Nach Zahnriemenwechsel Ärger !!!

Diskutiere Nach Zahnriemenwechsel Ärger !!! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, Focus DNW 1,6L Zetec 100 PS 125000 Km Gemacht wurde Zahnriemenwechsel mit Spannrolle und Wapu. Zusätzlich wurden die Zündkerzen...

  1. #1 merhoots, 22.05.2009
    merhoots

    merhoots Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 00 101 PS
    Hallo,

    Focus DNW 1,6L Zetec 100 PS 125000 Km

    Gemacht wurde Zahnriemenwechsel mit Spannrolle und Wapu. Zusätzlich wurden die Zündkerzen gewechselt.

    Vorher lief der Wagen einwandfrei, habe mir aber da der Wagen gebraucht gekauft wurde gedacht lieber Zahnriemenwechsel falls an den KM was geändert wurde.

    Also Wagen abgeholt und was mir auffiel war das etwas unrunder Leerlauf. Der Wagen lief ansonsten gut auf der Landstraße. Nach 30 KM ging die Motorleuchte an (durchgehend ) Lauf war weiterhin normal außer Leerlauf.
    Beim Monteur angerufen: Am Zahnriemen liegt es nicht, kann aber daran liegen das er irgendwo in der Nähe der Lambdasonde Luft pustet (seine Aussage)
    Habe an den Zündkerzen geschaut und was mir auffiel war das die 1 irgendwie nicht ganz drin war.
    Bin Heute zur Werkstatt um die Ecke und habe nachziehen lassen, aber keine änderung.
    Auf dem Nachhauseweg beim beschleunigen ruckliges Fahren, war aber zum Glück nur 1 KM.
    Jetzt stehe ich hier mit meinem Auto das nicht läuft und weiß nicht weiter.

    Kann es mit dem Zahnriemenwechsel zusammenhängen oder hat sich was an der Zündanlage verabschiedet ???
    Ich habe von Autotechnik und Motoren leider überhaupt keine Ahnung und weiß auch nicht wie ich mich verhalten soll.
    Die Werkstatt liegt 40 KM entfernt.

    Hat evt. jemand einen Tip für mich was sein könnte und was ich selber überprüfen kann ???

    Danke für Antworten
    Gruß
    Andre
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Du hast bestimmt alle Zündkerzenstecker einmal abgezogen und wieder neu draufgesteckt? Das da einer falsch draufsteckt (was ziemlich oft vorkommt) kann man also ausschließen?

    Es kann auch ein kaputtes Zündkabel sein (was beim abziehen beschädigt wurde), die sitzen ziemlich fest wenn sie eine Weile nicht bewegt wurden, und wenn man dann an der falschen Stelle zieht gehen sie kaputt.

    Du kannst mal einen Zündkerzenstecker nach dem anderen abziehen und schauen ob sich der Motorlauf dabei verändert. Bleibt er bei allen gleich liegt es eher nicht am Zündsystem, verhält er sich bei einem Zylinder anders muss man an dem Zylinder den Fehler suchen.

    Wenn die Motorleuchte an ist kann man den Fehlerspeicher auslesen und nachschauen was drin steht, dadurch kann man die Fehlersuche einkreisen.

    Neben der Zündanlage können es auch die Steuerzeiten sein, oder ein Unterdruckschlauch wurde abgezogen ...
     
  4. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    du sagst es wurde nur zahnriemenwechsel und ZK getauscht



    am zahnriehmen kann es liegen muss aber nich

    das was ich in verdacht sind die ZK das dies die falschen sind schon mal daran gedacht

    voralem im leerlauf macht mich stuzig


    einfach mal schauen was in deinen für ZK müssen und vergleichen

    und halt wie mein vorredner fehler auslesen lassen
     
  5. #4 merhoots, 22.05.2009
    merhoots

    merhoots Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 00 101 PS
    Danke erstmal für eure Antworten !!!:top1:

    Stecker hatte ich alle runter und habe sie gerade und fest wieder raufgesetzt(mehrfach)

    Also Motor laufen lassen und Stecker 1-4 nacheinander abziehen und schauen wann/ob sich der Motorlauf ändert.

    Am besten mit ner Zange und Gummi-Handschuhen (könnte weh tun???)

    Danke
    Gruß
    Andre
     
  6. #5 focuswrc, 22.05.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    die sind isoliert. zudem kann man von ner zündspannung nix davontragen. zu hoher widerstand des körpers.

    ich bin am zweifeln ob die nockenwellen richtig festgezogen sind. wenn es zunehmend schlechter geworden ist, könnten sie sich verstellt haben oder was derartiges..
     
  7. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    jo der menschliche körper hat ca einen R von 1 K ohm = 1000 ohm

    das einzigste was passieren könnte ist ein kleiner schlag aber nich gefärlich ;)

    und schau ma nach ob die ZK die richtigen sind
     
  8. #7 FocusZetec, 22.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    alleine der Schmerz ist ausreichend ;-), ich hab schon mehrere abbekommen, sogar mal einen am Kopf, ist nicht sehr Lustig, egal an der Hand oder an einem anderen Körperteil ... deshalb sollte man sich schon schützen, am besten eine Zange nehmen. Wenn ein Kabel beschädigt ist kann da durchaus ein Funke überspringen ...

    Wenn die Schrauben locker wären hätte es bestimmt schon einen größeren Motorschaden gegeben (krumme Ventile) ...
     
  9. #8 focuswrc, 22.05.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich würde dennoch die steuerzeiten in betracht ziehen.
     
  10. #9 merhoots, 22.05.2009
    merhoots

    merhoots Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 00 101 PS
    Hallo,
    der Adac war jetzt gerade da und hat folgendes im Bericht stehen: Kompression 3 Zylinder prüfen
    Fehlercode gelöscht
    Zündaussetzer 3 Zylinder

    Evt. Motorschaden !

    kann also nur Zündspule oder Kabel sein und mit ganz viel Glück Motor im A.... !!!!!

    Gruß
    Andre
     
  11. #10 focuswrc, 22.05.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    hm. also bei mir hats erst vorgestern die zündspule verblasen. klingt original wie n käfer der karren..
     
  12. #11 merhoots, 23.05.2009
    merhoots

    merhoots Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 00 101 PS
    Könnte also sein das nur die Zündspule def. ist ??? Das Motorgeräusch ist bei 800 U unruhig und man hört so ein leichtes klackern im Hintergrund. Wäre ein sehr leiser Käfer:lol:
    Gruß
    Andre
     
  13. #12 focuswrc, 23.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ne bei mir fehlte der 4 zylinder komplett beim fahren.. egal welche drehzahl. mit gruppe a edelstahl ab kat aber net leise..
     
  14. #13 merhoots, 30.05.2009
    merhoots

    merhoots Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 00 101 PS
    Hallo,
    also gestern das Auto wieder aus der Werkstatt geholt und der gleiche Fehler wieder :mies:
    Unruhiger Leerlauf wenn Motor warm nach ca 40 KM Motorleuchte wieder an.

    Gemacht lt. Reparaturbericht: Steuerzeiten überprüft und eingestellt
    Kurztest durchgeführt
    Kühlmitteltemperatursensor erneuert

    langsam bekomm ich das mit der Angst zu tun:boesegrinsen:

    Was kann es nun noch sein ??? Mir geht langsam das Geld aus !!!
    Hat evt. jemand nen Tip für mich wo die Werkstatt ansetzen könnte ?
    Gruß
    Andre
     
  15. #14 autohaus bathauer, 30.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    was war denn das für ne werkstatt ford oder eine freie? Bei dem motor geht ohne spezialwerkzeug beim zahnriemen garnix,denn es drehen sich alle zahnriemenräder mit ,wenn die riemenscheibe und die nockenwellenräder gelöst werden .ich geh davon aus das entweder der zahnriemennicht richig gemacht wurde oder vielleicht ein ventil verbrannt ist.Zündkerzen sind natürlich möglich ,aber nur wenn die falschen drin sind oder sie beim einbau beschädigt wurden.
     
  16. #15 merhoots, 30.05.2009
    merhoots

    merhoots Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 00 101 PS
    Moin,
    war ne Freie Werkstatt, hat aber mit Spezialwerkzeug gearbeitet (musste er Extra besorgen)
    Ventile wurden überprüft beim ZR-Wechsel.

    Gruß
    Andre
     
  17. #16 black_skorpion67, 30.05.2009
    black_skorpion67

    black_skorpion67 Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 10/2007 1,4 16V
    hallo andre,

    leider kann ich dir technisch nicht helfen , aber ich würde es mal mit einer anderen werkstatt probieren,das wäre so mein gedankengang.

    grüsse

    andreas
     
  18. #17 merhoots, 30.05.2009
    merhoots

    merhoots Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 00 101 PS
    Da es aber sowas wie eine Garantie/Gewährleistung gibt auf durchgeführte Arbeiten, lauf ich doch nicht zur nächsten Werkstatt und bezahle wieder voll !

    Gruß
    Andre
     
  19. #18 black_skorpion67, 30.05.2009
    black_skorpion67

    black_skorpion67 Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 10/2007 1,4 16V
    das ist schon richtig.
    die frage ist ja liegt es an den durchgeführten arbeiten oder nicht.wenn sie den fehler nicht finden ist dir auch nicht geholfen,und selbst wenn es an der reparatur liegt,musst du denen beweisen das sie einen fehler gemacht haben.
    sobald sie nach anderen ursachen suchen zahlst du so oder so.

    grüsse

    andreas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 focusdriver89, 30.05.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    So sieht das aus!
    Ich würd den Bus mal nach Ford bringen und da checken lassen und dann kannst du die welle machen bei der Bude wenn die was falsch gemacht haben.
     
  22. #20 autohaus bathauer, 31.05.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    für das überprüfen der steuerzeiten des zahnriemens braucht man allerhöchstens ne dreiviertelstunde, denn unten muß nur der anschlag eingeschraubt werden und oben muß nur der ventildeckel runter um die nw-arretierung reinzulegen.Und kompressieon kann man in dem zusammenhang auch gleich prüfen lassen ,dann bist du höchstens 1 arbeitsstunde an geld los ,aber du kannst sicher sein das die werkstatt es richtig oder eben nicht richtig gemacht hat.Wichtig ist bei dem motor das korrekte anziehen der unteren riemenscheibenschraube ,denn die kann sich sonst lösen und das zahnriemenrad kann sich verdrehen.
     
Thema: Nach Zahnriemenwechsel Ärger !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach riemenwechsel motor am ruckeln leerlauf

    ,
  2. focus mk1 ölverlust nach zahnriemenwechsel

    ,
  3. nach zahnriemen motorkontrollleuchte

Die Seite wird geladen...

Nach Zahnriemenwechsel Ärger !!! - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemenwechsel bei TDDI 66kW bei 300tkm

    Zahnriemenwechsel bei TDDI 66kW bei 300tkm: Hallo, mein 2001er Focus ghia TDDI 66kW braucht den dritten zahnriemen nach fast 300tkm. Ich habe schon mal den Riemen bei einem 1,9er VW caddy...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemenwechsel 1.6er Benziner

    Zahnriemenwechsel 1.6er Benziner: Moin, kurz zu meiner Person: Bernd ist mein Name. Wohnhaft in der Hallertau und Fahrer eines Focus Mk.2 Kombi, 1.6er Benziner 100 PS. Vorab habe...
  3. TV-Beitrag: Ärger mit Vertragswerkstätten

    TV-Beitrag: Ärger mit Vertragswerkstätten: TV-Beitrag: Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unrunder Lauf nach Zahnriemenwechsel

    Unrunder Lauf nach Zahnriemenwechsel: :( Hallo, ich habe ein kleines Problem. Nach dem Zahnriementausch (der erste ist das Spannlagerkaputt gegangen, hatte 8 verbogene Ventile zur...
  5. Zahnriemenwechsel wann?

    Zahnriemenwechsel wann?: Hallo liebe Fordgemeinde, wann ist bei einem Focus MK2 EZ: 08/2010 1.6 Benziner mit 100 PS der Zahnriemensatz zu wechseln? Ich dachte immer alle...