Navi und Radio mit mehr Funktionen nachrüsten

Diskutiere Navi und Radio mit mehr Funktionen nachrüsten im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Moin, Leider habe ich im Forum keine passende Antwort gefunden, deshalb frage ich mal selbst. Ich habe einen C Max von 2014 gekauft und bin nun...

  1. Sabri

    Sabri Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 2014
    Moin,

    Leider habe ich im Forum keine passende Antwort gefunden, deshalb frage ich mal selbst.
    Ich habe einen C Max von 2014 gekauft und bin nun recht unzufrieden mit dem Radio bzw mit den Funktionen. Mir ist beim anschauen zwar gesagt worden, dass ich mein Handy nicht via Bluetooth koppeln kann, aber der Aux-Knopf hat mich immerhin glauben lassen, ich konnte zumindest Musik von meinem Handy abspielen. Falsch gedacht, der Aux-Knopf funktioniert nicht und es gibt auch keinen Anschluss dafür. Nun habe ich so einen Sender für eine Radiofrequenz gekauft, ist aber alles nicht wirklich elegant, zumal die Freisprechfunktion so gar nichts taugt. Ich hab dann mal nach gebrauchten Radios gesucht und auch tatsächlich Sets mit Navi und der passenden Blende, also mit Phone und genug Zahlen ect. gefunden. Den Aus-und Einbau traue ich mir zu, aber ich bin nicht sicher ob überhaupt Kabel dafür liegen. Außerdem ist zwar an Himmel ein Kunststoffteil was nach Mikrofon aussieht, darin befindet sich aber nur ein Stecker, sonst nichts. Kann ein Umbau überhaupt funktionieren? Ich hab Null Ahnung von sowas und will nicht für 350€ etwas kaufen, was dann nicht passt. Hab mal ein Bild von meinen Radio angehängt.
    Schonmal danke für die Antworten. LG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.640
    Zustimmungen:
    690
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Das ist das billigste Radio das man sich überhaupt antun konnte.
    Weniger geht gar nicht (doch, gar kein Radio).

    Egal was Du einbaust es wird mit dem Auto nicht zusammenarbeiten weil da einfach NICHTS vorhanden ist dafür.
    Mehr als Plus, Minus und die LS-Anschlüsse sind da nicht drin, brauchst Du eigentlich auch nicht.

    Du kannst natürlich trotzdem was anderes einbauen, allerdings muß halt das mitgelieferte Mikrofon verwendet werden (wenn eins dabei ist) und nicht das originale.
     
  4. Sabri

    Sabri Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 2014
    Danke für die Antwort. Leider weiß ich nur nicht was ich einbauen soll. Meine Überlegung war, wenn ich ein komplettes Set aus original Teilen nehme, also den Navi Display, das graue Radioteil innen und die blende außen, dann braucht es doch eigentlich nur Strom, Leitungen zu den Boxen und den Antennenanschluß, oder? Eigentlich wäre ich auch schon mit einem AUX Anschluss zufrieden, aber ich habe in mehreren Beiträgen gelesen, dass dieser für eine Nachrüstung auch freigeschaltet sein muss. Bei mir kommt einfach nichts wenn man ihn drückt.
     
  5. #4 MucCowboy, 12.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Ist denn überhaupt eine AUX-Buchse vorhanden an der man ein Handy etc. anschließen kann?
    Wenn ja, dann anschließen, AUX drücken, und am Handy die Musik starten. Sonst kommt natürlich nichts. Die Bedienung der Jukebox findet auch komplett nur am Handy statt. Das Radio macht nichts dazu als nur die Wiedergabe auf die Lautsprecher.

    Wenn auch das nichts tut, ist garkein AUX vorhanden, weil das Radio das nicht kann. Die Taste ist immer vorhanden, weil dasselbe Tastenfeld auch für Radios mit etwas mehr Komfort benutzt wird.

    Umbau:
    Du musst wissen, dass das Radio in halbwegs aktuellen Autos nicht einfach nur so ein externes Gerät ist (außer Deines, weil es halt nichts weiter kann). Es ist tief integriert in die digitale Netzstruktur des Fahrzeugs. Das geht schon mit der Kommunikation zwischen dem Tastenfed, dem eigentlichen Radio tief unterhalb des Tastenfeldes, und dem Display darüber los. Jedoch fehlen bei einem Fahrzeug mit (offensichtlicher) Magerausstattung wie Deinem dafür die Voraussetzungen, nicht nur im Radiogerät selber, sondern im ganzen Rest des Fahrzeugs. Von daher bringt es nichts, das alte, magere Serienradio durch ein höherwertiges, anderes Serienradio zu tauschen. Sorry, bei mittlerer Ausstattung geht's, bei Deiner nicht.

    Alternative: Den Krempel komplett raus und ein 2-DIN-Alleskönner mit Android-System einbauen, nebst passender Blende. Die Dinger haben alles was möglich ist bereits drin und brauchen "außen rum" nichts weiter außer viele Kabel, die vom neuen Gerät aus verlegt werden müssen: zur GPS-Antenne, zur WLAN-Antenne, zum eigenen Mikrofon, und je nachdem auch zur Lenkradfernbedienung und/oder einer Rückfahrkamera. Ganz billig ist das nicht, auch weil da natürlich eine andere Blende dazu kommt, aber schon hunderte Male gemacht.
     
  6. #5 Wheely-Speedy, 13.01.2021
    Wheely-Speedy

    Wheely-Speedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    2014 ST
    Mal auf die Suche gemacht ob irgendwo eine USB-Dose sitzt? Ist das der Fall, dann ist der Anschluss unter Aux anwählbar.
    Taucht aber erst auf wenn tatsächlich ein Stick drinsteckt. (der Stick kann sogar ziemlich groß sein).

    Entweder hast einen Line in (Klinkenstecker) oder einen USB den du unter Aux anwählen kannst.
    In der Sparversion allerdings nur einen von beiden. Such mal im Handschuhfach und/oder der Mittelkonsole.
     
  7. Sabri

    Sabri Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 2014
    Moin Wheely, ich habe alles abgesucht. Es ist weder ein aux noch ein USB Anschluss zu finden. Handschuhfach, Mittelkonsole, sogar im Fußraum habe ich gesucht. LG
     
  8. #7 MucCowboy, 13.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Oder garnichts. So ist es hier. USB kann dieses Spar-Radio generell nicht. Und wenn auch keine AUX-Buchse zu finden ist, dann könnte das Radio das vielleicht, aber es ist nicht installiert.
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.640
    Zustimmungen:
    690
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Radio mit AUX-Taste sind entweder nur bis in den Fußraum verkabelt und dann hört es schlicht auf oder noch besser die Kabel sind nicht mal eingepinnt.
    Sprich die AHU (Radioeinheit hinter den Tasten) kann das gar nicht.
     
  10. Sabri

    Sabri Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 2014
    Moin, ich habe jetzt ein 2 din Radio mit dem ganzen blenden klimbim gekauft, doch leider passt das Radio nicht rein. Habt ihr ne Idee dazu? Soweit läuft es, aber das Kabel für die Lautstärkenerhöhung bei höherer Geschwindigkeit liegt lose rum. Außerdem geht das Radio ohne Zündung nach öffnen der Türe nicht mehr an. Kennt ihr die passenden pin Belegungen?
     

    Anhänge:

  11. #10 MucCowboy, 20.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Die Pinbelegung Deines neuen Radios kannst nur Du selber kennen, weil nur Du das Fabrikat und Modell weißt, und weil Du das Gerät und die Anleitung in den Händen hast.

    Die Aufwachfunktion beim Öffnen der Türen ist eine Ford-eigene Spielerei. Dein neues Radio scheint nicht auf das Tür-auf-Signal am CAN-Bus zu hören sondern auf das Zündung-an-Signal. Nicht zu ändern. Ein separates Kabel dafür gibt es nicht. Das läuft alles über den digitalen CAN-Bus.

    GAL (Geschwindigkeits-abhängige Lautstärkeregelung): Das Kabel dazu wird nicht verwendet. Die Geschwindigkeitsinformation kann auch nur aus dem CAN-Bus ausgelesen werden. Wenn das neue Gerät das macht, dann gut. Ansonsten nicht.

    Was heißt "passt nicht rein"? Ist es in Höhe / Breite zu groß für den Schacht? Oder für die Blende? Oder ist es zu tief und steht ein Stück weit raus?
    Wenn zu groß für den Schacht: kann eigentlich nicht sein, denn der Schacht ist genauso 2-DIN wie das Radiogerät.
    Wenn zu groß für die Blende: Blende nacharbeiten oder umtauschen.
    Wenn zu tief: nachsehen ob Du hinten Platz schaffen kannst. Wenn hinten z.B. eine Plastikstrebe im Weg ist, kann diese evtl. rausgesägt werden.
     
  12. Sabri

    Sabri Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 2014
    Also liegt es an der Verkabelung. Die könnte ich evtl tauschen, aber ärgerlich ist es trotzdem weil ich extra etwas für mein Auto gekauft habe.

    Das Radio ist tatsächlich zu groß für den Schacht. Das original ist etwas kleiner als din 2. Das Bild dazu ist oben. Das Problem ist eine Stufe unten, welche das original Teil anhebt.
     
  13. #12 Wheely-Speedy, 20.01.2021
    Wheely-Speedy

    Wheely-Speedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    2014 ST
    Blenden Klimbim? Dann muss dieser auch verwendet werden, gegebenenfalls müssen dazu Stützstrukturen der alten Audio Einheit/Displays entfernt werden.
    In der Regel haben *richtige* Din-Geräte einen Einbaukäfig, oft ist dieser nur an der Blende geklipst und das Radio hat, damit es hinten nicht absackt, eine Stützstrebe dabei.
    Da gibt es aber eine schier unüberblickbare Variantenvielfalt, im Zweifel lieber einen zu Rate ziehen der das schonmal gemacht hat oder gleich vom Fachmann einbauen lassen.
    Und ja, Zubehörradios reagieren nur auf Zündungsplus/Dauerplus, eine Verknüpfung mit Autointerna kann (wenn Busmodul anbei), muss aber nicht funktionieren.
    Selbiges gilt für Lenkradfernbedienung, da kann von perfekt und frei belegbar, über geht rudimentär, bis geht garnicht alles dabei sein.
     
  14. #13 MucCowboy, 20.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Nein.
    Es liegt daran, dass sich Dein neues Gerät einfach anders verhält wie Dein altes. Man kann einfach nicht erwarten, dass alles gleich bleibt, nur viel mehr.

    Da heute alles digital arbeitet, liegt es nicht an irgendwelchen Kabeln (sonst würde wahrscheinlich einfach garnichts funktionieren), sondern an den internen technischen Fähigkeiten des neuens. Und wie schon gesagt: Das Aufwachen auf Türöffnung ist eine Spezialität von Ford, die von keinem Zubehörhersteller so angeboten wird. Du wirst sicher noch einige andere Details entdecken, die das neue Gerät anders macht wie das alte. Insbesondere im Bereich der Anzeige im Kombiinstrument etc.
     
  15. ostpol

    ostpol Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max (DXA, 2012, 1.6)
Thema:

Navi und Radio mit mehr Funktionen nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Navi und Radio mit mehr Funktionen nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Radio/Navi/Tacho Focus MK2 Facelift

    Radio/Navi/Tacho Focus MK2 Facelift: Guten Abend, hoffe mir kann jemand helfen. Seit ein paar Tagen geht mein Radio/Navi und Focus MK2 Facelift 2010 nicht mehr. Absolut ohne Funktion....
  2. Navi radio ersetzen durch Pumpkin

    Navi radio ersetzen durch Pumpkin: Hallo, weiß jemand ob oder wie ich bei meinem Focus ST mk2 das Radio mit Navi und Heizungssteuerung durch ein Pumpkin ersetzen kann? Danke
  3. ford focus mk 3 orginal sony radio mit navi einbau

    ford focus mk 3 orginal sony radio mit navi einbau: Ein Hallo in die Runde, Ich habe ein kleines Problem mit dem Radio. Wer kann mir helfen oder einen Rat geben. Das Radio ist jetzt ein gebaut,...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Radio/Navi ohne Funktion

    Radio/Navi ohne Funktion: Hallo, ich habe folgendes Problem: nach Einbau eines neuen Anlassers, ist mein Radio ohne Funktion, Sicherungen sind überprüft und OK, Strom...
  5. Sony Radio+Navi Tonausfall

    Sony Radio+Navi Tonausfall: Moin Zusammen, habe einige fragen bezüglich meines FoFo? Zum Auto Selber : Focus MK3, Erstzulassung 11/2011, DYB, Titanium, 2.0 TDci,163 ps,...