Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Nach Volllast ruckelnde Gasannahme 1.6TDCI

Diskutiere Nach Volllast ruckelnde Gasannahme 1.6TDCI im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo werte Gemeinde, nach langem muss ich mal eine Frage an euch richten. Kurz zu den Daten Focus Turnier, 1,6TDCI 109PS DPF, frische...

  1. #1 fordracer82, 10.04.2015
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Hallo werte Gemeinde,

    nach langem muss ich mal eine Frage an euch richten. Kurz zu den Daten Focus Turnier, 1,6TDCI 109PS DPF, frische 120.000km, 120er Inspektion gemacht ohne DPF. Schnurrt (eigentlich) wie ein Kätzchen.

    Nun zu meinem Problem welches schon immer bestand auch schon bei 50tsd 70tsd ... km. Wenn ich eine gewissen Zeit (20-30 Minuten) Autobahn volllast fahre bzw 160 aufwärts fängt mein Focus dann an kein Gas mehr anzunehmen. Er tourt dann runter und wenn ich Gas gebe dann ist es immer so im Sekundentakt Gas-kein Gas-Gas-kein Gas-Gas-kein Gas. Das ist dann erst wieder vorbei wenn ich auf einen Parklplatz fahre Motor aus und dann geht es wieder.

    Ansonsten fährt er absolut ohne Probleme. Er beschleunigt normal, er verbraucht wie immer. Bin im Februar erst frühs nach Köln gefahren und abend zurück also über 1000km ohne Probleme. Da bin ich aber maximal 130 gefahren.

    Wie gesagt das Problem hatte ich auch bereits bei 50/60tsd Kilometern ich denke es liegt also nicht an den jetzigen 120tsd Kilometern und dem DPF.
    Ich habe auch keine Lust in die Werkstatt zu fahren und für hunderte Euros irgendwelche Dinge wechseln zu lassen und es ist dann trotzdem nicht weg.

    Wenn ihr euch fragt warum ich jetzt erst damit ankomme, dann weiß ich die Antwort selber nicht. Es war halt immer wieder weg dann und so selten wie ich mal Autobahn fahre und dann auch noch "schnell" ist es jetzt vllt 5-6 mal vorgekommen in den vielen Jahren.

    Vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir sagen woran es liegt und ob man es "leicht" lösen kann.

    Vielen Dank dafür

    Grüße Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daknolle, 10.04.2015
    daknolle

    daknolle Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hab das selbe problem mit meinen C Max. Bj 2007 1.6 TDCI 109 PS. Wär auch dankbar um antwort
     
  4. #3 fordracer82, 21.04.2015
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Hat gar niemand eine Idee oder Ahnung? Sind wir zwei die einzigen mit einem solchen Problem??
     
  5. #4 Focus06, 23.04.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Mal Fehlerspeicher ausgelesen? Erscheint eine Kontrolllampe? Hast du das Problem auch, wenn du zügig im 4./5. Gang auf der Landstraße unterwegs bist? Lässt sich der Fehler provozieren?
     
  6. #5 fordracer82, 24.04.2015
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Auf der Landstraße nicht nein da fahre ich nicht so schnell. Der Fehler kommt erst bei Vollgas über längere zeit. Also 160/170 aufwärts. Eine Lampe kommt nicht und mein Fehlerspeicher ist leer. Provozieren können müsste man es mit ner Vollgasfahrt auf der Autobahn. Habs noch nie absichtlich probiert.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Focus06, 24.04.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Was für eine Software zum Fehlerauslesen benutzt du? Wenn du ForScan hast, kannst du dir doch diverse Parameter anzeigen lassen. Ladedruck, Gaspedalstellung, Taktung des AGR. Das sind so die Fehlerquellen, die auf dein Problem hin deuten. Damit lässt sich eine sinnvollere Diagnose stellen, als jetzt durch die Glaskugel zu raten...
     
  9. #7 fordracer82, 24.04.2015
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Das kann ich nicht sagen habe bei unger mal schnell vor der Arbeit auslesen lassen. Musste ich zwar bezahlen aber naja. Dachte vielleicht bringt es was.
     
Thema:

Nach Volllast ruckelnde Gasannahme 1.6TDCI

Die Seite wird geladen...

Nach Volllast ruckelnde Gasannahme 1.6TDCI - Ähnliche Themen

  1. Suche EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012

    EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012: Suche einen gebrauchten Endschalldämpfer für einen 1.6TDCI
  2. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  3. Ford Focus 1.6Tdci Mk2 Probleme mit 1.Gang bei kalten Temperaturen

    Ford Focus 1.6Tdci Mk2 Probleme mit 1.Gang bei kalten Temperaturen: Hallo, ich hab ein Problem.. wenns kalt ist nachts und ich in der früh los fahre bekomme ich den ersten Gang sehr schwer rein... woran kann das...
  4. Unterdruckwandler 1.6Tdci anschliesen

    Unterdruckwandler 1.6Tdci anschliesen: Hallo an alle Ford Freunde Ich habe ein Problem. Mein Schwager hat mir meinen Unterdruckwandler der hinter dem Motor sitzt ( Pierburg ) ausgebaut...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorstörung P2290 - 1.6TDCI, Bj 2010, 109 PS

    Motorstörung P2290 - 1.6TDCI, Bj 2010, 109 PS: Hallo zusammen, nach 180.000 km habe ich nun auch den Fehler P2290 (ICP zu niedrig). Symptome wie immer: bei Drehzahl >3000u/min fliegt ein...