Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP nach Motorwechsel kein Zündfunke

Diskutiere nach Motorwechsel kein Zündfunke im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; nach motorwechsel kein zündfunke . Hallo zusammen , ich bin neu hier und froh das es foren wie dieses...

  1. #1 Andre70, 01.03.2015
    Andre70

    Andre70 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj.4/98,2,0i,BNP
    [h=3]nach motorwechsel kein zündfunke .[/h] Hallo zusammen ,

    ich bin neu hier und froh das es foren wie dieses gibt.

    wir haben unserem mondeo eine at maschine spendiert ,und nach fertigstellung leider keinen zündfunken mehr an den kerzen .

    alles arbeitet: spritpumpe, wegfahrsperre, anlasser ,alle sensoren kurbelwelle- nockenwelle sind vom alten motor übernommen und haben funktioniert.

    auf allen komponenten liegt spannung an :einspritzdüsen ,zündspule, sensoren nockenwelle ,kurbelwelle.

    alle sicherungen sind okay ,massebänder sind an ihrem platz und sind nicht beschädigt.

    auf verdacht haben wir die zündspule und sensoren gegen sicher funktionierende getauscht ,ohne veränderung .

    KEIN zündfunke an den kerzen ....


    Zuvor ist zu erwähnen ,der motor stammt nicht aus dem baujahr des getriebes .
    Anders waren die passhülsen an der glocke und der kurbelwellensensor hat eine etwas andere position ,ansonsten ist er baugleich.

    kann es sein das der sensor nicht dicht genug an das schwungrad gelangt und deshalb keinen impuls geben kann und somit auch die zündung nicht funktioniert ???

    Ab heute heiße ich rudi ratlos:gruebel: ...kann mir jemand von euch helfen ??

    Ich bedanke mich im Voraus und wünsche einen ruhigen Sonntag.

    mfG Andre
     
  2. #2 FocusZetec, 01.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.681
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn der Kurbelwellensensor kein sauberes Signal liefert läuft der Motor nicht, das ist eines der wichtigsten Signale für en Motor ...

    hast du ein Multimeter zum messen? Das auf Wechselspannung stellen, Stecker vom Sensor abziehen, Prüfspitzen an die Pins vom Sensor halten und Motor von einer zweiten Person starten lassen ... der Sensor muss mind. 1,5V bringen
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 01.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    kann es sein das der motor vorher in einem automatik verbaut war ?
    bzw vorher in einem schalter und jetzt in einem automatik drin ist .

    weiß es zwar nicht 100% genau , aber es ist gut möglich das der halter vom
    CKP Sensor anders ist und somit der sensor nicht genau vor dem Sensorrad positioniert ist ,
    da es 2 verschiedene halter für den CKP gibt .
     
  4. #4 wolfgang2602, 01.03.2015
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    hast du auch den kabelbaum vom ausgebauten motor getauscht?
     
  5. #5 Andre70, 02.03.2015
    Andre70

    Andre70 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj.4/98,2,0i,BNP
    Hallo ,lieben Dank für eure Tips...kabelbaum ist getauscht,Kurbelwellensensor teste ich nochmal...ich denke,dass es echt mit der Fassung des Kurbelwellensensors zusammenhängt-ich weiß leider nicht ob der Motor vorher in einem Automatik verbaut war..jetzt ist er in einem Schalter.
    .
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 02.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja am besten den CKP erst mal so testen

    man kommt da zwar etwas schlecht drann , aber ist die schnellste möglichkeit das Drehzahlsignal zu testen .

    wenn es tatsächlich der halter vom CKP ist , muß allerdings der motor wieder raus und die schwungscheibe abgebaut werden
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 05.03.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Fehler gefunden - falscher Halter CKP
    also hatte ich recht mit dem halter vom CKP ;)

    baut sich der druck im kühlsystem sofort nach dem starten auf oder erst wenn er warm wird ?

    ist halt immer so eine sache wann man einen gerbrauchten motor einbaut , wo man nichts von der herkunft weiß .

    hat der motor einen schwarzen oder silbernen ventildeckel ?
     
  8. #8 Andre70, 14.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2015
    Andre70

    Andre70 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj.4/98,2,0i,BNP
    Hallo,
    bin wieder online ,erstmal danke für eure antworten .

    Also die nummer mit dem sensor hat sich bewarheitet,nach acht stunden motor aus und einbau läuft das schiff wieder.
    ABER ,das kühlsystem spinnt noch immer ,habe die kopfdichtung bolzen wasserpumpe zahnriemen rollen etc gewechselt.

    Alles ist zu 100% verbaut und eingestellt wie es sein soll.

    Nun ,er baut den druck erst in der warmlaufphase auf ,drückt das wasser mit bläschenbildung nach wie vor von unten in den behälter,sobald ich den motor abstelle ensteht wohl ein unterdruck und das wasser wird aus dem behälter gesogen bis er leer ist.

    es ist ein 98 zetec mit silbernen deckel .also hydrostössel verbaut.
    riß im kopf ???

    das wäre dann der abschied und würde den mondy in eine würfelform bringen .

    jetzt wo alles gemacht ist bremsen rundherum kupplung wapu riemen und den ganzen kram .

    gruß Andre
     
  9. #9 GeloeschterBenutzer, 14.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    schon mal das termostat rausgeholt und ohne getestet ?
     
  10. #10 Andre70, 30.03.2015
    Andre70

    Andre70 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj.4/98,2,0i,BNP

    Habe das problem gefunden ,ich hatte einen anderen nicht so verschmutzten ausgleichsbehälter inkusive deckel verbaut....der offenbar nicht baugleich war .

    den alten inklusive deckel wieder drauf ,und alles war erledigt.

    also konnte das kühlsystem keinen druck aufbauen,somit auch den lüfter nicht ansteuern ...es lag am falschen behälter in verbindung mit dem deckel.da muß erstmal jemand drauf kommen ....

    Jedenfalls vielen dank für eure hilfe.

    beste grüße
    Andre
     
Thema: nach Motorwechsel kein Zündfunke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorwechsel mondeo mk2

Die Seite wird geladen...

nach Motorwechsel kein Zündfunke - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motorwechsel noch Sinnvoll?

    Motorwechsel noch Sinnvoll?: Mal jetzt was größeres.. Wir haben unseren Focus mit Ach und Krach noch durch den Tüv gewuppt nach beheben der typischen Mängel bei 160k Km wie...
  2. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF XR3I Springt nicht an ( kein Zündfunke)

    XR3I Springt nicht an ( kein Zündfunke): Hallo ich bitte um Hilfestellung bei der Fehlersuche bei meinem xr3i Bj 88 90ps mit Kat Im Prinzip hatte ich den Fehler etwas eingrenzen können,...
  3. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Kabelstrang Nach Motorwechsel 1 Stecker übrig !

    Kabelstrang Nach Motorwechsel 1 Stecker übrig !: Ich habe an meinem Escort 1.4l 75 PS Motorkennung 4FB ( wenn ich das so richtig in Erinnerung habe ) den Motor gewechselt . Jetzt habe ich...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo V6 - kein Zündfunke wenn er warm wird

    Mondeo V6 - kein Zündfunke wenn er warm wird: Mein Mondeo V6 (Contour SVT) steht momentan wegen defekter ZKD in der Werke. Nun haben die alles wieder zusammen gebaut und er startet(e) nicht....
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Motor geht nach Motorwechsel direkt wieder aus und läuft unrund

    Motor geht nach Motorwechsel direkt wieder aus und läuft unrund: Hallo, Wir haben an einem Ka Ru 8 den Motor gewechselt, alter Motor ist beim 130 grad verreckt. Der alte Motor hatte an der Zahnriemenabdeckung...