Navi& Rädergröße

Diskutiere Navi& Rädergröße im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo !Ich bekomme in 4 Wochen meinen F.F.Tunier mit eingebauten Navi. Habe beim stöbern im Netz gelesen das die Genauigkeitsprobleme des Navis...

  1. #1 moppel63, 08.02.2015
    moppel63

    moppel63 Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford focus Tunier 2015
    Hallo !Ich bekomme in 4 Wochen meinen F.F.Tunier mit eingebauten Navi. Habe beim stöbern im Netz gelesen das die Genauigkeitsprobleme des Navis stark abhängig ist von der gewählten Radgröße ist.Welche Erfahrungswerte gibt es in dieser Richtung.Bitte um Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 08.02.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Das sich die geringen Unterschiede des Reifenumfanges auf die Genauigkeit der Navigation bemerkbar machen, ist eher unwahrscheinlich.
    Beim Wechsel zwischen 215/55R16, 215/50R17 und 235/40R18 ist die Differenz ohnehin vernachlässigbar und selbst wer eine der genannten Größen verwendet und im Winter auf 205/55R16 umrüstet, hat eine etwas erhöhte Tachovoreilung aber bei der Standortberechnung bezweifle ich, dass sich das auswirkt.

    Sehr viel wahrscheinlicher sind Bugs in der Software des Navigationssystemes, der SD-Karte bzw. der Sync2-Geräte an sich.

    Der Kalender in meinem Gerät ist der Meinung, dass wir heute bereits morgen haben. Umstellung von Hand nicht möglich, auf eine Lösung warte ich aktuell noch, da der Händler noch keine Rückmeldung von Ford erhalten hat.
     
  4. Pommi

    Pommi Guest

    Es gibt nur 2 Sachen, wo es Abweichungen gibt: Unterschiede zwischen Navi- und Tachogeschwindigkeit und beim Weiterführen in Tunneln bzw. Wegfall des GPS-Signals.

    Bei allem anderen spielt die Reifengröße in einem Navi in der Regel keine Rolle. Z. B. wäre es bei der Positionsangabe bzw. der Geschwindigkeitsangabe im Navi kontraproduktiv, das "ungenaue" Fahrzeugsignal vom Tachogeber dem genauen GPS-Signal vorzuziehen.
     
Thema:

Navi& Rädergröße

Die Seite wird geladen...

Navi& Rädergröße - Ähnliche Themen

  1. Suche Radio mit Navi

    Suche Radio mit Navi: Hallo Leute ich hab da mal ne Frage... ich habe mir einen Ford Galaxy 2,2 TDCI geleistet und der hat ein Sony Soundsystem mit Bluetooth darin und...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Geschaltete 12V vom Sync Navi abgreifen - Belegungsplan?

    Geschaltete 12V vom Sync Navi abgreifen - Belegungsplan?: Hallo zusammen, ich möchte vom Radio geschaltetene 12V abgreifen (also Zündung an - Spannung da; Zündung aus - keine Spannung). Hat jemand...
  3. Biete Für Mondeo MK3 Denso/Navi Komplettset

    Für Mondeo MK3 Denso/Navi Komplettset: Biete ein Komplettset Denso Navi + Wechsler + Navirechner+ Entsprechender Mittelkonsole+ Kabel Stammt von meinem Mondeo und ist noch eingebaut ....
  4. Umrüsten Synce 2 auf Navi wer kann helfen ?????

    Umrüsten Synce 2 auf Navi wer kann helfen ?????: Wer kann mir helfen wo kann ich mein Synce 2 auf Navi umrüsten?????Danke
  5. Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi

    Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi: Guten Abend Leute Ich möchte mir den neuen Ford Kuga ST-Line kaufen. Nun möchte ich gerne von euch wissen, welches Autoradio (inkl. Navi) Ford...