehe, tauscht man die gesamt Einheit aus.
    Trotzdem vielen Dank für die Bemühungen.
     
  22. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Deine Formulierung gefällt mir ganz und gar nicht.
    Ich habe die Admins gebeten, das Thema zu schliessen, aber eine Frage sei mir noch gestattet:
    Für wie blöd hälst Du denn Deine Mitmenschen?

    Natürlich habe ich 2 Tage lang versucht, die Werkstatt zu erreichen. Und nun. Dann fährt man hin - oder?
    Welcher Teil meiner Papiere fehlt denn?

    Was willst Du denn verschrotten?

    Ich hatte Hilfe erwartet!

     
Thema:

Mündlicher Reparaturauftrag - Fahrzeug steht seit 2 Monaten

Die Seite wird geladen...

Mündlicher Reparaturauftrag - Fahrzeug steht seit 2 Monaten - Ähnliche Themen

  1. Biete 1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE

    1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE: Die Felgen : 7,5 J17 Reifen: 225/45/17 94W Hankook Prime3 ABE ,kein Eintrag nötig Radmuttern neu dabei Felgen und Reifen sind 3 Wochen montiert...
  2. Kosten für 2. Inspektion

    Kosten für 2. Inspektion: Hallo Zusammen, ich muss nächste Woche zur 2. Inspektion (40Tkm) und lasse gleichzeitig die Reifen wechseln. Eben ruft mich mein Fordhändler an...
  3. Ford focus Mk 2: motorsystemfehler, bremslicht defekt

    Ford focus Mk 2: motorsystemfehler, bremslicht defekt: Hallo. Ich brauche mal eure Hilfe bzw vielleicht kennt es einer von euch. Unser focus st hat folgendes problem: ab und an geht die rote leuchte...
  4. Sync 2 Update

    Sync 2 Update: Hallo, ich habe einen Ford Focus Ecoboost 1.0 125 Ps Business Edition. Mir ist aufgefallen das ich eine veraltete Version der Sync 2 habe und...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) 2. Gang geht nicht mehr rein.

    2. Gang geht nicht mehr rein.: Ich habe von heute auf morgen folgendes Problem. Wenn los fahre kann ich einwandfrei von 1 bis 5 durchschalten. Nur wenn ich runter schalte und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.