Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP nass

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von dercowboy38, 29.11.2012.

  1. #1 dercowboy38, 29.11.2012
    dercowboy38

    dercowboy38 Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo,1994,bnp
    hallo

    habe einen mondeo 1994 tournier

    jetz habe ich seit geraumer zeit wasser im beifahrer fußraum!

    er hat keine löcher und die abläufescheinen frei zu sein!

    wer kann mir helfen???

    mfg mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timmy86, 29.11.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    hat er nen schiebedach?!
     
  4. #3 dercowboy38, 29.11.2012
    dercowboy38

    dercowboy38 Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo,1994,bnp
    ja hat er
     
  5. #4 Timmy86, 29.11.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    da könnte es schon dran liegen. da mal schauen ob die abläufe sauber sind...
     
  6. #5 dercowboy38, 29.11.2012
    dercowboy38

    dercowboy38 Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo,1994,bnp
    danke erstmal
     
  7. #6 Timmy86, 29.11.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    kein problem
     
  8. #7 frankstrand, 29.11.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Hallo,
    bei meinem Mk2 ist das Wasser durch das Gehäuse vom Pollenfilter in den Beifahrerfußraum gelaufen, weil die dichtung sich aufgelöst hatte. Einfach neu mit z.B. Sikaflex abdichten, dann ist wieder gut.
    Du findest das Gehäuse unter dem rechten Windlauf zwischen Windschutzscheibe und Motorhaube.

    Gruß
    Franky
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 tazarian, 07.12.2012
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Bei mir kommt das Wasser durch die Beifahrertür. An der Scheibe über den äußeren Griff ist ein Spalt zwischen Glas und diesem Gummi. Rauskommen tut es unter der Innenverkleidung, unten. Das Wasser läuft dann auf den Gummi am Einstieg/Tritt und von da runter auf den Teppich.
    Ich hab die Türverkleidung abgenommen und festgestellt, dass die Dämmung außenrum richtig verklebt ist, obwohl ich sie schonmal abmachen musste um etwas am Fensterheber zu reparieren.
    Allerdings ist diese Dämmung im unteren Drittel feucht.

    Ich hab mir erstmal damit geholfen, dass ich Klarsichtfolie aus der Küche, mit Silikon als Kleber, auf die Dämmung geklebt und unten etwas übersteht lassen habe. Dadurch fließt das Wasser nicht mehr direkt auf den Tritt.

    Frage: Was muss ich machen um die Tür wieder dicht zu kriegen?
    Sicherlich einmal die Gummis an der Fensterscheibe austauschen, damit nicht mehr soviel rein läuft. Hat einer einen Link wo man die kaufen kann? Oder einen Suchbegriff? Teilenummer?
    Muss ich die Dämmung neu machen? Kann sein dass sie auf der Innenseite der Tür eingerissen ist und das Wasser, was dort rein kommt, aufsaugt. Gibt es diese Dämmung auch zu kaufen?
     
  11. #9 Mondeo-Driver, 07.12.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Einfache Dichtmasse aus dem Sanitärbedarf liefert denselben Effekt. Einfach die Türpappe neu ankleben bzw nachkleben und Ruhe ist. ;)
     
Thema:

nass

Die Seite wird geladen...

nass - Ähnliche Themen

  1. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Windlauf - sehr großer Spalt + Nass auf Beifahrerseite

    Windlauf - sehr großer Spalt + Nass auf Beifahrerseite: Hi zusammen, wegen einem Steinschlag wurde die Frontscheibe getauscht. Ich kann jetzt zwar nicht genau sagen, ob es erst DANACH auftrat, auf...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wassereintritt - Reserveradmulde 2-3 cm Wasser + Rücksitzbank nass

    Wassereintritt - Reserveradmulde 2-3 cm Wasser + Rücksitzbank nass: Guten Tag, mein Focus ist gerade mal 4 Jahre alt und mein Schutzbrief wird mir auch nicht helfen. Hat einer eine Idee, wie ich am besten vorgehen...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Bordelektronik + x? fällt ganz kurz aus

    Bordelektronik + x? fällt ganz kurz aus: Hallo zusammen, heute morgen auf dem Weg zur Arbeit ist mir auf der Autobahn mehrmals ganz kurz die Bordelektronik ausgefallen (Tacho dunkel,...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kupplung treten, Motor geht aus (nur bei Nebel!)

    Kupplung treten, Motor geht aus (nur bei Nebel!): Hallo, folgendes Problem begleitet mich schon seit einigen Jahren, so auch gestern morgen: Ich starte den Motor. Springt immer sauber und sofort...