Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Nässe im Fussraum durch Klimaanlage?

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von KickAssAngel, 20.08.2010.

  1. #1 KickAssAngel, 20.08.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Hallo!

    Vor ein paar Tagen ist mir folgendes aufgefallen:

    Der komplette Fußraum in meinem Auto ist nicht nur feucht, sondern regelrecht nass! Ein paar Tage davor war ich zudem etwas überrascht, als mir bei einer Kurvenfahrt ein richtiger Schluck Wasser auf meine Füße lief! Das passierte mir danach auch noch gut ein Dutzend Mal!

    Da ich Kondensflüssigkeit von der Klimaanlage vermutete, habe ich diese die letzten Tage bewusst ausgeschaltet. Dazu muss man sagen, dass ich den Scorpio mit Klimaautomatik habe, wo sich diese nach jedem Neustart des Motors automatisch einschaltet. Aber wie gesagt, ich habe dann die nächsten Tage bewusst darauf geachtet, dass die Klimaanlage nicht läuft. Und tatsächlich wurde der Fußraum spürbar trockener, bis schließlich so gut wie keine Feuchtigkeit mehr festzustellen war.

    Da es heute zum erstem Mal wieder etwas wärmer war hab ich die Klimaanlage laufen lassen. Damit war ich dann den halben Tag unterwegs. Als ich das Auto eben abstellte ist mir sofort aufgefallen, dass die Feuchtigkeit wieder da ist! Es kann doch nicht sein, dass sich im Fahrzeug so viel Kondensflüssigkeit bildet, dass teilweise richtig Wasser auf meine Füße läuft. Ich denke das kann man damit auch nicht mehr erklären.

    Ich habe eben dann auch mal geschaut wo das Wasser herkommt. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Lüftungsrohre im unteren Bereich des Fahrzeugs ziemlich nass waren. Im Prinzip ist alles im untersten Teil der Mittelkonsole nass - sogar die dort vorhandenen Kabel! Das Wasser, welches auf meine Füße gelaufen ist, kommt in der oberen rechten Ecke vom Gaspedal raus (dort, wo die Mittelkonsole anfängt). Auffällig ist auch, dass das Wasser im Fußraum ziemlich warm ist. Hab auch schon mal an Kühlwasser gedacht, aber der Pegelstand ist dort seit Monaten unverändert - verliert also kein Kühlwasser.

    Hat jemand Informationen die mir weiterhelfen können? Ich würde mich sehr freuen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scorpio Mike, 20.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    Sind mit Sicherheit die Abflußschläuche der Klima voll Wasser.
    Die Schläuche befinden sich an der Spritzwand rechts und links.
    Siehe Bild unten.
    Einfach die Schläuche abziehen und die Gummi Rückschlagventile
    säubern.
    Beim abziehen wird bestimmt jede Menge Stauwasser ablaufen.
    Danach einfach wieder drauf stecken und gut ist.
    Am besten immer einmal im Jahr überprüfen.

    Gruß
    Scorpio Mike:cooool:
     
  4. #3 KickAssAngel, 21.08.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Danke für die schnelle Antwort!

    Hab eben Mal die beiden Schläuche raus genommen. Und tatsächlich, die waren total verdreckt! Da konnte einfach kein Wasser mehr ablaufen. Der Aus- und Einbau gestaltet sich beim Cosworth übrigens sehr schwierig. Aufgrund des großen Motorblocks hab ich mir fast die Hand gebrochen um an die Schläuche zu kommen. :)

    Jedenfalls hab ich die jetzt gründlich gereinigt und wieder eingebaut. Hoffe das Problem ist damit beseitigt. Werde in den nächsten Tagen auch noch ein Feedback hier einstellen.

    Noch mal vielen Dank für deine Hilfe! Super, dass es Leute gibt, die mit wertvollen Ratschlägen helfen können! :top1:
     
  5. #4 KickAssAngel, 28.08.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Scheint tatsächlich funktioniert zu haben. Der Fußraum wird so langsam wieder trocken! Danke nochmal!
     
  6. #5 scheichi75, 11.09.2014
    scheichi75

    scheichi75 Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MK 2 1996 2,3 l
    Hallo ;-)

    Ich weis , dieser Post liegt sehr lange zurück, bin über die Suchfunktion hier gestolpert.

    Bräuchte mal eure Hilfe dazu , da das Bild von ScorpioMike zumindest bei mir nicht mehr gezeigt wird.

    Hatte im Zuge einer kompletten Hohlraumversiegelung, Unterboden und allem drum und dran mitbekommen, das auch bei mir wohl dieses Problem besteht,

    wenn auch erst in den Anfängen.

    Dazu meine Frage: Die Abflußschläuche der Klima, meintet ihr diese (gekennzeichnete ) damit?

    Wie gesagt, leider zeigt es das Bild nicht mehr an ;-(

    20140911_164124 - Kopie.jpg 20140911_164219 - Kopie.jpg

    Habe den 2,3 Liter .

    Wenn es die gekennzeichneten sind, kann man die einfach abziehen oder sind diese mit einer Kabelschelle oder ähnlichem gesichert?

    Kann man das Rückschlagventil ausbauen oder reicht von beiden Seiten durchpusten und ggf. durchspülen?

    Freue mich auf eure Hilfe, da ich mir den alten dicken sehr gerne sehr lange erhalten möchte , und Feuchtigkeit im Fußraum wäre da nicht gerade förderlich.

    PS : Wärmetauscher wird ausgeschlossen, da null Kühlwasserverlust, bei der Versiegelung war auch keine Lücke aufgefallen, alles beschriebene oben scheint

    hier zu passen.

    Vielen Dank im voraus ;-)

    VG Karsten :bye:
     
  7. #6 Scorpio Mike, 12.09.2014
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @scheichi75
    Ja, da sitzen die Abflußschläuche.
    Die sind nur gesteckt, einfach kräftig dran ziehen weil die nach den Jahren bestimmt schön fest sitzen.

    Einfach nur die Schläuche gründlich in der Spüle mit etwas Reiniger einweichen und ordentlich durchspülen.


    Hier noch mal ein paar Bilder davon.
    [​IMG]
    Beifahrerseite

    [​IMG]
    Fahrerseite

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]




    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  8. #7 scheichi75, 12.09.2014
    scheichi75

    scheichi75 Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MK 2 1996 2,3 l
    @ Scorpio Mike

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort und kompetente Hilfe ;-)

    Lese sehr gern deine Beiträge , konnte an meinem ersten MK 2 schon viel Erfahrung von dir erfolgreich umsetzen ;-)

    Gruß Karsten
     
  9. #8 Scorpio Mike, 13.09.2014
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @scheichi75
    Gern geschehen, ich hoffe das die Reinigung zum gewünschten Erfolg führt.

    Danke für die Blumen und weiterhin viel Spaß mit deinem "Dicken".:)

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 scheichi75, 20.10.2014
    scheichi75

    scheichi75 Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MK 2 1996 2,3 l
    Hallo.

    @scorpiomike : Vor ca. 4 Wochen Abflußschläuche gereinigt (beim spülen kam ganz schön Schmodder raus ) .

    Scheint wirklich der Grund gewesen zu sein, seit dem kein "Schluck Wasser " mehr im Fußraum , alles trocken ;-)

    Vielen Dank noch mal :-)

    VG Karsten
     
  12. #10 Granada79, 23.11.2014
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Nässe im Fussraum

    Auch ich hatte Nässe im Fussraum rechts habe die Siebe ausgebaut (braucht man die ??) es kamen ca 100-150 ml Wasser raus:gruebel:
     
Thema:

Nässe im Fussraum durch Klimaanlage?

Die Seite wird geladen...

Nässe im Fussraum durch Klimaanlage? - Ähnliche Themen

  1. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  2. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  3. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  5. Fußraum auskleiden

    Fußraum auskleiden: ...und noch so eine Hausfrauenfrage: ich habe noch eine alte Gummivollverkleidung im Fußraum - und was soll ich sagen: darunter gammelts und der...