Nach Wildunfall Vertragwerkstatt aufsuchen???

Diskutiere Nach Wildunfall Vertragwerkstatt aufsuchen??? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Alle, neulich ist mir auf der Straße ein Reh ins Auto gelaufen. Meine Versicherung hat mir einen Gutachter zu einer Werkstatt geschickt, die...

  1. #1 blue_silver, 21.07.2009
    blue_silver

    blue_silver Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FocusII, Bj.6.07, 1,6 TIVCT 115PS
    Hallo Alle,
    neulich ist mir auf der Straße ein Reh ins Auto gelaufen. Meine Versicherung hat mir einen Gutachter zu einer Werkstatt geschickt, die keine Vertragswerkstatt ist. diese Werkstatt hat laut Gutachten sämtliche Teile (Scheinwerfer, Stoßstange, Halterungen usw.) eingebaut. nachdem ich gestern meinen Wagen hol und guck mir die neue Stoßstange an, musste ich feststellen, dass sämtliche Abstände von Stoßstange zu Motorhaube usw. nicht wirklich passt. hab mit dem chef da geredet, der meinte, dass seien Zubehör-Teile, da Ford diese nicht mehr selber herstelle, und normal sei, weil die Stoßstange an sich kann man nicht einstellen, da Festpunkte für Schrauben.Tja, was nu? mein Wagen hab ich mir 07 finanziert. bin ja der Meinung, dass ich eine Vertragswerkstatt aufsuchen hätte sollen, für die Teile zum anbauen. weil, ist ja Wertminderung, wenn ich den Wagen wieder verkaufen will und die Stoßstange passt ned wirklich. sagt jeder, da ist ein Unfall drauf usw. was kann ich jetzt machen? bei Ford anrufen und sagen, dass die Teile ned passen? Hab ich da jetzt Gewährleistung drauf (Anspruch auf andere Stoßstange), da es doch ned bei einer Vertragswerkstatt repariert worden ist?
    wie solls Eurer Meinung nach jetzt weiter gehen??

    Danke für Eure Mühen
    beste Grüße vom Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fröschi, 22.07.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Jetzt mal langsam:
    Die Versicherung hat also gesagt: "Wir schicken einen Gutachter in die Werkstatt XY und da kommen Sie mit ihrem Auto hin!" ....?
    Das hättest nicht akzeptieren brauchen, du hättest das Auto ruhig zu deinem FFH bringen können und der Gutachter hätte dorthin fahren müssen!

    Und der Werkstattfuzzy in dieser "Versicherungswerkstatt" hat dir wohl nen schönen Mist erzählt. Du hast doch einen Focus aus aktueller Produktion?
    Wieso soll es da keine Originalteile geben?
    Eigentlich kenn ich es so, daß es bei einem neuen Modell erstmal NUR Originalteile und KEINE Zubehörteile gibt...
    Sicher läßt Ford den Stoßfänger irgendwo herstellen, aber zu deren Konditionen und deshalb ist es immer noch ein Originalteil, weil der Endkunde diese nur bei Ford selbst beziehen kann.

    Ich sehe das eher so, daß der Wekstattknaller die Teile irgendwie an's Auto geklatscht hat um Stunden zu sparen und nen schnellen Euro zu machen ;-)

    Es ist so, daß derjenige, der die Reparatur (oder das, was ER dafür hält....) durchgeführt hat, das "Recht" auf 2x Nachbesserungen hat.
    Kriegt er's dann nicht hin, kannst du eine andere Werkstatt aufsuchen, die das Auto richtig macht und mit der 1. Werkstatt abrechnet *gg*
    So (oder so ähnlich...) schreibt es das Gesetzbuch.

    Ich würde jetzt als Erstes mal zum FFH fahren, denen das mal erzählen und mal hören, was die dazu zu sagen haben.
    Dann wäre ich schonmal schlauer bezüglich Originalteile, Wertverlust, die Qualität der gemachten Reparatur usw....
    Mit diesem Wissen würde ich die Werkstatt aufsuchen, die das Auto gemacht hat und würde auf Abstellung der Mängel pochen.
    Tut diese Werkstatt das nicht oder zickt rum, würde ich mir "weitere Schritte vorbehalten" wie man so schön sagt *gg*

    Gruß Torsten
     
  4. #3 Andreas_S., 22.07.2009
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo Stefan

    Thorsten hat das schon gut beschrieben. Nur wenn alles nicht hilft, dann mit der Versicherung sprechen und auch damit drohen sie zu wechseln.
     
  5. #4 blue_silver, 22.07.2009
    blue_silver

    blue_silver Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FocusII, Bj.6.07, 1,6 TIVCT 115PS
    hallo.
    die versicherung hat mich angerufen, ich soll zu der Werkstatt XY kommen. ist die näherste in meinen Umkreis. wahrscheinlich deswegen, oder keine Ahnung wieso. freilich ist mein auto in aktueller Produktion, nur der Chef von der Werkstatt meint, dass Ford diese Teile nicht mehr selbst herstellt, sondern seine eigenen Zulieferer hat. kann durchaus sein, dass er die Teile bestellt hat und als Original Teile ins Gutachten angegeben hat. Also soll ich direkt zu einer Ford Werkstatt fahren und da mal nachfragen?
    Danke für Eure Antworten und den Rat

    liebe Grüße
    Stefan
     
  6. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    ich denke, die versicherung hat dich einfach zur günstigsten werkstatt geschickt ;) und wenn du zum FFH gegangen wärst, hättest du sicherlich nicht gegen deine schadenminderungspflicht verstoßen ;) lass dir unbedingt die rechnung zeigen, ich vermute eben das selbe wie du!

    kann mich den anderen nur anschließen. mach dich beim FFH schlau und geh dann zu der werkstatt und verlang nachbesserung. wenn die das dann dort nicht hinbekommen (im rahmen der nachbesserungsversuche), kannst du ja immernoch zum FFH gehen. viel glück!
     
  7. #6 Fröschi, 24.07.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hehehehehe, "Schadensminderungspflicht" - wenn ich das Wort schon höre, kommt mir mein Frühstück hoch und sagt zum 2. Mal "Guten Morgen!"

    Was denken die Versicherungen eigentlich wer sie sind?

    Sicher versuchen diese Gesellschaften zunehmend Einfluß auf Schadensregulierungen zu nehmen. Sie versuchen einem die Werkstatt vorzuschreiben, sie wollen einem das Auto abkaufen und wenn man sagt "Nee, der wird gemacht!" ziehen sie den fiktiven Abkaufpreis von der Regulierungssumme ab usw...
    Alles schon erlebt!!

    Aber noch ist es so, daß mein Auto eben MEIN EIGENTUM™ ist, auch NACH einem Unfall (gell, liebe HUK!! ;-) ) und ICH bestimme, was damit geschieht und vor Allem, WER es repariert.
    Ich habe mit denen lediglich einen Vertrag, in dem mein Auto gegen dies oder jenes versichert ist. Tritt ein Schadensfall ein, der versichert ist, hat die Versicherung dies zu begleichen, ohne Wenn und Aber!
    Schließlich zahle ich ja schön Beiträge dafür und das meist nicht zu knapp!

    Ich will akzeptieren, daß sie eigene Gutachter schicken, die den Schaden begutachten.
    Ich will akzeptieren, daß es irgendwo eine Grenze gibt, wenn z.B. der Schaden höher als der Zeitwert des Autos ist (aber sogar DA gibt es Ausnahmen...)

    Aber ich will NICHT akzeptieren, daß ich hinterher schlechter als vor dem Schaden dastehen soll!

    Dieser Text hätte O-Ton meines Versicherungsvertreters sein können, denn genauso denkt der auch über solche Dinge ;-)



    So, das war jetzt nicht gegen irgendjemanden von Euch hier gerichtet, sondern einfach nur mal niedergeschrieben, wie ich über solche Dinge denke ;-)

    Gruß Torsten
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nach Wildunfall Vertragwerkstatt aufsuchen???

Die Seite wird geladen...

Nach Wildunfall Vertragwerkstatt aufsuchen??? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wildunfall und was könnte alles kaputt sein

    Wildunfall und was könnte alles kaputt sein: Hallo, ich hatte Samstagabend mit meinem geliebten Mondi ein Wildunfall. Die Stoßstange ist in der Mitte nicht mehr vorhanden und er verliert...
  2. Wildunfall Fofi

    Wildunfall Fofi: Hallo zusammen. Hatte am vergangen Samstag einen Wildunfall mit meinem 3 Monate alten Ford Fiesta mit 5150km. :mies: Ein Gutachter meiner...
  3. wildunfall, dringend hilfe

    wildunfall, dringend hilfe: hallo. ich hatte gestern abend eine kleine kollission mit einem armen reh. das tier hat mir meine unikate frontschürze zerlegt. ist polizeilich...
  4. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Kontrolleuchte Werkstatt aufsuchen

    Kontrolleuchte Werkstatt aufsuchen: Hallo, bei mir brennt seit einiger Zeit die Kontrolleuchte mit dem Maulschlüssel (Werkstatt aufsuchen). Mir ist aber nichts aufgefallen, habe...
  5. Wildunfall

    Wildunfall: Hallo, nun durfte auch ich mal erfahren, wie es ist ein Reh umzufahren. :weinen: :weinen: Bin so mit ca. 60 auf der Landstrasse unterwegs und...