Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Nach Ölwechsel mehr Vebrauch

Diskutiere Nach Ölwechsel mehr Vebrauch im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Huhu und zwar verbraucht mein Auto laut Bordcomputer 8.5 l vor dem Ölwechsel waren es noch ungefähr 7 l gewesen. Habe auch Luftfilter gewechselt....

  1. #1 Hasan83, 02.12.2012
    Hasan83

    Hasan83 Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta FL 2013 1,6 TDCI 95 PS
    Huhu und zwar verbraucht mein Auto laut Bordcomputer 8.5 l vor dem Ölwechsel waren es noch ungefähr 7 l gewesen.
    Habe auch Luftfilter gewechselt. Früher habe ich es immer bei Ford Öl gewechselt diesmal habe ich es selber gekauft mit Reinigungseffekt etc von Shell Helix.
    Fahre einen Mondeo MK4 2.0 TDCI. Automatik

    Bedanke mich im vorraus für eure Antworten
     
  2. #2 westerwaelder, 02.12.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hallo hasan,
    zuerst mußt du bedenken, daß es auch in köln kälter geworden ist ! damit erhöht sich die kaltlaufzeit die mit einer gemischanreicherung verbunden ist.
    leider sagst du uns nichts über die ölviscosität. ein dickeres öl erhöht den reibungswert und damit ist mehr kraft erforderlich.
    ferner sind nun vermehrt sitzheizung, front- und heckscheibenheizung eingeschaltet.
    die lichtmaschine muß höchstleistung bringen und übt dadurch auch einen widerstand aus.
    kurzstrecken sind bei dieser witterung auch verbrauchsfördernd.

    Arndt
     
  3. #3 Hasan83, 02.12.2012
    Hasan83

    Hasan83 Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta FL 2013 1,6 TDCI 95 PS
    Huhu Arndt
    ich habe das hier gekauft Shell Helix Diesel HX7 AV 5W-30.
    Bei Ford weiss ich nicht was die für ein Öl reintun.
    Letzes Jahr im Winter bin ich auch ganz normal gefahren und Verbrauch war 7.6 L
     
  4. #4 westerwaelder, 03.12.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    na gut, damit können wir die falsche viscosität vom öl schon mal ausschließen !
    also heißt es nun den fahrstil zu überprüfen.
    ich habe auch einen mehrverbrauch bei kalter witterung. das ist beim ford ranger tdci genau so wie auch beim fiesta tdci.
    traktor und unimog habe ich aber noch nie gemessen.

    Arndt
     
Thema:

Nach Ölwechsel mehr Vebrauch

Die Seite wird geladen...

Nach Ölwechsel mehr Vebrauch - Ähnliche Themen

  1. Lüftung funktioniert nicht mehr nur noch Stufe 4?!?

    Lüftung funktioniert nicht mehr nur noch Stufe 4?!?: Hallo zusammen, meine Lüftung funktioniert nur noch bzw bläst nur noch auf Stufe 4?!? Evtl hatte einer von euch schon mal das selbe Problem....
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 1.6 74kW Otto springt nicht mehr an (kein Kraftstoff)

    1.6 74kW Otto springt nicht mehr an (kein Kraftstoff): Hallo zusammen, mein Focus macht seit drei Tagen Faxen. Angefangen hat es am Dienstag. Meine Frau war unterwegs, stellt den Wagen ab, kommt nach...
  3. Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr

    Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr: Hallo nochmal. Also das mit der Ölwanne wurde behoben. Steuerzeiten passen auch. Aber er springt nicht mehr an er ruckelt nur kurz und ist sofort...
  4. Oelwechsel anzeige löschen beim s-max bj.2013

    Oelwechsel anzeige löschen beim s-max bj.2013: elwechsel anzeige löschen beim s-max bj.2013
  5. Auto springt nicht mehr an

    Auto springt nicht mehr an: Hallo alle, Wollte seit langen meine Ford Focus bj. 98 1.6 16V aus der Garage holen bloß wenn ich die Zündung anmache kommt nur ein klacken....