Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY nach 3000u, Gaspedal loslassen klackt es

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Jan xD, 27.09.2014.

  1. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Hallo,

    Heute früh ist mir etwas komisches aufgefallen,was ich so noch nicht gehört habe.

    Es geht darum wenn ich in den ersten Gang bei ca. 2500-3000 Umdrehungen bin und dann kein Gas mehr gebe, höre ich ein klicken direkt unter mir, weis nicht ob das was locker, oder defekt ist oder oder, ist nicht immer, aber hatte mal mal Radio aus und jetzt weis ich das es da ist und höre es jetzt immer, es ist nur im 1. Gang und nur wenn ich ohne die Kupplung zu treten bei den Umdrehungen loslasse.

    Normal, oder mal nachschauen lassen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 27.09.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.054
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Direkt unter Dir? Hol das Geraffel unter dem Fahrersitz raus ;)

    Im Ernst: "unter Dir" bedeutet unterm Sitz oder dort unterm Fahrzeugboden. Beides hat nichts mit dem Antrieb zu tun. Ein Blick unter den Fahrersitz schadet nie. Dort gehört schlicht garnichts hin außer die Kabel die schon dort sind. Und auch unter das Fahrzeug kann man mal einen Blick werfen, ob der Auspuff noch überall an den Gummischlaufen hängt.
     
  4. #3 Meikel_K, 28.09.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es kann auch vom Bremsassistenten kommen. Ein schlagartiges Freigeben des Gaspedals ist einer der Indikatoren für eine möglicherweise bevorstehende Notbremsung, da geht der EBA vielleicht schon mal in Stellung. Wenn im Stand im Leerlauf das Bremspedal schnell betätigt wird, klickt es dann auch?
     
  5. #4 MucCowboy, 28.09.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.054
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hat der Mondeo MK3 den EBA bereits?
     
  6. #5 Meikel_K, 28.09.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Oh ja: zunächst mechanisch, ab 2003 meines Wissens elektronisch.
     
  7. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Hey Muc :) und Meikel,

    nein unter dem Fahrersitz ist nix :D Auspuff auch alles so wie es soll, also man kann schon sagen ist eher so in Richtung Schaltgestänge. unterhalb des Armaturenbrettes.

    Ja ich muss sagen, dass er da schon schnell langsamer wird, aber denk das sollte beim ersten gang auf der geraden normal sein.

    Ich will keinen zweiten Thread aufmachen und gleich nebenbei mal hier fragen, bei starken bremsen auf der Autobahn hör ich ein dunkles schleifen verbunden mut ruckelnden Lenker, sind die Bremsen Verschlissen? Ich glaub schon, oder ? Wie kann ich als Laie nachschauen, dass die runter sind ?
     
  8. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    Überprüfe mal die Drehmomentstütze direkt mittig unterhalb des Motors (Grube!), vielleicht ist auch eine andere Motoraufhängung durch. Prüfe das im Stand, vielleicht verdreht sich der Motor auch ein bisschen...

    Das Schleifen deutet auf verschlissene Bremsen hin, gibt es schon eine stärkere Randbildung? Siehst du u.U. Riefen? Welche Belagsstärke kannst du erkennen? Am besten mal auf eine Grube fahren...
     
  9. #8 Meikel_K, 28.09.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist nur die Motorbremswirkung aufgrund der Arbeit, die die Zylinder jeweils im Verdichtungstakt verrichten. Dank der kurzen Übersetzung im 1. Gang ist sie besonders stark. Mit einem EBA-Eingriff hat das nichts zu tun. Der macht sich nur schon mal bereit, das volle Vakuum einzusetzen, sobald dann auch noch das Bremspedal schnell betätigt wird. Der Hintergrund des EBA ist, dass die meisten Fahrer im Gefahrenfall zwar schnell reagieren, aber nicht stark genug auf die Bremse treten, um die größtmögliche Verzögerung zu erzielen.

    Das kann verschiedenen Ursachen haben, von Seitenschlag oder Dickenschwankungen der vorderen Bremsscheiben bis hin zu abgerittenen Belägen. Die Verbindungsschicht zwischen Reibbelag und Trägerplatte ist absichtlich wellig ausgeführt, damit der Fahrer den Zustand bemerkt, solange noch Reibmaterial vorhanden ist. Der sicherste Weg ist, in der Werkstatt die Räder abnehmen zu lassen und den Zustand von Bremsscheiben und Reibbelägen auf beiden Seiten - außen und innen - zu überprüfen. Vor allem innen kann man so nicht sehen, auf der Kolbenseite ist der Abrieb aber tendenziell größer. Ein Indikator ist auch ein abgesunkener Füllstand im Bremsflüssigkeitsreservoir. Mit zunehmendem Belagabrieb rückt der Bremskolben nach, das Volumen muss durch Bremsflüssigkeit ausgeglichen werden.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    Gleiche Merkmale hatten bei mir einen Riss in der Bremsscheibe ergeben....da ich das zuerst ignoriert hatte ( Mondi stand wenige Wochen vor dem Verkauf) wurde es von Woche zu Woche schlimmer, bis das Lenkrad beim Bremsen regelrecht in der Hand flatterte. Von außen war allerdings nichts zu sehen. Lag vielleicht auch daran, das alles voller Bremsstaub/-dreck war.
     
  12. #10 Lutz_MK3, 28.09.2014
    Lutz_MK3

    Lutz_MK3 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2007, 2.0 TDCi
    Fiesta MK7, 2009,
    Gelenkwelle ?
     
Thema:

nach 3000u, Gaspedal loslassen klackt es

Die Seite wird geladen...

nach 3000u, Gaspedal loslassen klackt es - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe Klackt beim Gas geben...

    Brauche Hilfe Klackt beim Gas geben...: Hallo Freunde , ich bin neu hier, habe meinen Focus erst seit einer Woche, habe diesen von Privat gekauft mit 113000 km es ist der 1,6 TDCI...
  2. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Wie kann man das Gaspedal beim Ford Galaxy anlernen?

    Wie kann man das Gaspedal beim Ford Galaxy anlernen?: Hallo zusammen, also mein Onkel möchte bei einem Ford Galaxy das Gaspedal anlernen. Ich selber habe keine Ahnung von Autos. Er fragt, ob es dafür...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB unrunder Leerlauf und nervöses Halbgas

    unrunder Leerlauf und nervöses Halbgas: Servus Gemeinde! Ich habe seit 2 Monaten einen FoFo, Bj '12 vFl, 1.6ecoBoost 150PS, Kombi. Entweder entwickelt sich das jetzt erst in den...
  4. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Ersatzteile, wo bestellen ? (Internet) konkret: Gaspedal.

    Ersatzteile, wo bestellen ? (Internet) konkret: Gaspedal.: Hallo Leute, kann mir jemand sagen, wo ich im Netz Ersatzteile für den Kugi (Mk2, 150ps, 4x4, diesel) herbekomme? (Konkret ein komplettes...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Servopumpe schwerfällig im Stand, ohne Beschleunigungs-/Gaspedal

    Servopumpe schwerfällig im Stand, ohne Beschleunigungs-/Gaspedal: Hallo, habe eine neue Hydraulische Servopumpe in meinen 1.6 Focus einbauen lassen. Leider lenkt dieser jetzt im Stand ohne das Gaspedal zu...