Nach Zahnriemenwechsel Leistungsverlust

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von RainbowFH, 24.10.2009.

  1. #1 RainbowFH, 24.10.2009
    RainbowFH

    RainbowFH Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DAW 1.6, Bj. 2000
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir bei meinem problem helfen. Ich habe bei meinem Ford Focus DAW bj. 2000 erst vor kurzem den zahnriemen und die zündkerzen wechseln lassen. Nachdem ich ihn von der werkstatt abgeholt habe ist mir sofort aufgefallen das er nicht mehr richtig zieht. Besonders auffällig ist es im niedrigen drehzahlbereich im 3,4,5 gang wenn er warm ist.
    Könnt ihr mir sagen an was das liegt und was man machen muss das er wieder richtig zieht so wie vorher?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 24.10.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Pfusch in der Werkstatt. Sofort wieder hinfahren, reklamieren, kostenlos beheben lassen.


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 BigHille, 24.10.2009
    BigHille

    BigHille Guest

    Da hat man wohl ein Zähnchen übers Ziel geschossen!! Fahr bitte nicht - momentan - keine Höchstgeschwindigkeit !!!!!!!!!!!!
     
  5. #4 autohaus bathauer, 24.10.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Wurde der zahnriemen in der fordwerkstatt gemacht? Wenn nicht wurde vermutlich ohne das blockier/aretierungswerkzeug für kurbelwelle und nockenwelle gearbeitet und die steuerzeiten passen nicht.Unter umständen wurde die kurbelwellenschraube nur mit dem schlagschrauber angezogen und nicht mit dem korrekten drehmoment und dem drehwinkel.Bei den 1,25-1.6 zetec se motoren ist es unwarscheinlich wichtig mit dem richtigen werkeug zu arbeiten und alles mit den richtigen drehmomenten anzuziehen sonst geht der schuß nach hinten los.
     
  6. #5 RainbowFH, 26.10.2009
    RainbowFH

    RainbowFH Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DAW 1.6, Bj. 2000
    nein der zahnriemen wurde nicht in einer ford werkstatt gemacht. Wenn ich das alles gewusst hätte das man da soviel falsch machen kann, dann hätte ich es auf jeden fall in einer ford vertragswerkstatt machen lassen. Danke für eure infos!
     
  7. #6 Redback, 30.10.2009
    Redback

    Redback Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1.6
    Find ich irre.
    Ich habe seit 2 Monaten exakt das gleiche problem.
    Zahnriemenwechsel in freier WErkstatt und seither zieht er nicht mehr.
    Der Motor läuft aber total ruhig und rund. Ich bin trotzdem wieder hin. Die haben die Steuerzeiten nochmal mit diesem Lineal geprüft. Alles ok.
    Hatte früher mal an einem Polo einen übersprungenen Zahnriemen (um einen Zahn). Der lief wie ein TRecker. Deshalb glaube ich auch eher nicht, dass es daran liegt. Außerdem bin ich öfter bei dieser freien Werkstatt. Da schafft der Meister noch selbst und macht zuverlässige Arbeit.
    Kurzum, ich bin seither mit einer lahmen Möhre unterwegs und habe keinen Schimmer woran es liegen könnte.
     
  8. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Auch wenns jetzt net fachmännisch klingt.

    Das Rad auf der Kurbelwelle kann man beliebig drehen. Da gibts dann nicht nur einen Zahn unterschied sondern eben auch nur ein halber, oder auch nur ein Grad.

    Ohne das richtige Werkzeug und das Wissen wann man den Motor wo blockieren muß, ist das reine Glücksache.

    In einem "So helfe ich mir selbst" Buch stand das mal drinne.
     
  9. #8 autohaus bathauer, 30.10.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Genau so isses und nicht anders .Wenn das lineal oben past isses ja gut ,aber wenn die kurbelwelle nicht past bringt das nix.Wenn man den kurbelwellenstift einsetzt,die kurbelwelle gegendreht und dann past das lineal oben an den nockenwellen,dann ist auch alles tutti.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Redback, 31.10.2009
    Redback

    Redback Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1.6
    Kann das jetzt noch überprüft werden, oder muss man dazu den neuen Zahnriemen wieder ausbauen?
     
  12. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Die Antwort hat der Ralf schon gegeben.

    Man kann das schon nachprüfen.
     
Thema:

Nach Zahnriemenwechsel Leistungsverlust

Die Seite wird geladen...

Nach Zahnriemenwechsel Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leistungsverlust unter Last

    Leistungsverlust unter Last: Hallo zusammen, ich habe ein Phänomen was nun schon häufiger aufgetreten ist. Beispiel: Auto voll mit 5 Personen und Gepäck. Beim beschleunigen...
  2. Leistungsverlust ===> Ursache

    Leistungsverlust ===> Ursache: Moin... bei meinem Mav 3.0 habe ich ein Problem mit der Leistung. Ich versuche nun die Ursache zu finden, bin jedoch kein KFZ-Profi und bräuchte...
  3. Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Hallo Leute, hab da mal ne Frage, bin grad dran den Zahnriemen bei einem Motor 1,4 16V FXJA zu wechseln. Kann es sein, dass die Zahnriemenscheibe...
  4. Zahnriemenwechsel und Wasserpumpe

    Zahnriemenwechsel und Wasserpumpe: Hallo Liebe Experten, ich habe eine Frage zu einem Zahnriemenwechsel. Leider habe ich nun mein Zahnriemen-Wechselintervall (alle 8 Jahre) bei...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Kann mir evtl einer sagen wann der Zahnriemenwechsel bei meinen Focus fällig ist? Es ist ein 2011er 1,6 TDCI mit 130000km