B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Navi-System nachrüsten bei vorhandenem Sony-Sound-System

Dieses Thema im Forum "Ford B-MAX Forum" wurde erstellt von Marko71, 06.02.2015.

  1. #1 Marko71, 06.02.2015
    Marko71

    Marko71 Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte an meinen B-MAX ein Navi-System nachrüsten.
    Momentan habe ich das Sony-Soundsystem mit Rückfahrkamera drin, leider ohne Navi bestellt.
    Welche vernünftigen Möglichkeiten gibt es als Festeinbau bzw. auch an A-Säule. Bitte um Empfehlungen mit Bilder.
    Danke :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas Kreuz, 06.02.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
  4. #3 olli, 06.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
    olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Servus!
    Ich darf dazu auch einige Bilder beisteuern:
    http://www.zoffi.net/auto/bmax/galery/galerie2.htm
    http://www.zoffi.net/auto/bmax/galery/galerie11.htm
    Die Kabel habe ich ganz einfach unter der Gummidichtung/Leiste bis zum Mitteltunnel verlegt. Den Strom beziehe ich von der 12Volt Steckdose im Mitteltunnel von wo ich diese nach vorne verlänger. Siehe auch:
    http://www.zoffi.net/auto/bmax/galery/galerie4.htm
    und ein bisserl Text unter http://www.zoffi.net/auto/bmax/tagebuch.htm (17.August 2014)
    Soll nur das Navi "besaftet" werden, könnte man auch die 12Volt Steckdose/Zigarettenanzünder vorne heranziehen und damit weniger Kabel verlegen.
    Es gibt auch ein Video rund um meine Einbauten: https://www.youtube.com/watch?v=F7qVCooDiug (zeigt aber nur *was* ich verbaut habe und nicht *wie*!)

    Alles in Allem kann auch eine externe Navilösung so verbaut werden, dass diese professionell aussieht und nicht wie hingepappt ;)
    Persönlich halte ich das für technisch besser (weil jederzeit austausch- oder entfernbar - bei Defekt oder verkauf etc.) und je nach Navihersteller auch aktueller, weil öfter Updates, die meist auch noch gratis usw.
     
Thema:

Navi-System nachrüsten bei vorhandenem Sony-Sound-System

Die Seite wird geladen...

Navi-System nachrüsten bei vorhandenem Sony-Sound-System - Ähnliche Themen

  1. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Sync 3 mit Ford navi

    Sync 3 mit Ford navi: Hallo Forenmitglieder, ich bin neu hier. Seit Ende Oktober 2016 bin ich Besitzer eines neuen S-Max mit Sync 3 und Ford Navi. Eigentlich ein...
  2. Ambientebeleuchtung in Tür nachrüsten

    Ambientebeleuchtung in Tür nachrüsten: Hallo, steinigt mich bitte nicht, falls es dieses Thema schon mal gab, aber wirklich fündig bin ich nicht geworden. Ich habe mir einen neuen Ford...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler- nicht abgelegt

    Motor System Fehler- nicht abgelegt: Hallo liebe Community. Mein FoFo (Ez 08/2005, 1,8l TDCI, 196.000 km) zeigt mit seit ca. 1 Woche einen Motor System Fehler an. Dieser ist nicht...
  4. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony Radio vs. Normales Radio

    Sony Radio vs. Normales Radio: Moin moin was macht genau den Unterschied aus? ist das so viel besser und kann man das normale Radio gegen das Sony tauschen? lohnt das?...