Mustang läuft einfach weiter...

Diskutiere Mustang läuft einfach weiter... im Ford (US) Mustang Forum Forum im Bereich US Modelle; Hi all, bin neu hier. Fahre eine 1966er Mustang 289. Habe ihn es kurz und schon die erste Macke. Wenn man ihn gestartet hat läßt er sich...

  1. #1 stefan-ff, 26.03.2011
    stefan-ff

    stefan-ff Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi all,

    bin neu hier.

    Fahre eine 1966er Mustang 289. Habe ihn es kurz und schon die erste Macke. Wenn man ihn gestartet hat läßt er sich sporadisch nicht mehr ausschalten, wenn der Schlüssel auf OFF-Stellung gedreht wird. Aufgefallen ist mir, dass dies insbesondere nach längeren Fahrten geschieht, nicht aber z. B. wenn man ihn nach 2-3 Minuten wieder ausschaltet.

    Ist ganz schön ätzend, wenn man an der Tanke steht und den Karren nicht AUS bekommt. Daher hier Frage 1:

    Was ist in so einem Falle der schonendste Weg, einen Automatikwagen "abzuwürgen"?

    Abwürgen habe ich nicht hinbekommen. Was aber funktioniert hat war: Schlüssel noch einmal ganz kurz in Zündposition gedreht (schreckliches Geräusch, da er ja noch läuft) und DANN funktioniert JEDESMAL auch die OFF-Stellung des Zündschlosses.

    Keine Ahnung, wie so ein Schloss innen aufgebaut ist aber kann es sein, dass ich durch Drehen auf Zündposition irgendeinen Kontakt innen so weit zurück geholt habe, dass die OFF-Position wieder reagiert?

    Jetzt der Hammer. Die Werkstatt hat das Schloss bereits ausgetauscht. Bei dem NEUEN wieder dasselbe Problem. Kann doch alles nicht wahr sein oder?

    Wer weiss Rat? Ich tendiere schon dazu, mir einen Tot-Schalter dazwischen zu setzen aber das ist doch wirklich nicht Sinn der Sache und diese alte Wagen sollte elektrotechnisch doch wohl zu "knacken" sein. Wie kann auf OFF überhaupt noch Strom zum Weiterlaufen des Motors fliessen frag ich mich...
     
  2. #2 BarHusk, 26.03.2011
    BarHusk

    BarHusk Guest

    wurde nur das Zündschloss gewechselt?
    könnte sein das die Kontaktplatte vom Zündschloss defekt ist:gruebel:
     
  3. #3 stefan-ff, 27.03.2011
    stefan-ff

    stefan-ff Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen. Die Kontaktplatte wurde extra bestellt. Ist also definitiv mit gewechselt worden.

    Ich hab das Zündschloss selber noch nicht ausgebaut, möchte dies aber bald nachholen und mir einen Unterbrecherschalter rein setzen. Nach Aussage meines Kollegen kommen da wohl 4 Kabel an. Welches soll ich unterbrechen, um den Motor so im Notfall aus zu bekommen?

    Gruß

    Stefan
     
Thema:

Mustang läuft einfach weiter...

Die Seite wird geladen...

Mustang läuft einfach weiter... - Ähnliche Themen

  1. Auto geht einfach aus

    Auto geht einfach aus: Hallo, folgendes Problem: Mein ST MK2 hatte einen Zahnriemenschaden, alle Ventile krumm.... Kopf wurde mit allem drum und dran ausgetauscht und...
  2. Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung

    Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung: Hallo Hallo, Ich möchte mir nun meinen Traum erfüllen und einen Mustang zulegen. Habe mich für das Modell 2013/2014 entschieden. Nun meine...
  3. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...
  4. Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr

    Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr: Hallo nochmal. Also das mit der Ölwanne wurde behoben. Steuerzeiten passen auch. Aber er springt nicht mehr an er ruckelt nur kurz und ist sofort...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Heckwischerrelais läuft durch

    Heckwischerrelais läuft durch: Moin. Heute morgen sprang die Karre nicht an. Dabei stellte sich heraus das das Heckscheibenwischer Relais also das Intervaldingens auch...