B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Navi-System nachrüsten bei vorhandenem Sony-Sound-System

Diskutiere Navi-System nachrüsten bei vorhandenem Sony-Sound-System im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, möchte an meinen B-MAX ein Navi-System nachrüsten. Momentan habe ich das Sony-Soundsystem mit Rückfahrkamera drin, leider ohne Navi...

  1. #1 Marko71, 06.02.2015
    Marko71

    Marko71 Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte an meinen B-MAX ein Navi-System nachrüsten.
    Momentan habe ich das Sony-Soundsystem mit Rückfahrkamera drin, leider ohne Navi bestellt.
    Welche vernünftigen Möglichkeiten gibt es als Festeinbau bzw. auch an A-Säule. Bitte um Empfehlungen mit Bilder.
    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas Kreuz, 06.02.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
  4. #3 olli, 06.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
    olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    noch B-Max Titanium EcoBoost 125PS+ 2013
    Servus!
    Ich darf dazu auch einige Bilder beisteuern:
    http://www.zoffi.net/auto/bmax/galery/galerie2.htm
    http://www.zoffi.net/auto/bmax/galery/galerie11.htm
    Die Kabel habe ich ganz einfach unter der Gummidichtung/Leiste bis zum Mitteltunnel verlegt. Den Strom beziehe ich von der 12Volt Steckdose im Mitteltunnel von wo ich diese nach vorne verlänger. Siehe auch:
    http://www.zoffi.net/auto/bmax/galery/galerie4.htm
    und ein bisserl Text unter http://www.zoffi.net/auto/bmax/tagebuch.htm (17.August 2014)
    Soll nur das Navi "besaftet" werden, könnte man auch die 12Volt Steckdose/Zigarettenanzünder vorne heranziehen und damit weniger Kabel verlegen.
    Es gibt auch ein Video rund um meine Einbauten: https://www.youtube.com/watch?v=F7qVCooDiug (zeigt aber nur *was* ich verbaut habe und nicht *wie*!)

    Alles in Allem kann auch eine externe Navilösung so verbaut werden, dass diese professionell aussieht und nicht wie hingepappt ;)
    Persönlich halte ich das für technisch besser (weil jederzeit austausch- oder entfernbar - bei Defekt oder verkauf etc.) und je nach Navihersteller auch aktueller, weil öfter Updates, die meist auch noch gratis usw.
     
Thema: Navi-System nachrüsten bei vorhandenem Sony-Sound-System
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navisystem

    ,
  2. b-max radio nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Navi-System nachrüsten bei vorhandenem Sony-Sound-System - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Tempomat beim 1,8 SCi nachrüsten

    Tempomat beim 1,8 SCi nachrüsten: Moin, Ich möchte meinem Mondeo gerne einen Tempomat verpassen, ehrlich gesagt habe ich nicht wirklich Lust am Lenkrad herum zu schrauben und im...
  2. AHK für Grand C-Max MKII nachrüsten

    AHK für Grand C-Max MKII nachrüsten: Hallo, hoffe jemand weiß Bescheid. Ich habe einen Grand C-Max MKII und habe blöderweise vergessen eine Anhängerkupplung zu bestellen. Da ich bei...
  3. AUX In Handschuhfach nachrüsten, Foto

    AUX In Handschuhfach nachrüsten, Foto: Hallo Fordler, ich habe seit kurzem einem Focus mit einem Sony CD/AUX Radio und sage mal "Hallo". Leider ist die AUX Buchse nicht verbaut. Habe...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?

    China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Radio für meinen Focus Kombi von 2006. Ich hatte es schonmal mit einem Chinaböller von eBay...
  5. Biete: Focus MK3 Turnier Titanium 2.0TDCI Navi, Spurhalteassistent, PDC, Sync,.....

    Biete: Focus MK3 Turnier Titanium 2.0TDCI Navi, Spurhalteassistent, PDC, Sync,.....: Hallo. Ich verkaufe meinen gut gepflegten Focus MK3 Titanium da ich einen Geschäftswagen bekommen habe. Er steht technisch und optisch sehr gut...