mysteriöses Signalglied am Querstabilisator!!?????

Diskutiere mysteriöses Signalglied am Querstabilisator!!????? im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! ich lag heute mal unter meinem Mondi Tournier V6 BNP Baujahr 97 weil ich auf der suche nach einem quitschgeräusch war das beim einfedern...

  1. #1 XKnobiX, 30.07.2006
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    Hallo!
    ich lag heute mal unter meinem Mondi Tournier V6 BNP Baujahr 97 weil ich auf der suche nach einem quitschgeräusch war das beim einfedern auftritt.
    Konnte den übeltäter auch recht schnell lokalisieren.
    Es handelte sich um eine Feder die am querstabilisator zwischen tank und hinterachsaufhängung befestigt ist.
    beim einfedern zieht diese feder an einer art signaltaster.
    ich habe kein ahnung ob der taster hydraulischer elektrischer oder pneumatischer natur ist.
    Es gehen kleine metallleitungen davon vor zum motorraum ich vermute mal elektrik.
    da mein mondi weder über nivoueregulirung esp oder sonst welche "elektronischen fahrwerksfurz" verfügt , drängt sich mir die frage auf: "was in drei teufels namen ist das ???
    Wenn irgend jemand eine ahnung hat wäre ich sehr dankbar!!
     
  2. #2 petomka, 30.07.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Deiner Beschreibung nach vermute ich mal, daß es ein lastabhhängiges Bremsdruckregulierventil ist. Je höher deine Beladung im Kofferraum/Heck, desto höher der Bremsdruck auf der Hinterachse.

    Kannst du mal ein Foto posten?
     
  3. #3 XKnobiX, 31.07.2006
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    also zu foto bin ich noch nicht gekommen.
    klingt aber plausibel!
    Das heisst das immer wenn die hinterachse einfedert,die bremskraft hinten sofort erhöht wird richtig?
     
  4. #4 petomka, 31.07.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    fast richtig, :wink: beim bremsen geht das Heck hoch und somit wird der Bremsdruck reduziert, um ein vorzeitiges blockieren der Hinterräder zu vermeiden.
     
  5. #5 XKnobiX, 01.08.2006
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    ja genau klingt schon logischer.
    danke das teil hat mir echt kopfzerbrechen gemacht
     
Thema:

mysteriöses Signalglied am Querstabilisator!!?????

Die Seite wird geladen...

mysteriöses Signalglied am Querstabilisator!!????? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 mysteriöse Motorprobleme!?

    mysteriöse Motorprobleme!?: Hallo zusammen, folgendes Problem beschäftigt mich: Unser Fiesta (Bj 05, 80 PS, Benziner) läuft im Leerlauf recht unrund. Also Drehzahl bleibt...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Stabilager VA wechseln

    Stabilager VA wechseln: Hallo zusammen, ich muss die Stabilager (Querstabilisator) wechseln. Kann mir einer erklären wie ich das am besten mache? Bestellt hab ich die...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Mysteriöser Anschluss im Motorraum

    Mysteriöser Anschluss im Motorraum: Hi, habe vor einiger Zeit den Anschluss auf dem Foto im Motorraum gefunden. Von vorne gesehen befindet sich dieser rechts vom Motor. Gehe ich...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Mysteriöses Zündungsklingeln nur bei vollem Tank - bin am Verzweifeln

    Mysteriöses Zündungsklingeln nur bei vollem Tank - bin am Verzweifeln: Hallo zusammen, mein Focus hat folgenden Motor: 1,6 (16V) Duratec (G8DC) 74 kW / 100 PS DA3 HWDA1W 5ABAL5, Baujahr 2006. Vom...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mysteriöse Schäden im Lack

    Mysteriöse Schäden im Lack: Hallo, vor Kurzem war mein Fiesta zur Inspektion, dort wurde er u.a. auch gewaschen. Ca. drei Wochen später entdeckte ich in beiden Türen unten...