neu hier

Diskutiere neu hier im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich bewege seit einem reichlichen Monat einen Focus MK3 (DYB), 5türig, 1.6 Diesel Titanium Econetic mit 95 PS Bj 2012. Da...

  1. #1 Bertram, 06.11.2013
    Bertram

    Bertram Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium, 2012, 1.6 TDCI, 95 PS
    Hallo zusammen,

    ich bewege seit einem reichlichen Monat einen Focus MK3 (DYB), 5türig, 1.6 Diesel Titanium Econetic mit 95 PS Bj 2012. Da Fahrzeug tritt die Nachfolge eines VW Golf 1.9 TDI Highline Variant an (4er Golf, Modell 1J). Ansonsten wird in der Familie noch ein VW T3 (Transporter umgebaut zum Campingbus) und ein VW Touran Ecofuel (Erdgasvariante, monovalent) bewegt.
    Dennoch ist mir Ford nicht völlig fremd, mein erstes "richtiges" Auto war ein 82er Escort Kombi in gelb mit drei Türen und 79 PS aus 1.6l Hubraum welche auf gut 800 kg Fahrzeuggewicht stießen (das Modell ist heute auf dem Markt nicht mehr zu finden, hätte ich es mal behalten). Dieser wich einem 90er Escort Diesel mit 5 Türen (1.8l, 60 PS, keine Servo, aua). Beide Autos waren recht problemlos. Der nächste Ford, ein 92er Escort 1.8 16V mit ZETEC Maschine in der "Celebration" Ausführung (wie CLX aber mit heizbarer Frontscheibe, e-Spiegeln und Schiebedach) rannte zwar wie verrückt ist allerdings bis 99 in einen erbärmlich schlechten Karosseriezustand gelangt (Durchrostungen an Tankeinfüllstützen, Heckklappe, Kotflügel, unter den Türdichtungen), obwohl Ford mehrfach versucht hat nachzubessern. Meine Frau brachte eine Fiesta BJ95 mit in die Ehe, bei welchem sich irgendwann nicht einmal mehr die Zündkerzen herausdrehen ließen und die Karosserie ebenfalls massive Auflösungserscheinungen zeigte. Das hat mich zum Abschied von der Marke gedrängt.
    Nachdem ich den DYB als 1.6 Ecoboost als Mietfahrzeug bewegt habe (und auch den MK2 bereits zuvor), konnte ich mir zumindest vorstellen, es mal wieder mit Ford zu versuchen. Am Ende war neben der super Ausstattung des gefunden Fahrzeuges (neben der Titanium Ausstattung auch ein Reserverad, das Fahrerassistenzpaket mit Spurhalte-, Notbremsassistent, Blind-Spot-Detection und el. anklappende Spiegel, Sitzheizung) auch der Preis ein Kaufargument und natürlich auch die niedrigen Verbrauchswerte (109g CO2 pro km sollen es sein, erreicht habe ich auf den ersten 2500 km 137 g (5.2 l/100 km). Das erste Zwischenfazit: Hier im Forum geäußerte Kritik an der Verarbeitung kann ich bis jetzt nicht nachvollziehen, die neuen VW mögen haptisch etwas besser sein, um die Langzeitqualität z.B. des 4er Golf ist es aber auch nicht so gut bestellt. Der Focus Diesel MK3 ist extrem leise (auch bedeutend leiser als MK2). An die Bedienung muss man sich gewöhnen (an Smartphones oder Smart TV aber auch). Leicht zu reinigende Oberflächen müssen kein Nachteil sein, besonders wenn man wie ich öfter zwei kleine Kinder im Fond zu Gast hat. Das Bluetooth und USB Geraffel funktioniert tadellos, auch Festplatten werden erkannt.
    Bisher habe ich bei jedem Fahrzeug Modifikationen vorgenommen um mir fehlend erscheinende Ausstattungsdetails zu ergänzen oder den Nutzwert zu verbessern. Das betrifft alle Ausführungen und Marken (auch VW, Honda, Rover und natürlich die Ford).
    Am derzeitigen DYB vermisse ich eine Fußstütze (bereits geordert, dem Forum sei Dank) und auch die Lautsprecher des ansonsten recht hochwertigen Audio-Systems sind ziemlicher Mist, das ist eine gute Ford Tradition (die Serienbestückung des Touran klingt um Welten besser). Aber das lässt sich ja an einem schönen Frühlingstag verändern.
    Was gibt es noch zu mir zu sagen, ich bin Familienvater, arbeite bei einem großen Automobilzulieferer in der Bremssystementwicklung und interessiere mich für jede Art Technik.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Titanium150, 06.11.2013
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Hallo Bertram,herzlich Willkommen an Board. Das nenne ich mal ne Vorstellung. :top:
     
  4. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Alter Schwede... :top: na dann mal recht herzliche Willkommensgrüße und viel Spaß hier im Forum und mit Deinem Ford.
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    herzlich willkommen!
     
  6. #5 chrisontour, 09.11.2013
    chrisontour

    chrisontour Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort Mk5 Cabrio, Fiesta Mk3
    wow wow...viel Text ;)

    :willkommen:
     
Thema:

neu hier

Die Seite wird geladen...

neu hier - Ähnliche Themen

  1. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  2. Bin neu hier

    Bin neu hier: Hallo bin der Ralle47 und habe vor 2 Wochen einen Granada Mk2 Ez.79 2.0L auf der Straße gebracht , der 24 in einer Tiefgarage stand.
  3. Hallo, ich bin die Neue :)

    Hallo, ich bin die Neue :): Hallo zusammen, ich bin hier die Neue :) Vor kurzem habe ich das Forum entdeckt. Ich hoffe, dass sich hier nette Leute kennen lerne :),die meine...
  4. Biete Original neue Ford Alufelgen mit neuen Conti in 215/65R16 C 109/107T

    Original neue Ford Alufelgen mit neuen Conti in 215/65R16 C 109/107T: Hallo Forum Gemeinde, biete 4 originale Ford Transit Custom Nugget Alufelgen in 6,5x16 LK 5x160 mit Reifendrucksensoren und Continental Vanco 2...
  5. Pflege -Allgemein Motorschaden - Aufbereiten lassen oder neu?

    Motorschaden - Aufbereiten lassen oder neu?: Hallo, ich habe einen ST150 mit dem 2,0 16V Sauger Motor mit 150tkm.. Auf 2 Zylindern baut der Motor keine Kompression mehr auf und bläßt nach...