Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Nach Reifenwechsel Luftverlust.

Diskutiere Nach Reifenwechsel Luftverlust. im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Leute, Ich habe letztens meine Sommerreifen auf andere Alufelgen raufziehen lassen. Habs in ner kleinen Werkstatt machen lassen, was aber...

  1. Spliss

    Spliss Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ST 180
    Suzuki GSXR 600
    Hallo Leute,

    Ich habe letztens meine Sommerreifen auf andere Alufelgen raufziehen lassen.
    Habs in ner kleinen Werkstatt machen lassen, was aber ohne Rechnung ablief. 48€ für alle 4 Reifen. Also alle 4 Räder vom Auto ab, Reifen von den alten Alus runter, auf die neuen Alus drauf und wieder ran ans Auto.
    So.. nun verlieren aber beide Reifen auf der Linken (also Fahrerseite) Luft. Der Hintere mehr wie Vorne. Hinten mache ich normalerweise 2,1bar drauf. Nach einer Woche waren noch 0,5bar drauf. Ist mir zum Glück noch rechtzeitig aufgefallen. Vorne verliert er in einer Woche ca. 0,3bar.
    Was soll ich nun tun? Zu der Werkstatt hinfahren? Was ist, wenn die sich nichtmal an mich erinnern? Hab ja nichtmal ne Rechnung. Ist ca. 2 Wochen her.
    Sind die Reifen evtl. vom Wechsel hin? Oder Ventile kaputt?
    Ich könnt echt kotzen, da das Geld grad echt nicht locker sitzt. -.-
    Und in anderen Werkstätten hätte ich das doppelte Zahlen müssen..

    MfG Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Didiford, 11.07.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    hast du mal nachgesehen ob die Ventile fest sind , ob da Luft raus kommt kanst du auch aleine prüfen ,wenn du nichts findest fahr da einfach noch mal hin , fragen kostet nichts, die wollen auch ihre Kunden halten
     
  4. #3 Meikel_K, 11.07.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn die - neuen - Aluräder nicht fabrikneu sind, sondern schon länger in Betrieb und Metallventile haben, kann auf der Rückseite der Klarlack weggebröselt sein und dadurch das Schraubventil an Vorspannung verloren haben und nun Luft verlieren.

    Zuallererst nimmst Du am besten mal eine schaumige Waschlotion und sprühst den Ventilfuß von außen damit ein. Wenn Luftblasen blubbern, dann ist es so wie oben beschrieben.

    Leider sind Schraubventile in eingebautem Zustand schlecht nachzuziehen - aber das geht oft mit einem oder mehreren sehr kurzen, sehr schnellen ruckartigen Bewegungen, damit sich das andere Ende - das man im eingebauten Zustand nicht gegenhalten kann - nicht mitdreht. Immer sofort mit der Seifenlauge prüfen, ob es nun dicht ist.

    Eine konstante Leckage kann auch andere Ursachen haben, z.B. Porosität der Räder irgenwo mitten im Fleisch (die kommt nicht im Lauf der Zeit, sondern ist herstellungsbedingt), kann man auch mit der Seifenlauge feststellen. Gleich mehrere ist aber unwahrscheinlich. Wenn die Räder früher nicht aufgefallen sind, scheidet das aus.

    Wenn die Räder Gummiventile haben, müssen nach den Standards des Handwerks neue verbaut worden sein. Beschädigungen an Gummiventilen beim Einiehen kommen bei Alurädern praktisch nicht vor, nur bei Stahlrädern. Auch die kann man mit der Seifenlauge prüfen (Gummiventile dabei hin und her biegen) - die zeigt jede Leckage sofort.
     
  5. #4 rs2000fan, 11.07.2012
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG

    Falsch.Die werden genauso eingezogen wie bei Stahlfelgen.Und wenn man da zu dolle dranne zieht kann das Ventil am Fuss einreissen.
    Da ich selbst eine Reifenmontiermaschine und Co zu Hause hab weiß ich das aus eigener Erfahrung...

    Es kann auch bei der Montage der Reifenwulst beschädigt worden sein.Dies kann schon mal vorkommen wenn man gebrauchte Reifen ab und aufzieht.
    Hierzu einfach mal Seifenlauge an den Rand der Felge zum Reifen sprühen ob die Flanken dicht sind.

    Wenn du nicht gerade wo über nen Nagelbrett gefahren bist könnens eigentlich nur die 2 Sachen sein.
     
  6. #5 Meikel_K, 11.07.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit zu viel Kraft und zu wenig Seife kann ein Gummiventil auch beim Alurad einreißen, die Gefahr ist aber beim Stahlrad deutlich höher. Da die Ventillöcher bei Stahlrädern gestanzt und nicht an den Anlageflächen bearbeitet sind (wie beim Alurad), kann da auch beim routinierten Arbeiten eher mal etwas vorkommen. Nicht umsonst werden im industriellen Montageprozess bei vielen Herstellern Gummiventile ausschließlich gedrückt und nicht - wie im Service - eingezogen. Und nicht ohne Grund haben Transporter bei Stahlrädern oft Ventile mit durchgehendem Messingkern.

    Bei eingerissenen Gummiventilen ist die Leckage oft schwer zu finden, weil sie manchmal nur unter bestimmten Bedingungen auftritt - also mal tagelang nichts und dann ein halbes Bar auf einer Fahrt. Deshalb muss man das Ventil hin und her biegen. Bei der Prüfung des Reifenwulstes daran denken, dass ein Reifen 2 Wulste hat - das Rad sollte dazu also abgenommen werden. Ich kenne Luftverluste im Wulstbereich aber eher bei alten, abgeranzten Rädern, die an der Dichtfläche aufgerauht sind und deshalb Luft verlieren.
     
  7. #6 GeierOpi, 11.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ihr sollt Euch nicht streiten :)

    Zum Rhema: ich würde erstmal zu der Werkstatt düsen und denen wirklich freundlich sagen was Sache ist.
    Fehler passieren mal - ob sie einen gemacht haben kann so niemand sagen, war ja keiner dabei.

    Im Normalfall sehen die sich das an und richten das.
    Schlimmstenfalls müssen die beiden Reifen eben nochmal runter und neue Ventile rein....das sollten die dann schon kostenlos machen. Ob mit oder oder Rechnung....ne vernünftige Werke macht das.

    Stellen die sich quer kannste nur erstmal selbst versuchen das Loch / die Löcher zu finden.

    Wenn Du die Möglichkeit hast lass ne Wäschewanne voll Wasser laufen und wirf das jeweilige Rad rein. Zur Not stell es rein und dreh es langsam. Da sieht man dann meist sofort wo die Blasen aufsteigen.
     
  8. Spliss

    Spliss Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ST 180
    Suzuki GSXR 600
    Danke für die vielen Antworten!
    Ich denke ich werde entweder heute oder morgen nochmal zur Werkstatt hinfahren. Mal sehen was die dann sagen. Ansonsten werde ich mal eure Tipps mit der Seifenlauge ausprobieren.

    Die Reifen sollten eigentlich noch nicht kaputt sein, da sie weder alt sind, noch viel gefahren..

    MfG Daniel
     
  9. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    was gibt es dazu noch zu sagen !? nix mehr !!! ist der einfachste weg ein leck zu finden , das ist doch schon ein trick von den steinzeiten :lol::):top1:
     
  10. #9 GeierOpi, 12.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Bin ja auch schon was älter :rotwerden:

    Aber stimmt schon: so macht man das bei Fahrrädern, warum nicht auch mit Autorädern?!
    Klar, das Ding ist was schwerer und größer, aber wenn man den so in ne Wanne stellen und drehen kann daß immer ein paar cm unter Wasser sind reichts doch aus :top1:
     
  11. #10 rs2000fan, 12.07.2012
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Das Prinzip ist das selbe...Man taucht auch LKW-Räder oder Traktorräder um Luftverlust zu suchen.

    Alternativ kannste den Reifen auch mit inne Badewanne nehmen.:lol:
    Aber nich pupsen unter Wasser.Das verfälscht sonst das Ergebniss :kaputtlachen:

    *Duckundweg*:haha:
     
  12. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    aber dann auch gleich eine bürste mitnehm zum sauber machen der felgen :)
     
  13. #12 rs2000fan, 12.07.2012
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Jo aber dann bitte säurefreien Felgenreiniger verwenden.Des juckt sonst so am ...;):lol::top1:
     
  14. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    hää ? felgenreiniger ? gibt es da was bestimmtes `? ich hab bis jetzt immer head and shoulders schuppenfrei arctic fresh oder so heest das genommen :rotwerden::rolleyes:
     
  15. #14 rs2000fan, 12.07.2012
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Ey Dave hier gehts um Räderluftdruck suchen inner Badewanne xD:lol:
    Und zum Räder reinigen nimmt man Felgenreiniger.....:boesegrinsen:
     
  16. Spliss

    Spliss Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ST 180
    Suzuki GSXR 600
    Moin Leute,

    habs jetzt mal in ner anderen Werkstatt testen lassen.
    Der hintere Reifen verliert auf jeden fall beim Gummiventil Luft. Die haben da son Spray draufgemacht und dann sah man auch schon die ganzen Luftblasen..
    Vorne beim Reifen, der die Luft langsamer verliert, kam nichts aus dem Ventil. Auch aussen herum, wo der Reifen auf der Felge sitzt kam nichts.. Morgen halb 9 dann n Termin in der Werkstatt. ;)

    LG Daniel
     
  17. #16 rs2000fan, 13.07.2012
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Hmm wenn kein Luftverlust festzustellen ist bleibt nur noch die Option evtl nen Schlauch einziehen lassen....
     
  18. Spliss

    Spliss Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ST 180
    Suzuki GSXR 600
    Ist das nicht verboten? :o
     
  19. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    dann hau doch in den reifen so schaum rein oder pump wasser rein und denn luft rein dann siehste auch wo das loch sein sollte , jedenfalls , würd ich schonmal nach nen neuen reifen ausschau halten :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 escort-driver, 13.07.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Warum soll das verboten sein?:verdutzt:

    Wasser rein? Wird das dann ein Regenreifen?:)
     
  22. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    könnte man so sagen :lol::boesegrinsen:
     
Thema:

Nach Reifenwechsel Luftverlust.

Die Seite wird geladen...

Nach Reifenwechsel Luftverlust. - Ähnliche Themen

  1. Reifenwechsel mit Reifendrucksensoren

    Reifenwechsel mit Reifendrucksensoren: Hallo Zusammen, ich habe am Donnerstag meinen neuen Mondeo Turnier beim FH abgeholt. Ich habe direkt Original Ford Winterreifen dazu gekauft....
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Reifenwechsel mit Sportpaket

    Reifenwechsel mit Sportpaket: Hi, ich wollte gerade meine Winterreifen auf meinen FF Turnier (mit Sportpaket) aufziehen, bis ich merkte, dass ich gar keinen Wagenheber im Auto...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Flattern des Lenker seid Reifenwechsel

    Flattern des Lenker seid Reifenwechsel: Hallo, seid dem ich den Wechsel auf Winterreifen gemacht habe. Flattert mein Lenker. Jetzt habe ich gedacht, da ich beim kauf des Wagens vor paar...
  4. Reifenwechsel

    Reifenwechsel: Hallo zusammen eine allgemeine Frage zum Reifenwechsel. "wie schlimm ist es" wenn man beim Reifenwechsel die Schrauben erst löst und nachher...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schleichender Luftverlust bei Serienfelge/ Rad

    Schleichender Luftverlust bei Serienfelge/ Rad: Hallo liebe FoFi- Gemeinde, leider habe ich gestern festgestellt, dass seit dem Wechsel auf die Sommer- Puschen vorne rechts der Druck über die...