Escort 3 (Bj. 80–86) GAA/ALD/AWA Neuaufbau eines Escort Laser

Diskutiere Neuaufbau eines Escort Laser im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo. ich reihe mich nun mal ein und zeige nach und nach Bilder und Kommentare meines langersehnten Escort Laser welcher nun restauriert wird....

  1. #1 derausBochumkommt, 26.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2012
    derausBochumkommt

    derausBochumkommt Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `96
    Hallo.
    ich reihe mich nun mal ein und zeige nach und nach Bilder und Kommentare meines langersehnten Escort Laser welcher nun restauriert wird.
    Das Auto gab es zum gesunden Preis in Hannover wo er drei Jahre in der Ecke stand.
    Der letzte Vorbesitzer war Jahrgang 1938 (2.Halter) und der Wagen hat 69.850km auf der Uhr. Könnten auch 169tkm sein aber der Allgemeinzustand deutet nicht darauf hin. Die Überführung ins heimische Ruhrgebiet hat der Wagen auf eigener Achse gemeistert und auch die Restzeit der 5-Tageszulassung lief der Escort wunderbar. Natürlich hat der Gute einiges an Rost ist aber alles im machbaren Rahmen.
    Zur Zeit bearbeite ich den Unterboden welchen ich teilweise schon abgeschliffen habe und neu versiegelt habe. Bislang hielt sich dort der Rost erstaunlich zurück.
    Hier mal ein paar Bilder des ganzen:

    Bei der Abholung in Hannover

    [​IMG]

    Neues Zuhause Ruhrgebiet:

    [​IMG]

    Renovierung Unterboden:

    [​IMG]

    Versiegelung Unterboden:

    [​IMG]


    Als nächstes wird der Tank ausgebaut um darunter weiterzumachen und den Tank zu entrostet. Fordsetzung folgt also.
    Bis dahin gute Fahrt....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Orion MK2, 26.07.2012
    Orion MK2

    Orion MK2 Master of Orion

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Orion MK2 1.6i, Ford Escort MK4 1.6i Ghia
    Auf gutes Gelingen, sieht ja gut aus Dein MK3. Habe grad was ähnliches am Laufen seit März, einem Orion MK2. Der lief auch brav auf eigener Achse nach Hause in den Schwarzwald. Mittlerweile hat er HU / AU und ist angemeldet. Viel Erfolg und Spaß, bin auf Updates gespannt.
     
  4. #3 baretter, 26.07.2012
    baretter

    baretter 2,10m großer Kerl

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    escort mk7 rs / escort 1,8l
    Für das Alter hat sich das Auto, aber gut gehalten. Und schön dass der Vorbesitzer, das Auto nicht mit dem schwarzen wax zeug voll gesudelt hat:). viel spaß bei der resto :top1:
     
  5. #4 Essifreak, 27.07.2012
    Essifreak

    Essifreak Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2x Escort MK4
    Sieht net schlecht aus für sein alter :top1:
    Denn wünsch ich gutes gelingen und viel erfolg für die restauration.
    Halt uns mal fleißig auf´m laufenden.
     
  6. #5 derausBochumkommt, 21.10.2012
    derausBochumkommt

    derausBochumkommt Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `96
    Neues vom alten Ford

    Soooo, nach längerem mal ein kleines Update von meinem Escort Laser welcher sich für sein alter als recht stabil darstellt. Vor längerer Zeit habe ich den Tank ausgebaut, entrostet und grundiert. Zur Zeit lackiere ich diesen mit schwarzer Rostschutzfarbe.
    Meine große Sorge waren aber die hinteren Längsträger! Also ging es mit einem mulmigen Magengefühl am Freitag ans Werk. Nach viel Staub, Dreck und Drahtbürstenresten in den Haaren und einer Gesichtsoptik ähnlich eines Bergmanns war ich zufrieden da der Rostansatz nur oberflächlich war.
    So sah es vor dem Schruppen aus:

    [​IMG]

    und so sah es danach aus:

    [​IMG]

    Anschließend wurde alles brav grundiert und mit jeder Menge Wachs aus der Dose versiegelt:

    [​IMG]

    Auch der Bereich wo sonst der Tank hängt wurde nach gleichem Verfahren behandelt und erfreut sich so einer schönen neuen Optik:

    [​IMG]

    Anschließend wurde noch eine unschöne Stelle am Heckblech entfernt, hier blühte es an der linken Ecke. Also rausschneiden, neues Blech biegen, vermessen, wieder neues Blech dengeln und rein damit. Anschließend grundieren:

    [​IMG]

    Das Heckblech wird noch, genauso wie die Schweller, an der Unterkannte mit überlackierbaren und dauerelastischen Unterbodenschutz behandelt bevor blauer Lack kommt.
    Als nächstes wird der Tank fertig lackiert und mit den ebenfalls lackierten Kraftstoffleitungen und neuen Schläuchen verbaut womit die Unterbodensanierung abgeschlossen wäre, also folgt bald wieder mehr.
     
  7. #6 Timmy86, 21.10.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    hut ab... also der wagen sieht ja nochmal recht kernig aus.... viel glück weiterhin bei deinem projekt
     
  8. #7 silver600, 21.10.2012
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
    Machst du die achse auch noch ab? Sieht ziemlich rostig aus.....
     
  9. #8 Foci 1977, 22.10.2012
    Foci 1977

    Foci 1977 Fordanbeterin

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ghia X, 2004, 2.0l (96 kw) 131 PS
    Schicker Essi. Gefällt mir. :boesegrinsen:
     
  10. #9 KalkiKoettel, 22.10.2012
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Schickes Fahrzeug und dann noch so nah hier in meiner Gegend :top1:
    Hoffentlich sieht man sich nächstes Jahr mal aufm Freitagstreff bei D&W ;)
     
  11. #10 derausBochumkommt, 22.10.2012
    derausBochumkommt

    derausBochumkommt Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `96
    Die Achsteile kommen natürlich neu rein. Ein entrosten lohnt da nicht mehr, dafür sind die zu sehr durch.
     
  12. #11 derausBochumkommt, 03.02.2013
    derausBochumkommt

    derausBochumkommt Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `96
    Ford-Setzung am alten Ford

    Endlich ging es an meinem Escort wieder voran. Nachdem ich seid Oktober nichts mehr daran gemacht habe konnte ich letzte Woche drei Tag daran arbeiten.
    Manchmal geht halt nicht alles so wie geplant, daher die Auszeit...

    Am Mittwoch wurde der Escort erstmal wieder zum Leben erweckt, die Batterie war leer und mein Behelfstank auch. Also erstmal Sprit rein und überbrückt und staune er sprang sofort an. Also ab in die Werkstatt und dort zuerst die Batterie ans Ladegerät geklemmt. Danach wurde sich weiter um den Tank gekümmert und fertig lackiert. Dazu auch der Tankhalter. Ein langes Problem waren die gebrochenen Leitungshalter am Unterboden. Hier machte sich endlich mal der Metalllehrgang aus der Ausbildungszeit nützlich den ich fertigte die Halter aus Metall selber an. Damit die Leitungen nicht scheuern liegt eine starke Gummifolie dazwischen.

    Am Donnerstag wurde dann endlich wieder der Tank samt Leitungen eingebaut. Dabei stellte sich raus das 27 Jahre alte Schlauchschellen sehr gut festrosten und nicht mehr zu gebrauchen sind :skeptisch: .

    Mit neuen Schellen und Schrauben sowie den neuen Leitungshaltern war der Tank schnell wieder am angedachten Ort:

    [​IMG]

    Ebenso die Leitungen schön sortiert und gut befestigt:

    [​IMG]


    Nachdem ich damit durch war kam ich auf die "tolle" Idee mal eben das Batteriehalteblech auszubauen um dies zu entrosten. Das stellte sich als eine gar nicht so einfache Arbeit raus da es irgendwie mehr Schweißpunkte als erwartet gab. Als ich es endlich raus hatte zeigte sich der Rostansatz als nicht böse aus, dafür aber die ruppige Art des Ausbaus....

    [​IMG]

    Die gemachten Löcher wurden verschlossen und alles drumherum entrostet. Ebenso das Halteblech. Anschließend wurde es neu eingeschweißt und neu grundiert.

    [​IMG]

    Später wurde alles neu lackiert und steht nun noch in der Werkstatt zum trocknen.
    Mittlerweile habe ich die ersten Bleche bestellt wovon die ersten (Schweller & Radläufe) schon angekommen sind. Wenn alle Bleche komplett sind (Kotflügel, Frontmaske und Türblech) steht ein größerer Arbeitsschritt an. Bis alles komplett ist werden nun die restlichen Türen (außer vorne rechts) bearbeitet.

    Bleibt nur zu hoffen das ich jetzt öfters am Escort arbeiten kann, damit endlich mal ein Ziel in Sicht rückt.

    Für alle Facebooknutzer möchte ich noch eben etwas Werbung machen denn dor hat mein Escort seid kurzem eine eigene Seite auf welcher sich auch kleinere Updates sowie Bilder meiner früheren Escorts befinden. Die Seite nennt sich
    "Der alte Escort", über ein paar "gefällt mir" klicks würd ich mich freuen.

    Schöne Grüße und bis zum nächsten Update.
     
  13. #12 KansasJoe, 21.03.2013
    KansasJoe

    KansasJoe Gearhead

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999er Ford Explorer XLT,
    2011er Lada Niva,
    Schön dass sich jemand so liebevoll um den Escort 3 kümmert!
    Der ist der schickste Kompakte seiner Zeit zusammen mit dem Renault 11 find ich :top1:
     
  14. #13 derausBochumkommt, 24.03.2013
    derausBochumkommt

    derausBochumkommt Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `96
    Fast vergessen - die erste Tür wurde renoviert

    Schande über mich, hab völlig vergessen hier vom letzten Update zu schreiben.
    Diesmal ging es der ersten Tür an den Kragen. Bis auf die Beifahrertür sind die anderen drei noch zu retten, begonnen habe ich mit der Fahrertür welche zur leichteren Bearbeitung erstmal ausgebaut und die Türverkleidung demontiert:

    [​IMG]

    Aus Erfahrung bei anderen Ford-Modellen wurde erstmal die Dichtmasse mittels Schaber entfernt wo sich stellenweise schon der Rost zeigte:

    [​IMG]

    Von außen ging es dann mit der Schleifscheibe dem Sichtbaren Rost an den Kragen um zu sehen wie groß der Schaden ist und es stellten sich zwei Stellen als bearbeitungswürdig herraus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nach der ganzen Schleiferei nahm der Arm des Schleifers allmählich die Wagenfarbe an:

    [​IMG]

    Was mit verrosteten Blechstücken passieren muss ist hier ja bekannt, Flex her und raus damit:

    [​IMG]

    Nur die Ecke der Tür verabschiedete sich nahezu komplett:

    [​IMG]

    Also passende Blechteile zurecht schneiden und biegen, anschließend nach fachlicher Unterweisung einschweisen und den Vergleich zu vorher nicht vergessen:

    [​IMG]

    Die Nähte wurden anschließend mit Zinn verschwemmt und grob geglättet:

    [​IMG]

    Danach wurde alles grundiert und vorerst provisorisch beilackiert damit es nicht wieder rostet.
    Leider fehlte danach etwas die Zeit um weiter zu schleifen aber immerhin sind die ersten Blechteile geliefert, bis alles komplett ist werden die restlichen Türen bearbeitet wobei die Beifahrertür mein Sorgenkind bleibt da diese sehr extrem verrostet ist und passende Bleche zur Zeit nicht lieferbar sind. Falls also jemand eine Tür übrig hat bitte melden!

    Mal schauen wann es weiter geht, unverhofft kommt oft.
    Bis dahin allen viel Spaß beim Schrauben...
     
  15. #14 CossyRS, 25.03.2013
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    motomobil hat neue noch im Angebot (zirka 60 euro pro stk)

    PS
    halt beim sprühen des Unterbodenschutz-wax die dose nicht so nah ans Auto ;)
     
  16. #15 FocusFunX, 18.06.2013
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Sehr schön was du aus deinem Escort machst :top1:
     
  17. #16 HJStingray, 26.06.2013
    HJStingray

    HJStingray Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 XR3i Cabrio
    BJ. 1986 1.6cvh 105ps
    Schaut echt schick aus, immer weiter so
     
  18. #17 derausBochumkommt, 29.07.2013
    derausBochumkommt

    derausBochumkommt Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `96
    "Ford"-setzung am Escort

    Heyho.
    Zugegeben ist das letzte Update etwas her aber leider lies der Alltag nicht viel Zeit übrig um dem Escort die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Aber zum Glück kehrt wieder mehr Ruhe ein und es gibt zudem nette Arbeitskollegen welche mithelfen so wie heute.
    Damit die bestellten Bleche nicht im Lager versauern musste der Escort heute seine Flügel ablegen welche nach noch anstehenden weiteren Blechereien erneuert werden. Sieht auf den ersten ersten Blick erschreckend aus, ist zum Glück aber alles im Rahmen des Machbaren:

    [​IMG]

    Neben bekannten Roststellen wie am Frontblech...

    [​IMG]

    ...gab es auch leider ein paar neue Löcher wie zum Beispiel am Windleitblech:

    [​IMG]

    Sowie an der A-Säule rechts:

    [​IMG]

    Natürlich viel auch etwas "Unrat" an, welcher allerdings vom Leerling umweltgerecht entsorgt wurde:

    [​IMG]


    Im Laufe der Woche geht es weiter und am Samstag wird geschweißt.
    Mal schauen wie es an sich weiter geht, aber ich hoffe das es nun regelmäßiger dem Escort an den Leib geht.
    In diesem Sinne,
    schöne Grüße.
     
  19. RSR-K

    RSR-K Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich viel auch etwas "Unrat" an, welcher allerdings vom Leerling umweltgerecht entsorgt wurde:



    Was ist ein Leerling ? leer ?
    Oder der Lehrling ?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SunYu

    SunYu Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe T22 V6
    Escort Mk6 xr3i Cabrio
    Sehr schönes Auto und toll, dass du ihn wieder herrichtest. Sieht man viel zu selten auf der Straße.


    Sent from iPhone 5
     
  22. #20 derausBochumkommt, 30.07.2013
    derausBochumkommt

    derausBochumkommt Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `96
    Leerling weil man so manchen Stiften von heute alles hundertmal um die Ohren hauen muss bis sie es verstehen. Den Unrat hab ich heute übrigens selbst entsorgt weil der Stift nicht mehr dran dachte :meckern:
     
Thema:

Neuaufbau eines Escort Laser

Die Seite wird geladen...

Neuaufbau eines Escort Laser - Ähnliche Themen

  1. Biete Teile für Ford Escort Express

    Teile für Ford Escort Express: Hallo zusammen, biete hier Teile für Escort Express wie z. B. Hecktüren, AHK, Turbo, Laderaum Gummimatte, Trennwand usw. ATM 1,8 TD, 71 PS mit ca....
  2. Tipps bei Reparaturen Ford Escort MK7 Cabrio

    Tipps bei Reparaturen Ford Escort MK7 Cabrio: Hallo Zusammen, ich habe mir vor kurzem ein Ford Escort Mk7 Cabrio gekauft. Nach einigen Reparaturen für den TÜV , hab ich nun vor etwas zu...
  3. Biete Ford Escort Cabrio

    Ford Escort Cabrio: Biete wegen Fahrzeugüberversorgung mein Ford Escort Cabrio, Bj. 1989, Sondermodell RECARO, in grünmetallic (O-Farbton, wegen Kratzern...
  4. Hydrauliköl für Escort Cabrio

    Hydrauliköl für Escort Cabrio: Hallo, habe beim Keller Aufräumen gerade eine original Dose Hydraulik Öl für mein ehemaliges Cabrio gefunden. Ist eine 500 ml Dose in der noch ca....
  5. Escort AHK passend für Focus??

    Escort AHK passend für Focus??: Hallo, habe da mal eine FRage ob eine Escort AHK für einen Focus passen würde??