Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Nach Start Zicken

Diskutiere Nach Start Zicken im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Ich hab seit einer Woche ein merkwürdiges Problem. Es ist noch nicht schlimm aber ich wüsste trotzdem gerne was es ist (Diagnose Zwecklos)....

  1. #1 Es-Classe, 13.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich hab seit einer Woche ein merkwürdiges Problem.
    Es ist noch nicht schlimm aber ich wüsste trotzdem gerne was es ist
    (Diagnose Zwecklos).

    Vorweg: LMM und Leerlaufregler sind neu und IO.
    Ich tippe auf Lamdasonde oder Tempfühler der Einspritzanlage (da ich früher
    schon ab und zu Leerlaufschwanker [vor allem bei Kälte] hatte).

    Am schlimmsten ist es nach dem Kaltstart.

    Ich lass ihn laufen dreht so auf 1500 (ist ein 1,4 l) dann entscheidet er sich für die normalen 2000 rpm, dann doch nur 1800, nach kurzer Zeit hat er dann seine Soll-Drehzahl je nach Temperatur.

    Wenn ich fahre zickt er eine kurze Zeit lang zwischendrin (zieht normal, aber man merkt
    kurze schwache Ruckler), es ist jetzt nicht sehr wild, wie ein kaputter Finger im Verteiler (weis gibts nicht mehr bei mir) nur nicht ganz so schlimm, nach 1 min läuft er pikopello.

    Selbst wenn er warm ist, zickt er leicht kurz nach dem Start.
    Zündkerzen sind erst 2 Monate alt, Zündkabel sehn aus wie neu.

    Ich tippe auf LSonde, diesen Tempfühler oder das Teil was wie ein Verteiler aussieht (weis nicht wie es heisst).
     
  2. #2 Es-Classe, 14.11.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Hat keiner eine Vermutung was das sein könnte?
    Sparsam ist er jedenfalls noch, das schliesst vielleicht die LSonde aus?.
     
  3. #3 rumpel, 14.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2008
    rumpel

    rumpel Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    escort mk7 bj.95 1,4i 75PS
    mach dir mal den spass und miss mal dein drosselklappenpotti durch... bzw. luftmassenmesser, lambda sonde... bei mir wars das potti... erfahrungsgemäß müssen diese teile nicht völlig defekt sein die geben auch gerne mal falsche werte... einfacher test wäre die stecker von den teilen ziehen und ihn in den notlauf schicken... wenn bei irgend einen teil kein unterschied zu merken ist dann ist dieses wohl defekt... wenn nicht musst du wohl oder übel messen..
     
  4. #4 Es-Classe, 14.11.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Multimeter hab ich.
    Also Poti abmachen...was fürn Widerstand muss bei Linksanschlag und
    was bei Rechtsanschlag sein?

    Die LSonde kann ich wohl nicht messen, nur wenn ich genau wüsste wie heiss sie ist.

    Bei abziehen des Luftmassenmessers ist das Auto nicht im Notlauf (jedenfalls war das bei den Fiestas so).
     
  5. #5 ploetsch10, 14.11.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    mfg

    Ploetsch10
     
  6. #6 Es-Classe, 19.11.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich bin noch nicht dazu gekommen das Poti zu messen.
    Die Probleme nach dem Start sind besser geworden

    doch haben sich leider auf fahren ausgeweitet.

    Heute fahre ich (Motor warm, bin schon 10 km Landstrasse gefahren),
    beschleunige ganz leicht und sparsam wie immer (hatte so Tempo 90)
    da gibts Ruckler.

    Ich kann nicht sagen ob es am Gemisch lag oder obs Zündaussetzer waren.
    Es gab eine kurze Unterbrechung und nach ~2 Sek. den 2. Aussetzer.

    Ich hoffe es ist nur das Poti.
     
  7. #7 ploetsch10, 19.11.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Wenn die Zündkabel aussehen wie neu, reicht das nicht.

    Sie müssen i.O. sein, dann können sie sogar uralt aussehen.

    Andere Kabel probieren!

    mfg

    Ploetsch10
     
  8. #8 Es-Classe, 19.11.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Denke das kann sowieso nicht schaden, sind wahrscheinlich noch die
    Orginalkabel.
    Werd ich machen wenns schlimmer wird.
     
Thema:

Nach Start Zicken

Die Seite wird geladen...

Nach Start Zicken - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 neues radio geht bei zündung (start/stopp) aus

    neues radio geht bei zündung (start/stopp) aus: hallo zusammen, vielleicht habe ich ja glück und jemand hat das problem gelöst. ich habe in meinem ka ein sony radio mit can bus adapter (wegen...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Außentemperatur Anzeige spinnt, Probleme Start Stopp

    Außentemperatur Anzeige spinnt, Probleme Start Stopp: Moin Moin Meine Außentemperatur Anzeige spinnt, sie zeigt immer zu extrem hohe Werte nach ein paar Minuten an. Wie zum Beispiel heute, draußen...
  3. Start-Stop deaktivieren

    Start-Stop deaktivieren: Hallo, ich würde mir gerne so ein Modul einbauen, was den "Start-Stop-Schalter" auf "dauerhaft aus" setzt. Dazu müsste der Schalter ausgebaut...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 1.4 Motor geht direkt nach Start wieder aus

    1.4 Motor geht direkt nach Start wieder aus: Hallo, Komme eigentlich aus dem Audi Lager, aber bräuchte bitte eure Hilfe beim 2006er 1.4er Fiesta meiner Freundin. Der Wagen lässt sich...
  5. Lautes Klappern nach dem Start

    Lautes Klappern nach dem Start: Hallo Ford Freunde, Ich habe ein Problem mit meinem Ford Ka (Erstzulassung 17.1.2005 - Benzin - Euro 4) . Nach dem Starten ist im Innenraum ein...