Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund...

Diskutiere nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund... im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; habe ein ford fokus 1,6l benzin, 100ps mit baujahr 2002 hatte schlagartig auf der autobahnfahrt ein leistungsabfall und geräusche aus dem...

  1. #1 fabianmuc, 02.02.2011
    fabianmuc

    fabianmuc Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    habe ein ford fokus 1,6l benzin, 100ps mit baujahr 2002

    hatte schlagartig auf der autobahnfahrt ein leistungsabfall und geräusche aus dem motorraum.
    habe dann den ace gerufen, der mich in die nächste ford werkstatt geschleppt hat. der werkstattmeister hat nach inspizierung auf wasserpumpe getippt und wegen fehlender leistung auf verstellte zündzeiten aufgrund das der zahnriemen verrutscht ist.
    kostenvoranschlag: 300-400€ - habe dann zur reparatur zugestimmt mit hinweis altteile ins auto.

    zwei tage später ein anruf aus der werkstatt, teile sind da, aber leider ist der zylinderkopf auch kaputt, neuer kostenfaktor laut meister ca. 1500€

    nach langen überlegen habe ich wieder zur reparatur zugestimmt mit hinweis alle altteile bitte ins fahrzeug.
    nach weiteren vier tagen der anruf auto ist fertig und die gesamtkosten belaufen sich auf 1974,87€ wobei betont wurde dass ich ein rabtt von 10% auf die fahrzeugteile erhalten habe.

    als ich dann endlich wieder mein auto geholt habe, musste ich beim nachhause fahren (170km entfernt) entsetzt festellen, das der motor im leerlauf (z.B. an der ampel) unrund läuft. man konnte es im sitz sprüen dass der moter nicht sauber läuft und die schwankungen (zw. 800-1000) am drehzahlmesser sehen.

    also am nächsten tag wieder zur fordwerkstatt, der meister meinte bei seiner probefahrt nach der reparatur ist ihm nichts aufgefallen. beim fehlerspeicher auslesen war kein fehler gespeichert. er meinte ich sollte mein auto nochmal dalassen, was ich dann auch machte.
    später kam der anruf, man muss ein unterdruckschlauch bestellen - danach sollte wieder alles rund laufen.

    beim zweiten abholen konnte ich erst um 19.55uhr bei der werkstatt sein, so dass ich keine zeit zum genaueren prüfen hatte, da die werkstatt bis 20uhr geöffnet hat. meister war nicht da, aber ich hatte trotzdem den schlüssel für mein fahrzeug bekommen. mir wurde gesagt "alles in ordnung, unterdruckschlauch gewechselt" und ich muss nichts bezahlen.

    beim heimfahren wieder, motor läuft im leerlauf unrund...
    da ich einige tage keine zeit hatte, habe erstmal gewartet, beobachtet und folgendes dabei festgestellt:

    • motor läuft unrund nur im kalten zustand / im warmen zustand normal
    • beim kaltstart geht die drehzahl auf ~ 2000 umdrehungen kurz hoch
    • ist der motor warm und wird kurz danach wieder gestartet, geht die temperatur anzeige voll auf rot und dann auf mittel
    • beim kaltstart geht der motorlüfter an, obwohl der motor minusgrade hat - nach ca. 30sek. aber dann wieder aus
    • seit gestern ist auch noch die motorkontrollleuchte angegangen

    ich bin nun echt sauer auf die fremde fordwerksatt und gleichzeitig ratlos wie nun weiter machen soll. geh ich in meine fordwerkstatt vorort, werde sicherlich alle arbeiten bezahlen müssen.

    außerdem hat die werktatt die altteile nicht ins fahrzeug gelegt, obwohl dieses auf dem auftrag vermerkt ist.
    nächsten montag habe ich frei und werde dann erneut zur werkstatt fahren..

    was kann dass sein und wie soll ich mich gegenüber der werkstatt verhalten???



    (sorry für die länge der ausführung)
     
  2. #2 Ford-Neuling, 02.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2011
    Ford-Neuling

    Ford-Neuling Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus CC Bifuel
    RA oder Innung einschalten . Nachbesserung verlangen. Ohne RA wirst du nur veräppelt . Die dir genannten zu niedrigen KV sind das beste Beispiel für Abzocke . Vertraue niemals EINEM Vertragshändler ....



    Ich hoffe das mit den Altteilen und den KV ist schriftlich fixiert !

    Wenn mündlich hat die Werkstatt bestimmt Gedächtnislücken und du gar nichts in der Hand.

    Nie über einen kompletten (jüngeren) Motor vom Schrotti, für 800,- nachgedacht ?
    Warum bist du nicht zum Motoreninstandsetzer gegangen ? Der hätte es für 1500,- gemacht .

    Ich meine, 2000,- Tacken sind heftig .....
     
  3. #3 fabianmuc, 05.02.2011
    fabianmuc

    fabianmuc Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    am montag bin ich dann nochmal in der werkstatt. hat einer eine idee was dass genau dass alles sein kann und warum der motor so unrund läuft + die motorkontrollleuchte ist an??

    vielleicht muss man ja als besitzer vom ford, dem werkstattmeitser sagen wo er suchen soll bzw. was er machen muss.
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Wenn die Motorkontrollleuchte an ist ist mit hoher Warscheinlichkeit auch ein Fehlercode gespeichert, der die Werkstatt auf die richtige Fährte führen sollte ;)

    Die Warscheinlichkeit dass der Fehler auf eine unsachgemäße Reperatur zurückzuführen ist ist natürlich er groß, könnte aber natürlich auch ein Defekt sein der jetzt zufällig nach der Reperatur aufgetreten ist.

    Mögliche Ursachen gibt's viele, eventuell sind die Steuerzeiten verstellt, d.h. der Zahnriemen nicht korrekt gewechselt worden, vielleicht sind aber auch nur z.B. die Zündkabel nicht richtig aufgesteckt.

    Hilft also nur der Besuch in der Werkstatt ;)
     
  5. #5 fabianmuc, 05.02.2011
    fabianmuc

    fabianmuc Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich war ja schon das zweite mal in der werkstatt, die dann ein unterdruckschlauch erreunert haben..

    nur ist problem ist geblieben - motor läuft unrund

    vor dem zahnriemen wechsel + zylinderkopf erneuern, lief der motor wie eine "nähmaschine" sauber und rund...

    ich denke das beim zusammenbau vielleicht ein fehler passiert ist oder etwas beschädigt wurde.


    oder wie meinst du dass zahnriemen nicht richtig gewechselt?
     
  6. #6 Paddyst170, 06.02.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Naja, beim Zahnriemenwechsel kann man einiges falsch machen..
    Es müssen nämlich die Nockenwellenräder gelockert werden, da man sonst beim wechseln bzw. spannen die Nockenwellen und damit auch die Zündzeiten verstellt.. Wenn die Werkstatt das so larifari gemacht hat (was ich mal nicht hoffe, aber durchaus möglich ist), kann da was verstellt sein, und der Motor läuft unrund..
    Oder (Der Super-GAU und nicht gerade Aushängeschild für die werkstatt) die haben dir nen weiteren Fehler eingebaut, damit du wieder kommst... (Traurig, aber sowas gibts.. und wenn die dich schon so mit dem KV übers Leder gezogen haben...) Würd mir auf jeden Fall ne zweite Meinung beim Werkstattonkel des Vertrauens einholen, dann wird sich entscheiden was wird..
     
  7. #7 fabianmuc, 06.02.2011
    fabianmuc

    fabianmuc Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das die zündzeiten verstellt sind, dann müsste der motor immer unrund laufen und nicht nur im kalten zustand.
    nachdem ich nun einiges im internet gelesen habe, könnte ich an "luft im zylinderkopf" glauben.

    hat jemand damit erfahrungen gemacht?
     
  8. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Rechnung unter Vorbehalt zahlen.
    Altteile einfordern. Unterstellen das keine Neuteile verbaut wurde.
    Schiedsstelle/Rechtsanwalt beauftragen.
    Alles nur noch in Schriftform und mit dem Chef besprechen.

    Wenn Neuteile nicht belegbar sind Gutachter einschalten.

    Wenn du genau sagen kannst was die erneuert haben wäre das hilfreich.

    Wenn nur der blanke Kopf gemacht wurde wäre ne falsche Ventileinstellung ne Ursache wenn die einfach nur die Bauteile 1:1 übernommen haben.

    Steuerzeiten auch möglich.

    Kühlsystem sollte richtig entlüftet werden,gibts ne Mitteilung drüber.

    Laß ihn laufen,Deckel Behälter auf und dann gut 3000rpm bis der E-lüfter angeht.
     
Thema: nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fusion nach zahnriemen wechsel geht das auto aus

    ,
  2. ford fiesta unrund 3000 rpm

Die Seite wird geladen...

nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund... - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Hallo allerseits, was ist bei einem Zahnriemenwechsel bei einem Focus DA3 1.6'er Benziner an Material nötig? Hintergrund: Ich habe den besagten...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?

    Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?: Ich kenne das von anderen Marken, habe selbst zuletzt einen Hyundai der das so hatte: In den Fällen wo ich den Zündschlüssel ziehe geht das...
  3. Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?

    Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?: Da der Wagen ja ausser Standgas,keinerlei Gas annimmt,könnte das mit dem Leerlaufregelventil/ Drosselklappenpoti zusammenhängen? Zündanlage inklu....
  4. Wo bitte werden die Benzinschläuche vom Tank aus bis zum Motor richtig angesteckt ?

    Wo bitte werden die Benzinschläuche vom Tank aus bis zum Motor richtig angesteckt ?: Hallo @all:),Meine Frage steht schon in der Betreffzeile.Hat jemand von euch ein aussagekräftiges Bild/Explosionzeichnung des...
  5. Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht

    Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo an alle im Forum. Mein Name ist Patrick und ich wohne im schönen Münsterland. Ich besitze ein Boot, Was mit einem 2.8 ltr ford v6 motor...