Navi- Probleme

Diskutiere Navi- Probleme im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, ich bin seit einer Woche (wieder) Ford Fahrer und habe mir einen Focus 1 TDCI zugelegt. Ghia mit Navi etc., Bj.12/02. Das Navi...

  1. #1 RedFocusTDCI, 26.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.11.2007
    RedFocusTDCI

    RedFocusTDCI Guest

    Hallo Leute,
    ich bin seit einer Woche (wieder) Ford Fahrer und habe mir einen Focus 1 TDCI zugelegt. Ghia mit Navi etc., Bj.12/02. Das Navi funktionierte die ersten 2 Tage top, seitdem ist allerdings Ebbe.
    Die GPS Anzeige ist tot, zeigt mir an dass ich 0 Satteliten empfange.
    Ich gehe mal von einem Bedienfehler meinerseits aus, da Radio, Wechsler und alles andere tadellos funktioniert.
    Hab schon alles zurück auf Werkseinstellungen gesetzt, Fehlanzeige.
    Das Menü hab ich schon durchgesehen, alles i.O.
    Da es nicht von jetzt auf gleich ausfiel, sondern nach dem ersten Aussetzer plötzlich wieder ging (8 Satteliten), war es bei der nächsten Fahrt schon wieder (und seit dem endgültig) "off road".
    Ein Kollege von mir meinte, ne schwache Batterie sei der Grund.
    Ich bin da schon eher für nen Wackler im Antennenkabel, da der Wagen super anspringt.


    Hat jemand ne Ahnung, wo das Problem liegen könnte?:gruebel:
     
  2. #2 petomka, 26.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Wenn es ein Werksmäßig verbautes Navi ist, dann würde ich einen oxidierten Antennenfuß vermuten, evtl.auch das Kabel.
     
  3. #3 Focusnik, 26.10.2007
    Focusnik

    Focusnik Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, Imperialblau, 3-Türer
    kommt öfters vor dass der antennenfuß oxidiert ist ...

    mit saubermachen wird's nicht , muss neu ...
     
  4. #4 RedFocusTDCI, 26.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2007
    RedFocusTDCI

    RedFocusTDCI Guest

    Danke für den Tipp. Ja, das Navi ist ab Werk drin (Blaupunkt Travelpilot).Ich hatte gehofft, ich komme um nen Ausbau der Einheit rum.
    Übers Handschuhfach kommt man nicht an die Kabel, hab ich schon probiert.

    :top1:

    Die Antenne komplett oder nur der Fuss?
    Und wenn ja, wo ist der Fuss (das Teil an der Windschutzscheibe)?
     
  5. #5 petomka, 26.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Der Antennenfuß ist auf dem Dach, dort wo der Antennenstab angeschraubt wird.
     
  6. #6 RedFocusTDCI, 03.11.2007
    RedFocusTDCI

    RedFocusTDCI Guest

    Das Problem ist behoben, warum weiß ich zwar nicht genau aber das Navi funktioniert wieder reibungslos.
    Ich war heute beim Fordhändler, wollte mir nen Antennenfuß kaufen und hab es mir, nachdem ich den Preis erfahren hab, wieder anders überlegt.
    Das Teil soll 190 Euro kosten (obwohl ich mir da nicht sicher bin, denn der Mann im Ersatzteillager kannte sich am PC nicht aus).
    Hab dann meinen Antennenfuß ausgebaut um mir die Teilenummer zu notieren und im Web nach Ersatz zu suchen.
    Nummer notiert, Antenne wieder eingebaut, Navi geht wieder.
    Geil.

    Danke für Eure Tips, sonst hätte ich wohl erst das Radio rausgeholt um nachzusehen.
     
  7. #7 bastomat2000xl, 27.03.2008
    bastomat2000xl

    bastomat2000xl Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2.0 Ghia, Ez. 12/01 (alias "bigM")
    hatte das selbe problem, "0 sat's". innenleuchte rausgemacht, kurz am antennenfuß rumgefingert, wieder zugemacht. getestet: 8 sat's
    *anmerk*
     
  8. #8 masudle, 01.07.2008
    masudle

    masudle Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RedFocusTDCI,
    wie hast Du den Antennenfuß abmontiert oder aufgemacht? Ich habe nähmlich das gleiche Problem. Meine Navi zeigt falsche Straßen oder Autobahnen und ständig off Road.
    Wenn ich tatsächlich für das Teil 190 € plus Einbau zahlen muß, dann besorge ich mir ein neues mobiles Navigerät.

    Gruß

    Masudle
     
  9. #9 blue-shadow, 05.08.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    genau das macht das Navi von einem Freund von mir auch, gibt es dafür eine Lösung? wäre für einen Tipp sehr dankbar
     
  10. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    die originale Navi Antenne ist sehr teuer, aber die braucht ihr nicht - es reicht eine GPS "Maus" die es recht billig gibt, einfach unterm Armaturenbrett platzieren oder darauf
     
  11. #11 fischli, 20.08.2009
    fischli

    fischli Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2007,1.6 TDCi
    gibts hier irgendwo eine anleitung wie man den fuß abbauen kann? weil ich hab wg. bekannten problem einen neuen bekommen, allerdings möchte ich mir den abdichten, damit das nicht wieder passiert.
     
  12. #12 Whiskeyfreund, 02.01.2010
    Whiskeyfreund

    Whiskeyfreund Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kannst Du mir mal erklären welchen GPS-Emfpänger ich einbauen soll und wo ich ihn dann anschließen muß

    Vielen Dank
     
Thema:

Navi- Probleme

Die Seite wird geladen...

Navi- Probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme LPG

    Probleme LPG: Hallo Gemeinde :-) ich habe mir neulich einen "neuen" Mondeo MK3, 2,5L V6 mit LPG Gasanlage von Prins "gekauft“ . Das Fahrzeug hat nun 190000km...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kein TMC beim Navi

    Kein TMC beim Navi: Ich habe das Problem, dass in meinem Navi kein TMC mehr angezeigt wird. Ich habe das Navi ja nachgerüstet. Anfangs ging es ja. Hat einer eine...
  3. Denso Navi Firmenware Update 4.40 (grüne CD/DVD)

    Denso Navi Firmenware Update 4.40 (grüne CD/DVD): Hallo, ich fahre einen Ford Mondeo MK3 Bj. 2004. In meinem Ford ist ein werkseitig verbautes Denso-Touchscrenn Navigationsgerät (CD- Spieler/...
  4. Focus 3 Electric (Bj. 13-**) DYB Sync 2 Navi Hinweis deaktivieren

    Sync 2 Navi Hinweis deaktivieren: Hallo, Ist es irgendwie möglich den Hinweis bei jedem Neustart des Navi zu deaktivieren? Gruß Sven Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.

    Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.: Hallo, warscheinlich gibt es ein etwa ähnliches Thema bereits schon... dennoch bin ich ziemlich verzweifelt und hoffe ihr könnt mir Antworten...