Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Neu dabei

Diskutiere Neu dabei im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallole an Alle! Schließe mich dem Forum an, da ich gestern -nach nun fast 20 Jahren open air- vom letzten Cabrio Abschied genommen habe (13 Jahre...

  1. #1 bodiwan, 18.03.2012
    bodiwan

    bodiwan Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Frod Grand C Max
    Hallole an Alle!
    Schließe mich dem Forum an, da ich gestern -nach nun fast 20 Jahren open air- vom letzten Cabrio Abschied genommen habe (13 Jahre Astra F Cabrio 2,0 i & dann 6 Jahre Astra G Cabrio 2,2 Dti Irmscher-Chiptuning - mit beiden war ich richtig zufrieden).
    Aufgrund des baldigen Familienzuwachses und der Tatsache, dass unser Hund (Hovawart-Mischling) mittlerweile behindert ist, kam es zur Grand C-Max - Entscheidung:top1:, auch weil der Bruder bei Ford als Kfz-Meister arbeitet!!!
    Warum nicht früher Ford:gruebel:? Bei Cabrios hatten und haben die nicht wirklich was zu bieten - aber beim großen Mäxchen gibts eigentlich keine andere Wahl!

    Auch ich sitze bzgl. der Lieferzeiten auf heißen Kohlen (bestellt Anfang Feb.), da ja nun ohne Auto.
    Mäxchen (1,6 EcoBoost mit 182 PS) haben wir in Atlantic-Blau mit nahezu allem außer Xenon (wir sind kaum Nachts unterwegs & mein Bruder hat mir wg. der Folgekosten davon abgeraten. Er ist da eher konservativ und so hat er mir eigentlich auch von anderem Schnik-Schnak abgeraten, sich da aber nicht durch gesetzt) inkl. 18 Zöllern geordert und sind insoweit natürlich schon sehr auf die Auslieferung gespannt:freuen2:!
    Werde weiterhin Bericht erstatten und somit beste Wünsche an alle!
    Zum einen an die, welche mit mir auf's große Mäxchen warten und zum anderen an die, die bereits on Tour sind!

    Grüße aus Karlsruhe & eine schöne Zeit wünschend
    Bodiwan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Johnny75, 18.03.2012
    Johnny75

    Johnny75 V6 goes EcoBoost

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Galant EA0 Avance V6 24V
    Herzlich willkommen :) Bin ja auch noch relativ neu hier und stell' mich somit mal kurz mit vor ;)

    Ich warte ebenfalls seit Anfang März auf meinen Grand C-Max EcoBoost (siehe Signatur), von den 18-Zollern hab' ich allerdings wegen der Lenkeinschlagbegrenzung nach der ursprünglichen Bestellung Abstand genommen - dafür sind dann das zuvor nicht geplante Titanium X-1 und Business II-Paket dazugekommen - wurde zwar bissl teurer, aber man gönnt sich ja sonst nix :lol:


    Grüße aus Stuttgart,
    Johnny
     
  4. #3 Martin_fry, 21.03.2012
    Martin_fry

    Martin_fry Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max
    Hi ich komme auch vom "G" Cabrio.

    Sei gegrüßt und viel Spaß mit deinem. Meiner ist genauso, halt nur mit XEnon, weil es nichts besseres gibt :zunge1:

    Sag mal deinem Bruder das er keine Ahnung hat :mies:

    Warst Du auch im Astra Cabrio Forum?
     
  5. #4 bodiwan, 22.03.2012
    bodiwan

    bodiwan Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Frod Grand C Max
    Tja das liebe Xenon-Licht

    Vielen Dank für dei Wilkommens-Nachrichten:)!
    Dass das Xenon richtig schön ausleuchtet und cool aussieht steht ja außer Frage.
    Aber ersteres bekommt man auch mit herkömmlichen Leuchtmitteln gut hin und über zweiteres bin ich schon herausgewachsen ähm eigentlich nicht so ganz, sonst hätte ich ja keine 18 Zöller geordert (die Idee meiner Frau war das nicht):lol:.
    Mein Bruder sieht es halt als langjährig Werkstatterfahrener und da sind zu einem die Kosten beim Tausch und zum anderen das Handling beim Defekt - da geht nix mehr so einfach und günstig:wuetend:!
    Ich würde sagen wir tauschen die Erfahrung darüber einfach über die Jahre aus.
    Ich war mit dem Astra G zwar bei Motor-Talk angemeldet, da hat aber irgend was net gefunst - also nie Beiträge verfasst.

    Nun werden wir einfach mal freudig aufs Auto und den Nachwuchs (da liegen nur ein paar Wochen dazwischen) warten.

    Insoweit auch von hier alles Gute!

    Auf baldiges schönes Wochenende

    Bo
     
  6. #5 bodiwan, 27.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2012
    bodiwan

    bodiwan Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Frod Grand C Max
    Erste Eindrücke vom gr. Mäxchen!

    Hallo an alle wartenden Mitleidensgenossen und an alle die sich schon freuen (dürfen) - wie ich!

    Vor zwei Tagen gr. Mäxchen abgeholt und hier die ersten Eindrücke nach ein paar Kilometern:

    Außen:
    -Titanium, Atlantik Blau, getönte Scheiben, Dachreling silber und 18 Zöller.
    Die Farbe, wir hatten erst an Weiß und dann an Schwarz gedacht, ist richtig schön und das oben genannte Gesamtbild ist der Hammer. Allerdings muss ich anmerken, dass ich mit den getönten Scheiben bisher noch keinen Sinn darin sehe, dass seitlich hinten Rollos drin sind und der Innenspiegel sich autom. abblendet. Denn die Scheiben sind ab hinten ja quasi schwarz. So hat man halt den Rest teilweise zwangsläufig (Family-Paket) mitgeordert. Schaden tut es allerdings auch nix.
    - elektrische Heckklappe, Key-free-System: Beides ne tolle Sache und alle beschriebenen Mängel bzgl. Bedienung und Einstellungen der Heckklappe kann ich nicht nachvollziehen (selbst schon geändert und alles ist so, wie es sein soll).
    Hier noch an alle Garagenparker: uffbasse (zu gut dt. aufpassen) in Bezug auf die Maße des gr. Mäxchens. Ich muss in ner recht ordentlich großen Garage trotzdem die Seitenspiegel einklappen, sonst wird es verdammt eng!

    Innen:
    -dunkles Leder, 3. Sitzreihe, Panoramdach, Sony-Navi mit Rückfahrkamera, Regensensor und Lichtautomatik
    Ersteres sieht super aus, nur die Sitzwangen sind beim Einsteigen im Weg und wirken nicht wirklich ausgepolstert. Tortzdem sehr zufrieden - halt Gewohnheitssache.
    Ansonsten lässt sich alles gut bedienen. Mir ist nur aufgefallen, dass sich zum einen der Scheibenwischer mal im Automatikbetrieb verselbständigt hatte, obwohl eingentlich kaum Regen auf der Scheibe war. Aber einfach ausschalten und wieder ein und das wars (Aufhänger/Schluckauf kennt man ja vom PC usw. auch).
    Ähnliches habe ich heut morgen (im morgendlichen Sonnenschein) auch bzgl. der Lichtautomatik festgestellt. Zuerst war Licht aus, dann im Tunnel an und nach Tunnelausfahrt brannte das Licht munter weiter. Aber auch das muss ich erst mal testen und evtl. sind das auch einmalige "Macken".
    Materialfeeling im Innenraum richtig gut, wenn auch ein paar Kleinigkeiten nicht "perfekt" sind. Komische Abdeckung des Innenspiegels und ein dortiges Kabel zum Dachhimmel fallen mir auf. Auch die A-Säulenverkleidung (beige mit Stoff) zeigt bei gaaanz genauem Hinschauen gewisse Verarbeitungsmängel auf. Aber Hallo, das ist halt eine Preissache, was glaubt Ihr was ein BMW, der meiner Meinung nach perfekt verarbeitet ist, kosten würde? Unter 50 keine Chance. Also Alles in Allem ein super Gesamteindruck. Auch das außergewöhnliche Cockpit finde ich richtig gut gelungen und die Bedienung ist bei Weitem nicht so schlimm, wie oft berichtet.

    Zum Motor: 182 PS EcoBoost. Zuerst war ich etwas enttäuscht. Hatte nen Focus mit 150 PS Test gefahren und der war richtig giftig. So dachte ich mir, nimm das gr. Mäxchen mit 182 PS und der Effekt müsste ähnlich sein. Ist aber leider nicht ganz so, was daran liegen könnte, dass das Fahrzeug viel ruhiger ist und einfach etwas behäbiger (logo ist ja ein Mini-Van). Nun fehlt mir der Vergleich zum nem 150 PS (Probefahrzeug war einer mit 125 PS'ler), aber ich habe unseren Neuen erstens noch nicht wirklich gefordert (wird erst noch eingefahren) und zweitens ist nach der nun 3. und 4. Fahrt (evtl. falscher Eindruck vom Focus gemerkt) doch der Boost deutlich spürbar, bzw. man merkt am Tacho, wie (allzu) schnell man sich bereits ford:) bewegt. Also auch da ein deutlich positives Statement. Verbrauch momentan noch bei 8,9 l, was nicht wirklich viel ist. Allerdings ist das auch dem Umstand geschuldet, dass ich einerseits immer (weil so schön leise) zu spät schalte und andererseits bei 166 km Laufleistung ja nicht wirklich was Aussagekräftiges bei rauskommen kann.

    Getriebe 6-Gang: Auch hier sei der Vergleich mit BMW gestattet (neuer 3er und 1er): Der Ford ist da def. besser, da sich alles butterweich schalten lässt (beim BMW muss man die Gänge "sportlich" über nen Widerstand reißen - da sehe ich keinen Sinn drin & das war früher auch mal anders). Da der Motor und alles andere aber extrem leise sind, muss man aufs richtige schalten schon achten und somit besteht die "Gefahr" doch recht lang im 2., 3., 4. oder 5. zu bleiben. Auch der 6. ist nicht nur als Spargang brauchbar, sondern zieht richtig schön durch (zumindest bei der 182 PS-Version). Leider denkt man nur nicht dran, dass es den gibt. Dies ist dann auch das "Problem " beim runterschalten - von 6 (weil man an den 4. denkt) auf 3 kommt nicht gut. Ist aber ein bisschen Gewohnheitssache und wird schon werden.

    Also in Summe ist das Auto der Mini-Van schlecht hin auch wg. der beiden Schiebetüren und dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer bitte will schon nen langweiligen (und oft mängelbehafteten) VW-Touran, der zudem noch viel teuerer ist. Oder nen Mazda 5 - über den hatten wir auch nachgedacht und schwup di wup ist mir vorhin einer entgegen gekommen und ich dachte mir: Was für ne hässliche Schüssel (alles natürlich Geschmackssache).

    So jetzt ist es genug. Werde mal demnächst Bilder einstellen und weiter berichten und mich mit euch austauschen.

    Hoffe ich bleibe von den beschriebenen Horrorszenarien verschont, zumal ich teilweise davon ausgehe, dass es halt notorisch Meckerer gibt (klar steht das Spiegelglas auf der Fahrerseite innen einen Tacken zu weit raus, aber vom Schleifen an der Scheibe meilenweit entfernt):mies:. Und auch das ewige Gemeckere über den Spritverbrauch finde ich bei der Masse, die hier bewegt wird, echt lachhaft (erwartet jemand, dass am Schluss noch Sprit hinten raus läuft???):zunge1:

    In diesem Sinne:
    Gutes Nächtle & Grüße aus KA

    Bodiwan
     
  7. #6 86teufel, 28.04.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    Und wie Alt ist deine Naby karte ? schau mal nach im Computer !! die verkaufen gerne Altlasten. ansonsten viel spass mit dem Max .mfg fritz
     
  8. #7 Martin_fry, 28.04.2012
    Martin_fry

    Martin_fry Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max
    was hast du denn bezahlt?

    lt. konfigurator liegt man da ja bei ca. 34 tsd :freuen2:
     
  9. #8 bodiwan, 28.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2012
    bodiwan

    bodiwan Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Frod Grand C Max
    Hier ist er!

    Hi fry und alle Anderen!

    Also Preis (brutto) lag bei 34.250,- o. Überführung und 3. Jahr Garantie.
    Endpreis war 29.400,- inkl. Garantie, Überf., Zulassung & reserv. Schilder (klein).
    Ich denke mal der Nachlass von ca. 18 % war ne recht gute Sache und Re-Import wollten wir nicht (regionaler Händler soll auch was verdienen - leben und leben lassen!). Im Übrigen haben wir ne niedrige Finanzierung für die restlichen 12 T€ bekommen.

    Hier die versprochenen Bilder - iss das nich ne geile Keilform für nen Van?!! Wer will da schon Mazda oder VW ??? ;-)




    Grüße aus Karlsruhe

    Bodiwan
     

    Anhänge:

  10. #9 Toso555, 29.04.2012
    Toso555

    Toso555 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    11/2011
    2,0 TDCI 163 PS Power
    Moin,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto ... man merkt, du bist noch total aus dem Häuschen :lol:

    Ich denke wie du ... für mich ist es auch ein Traumwagen.
    Sieht chic aus, fährt sich super etc.
    Nach 5 Monaten immer noch top zufrieden.
    Gut, ein 911-er oder so hätte ich lieber, aber unter verschiedener Berücksichtigungen wie z.B. Geld, Platz etc. ist es MEIN persönlicher Traumwagen.

    Ps.: wegen dem "Einfrieren" des Regensensors: ich denke mal es ist wie bei mir: wenn nur ein paar Tropfen runterkommen und diese nach einer gewissen Zeit auf der Scheibe trocknen würden, macht der Regensensor nie etwas.
    Teste es mal aus und stelle die Empfindlichkeit nicht auf die höchste Stufe.
    Wenn dein Sensor nichts macht gehtst du eine Stufe höher und schon wischt er wieder ... dann ist der Sensor auch nicht eingefroren.
     
  11. #10 Andy_xf, 29.04.2012
    Andy_xf

    Andy_xf C-MAX

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C-Max MK2 Ecoboost
    Glückwunsch Bodiwan,schöner Max zu guten Konditionen gekauft.
    Ich habe nahc mittlerweile einem Jahr und 20tsd Kilomertern auch nicht wirklich viel elementares zu meckern gefunden, ein insgesammt toller Wagen!

    Ach ja wegen der Navikarte...wenn man Normaluser ist und nicht beruflich das Navi nutzt (dann wäre eh ein mobiles mit online Updates sinniger) kommst du super hin.
     
  12. #11 Martin_fry, 30.04.2012
    Martin_fry

    Martin_fry Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max
    ich habe für meinen mit der gleiche ausstattung 23 tsd. bezahlt. waren halt nur 3500 km drauf. xenon habe ich noch, ganz schön hell :cooool::freuen2:

    die 180 ps reichen mir auch vollkommen. viel reserven sehe ich da beim 1,6ér eh nicht. vielleicht max. 200 ps.

    viel spaß mit deinem, meiner sieht "fast" genauso aus. habe mir die 18" vom mondeo drauf geschraubt.
     
  13. #12 bodiwan, 01.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
    bodiwan

    bodiwan Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Frod Grand C Max
    Nachlass/Preis

    Wow Mr. Fry!
    Das ist ja mal ein Spitzen-Preis gewesen! So hätte ich ihn auch genommen:lol:!
    Vor allem die nachgerüsteten Felgen sind der Hammer:top1:!
    Davon abgesehen ist es halt ne altbekannte Tatsache, dass die ersten Kiliometer immer die teuersten sind - aber auch die Schönsten:boesegrinsen:.
    Ist Dir eingentlich aufgefallen, dass mit der Breitbereifung das autom. Einparken verdammt dicht an der Bordsteinkante dran ist (bei nerhöheren Kante hätte die Felge nen Schaden davon getragen)?!
    Mal gespannt, ob das Zufall war oder es ggf. eine Programmier-Lösung gibt.
    Weitere Info's folgen!

    Gute Fahrt an alle Fordler!

    Grüße aus Karlsruhe: Bodiwan:freuen2:!
     
  14. #13 Martin_fry, 02.05.2012
    Martin_fry

    Martin_fry Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max
    Ne, ist mir noch nicht aufgefallen. Ich habe das vielleicht 10X benutzt mit der automatischen Einparkhilfe. Aber auch nur um es anderen zu zeigen, wie es funktioniert. Ansonsten ist die Funktion für den roten Sack!
     
  15. #14 klaus.brattig, 05.05.2012
    klaus.brattig

    klaus.brattig KA-Klaus

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka Trend 1.3 TDCI Bj 2010
    C-Max 2.0 TDCI Bj
    Mein neuer

    Hi habe jetzt auch neuen max Bilder in Album
     
  16. #15 Teekenner73, 04.05.2013
    Teekenner73

    Teekenner73 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max
    Hallo bodiwan, herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Mäxchen. Wir waren heute beim Händler vor Ort und haben hin und her gerechnet. Hast Du Deinen bar bezahlt oder finanzieren lassen? Unser wird ca, 38.600€ kosten + 945€ überführungskosten, was wir eben nicht bar bezahlen können. Nach Verhandlungen haben wir dort einen Preisnachlass von 3.000€ bekommen. Ein Angebot von autohaus24.de liegt uns aber vor mit einem satten Preisnachlass von 9.900€ + 720€ überführungskosten, aber nur 5,4% eff.JZ. Wie sinnvoll ist es mehr auszugeben beim Händler vor Ort mit einer flatrate Finanzierung von 2,99% + 3 Inspektionen und verlängerter Mobilitätsgarantie..... ich meine ist die flatrate von so hohem Vorteil?
     
  17. #16 Eco_Max, 06.05.2013
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Wir haben für unseren auch "nur" 22450€ bezahlt.
    War ein halbes Jahr alt und hatte 12tkm gelaufen.
    So ziemlich die gleiche Ausstattung, mit Xenon, aber nur 17 Zöller.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 bodiwan, 07.05.2013
    bodiwan

    bodiwan Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Frod Grand C Max
    Fahrzeugpreis, Nachlass & Finanzierung

    Hallole Teekenner!
    Also unser Nachlass hatte knapp 20 % betragen (Fahrzeugpreis 35.300 €, "Barpreis" 28.250,- € inkl. Garantieerweiterung und Überführung).
    Ob nun bar bezahlt wird oder wie bei uns 12.000 € finanziert werden (eff. 4,99 % Zinsen), spielt doch gar keine Rolle.
    1. der Händler bekommt die Summe vom Kreditgeber und verdient oftmals an der Vermittlung noch mit
    und
    ggf. 2. sind Zinsen ja auch noch eine zusätzliche Einnahme für den Händler.
    I. ü. Kreditnehmer sind Kunden keine Bittsteller!
    Die Flat-Rate hatte ich auch erst überlegt, hätte mich aber im Nachhinein schwarz geärgert, da die Kosten einer Inspektion für mich (Bruder KfZ-Meister bei Ford) bei der 1. Inspektion bei rund 75 € lagen.
    Also generell gut durchrechnen:boesegrinsen:, denn Inspektkosten fallen in den ersten drei Jahren bestimmt nicht höher als 1.500 € an - schätze ich.

    Hoffe es hilft:)

    Bodiwan
     
  20. #18 Teekenner73, 08.05.2013
    Teekenner73

    Teekenner73 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max
    Hi bodiwan, super Antwort, danke! 20% ist der Hammer. Unser Händler ist leider nicht so entgegenkommend....egal ob wir bar bezahlen oder finanzieren. Flatrate fällt nun auch weg, weil wir schnell tilgen wollen und da ist sie einfach nicht günstig, egal was der Händler über die "tolle" Chance der kostenlosen Inspektionen sagt. Ist eben dann immer noch ein "junges" Auto das wie Du auch selbst sagst, eigentlich gar nicht so hohe Inspektionskosten haben sollte. Und wenn doch, sollte sich Ford mal etwas überlegen von wegen "qualitativ hochwertiges" Auto! Da beisst die Katze sich doch in den eigenen Schwanz :boesegrinsen:
    Was meinst Du mit der Garantieerweiterung....was umfasst diese? Wir lassen jetzt extern finanzieren über den ADAC, der ist der günstigste bisher und kaufen bei autohaus24.de in etwas abgespeckter Version. Ich verzichte auf meine Automatik und spare immerhin 3.5T!
     
Thema:

Neu dabei

Die Seite wird geladen...

Neu dabei - Ähnliche Themen

  1. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2

    Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST Mk2, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Suche neue Auspuffanlage für meinen ST

    Suche neue Auspuffanlage für meinen ST: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine eintragungsfrei...
  3. Die Neue mit Fremdgängermodell

    Die Neue mit Fremdgängermodell: Hallo zusammen, auch ich bin seit vorhin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: Yvonne, 27 aus Mönchengladbach. Aktuell noch im...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio

    Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio: Hallo zusammen, ich habe einen Ford Focus 1.4 2004er Baujahr, bei dem das Radio nun den Geist aufgegeben hat. Eingebaut war das 6000cd Radio....
  5. Neues Auto und der Rost ist da

    Neues Auto und der Rost ist da: [ATTACH] Servus Ich habe mal wieder ein kleines Problem entdeckt bei meinem Ford Ranger 09/2016 Wildtrak DK , Jungs schaut bei euren...