Fusion (Bj. 02-**) JU2 Nach Inspektion: Ölstanddeutlich unter Minimum!

Diskutiere Nach Inspektion: Ölstanddeutlich unter Minimum! im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo! Habe bei der jüngsten Inspektion bei einer freien Werkstatt die Inspektion machen lassen, u.a. mit Ölwechsel. Das Auto (Beniziner) hat...

  1. #1 hans100, 07.04.2013
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Hallo!

    Habe bei der jüngsten Inspektion bei einer freien Werkstatt die Inspektion machen lassen, u.a. mit Ölwechsel. Das Auto (Beniziner) hat rund 40.000 km auf dem Buckel. 500 km nach der Inspektion hatte ich den Eindruck, dass der Motor etwas laut geworden ist, beim Anfahren gab es einmal ein scharrendes Geräusch. Zeifelte erst, ob das von meinem Auto kommen kann. Ölstand überprüft: Unter der Minimum-Markierung! Da haben eta 0,6 Liter gefehlt!

    Öl aufgefüllt, jetzt hört er sich halbwegs normal an. Aber es ist der Wagen meiner Frau, ich fahre einen tdci, ehrlich gesagt weiß ich nicht so genau, wie sich der Duratec anhören muss.

    Was mich wundert, kann das Auto in so kurzer Zeit so viel Öl verbrauchen? Ich denke, ich sollte einen erneuten Ölwechsel vornehmen, um evtl. Spähne rauszubekommen. Sonst noch irgendeinen Tipp?

    - Früher wurden die Motoren zur Überprürfung der Töpfe noch an Diagnosegeräte angeschlossen. Wäre das auch zu überprüfen?
    - Wie kann das Auto so viel Öl verbrauchen? Ist es denkbar, dass in der Werkstatt einer heimlich Öl unterschlägt und weniger einfüllt, als vorgeschrieben? (Auf der Rechnung stimmt die eingefüllte Menge (3,8l)mit der im Handbuch angegebenen überein)
    - Der Ölstand ist jetzt ein ganz wenig über dem Max-Level. Ist das schädlich?
    - Wie kann es sein, dass so viel Öl gefehlt hat, und die Kontrollleuchte ging nicht an?

    Vielen Dank für ein paar kurze Kommentare dazu. Insbesondere für Infos über zusätzliche Wartungsarbeiten, die jetzt sinnvoll wären wie neuer Ölwechsel und Diagnosegerät, wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 07.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Vllt haben die zu wenig nachgekippt .. wenn der motor trocken ist kann er es sonst nur verbrennen. Und das kann viele Grunde haben..
    Zwischen max und min, liegen bei dem Fusion ca 0.5l , soviel kann also nicht gefehlt haben, wenn du 0.6l nachgekippt hast und er über max. ist.

    Was willst du denn überprüfen lassen ?
    Oel wechsel machen brauchste nicht.
    Wenn es bisschen über max. ist macht das nichts.
     
Thema:

Nach Inspektion: Ölstanddeutlich unter Minimum!

Die Seite wird geladen...

Nach Inspektion: Ölstanddeutlich unter Minimum! - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Der Dicke frisch von der Inspektion

    Der Dicke frisch von der Inspektion: Moin liebe Kugafan`s, ich hatte meinen Dicken bei der Inspektion (125000 km), also alle Flüssigkeiten und Filter wurden getauscht. Neue Bremsen...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Inspektion + AU

    Inspektion + AU: Hallo Fiesta fahrer ich habe gestern meine erste Inspektion + AU gehabt. Preis 455 Euro bei Autohaus Bernds. Was habt ihr so gezahlt ?
  4. Inspektion 60000KM

    Inspektion 60000KM: Hallo, ich stand gestern unterschock als ich beim Fordhändler 590€ für die Inspektion bezahlen musste. Auffällig war Dieselfilter 78€!!!!,es wurde...
  5. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...