Muss ich Lenkeinschlagsbegrenzer verbauen wenn ich eine Spurverbreiterung habe?

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von Fo_Fo, 06.04.2008.

  1. #1 Fo_Fo, 06.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2008
    Fo_Fo

    Fo_Fo Guest

    Hallo!

    Ich will nächste Woche an meinem FoFo2 Trend die ST-Felgen montieren. In der Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ford steht aber, dass ich dazu die LEB verbauen muss. Das will ich aber nicht, da mir der Lenkradius jetzt schon recht klein vorkommt und der Einbau knappe 200€ kosten würde.

    Jetzt meine Frage:
    Kann ich Spurplatten verbauen und die Felgen zusammen mit den Spurplatten eintragen lassen? Also OHNE Lenkeinschlagsbegrenzer? :gruebel:

    Denke das wird preislich nicht viel teurer werden inkl. der Abnahme beim TÜV, sieht aber besser aus. Schleifen sollte dann ja auch nichts.


    Welche Größe (Breite) kann ich/ sollte ich denn ohne Bedenken verbauen?
    Dachte so an 15mm pro RAD für vorne und 20mm pro RAD für hinten...



    Danke für eure Hilfe
    Jan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Glissie, 07.04.2008
    Glissie

    Glissie Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
  4. #3 stephan_m85, 07.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Also wenn du ST Felgen mit dem TÜV Segen fahren möchtest wirst du nicht drum herum kommen dir den LEB verbauen zulassen. Solltest aber lieber mal in ner freien Werkstatt fragen! Habe für den Einbau des LEB + Tieferlegungsfedern 150 € zzgl. Material, Achsvermessung und TÜV bezahlt. :)

    Im Zusammenhang mit den Spurplatten erlischt deine Unbedenklichkeitsbescheinigung sowieso !

    Mit 15mm pro RAD für vorne und 20mm pro RAD für hinten solltest du keine großen Probleme bekommen!
     
  5. Fo_Fo

    Fo_Fo Guest

    Deswegen will ich sie ja auch mit den Platten direkt eintragen lassen. Was würde das etwa kosten?


    Ohne Dämpfer sollts dann ja günstiger werden, oder ist das fast der gleiche Aufwand? (Sorry, kenn mich da nicht so aus...)
     
  6. #5 stephan_m85, 08.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Naja mit Platten würde ich sowieso warten!
    Siehst nämlich erst wenn dein Auto tiefer und mit Felgen bestückt wie weit deine Reifen noch raus kommen sollen!
    Obwohl es bei den von dir beschriebenen größe ok sein sollte!

    Fürs Eintragen bezahlt du so um die 35 - 50€ wenn ein Teilegutachten für den Fahrzeug vorliegt!


    Empfehle dir Tieferlegungsfedern mit 40mm! Kannst dir dann ein teures komplett Fahrwerk sparen obwohl man die Fahreigenschaften nicht gleichziehen kann! Fürs optische und für den Geldbeutel reichts allerdings allemal!

    Sparst also wenn du den den LEB mit die Federn verbauen lässt!

    Bei den Spurplatten ist es nix anderes wie Reifen runter Platten drauf und Reifen wieder drauf. Also falls du in der Lage bist eigenständig einen Reifen zu wechsel dann solltest du auch selber deine Spurplatten verbauen können! :lol:
     
  7. #6 cruiser02, 09.04.2008
    cruiser02

    cruiser02 exakt focussiert

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Hier muss ich mich auch mal einschalten:
    Ich will nächste Woche auch endlich die ST Felgen montieren und muss den Begrenzer noch einbauen lassen.

    Der Einwand mit den Federn ist gar keine schlechte Idee!
    Glaube zu wissen, dass die Eibach-Federn mit ner ABE sind, ist das richtig?


    @Stephan, Was hast du denn für Federn verbaut?
     
  8. #7 stephan_m85, 09.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Habe mir gerade mal die ABE der Eibach Federn angeschaut!
    Wie es aussieht gibt es wohl wirklich eine ABE zu den Federn in kombination mit der "Serienbereifung".
    Da die ABE der ST-Felgen aber sowieso mit der Änderung anderer Fahrwerkstechnischen-Maßnahmen erlischt kannst/musst du direkt beides zusammen eintragen lassen :)

    Wie unter anderem in meiner Signatur zu lesen ist habe ich 40mm H&R Federn verbaut!
    Übrigens wenn du auf das Bild in meiner Sign. klickst kann man Tiefgang auch en bischen erkennen!
     
  9. Fo_Fo

    Fo_Fo Guest

    Aber die Felgen sind doch Serie auf dem ST-Verbaut, gilt das Gutachten der Felgen nicht für die ganze Modellreihe?



    Das heißt, ich muss doch die Felgen eintragen lassen wenn ich Spurverbreiterung oder Federn mit einbaue.

    Kostet dass dann 2 mal Geld für Feder und Felgen oder nur einmal 50€ und die beiden Sachen sind in Kombination eingetragen??? Blicke bei so eintragungssachen nicht durch....:was:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 stephan_m85, 11.04.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Jo habe meine Felgen mit Federn zusammen eintragen lassen. Habe für die Eintragung 45€ bezahlt!
    Vergiss aber nicht das du die Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ford brauchst!
    In der stehz übrigens auch drin das mit jeglichen Änderungen die im zusammenhang mit den Felgen stehen die ABE erlischt
     
  12. #10 Silentium, 12.04.2008
    Silentium

    Silentium Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, Bj.99, 55kW
    :verdutzt:
    Wenn ich mich nicht irre, ist das ja sehr günstig, oder? War das eine normale Werkstatt oder kanntest du dort jemanden?

    Hab mir gedacht das tieferlegen mit Federn ist viel teurer :gruebel:
     
Thema:

Muss ich Lenkeinschlagsbegrenzer verbauen wenn ich eine Spurverbreiterung habe?

Die Seite wird geladen...

Muss ich Lenkeinschlagsbegrenzer verbauen wenn ich eine Spurverbreiterung habe? - Ähnliche Themen

  1. H&R DRM Spurverbreiterungen

    H&R DRM Spurverbreiterungen: Hallo Verkaufe meine gebrauchten H&R Spurverbreiterungen von meinem 2012er Focus ST Turnier. 2x 20mm DRM inclusive Radmuttern 2x 15mm DRM...
  2. H&R DRM Spurverbreiterungen

    H&R DRM Spurverbreiterungen: Hallo Verkaufe meine gebrauchten H&R Spurverbreiterungen von meinem 2012er Focus ST Turnier. 2x 20mm DRM inclusive Radmuttern 2x 15mm DRM...
  3. ST Line Teile verbauen

    ST Line Teile verbauen: Hallo, weiß jemand ob man die Front, Heck und seiten Lippe aus der ST Line bei dem normalen Focus verbauen kann? Es geht um das 2015 FL Modell. MfG
  4. Biete Spurverbreiterung 50mm, H&R, neu

    Spurverbreiterung 50mm, H&R, neu: Zum Verkauf stehen neue Distanzscheiben. Sie passen auf diverse Ford Modelle. Sie erhalten Einen Satz H&R Spurverbreiterungen 2 Distanzscheiben...
  5. Biete H&R Spurverbreiterung 40mm DRM für Ford Focus MK3 / DYB 5x108. VERKAUFT

    H&R Spurverbreiterung 40mm DRM für Ford Focus MK3 / DYB 5x108. VERKAUFT: Lochabstand (Lochkreis): 108 Anzahl Löcher: 5 Mittenloch in mm: 63,3 Genehmigungen: TÜV-Gutachten (§19.3), kostenlos downloaden auf www.h-r.com...