Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Navi Nachrüsten

Diskutiere Navi Nachrüsten im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Moin liebe Kuga´s ich hab da mal ne technische Frage. Ich habe mir einen Kuga Titanium BJ 05/2011 gekauft. Verbaut darin ist das Audiosystem CD...

  1. Zauby

    Zauby Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin liebe Kuga´s

    ich hab da mal ne technische Frage.
    Ich habe mir einen Kuga Titanium BJ 05/2011 gekauft.
    Verbaut darin ist das Audiosystem CD 6000.
    Ich möchte dort nun ein Navisystem einbauen, dass natürlich alle Funktionen
    unterstützen soll (Lenkrad). Hat jemand ne Idee wo ich so ein navi bekomme
    und wie sowas preislich liegt ?

    Lieben Gruß aus Kiel

    Peter
     
  2. #2 ralle67, 07.08.2011
    ralle67

    ralle67 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford kuga 2010 2.0 tdci
    schau im internet nach... unter autoradio ford kuga... da hab ich günstige gesehen.
     
  3. Zauby

    Zauby Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kannst mir noch nen Tip geben wo ... Internet ist ja sehr pauschal.
    In der Bucht gibt es nicht grad was für den Kuga

    Lieben Gruß

    Peter
     
  4. #4 Krypton, 10.08.2011
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
    Hallo!

    Es gibt prinzipiell 3 Möglichkeiten:
    1. Ein Navi aus dem Zubehör - würde ich nicht machen, da meist nicht zu 100 % Kompatibel (Lenkrad-FB usw.) und optisch meist auch ein Fehltritt!
    2. Nachrüsten des Travelpilot FX - Geht am einfachsten, da Du dafür keinen andern Einbauschacht benötigst -> CD 6000 raus, Travelpilot FX rein, GPS-FAKRA Antenne nicht vergessen, denn sonst gibts kein Navi-Empfang und das war es auch schon
    3. Nachrüsten des Travelpilot NX - ist aufwändiger, da hier eine neue Blende verbaut werden muss, sowie ein neuer Käfig, da andere Abmaße + 1/2 weitere Dinge die zu beachten sind...

    Nimm Variante 2, das geht einfach und Problemlos (Schau mal auf meine HP, ist zwar ein S-Max, aber prinzipiell das gleiche!).

    Aktuell kann ich Dir keinen Link anbieten, da bei Ebay zur Zeit nur die ovalen FX'er angeboten werden, du benötigst aber ein FX in eckiger Bauform, so wie Dein CD 6000 - ACHTUNG: nicht von den Verkäufern belabern lassen, es gibt keine andere Blende dafür, entweder das eckige oder es passt nicht !!


    Gruß
    Krypton
     
  5. #5 isnobart, 17.08.2011
    isnobart

    isnobart Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Umbau auf ST, 2014 Ecoboost 1
    Hallo,
    Navi nachrüsten funktioniert nicht!!! Hättest du direkt bestellen müssen. Das Navi ist im Datenbus integriert. Da ist bei dir aber das 6000er drin. Er erkennt das Gerät also nur als Radio und nicht als Navi. Der FFH könnte die Software entsprechen ändern, aber dann verlierst du die Garantieansprüche. Also wirst du dir ein Billigprodukt an die Scheibe bappen müssen.
    Gruss Isnobart
     
  6. Zauby

    Zauby Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da war nichts mit "gleich mitbestellen", ich wollte den Dicken sofort haben
    und hab ihn mit Tageszulassung genommen. Hatte alles was ich wollte bis auf
    das Navigationssystem - ansonsten hätte ich es mitbestellt !


    Gruß

    Peter
     
  7. #7 Kuga 4x4, 20.08.2011
    Kuga 4x4

    Kuga 4x4 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 4x4, 2011, 163PS Diesel
    Hallo Peter,

    Glückwunsch zum Kuga :top1:

    Es gibt mittlerweile einige Navi auf den Markt die auch die FB vom Hersteller mit unterstützen. Ein guter Fachhändler vor Ort hilft (Hifi-Buden)

    Ich habe das Navi-Plus im Kuga und bin sehr enttäuscht was für ein billiges Navi hier für teures Geld von Ford an den Mann gebracht wird. :mies:

    Wenn Du vor Ort keine Info bekommen kannst frage ich mal hier nach welche Alternativen es gibt. :cooool:

    Gruß

    Ralf
     
  8. Zauby

    Zauby Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    vielen Dank für deinen Beitrag hier.
    Ich hab nun eine Lösung für mich gefunden.
    Bei uns in der Nähe ist sone Car-Hifi Bude und ich habe da nun folgende Lösung gekauft

    Zenec NC620D mit
    allem was man so braucht Bluetooth, Rückfahrkamera, DVBT mit Doppelantenne
    usw usw ... ist günstiger als das Teil bei Ford und kann einiges


    Lieben Gruß

    Peter
     
  9. #9 Kuga 4x4, 21.08.2011
    Kuga 4x4

    Kuga 4x4 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 4x4, 2011, 163PS Diesel
    Hallo Peter,

    das klingt ja gut, ich freue mich schon auf Deinen Bericht und die Bilder zum Navi :cooool:

    Gruß

    Ralf
     
  10. essmax

    essmax Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Frosch,
    Kuga 1.6 Ecoboost,
    S-Max 2.0 TDCI
    Auch Ford spielt bei den unterschiedlichen Radiovarianten nur mit einer Blende rum.
    Das 6000CD ist eckig. Wählt man das Sony (oval) gibt es die Blende von eckig auf oval.
    Ich weiß es zwar nicht genau aber ich könnte mir vorstellen, dass man diese Blende auch beim FFH bekommt.
    Sollte es so sein, kann man das Zenec 3810, speziell für Ford entwickelt, nehmen. Vielleicht gibt es die Blende sogar auch beim ACR Händler.

    Aber die Entscheidung ist ja schon gefallen.
    Viel Spaß mit dem 620D.
     
  11. #11 Krypton, 28.08.2011
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
    So, nach erfolgreichem Urlaub in der Sonne melde ich mich abschließend mal zurück, da so einige Einträge hier wirklich "Käse" sind!

    1. @ isnobart: So ein Schmarrn: Ich habe schon bei fast allen Fordfahrzeugen Navis nachgerüstet und es funktioniert immer; gut, je nach Navi ist es aufwändiger, dass aber ein Navi NUR als Radio erkannt wird, ist völlig ausgeschlossen, da die Funktionalität nicht vom Fahrzeug sondern vom Gerät ausgeht! Es muss auch nichts freigeschaltet werden, es sei denn, man hat ein Convers+, in dem die Richtungspfeile angezeigt werden können. In diesem Fall muss über das IDS in der Fahrzeugkennung das Kennzeichen von von "Radio" in "Navi" geändert werden! Das kann man machen, muss man aber nicht!

    2. @ essmax: Leider nein, man muss bei den original Ford-Geräten schon aufpassen, was für eine Form man benötigt, denn die Unterschiedlichen Frontblenden sind nicht austauschbar. Die Blenden sind fest mit den Geräten verbunden und stellen je nach Form auch gleichzeitig die entsprechende Verankerung im Armaturenbrett dar. Ford kann definitiv keine entsprechenden Umrüstteile bestellen und ebenso liefert Bosch/Blaupunkt diese Komponenten nicht aus, da es hier untereinander (Ford <-> Blaupunkt) entspr. OEM-Verträge gibt.

    3. Das Zenec ist kein schlechtes Radio, im Gegenteil! Aber es ist und bleibt ein Teil aus dem Zubehör, welches immer wie ein Fremdkörper wirkt, dass wiederum ist aber Geschmackssache.....



    Egal, wie die Entscheidung ausfällt: Viel Spaß mit dem neuen Gerät!

    Gruß
    Krypton
     
  12. Zauby

    Zauby Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir nun das Zenec 620D geleistet und einbauen lassen
    Mit Rückfahrkamera, TV, Navi, Bluetooth Freisprecheinrichtung und allem Schicki...
    Läuft absolut klasse, unterstützt auch meine Lenkradfernbedienung und lag inkl.
    Einbau um ein vielfaches unter den Ford Preisen.

    Bin Super zufrieden

    Vielen Dank an alle für die Hilfe

    Lieben Gruß

    Peter
     
  13. #13 herbert_ch, 25.11.2011
    herbert_ch

    herbert_ch Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2008, TDI
    @Zauby

    Ich hoffe du liest noch mit, ist ja schon eine Weile her.

    Da ich genau dieses Gerät in unseren Kuga einbauen möchte, kannst du mir vielleicht ein paar Fragen beantworten:
    - Hast du zufällig eine Liste mit den Komponenten die du für den Einbau benötigt hast?
    - Gibt's zufällig Bilder des Zenec im eingebauten Zustand?
    - Wie aufwändig war der Einbau der Rückfahrkamere, bzw. das Verlegen der Videoleitung?


    Gruss
    Herbert
     
  14. Lulo

    Lulo Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga , 2011, 2,0, 163PS
    Hallo Herbert,

    habe gestern in meinem Kuga ein Zenec 620 verbaut.
    Geht ganz problemlos. Super Navi; super Sound.
    Aber ... falls Du Voice Control hast funktioniert deise nicht mehr.!!!
    Material für den Einbau:
    1 Radioblende Doppel DIN Kuga
    1 Lenkrad Stalkadapter Can Bus Achtung (kein Billigschrott)
    1 Antennenadapter

    Bilder habe ich noch keine, folgen noch.

    Gruß Luggi
     
  15. #15 herbert_ch, 12.12.2011
    herbert_ch

    herbert_ch Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2008, TDI
    Hallo Luggi

    Danke für deine Infos. wenn du noch Bilder vom eingebauten Gerät hättest, wäre das extrem hilfreich. Wollte das Gerät noch diese Woche bestellen, dann warte ich aber mal noch ;-)

    Ich hoffe ich darf dir gleich noch ein paar Fragen stellen:

    • Wo hast du die Teile bestellt / gekauft? Hast du da ev. noch die entsprechenden Artikelnummern?
    • Wofür ist der Antennenadapter? Den hab ich bisher nicht in meiner Liste mit den benötigten Teilen.
    • Hast du auch eine Rückfahrkamera eingebaut?
    Danke für den Hinweis mit Voice Control, hab ich aber zum Glück nicht.


    Gruss
    Herbert
     
Thema: Navi Nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga navi nachrüsten

    ,
  2. radio ford kuga 2010

    ,
  3. ford kuga 2011 radio mit navi einbauen

    ,
  4. radio kuga,
  5. ford dm2 bluetooth nachrüsten,
  6. ford kuga 2016 navigationssystem,
  7. navi für ford kuga by 2008,
  8. kuga trend navi einbau,
  9. ford kuga navigation nachrüsten,
  10. ford kuga mk1 rs 6000 gegen travelpilot tauschen,
  11. ford kuga mk1 navi nachrüsten,
  12. ford kuga 2016 titanium rückfahrkamera nachrüsten orginal,
  13. orginal rückfahrkamera nachrüsten ford kuga DM2,
  14. verbaute werksradio ford kuga,
  15. welches navi ist im ford kuga verbaut,
  16. autoradio ford kuga 2016 Trend umbauen,
  17. Ford Kuga Navigationssystem nachrüstung,
  18. ford kuga radio,
  19. naviagtionsgerät ford kuga 2012 update,
  20. ford kuga 2 original navi,
  21. kuga navi,
  22. navi für ford kuga 1,
  23. ford kuga radio mit navi,
  24. ford kuga autoradio mit navi,
  25. autoradio ford kuga 1
Die Seite wird geladen...

Navi Nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Unterschiedliche KM Anzeigen im BC bzw. Navi

    Unterschiedliche KM Anzeigen im BC bzw. Navi: Hallo, ich fahre eine Ford Focus Titanium 1,0 125 PS Baujahr 08.2017. Jetzt ist mir aufgefallen das es manchmal Unterscheide zwischen der KM...
  2. Fie 2017 Innenspiegel nachrüsten

    Fie 2017 Innenspiegel nachrüsten: Hallo Leute, Kann ich bei dem akt. Fiesta 2017 abblendbaren Innenspiegel nachrüsten. Der Fiesta hat alles was man Braucht. Aktiv City, regen und...
  3. Radio / Navi tauschen

    Radio / Navi tauschen: Hi zusammen, ich habe hier im Forum gesehn das es für das Fiesta Radio solch einen tollen Rahmen gibt wo dann ein Din2 Radio / Navi...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Led Scheinwerfer nachrüsten

    Led Scheinwerfer nachrüsten: Hallo, kann mir jemand sagen, ob ich wenn ich den aktuellen Focus ohne Led Tagfahrlicht im Scheinwerfer, die LEDs nachrüsten kann? Evtl sogar mit...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen

    ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen: Hallo Forum, bin neu hier und bin eigentlich wirklich kein Autoexperte :) Deshalb hoffe ich, euch erstmal nicht zu sehr zu nerven mit meinen...