Nässe an Scheibe läßt sich nicht entfernen

Diskutiere Nässe an Scheibe läßt sich nicht entfernen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moinsen Kollegen/in Ich habe folgendes Problem: Wenn ich morgens in Auto steige und es geregnet hat bzw. es ist Raureif an den Scheiben, läßt...

  1. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Moinsen Kollegen/in

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich morgens in Auto steige und es geregnet hat bzw. es ist Raureif an den Scheiben, läßt sich die Feuchtigkeit nicht duch herunterlassen der Scheiben entfernen. Die Gummis liegen (an komplett allen 4 Scheiben) nicht 100% an. Kennt einer das Problem? Das kann doch nicht normal sein. Wie bekomme ich die Dichtungen beim öffnen der Scheiben ganz an die Gummis? :gruebel:
    HELP:erschrecken:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen, 03.10.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    dass ist völlig normal und richtig so!

    So wie du das handhabst mit Scheibe runter und wieder hoch geht das bei deinem Auto leider nicht. Abhilfe ist ja auch ganz einfach, einen Lappen oder ein Leder nehmen und wischen, fertig.

    Warum das so ist weiß ich auch nicht, aber Ford wird sich schon was dabei gedacht haben.

    Jürgen
     
  4. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    :rasend: OK, Danke. Dann muß ich das wohl so hinnehmen und mal beim freundlichen nachfragen.
     
  5. #4 HulleKai, 09.10.2007
    HulleKai

    HulleKai Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber ich kann mir nicht vorstellen das dies so richtig ist.:nene2:

    Die Fenstergummis an den Seitenscheiben dichten den Tür-Innenraun gegen Nässe und Schmutz ab.
    Ist der Spalt zur Scheibe zu groß, kommt doch Wasser in die Tür. :gruebel:
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 09.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Bei manchen Autos ist es einfach so , dass die Scheibe nicht mit dem Gummi abschliesst , Wasser in der Türe ist aber keineswegs ein Problem , da es normalerweise unten aus der Türe wieder abläuft. Dafür gibts kleine Löcher drin , die das eindringende Wasser ableiten. Kannst mal bei Ford nachfragen , aber ich glaube nicht dass die da eine Lösung wissen.

    mfg MD
     
  7. #6 Pendler, 09.10.2007
    Pendler

    Pendler Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    @Mondeo-Driver
    bei meinem FoFi Bj2006 waren die Löcher ständig dicht weil beim bergab Parken
    garnix ablaufen konnte (keine Löcher vorne an der Tür ) und die Brühe dann nur über Überlauf (hinten) abgelaufen ist und die sind dann verstopft :rasend:bemerkt hab ich es dann durch ständig beschlagene Scheiben und ein "Schwapp" beim Bremsen und Beschleunigen :mies: behebung des Fehlers Zitat da muss man ab und zu mit Druckluft durchblasen !
    ??? Ha ha ha :gruebel: wat denn nu ich denk mal das Gehirn der Entwickler

    Aber zum eigentlichen ! Ich bin das von anderen Marken auch gewohnt dass diese Lippe " Abwischt " zumindest wenn der Wagen neu ist ! Mir geht das wischen mit Leder oder Abzieher auch aufn Keks
    Ich schütt morgens ein Becher Wasser dran dann is der Tau weg :lol:
    denk aber drüber nach so einen Scheibenversiegler (normal für Windschutzscheibe) auch auf den Seitenscheiben anzuwenden !
    Hat das schon einer versucht ,klappt das ??
     
  8. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Gute Idee. Das müpßte doch klappen.:gruebel:
     
  9. #8 Janosch, 10.10.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Was soll das bringen? Komt der Gummi auch nich dichter an die Scheibe, der Spalt bleibt genauso groß. Die Scheibe wird ja durch die Versiegelung nicht dicker :)
    Die Versiegelung schützt ja nur die Scheibe an sich!
     
  10. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Das könnte die Sicht von vorn herein verbessern. Die Tropfen perlen doch besser ab. So kann man dann bestimmt auch ohne die Scheiben abzuledern schon losfahren:gruebel:
     
  11. #10 Janosch, 10.10.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Weiss nich ob das funzt. :gruebel: Versiegelter bzw. gewachster Lack hat ja auch jeden Morgen den Tau drauf,oder?
     
  12. #11 Pendler, 10.10.2007
    Pendler

    Pendler Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Jo , haben auch Tropfen drauf ....ABER die sind größer und laufen ab , und sammeln dabei noch das andere Wasser auf !
    So isses bei der Frontscheibe , und Seitenscheiben sind noch steiler !
    Außerdem bläst der Fahrtwind die Scheibe früher frei !
    Funzt glaub ich über Veränderung der Oberflächenspannung !
    Nur ob der Wind so an der Seitenscheibe durchpfeift glaub ich nicht ,
    ist eher ein Wirbel vorne oben .
     
  13. #12 petomka, 10.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    meine Frau hat einen Abzieher im Auto und macht damit die Seitenscheiben frei, sie stört es nicht und ist überglücklich mit ihrem C-Max.
     
  14. #13 hifideni, 10.10.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    nö glaube nicht an Oberflächenspannung, das geht mit Versiegelung (NANO) und die Scheibe wird dann im Prinzip glatter, bei "rauher" Scheibe hat das Wasser mehr Angriffsfläche und läuft dann schlechter ab. Oberflächenspannung wäre Pril oder so beim Waschen bzw. spülen oder auch bei Seife.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Jo

    Jo Blue Pearl

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST blue
  17. #15 petomka, 11.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
Thema:

Nässe an Scheibe läßt sich nicht entfernen

Die Seite wird geladen...

Nässe an Scheibe läßt sich nicht entfernen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Eco boost entfernen

    Eco boost entfernen: Hi Hab da mal eine Frage ist das eco boost emplem geklebt? Und wie ist es mit der Garantie erlischt die dann? Danke im voraus
  2. Gebläseeinstellung läßt sich nicht auf null stellen

    Gebläseeinstellung läßt sich nicht auf null stellen: hallo,ich wußte nicht wie ich mein problem besser als oben beschrieben, nennen kann.und zwar geht es um folgendes wie man auf dem bild sehen kan...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Weiterer Schlüssel lässt sich nicht codieren

    Weiterer Schlüssel lässt sich nicht codieren: Hallo! Ich habe mir vor einiger Zeit einen dritten Schlüssel (habe nun zwei mit FFB+Masterschlüssel) und wollte diesen programmieren und codieren....
  4. Motor lässt sich nicht abstellen

    Motor lässt sich nicht abstellen: Hallo, bei meinem Transit Wohnmobil Bj. 2010 2.2l 140 PS lässt sich plötzlich der Motor nicht mehr abstellen, läuft auch bei abgezogenem...
  5. Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?

    Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?: hallo wir haben einen flatschneuen Ford Transit connect L2 und brauchen mal eure Hilfe. Da der Frachtraum durch eine massive Trennwand sozusagen...