Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nach Lampenwechsel springt er nicht mehr an

Diskutiere Nach Lampenwechsel springt er nicht mehr an im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Hobbyschrauber, habe heute die Abblendlampe in meinem Focus links gewechselt. Dazu Batterie und Halter ausgebaut.(Wer sich das...

  1. #1 Frank62, 04.04.2014
    Frank62

    Frank62 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2003, Benziner
    Hallo liebe Hobbyschrauber,
    habe heute die Abblendlampe in meinem Focus links gewechselt. Dazu Batterie und Halter ausgebaut.(Wer sich das ausgedacht hat, sollte geteert und gefedert werden)
    Anschließend wieder alles so eigebaut und Radiocode eingeeben, Radio läuft. Anschließen den Zündschlüßel umgedreht und einige Kontrollämpchen flackerten leicht bis sie ausgingen. Es kam auch kein klacken vom Anlasser. Spanung bei ausgeschalteter Zündung an der Batterie ist 12,4 Volt, bei eingeschalteter Zündung geht es gleich auf 0 Volt runter. Zündkerzen habe ich auch noch gewechselt. Hat aber, denke ich, damit nichts zu tun. Vielleich hat jemand einen Rat für mich.
    Gruß
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 04.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.981
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    schau mal ob du die Batteriepole richtig fest gemacht hast
     
  4. #3 Frank62, 04.04.2014
    Frank62

    Frank62 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2003, Benziner
    Hallo FocusZetec,
    danke für den Tip. Kann einen Teilerfolg vermelden. Pole nochmal saubergemacht und leicht eingefettet. Wenn ich den Zündschlüssel jetzt rumdrehe flackern alle Lampen noch so ungefähr 15 Sekunden dann leuchten alle Lämpchen wie immer zum starten. Batterie hat in dem Zustand 12,5 Volt. Während dem flackern der Lämpchen klackt es im Motorraum leise. Der Takt ist etwa 4 x in der Sekunde. Einmal in dem Sicherungskasten im Motorraum und im Motorraum. Anlasser? Ein klacken ist auch im hinteren Fahrgastraum. Benzinpumpe?
    Wenn ich jetzt starte tut sich nichts.
    Frage: Kann eine Batterie hinüber sein obwohl sie 12,5 Volt misst? Ist bisher immer Tadellos angesprungen.
     
  5. #4 rajabatis, 04.04.2014
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    Hallo Frank

    Leerlaufspannung 12,5V ist in Ordnung (geht bei 100% Ladung auf 12,6V).
    Schau mal wie weit die Spannung unter Last einbricht. Abblendlicht etc. Die Spannung unter Belastung ist interessanter.
    Denke von heute auf morgen stirbt die Batterie nicht.

    Ohne viel Fachwissen tippe ich auch auf eine schlechte Masseverbindung.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 04.04.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    eine batterie kann von jetzt auf gleich sterben !!!
    mir selbst schon passiert
    auto in der garage ohne probleme gestartet, raus gefahren ,
    motor abgestellt, garage verschlossen
    auto springt nicht mehr an .
    Batterie tot !!!
     
  7. #6 Frank62, 04.04.2014
    Frank62

    Frank62 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2003, Benziner
    Hallo Manfred,
    danke für die Antwort. Habe das Radio angemacht und die Spannung fällt auf 11,8 Volt, Innenbeleuchtung noch dazu und es geht auf 11,6 Volt. Lüfter oder Ablendlicht dazu geschaltet und alles geht wieder aus. Starte ich den Wagen, geht es auf 6,9 Volt runter.
    Gruß
    Frank
     
  8. #7 MucCowboy, 04.04.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.825
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das sind Relais, die Strom für größere Verbraucher durchschalten. Jedesmal wenn das Relais durchschaltet, zieht der größere Verbraucher seinen Strom aus der Batterie (Motor und Lichtmaschine laufen ja noch nicht), die Batterie bricht ein, das Relais schaltet mangels Strom wieder ab, der Verbraucher ist abgeschaltet, die Batterie erholt sich etwas, das Relais schaltet wieder ein, und immer so weiter.

    Das ist ein sehr deutliches Anzeichen, dass die Batterie am Ende ist.
     
  9. #8 Frank62, 04.04.2014
    Frank62

    Frank62 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2003, Benziner
    Werde Morgen mal die Batterie wechseln und mich wieder melden. Danke.

    • :(

    Gruß
    Frank
     
  10. #9 blackisch, 04.04.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    Batterie Tod, genau dieses 4 mal klackern in der Sekunden war bei bei mir auch, neue gekauft und schon sofort wieder gestartet, hab mir ne 75Ah Batterie gekauft von Panther für 73,90€ (laut Internet soll die das beste P/L Verhältnis bieten), passt genau in den Kasten und hat auch die geforderte Höhe von 175mm um die Abdeckung wieder drauf zu bekommen
     
  11. #10 Frank62, 05.04.2014
    Frank62

    Frank62 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2003, Benziner
    Habe mir heute eine 47 Ah Batterie gekauft und eingebaut. Wagen sprang sofort an. Habe öfter schon mit defekten Batterien zu tun gehabt, aber das eine Batterie von jetzt auf gleich mit so komischen Begleiterscheinungen den Geist aufgibt war mir neu. Danke an Alle und schönes Wochenende. Frank
     
  12. #11 MucCowboy, 05.04.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.825
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wirklich 47 Ah? Nicht 74 Ah?
    Denn 47 Ah ist schon knapp. Etwas mehr Ah und man hat auch im Winter immer ein gutes Gefühl. Und soooo viel mehr kostet eine etwas größere Batterie auch nicht.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 rubicon, 05.04.2014
    rubicon

    rubicon Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 (MJ2002) 66KW TDDi
    Bei meiner Schwiegermutter hat die Originale Batterie welche bei Auslieferung ihres Fiestas verbaut wurde (2002) tatsächlich von einer auf die andere Sekunde im Januar 2014 den Geist aufgegeben :D
     
  15. #13 Frank62, 05.04.2014
    Frank62

    Frank62 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2003, Benziner
    Sind 47 Kw. Laut SN o.k. Habe auf die schnelle nichts größeres bekommen. Meine alte war auch 47 Ah und hat mich bis gestern nie im Stich gelassen, auch nicht bei Temperaturen von -20°.
     
Thema:

Nach Lampenwechsel springt er nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Nach Lampenwechsel springt er nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Über 2000 U/min keine Leistung mehr

    Über 2000 U/min keine Leistung mehr: Hallo zusammen, ich kämpfe jetzt seit 3 Wochen mit meinem Focus. Los ging es damit das der Wagen plötzlich auf der Autobahn keine Leistung mehr...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync erkennt Handy nicht mehr

    Sync erkennt Handy nicht mehr: Hallo zusammen, habe seit gestern das Problem das mein Sync 2 mein Sony Smartphone nicht mehr erkennen will. Alles erdenkliche schon ausprobiert ,...
  3. Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr

    Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr: Hallo zusammen, hatte heute einen schönen Tag mit meinem Ford (BJ 2011) ... Naja um die Sache abzukürzen... nachdem der ADAC-Mann die Batterie...
  4. Nach Radio Einbau keine Heizung mehr

    Nach Radio Einbau keine Heizung mehr: Guten Morgen, ich habe vor ein paar Tagen in einen MK4 ein neues Radio verbaut. War eigentlich der Meinung alles richtig zusammen gebaut zu...
  5. Phone im Display - Nichts geht mehr

    Phone im Display - Nichts geht mehr: Hallo zusammen, auch bei längerer SUche bei google habe ich keine Lösung gefunden, vielleicht gibt es keine. In meinem Ford Fiesta ist das Radio...