Mustang V (Bj. 2005–2009) Mustang und Alltagsauto?

Dieses Thema im Forum "Ford (US) Mustang Forum" wurde erstellt von tupaco21, 10.10.2013.

  1. #1 tupaco21, 10.10.2013
    tupaco21

    tupaco21 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch keins
    Hi Leutchens,

    ich möchte mir einen Ford Mustang kaufen.....schon immer xD naja nun ergibt sich die Gelegenheit. Ich tendiere da auf Baujahr 2005-09 und es soll ein V8 sein definitiv. Jetzt würde mich interessieren welche Modelle es da gibt, habe was von bullit gelesen, shelby etc. Welches sollte ich mir holen? Es sollte auch ein Cabrio sein, vorzugsweise Schwarz....

    Da ich aber Vielfahrer bin wird das auch nicht funktionieren mit den Sprittkosten. Wie macht ihr das? Ich denke an ein Alltagsauto übers ganze Jahr angemeldet und halt den Mustang im Sommer und nur an sonnige Tage. Wie macht ihr das Mustang Fahrer??? Schreibt einfach was ihr denkt, freue mich!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ViperGTSRC, 11.10.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    N freund von mir hat auch einen Alltags PKW zusätzlich. Angemeldet ist der Mustang trotzdem ganzjährig.
    Bullit oder shelby sind natürlich extremst teurer als die serienmodelle. Vom Verbrauch her ist es doch egal wenn er als Zweitwagen genutzt wird.
    Ansonsten gäbe es gasbetrieb als alternative oder wenn es garnicht anders geht den sparsamen 6zyl.
     
  4. #3 tupaco21, 11.10.2013
    tupaco21

    tupaco21 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch keins
    Hey, danke für deine Antwort.

    Hast schon recht der Verbrauch ist egal. Ich möchte es auch als Zweitwagen nutzen. V8 soll es sein auf alle Fälle. Hatte mal nen Ford Probe für 4 Monate, war nen V6, sehr schönes Auto, aber der Anzug war zum heulen. Wenn Mustang dann gleich den gescheitesten Motor.

    Wo kriegt ich tuningteile bzw Ersatzteile?? Gibts da wer der aus den USA bestellt? Wenn ich mir einen in Serie kaufen sollte, möchte ich gerne einiges verändern
    black-ford-mustang-and-hd-pictures-68269.jpg

    So soll es aussehen. Finde das sieht schon richtig gut aus. Ford Chromfelgen dann ist es perfekt.
     
  5. #4 ViperGTSRC, 11.10.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Also ich kann ihn gerne mal fragen wo er das alles bestellt hat. Er musste den ja zusätzlich noch europäisieren ...

    [​IMG]
     
  6. #5 tupaco21, 11.10.2013
    tupaco21

    tupaco21 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch keins
    JA....genau so einer in Cabrio. Der Coupe sieht Super aus!!! Wo kriegt man den Bsp. Die Motorhaube? MfG
     
  7. #6 ViperGTSRC, 11.10.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Ist ne cervini mit extra hutze.
     
  8. #7 ViperGTSRC, 12.10.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Also Karosserieteile und Fahrwerk(H&R) von:
    Velocity

    Aussenspiegel von:
    Agent47

    Beleuchtung von:
    US Parts and Tools Store

    Rest:
    Ford Racing
    Etc...
     
  9. #8 kleiner Fordfahrer, 13.10.2013
    kleiner Fordfahrer

    kleiner Fordfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mustang GT Premium
    Ich glaube den Bullitt Mustang gibts gar nicht als Cabrio und wenn dann am besten nur in Dark Highland Green. Was heisst in Deinem fall vielfahrer? Viel ist ja von person zu person unterschiedlich. Als einzige Lösung käme da eh nur eine Gasanlage in Frage, bei Vielfahrern amortisiert sich die Anlage recht schnell. Bei mir ist das so ne sache bei unter 8000km im Jahr. Die laufenden Kosten sind vielleicht bis auf die Spritkosten nicht viel anders als bei anderen Autos in der Kategorie. Reifen sind bezahlbar, man sollte sich kleinere Verschleissteile wie Scheibenwischer auf Lager legen und halt je nachdem wieviele Händler man in der Gegend hat und je nach Lieferzeit schon vorzeitig mit grösseren Verschleissteilen wie Bremsscheiben und Belägen zudecken wenn man weiss dass es bald soweit ist. Man muss aber damit rechnen dass man bei grössen Reparaturen wegen Teilemangel eine Weile ohne Auto dastehen könnte. Ich habe vor das ganze Jahr zu fahren ausser es ist glatt, dann bekommt der Fiesta den vorzug. Du solltest vor allem beim Kauf darauf achten dass der Korrosionsschutz durchgeführt wurde.
    Bei Tuningteilen ist das immer so ne Sache je nach Prüfer, der eine trägts ein, der andere ist Korinthenkacker...
    Hast Du eigentlich schon einen Händler? Wo Du wohnst stehen die Chancen mal besser als bei mir.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 KansasJoe, 13.10.2013
    KansasJoe

    KansasJoe Gearhead

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999er Ford Explorer XLT,
    2011er Lada Niva,
    Ich habe zwar keinen Mustang sondern nen T-Bird, aber vom Unterhalt gibt sich das nix: Als Vielfahrer würde ich zum Zweitwagen tendieren.
    Bisher hatte ich bloß 8km Arbeitsweg, da ging das alles noch, bald muss ich 30km einfache Strecke fahren, deshalb hab ich mir noch nen Diesel zugelegt.
    Schont den Dicken auch etwas ;)

    Motormäßig würd ich auch auf V8 setzen, der 4 Liter V6 kann doch kaum viel sparsamer sein, oder? Mein 4.6er V8 Bird braucht im Alltag etwa 12-14 Liter, und auf Langstrecke gehts sogar unter 10.

    Ach ja, diverse Teile bekommst du zB. bei:
    mnf.de
    kts.de
     
  12. #10 tupaco21, 18.10.2013
    tupaco21

    tupaco21 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch keins
    Danke erstmal für die reichlichen Antworten. kleiner Fordfahrer, also selbst wenn ich vielfahrer bin denke ich das es mit zweitwagen einfach sinnvoller ist. Ich möchte den Mustang nur zwecks schöner fahren nutzen.

    Ich will auch kein schon getuntes Fahrzeug kaufen, konnte mir über die Jahre schon bisschen Erfahrung damit sammeln. Ich weiss nicht was Kansasjoe mit Händler meint? Ich meine wozu brauche ich einen Händler? Für die Teile??

    Ich habe gerade ein Angebot im Internet entdeckt ist nen Cabrio genau wie ich ihn haben möchte, hat aber leider kleinere defekte. Schaut ihn euch bitte an brauche Tips!! Danke!!!!

    http://www.ebay.de/itm/Ford-Mustang...71147281057?pt=Automobile&hash=item27d92c42a1
     
Thema:

Mustang und Alltagsauto?

Die Seite wird geladen...

Mustang und Alltagsauto? - Ähnliche Themen

  1. Biete Mustang Raxiom Gen5 LED Rücklichter

    Biete Mustang Raxiom Gen5 LED Rücklichter: Hallo, ich verkaufe 1 paar neue Raxiom Gen5 Rücklichter (LED) für Mustang 05-09 an. Mit sequentiellen Blinkern usw. Verkaufspreis: 430 Euro und...
  2. Biete Fußstütze Fußablage Dead Pedal Footrest Ford Mustang 2015 2016

    Fußstütze Fußablage Dead Pedal Footrest Ford Mustang 2015 2016: Fußstütze Fußablage Dead Pedal Footrest Ford Mustang 2015 2016 Fußstütze Fußablage Dead Pedal Footrest Ford Mustang 2015 2016
  3. Mustang II (Bj. 1973–1978) Mustang II 2.8 Ghia

    Mustang II 2.8 Ghia: Hallo zusammen, mir haben schon immer Mustangs aus den 60/70ern gefallen und nun spiele ich mit dem Gedanken, mir tatsächlich einen solchen Wagen...
  4. Mustang 2016 Lautsprecher Wummen

    Mustang 2016 Lautsprecher Wummen: Hallo Forum Ich bin hier neu und auch neu in der Ford Welt. Ich habe mir einen langjährigen Traum erfüllt und einen Ford Mustang EcoBoost...
  5. Biete Ford Mustang Cabrio Bj. 95

    Ford Mustang Cabrio Bj. 95: Verkaufe mein Ford Mustang Cabrio, Bj. 1995. V6 Motor. Automatik. Neuwertiges Verdeck mit beheizbarer Glasheckscheibe. TÜV auf Wunsch neu. Preis:...