Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Nasser Innenraum :(

Diskutiere Nasser Innenraum :( im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Halli Hallo, da mein anderer Thread diesbezüglich nicht mehr beachtet zu werden scheint, eröffne ich hiermit einen speziell für diese Frage:...

  1. Ritsch

    Ritsch Eefler Jung

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk II, 2006, 1.8 TDCI
    Halli Hallo,
    da mein anderer Thread diesbezüglich nicht mehr beachtet zu werden scheint, eröffne ich hiermit einen speziell für diese Frage:

    Habe heute eine ca 20km lange Tour gemacht, hatte 4 Leute im Auto und es war muckelig warm, dank Klimaanlage.
    Jetzt drücke ich vor einer Kreuzung etwas beherzter auf die Bremse, und da kommt von oben ca ein halbes Schnapsglas Wasser buchstäblich aus dem Himmel gefallen. Und zwar etwas linksseitig von der Innenraumleuchte. Daraufhin hab ich den ganzen Himmel abgetastet, dieser ist jedoch (von außen jedenfalls) trocken.
    das ganze ist beim nächsten Bremsen noch einmal passiert und jetzt nicht mehr.

    Meine Frage: War das Kondenswasser ? Das darf doch normalerweiße nicht passieren ! Ich weiß, dass ich Feuchtigkeit im Innenraum habe, aber dass das bis zum dach steigt hatte ich noch nie !
    Was tun ? Luftentfeuchter unter den Himmel legen ??
     
  2. #2 Bruce87, 10.02.2012
    Bruce87

    Bruce87 Smiley-Fanatiker

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 09/2006,
    Hast du die Klimaanlage angehabt oder die Heizung?
    Liest sich etwas verwirrend.

    Mein Tipp gegen Feuchtigkeit wäre Heizung auf höchste Leistung und Klimaanlage an, um die Feuchtigkeit nach draussen zu leiten.

    Allgemein würde ich mal auf Kondenswasser tippen, aber Frage woher:gruebel:?
    Ansammlung in der Innenraumbeleuchung?

    Auf jeden Fall im Auge behalten :verdutzt:.
     
  3. #3 Focus06, 10.02.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Welches Audiogerät ist denn verbaut? Die serienmäßigen Navis haben einen anderen Antennfuß und da gibt es wohl häufiger Probleme mit der Dichtung.
    Ansonsten einfach mal die Deckenleuchte aus bauen und die Schraube des Antennenfußes nach ziehen - Ford hat anscheindend öfter mal "eine Schraube locker" :lol:
     
  4. Ritsch

    Ritsch Eefler Jung

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk II, 2006, 1.8 TDCI
    Ist kein Navi verbaut, nur das Sony Mp3

    Ja ich hatte Klimaanlage an und dann auf ganz heiß und volle pulle. Also als es warm war, logischerweise nicht mehr.

    Ist in den letzten tagen aber auch nicht mehr aufgetreten..
     
  5. #5 hans100, 13.02.2012
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Beim Turnier habe ich auch schon gehört, dass da manchmal Wasser durch die Befestigungen der Reling durch kommt.
     
  6. Ritsch

    Ritsch Eefler Jung

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk II, 2006, 1.8 TDCI
    Ne Reling habe ich nicht verbaut. nur halt die Leiste, wo eine Dachbox aufgebaut werden könnte. Die soll undicht sein ? Da denke ich eher, dass die Antenne n Schuss weg hat ;)

    Aber danke dennoch !
     
  7. #7 Manic Mechanic, 17.02.2012
    Manic Mechanic

    Manic Mechanic Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier, 08, 1,6 l-74 kW
    Hallo,
    falls Du einen Turnier hast und das Wasser aus der D-Säule gekommen ist, dann könnte es sich um dasselbe Problem handeln wie bei meinem 2008er Turnier.

    Dort war ein Haarriss in der Dichtmasse, oberhalb des Heckklappen-Scharniers. Ganz schlecht zu sehen, weil bei offener Heckklappe das Scharnier den Riss verdeckt.
    Das Wasser hat sich dort zwischen die Bleche gesogen, ist auf den Himmel getropft, von dort hinter die D-Säulenabdeckung gelaufen, hat sich dort in einer Tasche gesammelt und ist dann bei Bergabfahrt aus der Verkleidung auf die Gepäckraumabdeckung gespritzt/getropft.
    Könnte das bei Dir auch so sein? Als Erst-Hilfe habe ich Isolierband über die Schadstelle geklebt, jetzt kommt kein Wasser mehr dort dran (und auch keines mehr rein).
    Ich hatte 2 mal den Himmel drunten, war in der Waschanlage, habe bei Regen im Auto ausgeharrt.... dann hat mich jemand nochmal auf das Scharnierproblem hingewiesen.... :-)
     
    TATU gefällt das.
Thema:

Nasser Innenraum :(

Die Seite wird geladen...

Nasser Innenraum :( - Ähnliche Themen

  1. Nässe im Kofferraum

    Nässe im Kofferraum: Hallo zusammen bei meinem Focus sammelt sich Wasser im Kofferraum auf der linken Seite. Hat schon jemand Erfahrung damit? Die Kofferraumabdeckung...
  2. Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?

    Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?: Servus liebe Maverick-Gemeinde, kann mir jemand sagen, ob es vom Motorraum (2.3L) in den Innenraum des Mavericks eine vernüftige und zugängliche...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Nasser Fleck unter meinen FF FF

    Nasser Fleck unter meinen FF FF: Hatte heute aus Platzgründen meinen FF auf den Weg im Garten geparkt. Zwischenzeitlich hatte es leicht genieselt. Als ich das Auto wieder...
  4. Innenraum Lüfter

    Innenraum Lüfter: Guten Abend. Ich mußte heute leider feststellen, daß nach 14 Jahren, die Innenraumlüftung nur noch auf Stufe 4 funktioniert. In der Jahreszeit, wo...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kabel vom Motorraum zum Innenraum

    Kabel vom Motorraum zum Innenraum: Hallo, ich möchte mir eine Beleuchtung (wie Tagfahrlicht) an die Stoßstange anbringen. Mein Problem nun, wie bekomme ich das Kabel am besten mit...