Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Nach Kaltstart stirbt der Motor ab

Diskutiere Nach Kaltstart stirbt der Motor ab im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo ich fahre einen ford escort kombi 66kw benziner 16v seit 2 wochen, wenn ich in der früh starte wenn das auto kalt ist springt er zwar sofort...

  1. #1 börgi, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich fahre einen ford escort kombi 66kw benziner 16v seit 2 wochen, wenn ich in der früh starte wenn das auto kalt ist springt er zwar sofort an aber ohne gas stirbt er ab und dann braucht er etwas beim wiederstarten. wenn er warm ist funktioniert er fast, wenn ich zu einer kreuzung fahre um anzuhalten läuft er hochtourig und dauert etwas bis er normale touren hat und wenn ich länger stehe gehen auch die runter stirbt aber nicht ab.
    kann mir jeman rat geben.
    mfg
    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dorosha, 24.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Überprüfe als erstes mal das Kurbelwellenbelüftungsventil, dieses befindet sich links unterhalb des Thermostatgehäuses unter einem abgewinkeltem Unterdruckschlauch...füge dir ein Bild hinzu.


    Um es zu überprüfen musst du den abgewinkelten Schlauch abziehen und das Ventil aus seiner Öffnung ziehen....stell es auf die Kopfseite (also dort wo der Schlaucht drauf war) und schau ob der Zylinder der darin ist oben komplett zu ist...falls das nicht der Fall sein sollte und ein Spalt von etwa 5mm offen sein ist dieses Defekt und zu ersetzen (31€ nur bei Ford erhältlich).

    mfg
     

    Anhänge:

  4. börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Danke werde ich machen und wenns das nicht ist was kann es dann sein??Öamtc sagte mir der Leerlaufsteller sei defekt.
    MfG
    Birgit
    Schöne Feiertage
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Wer auch immer Öamtc ist, ist schon mal auf dem richtigen weg.;)
     
  6. #5 Dorosha, 24.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Mit Leerlaufsteller meinst wohl das Leerlaufregelventil? :)

    Ok ne kleine Anleitung...(Wenn ichs ma hinbekomm, kommt ne Anleitung aller Leerlaufprobleme in meine Signatur :lol:)


    Hab dir beide Bilder mit dem LLRV jeh nach Zetecausführung dabei gemacht.

    mfg
     

    Anhänge:

  7. börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Danke,werde mir einen anderen rein geben ich weiß nicht wie lange der schon drinnen ist habe das Auto erst seit 2 Wochen da war einiges defekt.
    mfg
    Birgit
    Wünsche noch schöne Feiertage
     
  8. #7 wuerfel, 24.12.2008
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    ÖL !

    Erst mal Frohe Weihnachten!

    Dein Problem kann auch am Öl liegen. Weißt du zufällig, was gerade für ein Öl drin ist? Wenn nicht mindestens ein 5W-30, oder besser noch ein 0W-40 oder 5W-40 drin ist, kann dieser Fehler auch auftreten.
    Da gabs auch eine TSI von Ford. Öl ist bei den Zetecs WICHTIG!!

    Grüße
     
  9. börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Nein weiß ich leider nicht da ich das auto erst 2 wochen habe. Aber wenn er warm ist läuft er normal nur nach kurzer zeit geht die touren hinunter wie wenn er abstirbt oder wenn ich zu einer kreuzung komme wo ich anhalten muss dauert es etwas bis die touren normal sind.
    Birgit
     
  10. #9 wuerfel, 24.12.2008
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    Ja, das könnte schon sein.
    Öl ist ja noch zäh....vielleicht ZU zäh für die Hydrostößel
    Mach einfach mal einen Ölwechsel inkl. Motorspülung.
    Dann gescheites 5W-40 rein (oder besser).....und man sieht weiter.

    Leerlaufregelventil kannst auch sauber machen (oder tauschen)
     
  11. #10 Dorosha, 24.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,

    Erstma langsam vorran gehen und die einfachsten und häufigsten Ursachen bei Leerlaufproblemen überprüfen, danach kann man immer noch Teile tauschen , neues Öl nachfüllen etc.

    mfg
     
  12. börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe jetzt einen Ölwechsel mit Filter und den Leerlaufregler getauscht aber wenn ich zu einer Kreuzung fahre und stehen bleib bleibt er immer noch Hochtourig wie wenn das Gasseil hängen würde.
    Was kann es noch sein??
    Help
    Danke
    Birgit
     
  13. börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hochtourig

    Hallo bin schon gespannt auf morgen früh ober wieder abstirbt bei einem Kaltstart den wenn ich bei einem warmen Zustand zu einer Kreuzung fahre bleibt er Hoch tourig wie wenn das Gasseil hängen würde so bei 2000 und nach einer zeit ist er normal. Was kann es noch sein??
    MfG
    Birgit
     
  14. #13 ShadowHE, 30.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    der drosselklappenpoti wäre auch ne mögliche fehlerquelle...


    mfg holger
     
  15. börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo haben den Fehler schon gefunden ein Schlauch hatte ein kleines Loch das hat er falsch Luft bekommen. Welcher das genau ist weiß ich nicht, ich weiß nur das es hinten beim Leerlaufreglerventil ist mit einen Knick, Öamtc hat es nur geflickt muss mir erst einen kaufen, kann mir jemand sagen welcher Schlauch das ist Durchmesser ungefähr 1,5-2 cm.
    Danke
     
  16. #15 Onkel Benz, 03.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Am LLRV gibt es doch gar keinen Schlauch,
    kann es es sein, dass du das Kurbelgehäuseentlüftungsventil meinst?
    Das täte zumindest zu dem von Dir beschriebenen Schlauch passen.

    mfg Onkel Benz
     
  17. börgi

    börgi Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Habe nicht direkt LLV gemeint aber da hinten wo er liegt
     
  18. #17 Onkel Benz, 03.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Also mir langts jetzt endgültig mit dem Karren,
    jetzt fängt der des Ausgehen schon wieder an!
    Hab heut auch nochmal die Schläuche kontrolliert,
    alles in Ordnung.
    Morgen werde ich die Sache etwas unorthodox beheben,
    in dem ich das Standgas höher einstelle als es jetzt ist.
    Hab heut nämlich gemerkt,
    dass wenn man nur ein ganz klein wenig Gas gibt im Leerlauf der Motor nicht mehr ausgeht.
    Offenbar bekommt er schlichtweg zu wenig Sprit ab beim Kaltstart.

    mfg Onkel Benz
     
  19. #18 wuerfel, 03.01.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    Kaufe dir mal Kontakt 60, Kontakt WL, und Kontakt 61.

    Behandle damit ALLE Stecker nacheinander, die du im Motorraum finden kannst, und biege alle "Rundstecker" ein klein wenig nach!

    Viele solcher Probleme sind einfach Stecker-Probleme!!
    ___

    Ein neues LLRV hast du ja wohl?! Und dein DK-Potti liefert auch im Leerlauf höchstens 1,1V, damit das Steuergerät dein LLRV auch ansteuert?!?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 escort_87, 03.01.2009
    escort_87

    escort_87 Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort XR3i 1,8 16V `92 130ps
    drehzal und startprobleme können auch an den zündkerzen liegen sind ne heufige ursache dafür. dann gibt es noch die möglichkeit mal die drosselklappe zu reinigen wenn diese zu sehr verdreckt ist spinnt die drehzahl auch ganz schön rum.
    mfg
     
  22. #20 Onkel Benz, 03.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Danke für die Tips,
    aber ein neues LLRV kommt nicht mehr rein und dürfte auch im Zusammenhang mit dem DK-Poti nicht die Ursache sein,
    da er ja im warmen Zustand einwandfrei läuft.
    Drehzahlschwankungen hab ich auch keine, auch springt er ja ganz normal an,
    nur geht ihm irgendwie der Sprit aus im kalten Zustand.
    Wenn i dazu komme, dann wechsel ich noch den Kühlmitteltemperatursensor,
    da der definitiv im Eimer is, das is aber dann auch des Letzte was da gewqechselt wird,
    ansonsten wird der Karren nur noch am Leben gehalten bis ein Ersatz gefunden is,
    und dann Paris, Athen auf Wiedersehn!

    mfg Onkel Benz
     
Thema:

Nach Kaltstart stirbt der Motor ab

Die Seite wird geladen...

Nach Kaltstart stirbt der Motor ab - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Fehler

    Motor Fehler: Hallo Gemeinde. Fahrzeug Focus 2.0 TDCI.Heute kam die Meldung,Motor Systemfehler.Ausgelesen,Kraftstoffdruck.Er lief nicht im Notlauf.Kann das...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Automatik.. Motor laut..

    Fiesta Automatik.. Motor laut..: Hallo Ihr lieben, hoffe es ist hier der richtige Bereich, aber wie ich mich kenne, ist es der falsche. (Kam mit dem Baujahr nicht so klar) Darf...
  3. Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???

    Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???: Hey Leute, Anstatt einen größeren Motor einzubauen, möchte ich meinen 1,3 Liter Motor auf Turboaufladung umbauen und würde gerne wissen ob es...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor klackert nach Ölumstellung/-Wechsel

    Motor klackert nach Ölumstellung/-Wechsel: Servus, ich bin seit kurzem Besitzer eines 2006er Focus MK2 2.0 mit 145PS. Der Wagen hat jetzt 116.000 gelaufen, bekam bisher nur das Ford 5W30...
  5. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Spritzschutz unter dem Motor

    Spritzschutz unter dem Motor: Hallo zusammen, ist euer Kuga auch offen von unten? Bei meinem letzten Fahrzeug war unter dem Motor alles geschlossen, zum Ölwechsel mußte eine...